Firmennachricht • 18.01.2016

Toshiba zeigt auf der EuroCIS IT-Lösungen für „Be Together Commerce“

Am Messestand 9/B42 demonstriert Toshiba gemeinsam mit seinen Partnern, wie das Einkaufen in den Filialen zum Erlebnis wird

Toshiba erwartet die Besucher der EuroCIS dieses Jahr in Halle 9 am Stand B42. Der Messestand steht unter dem Motto „Be Together Commerce“. Die Einzelhändler erfahren, wie sie mobile Kunden binden, ihnen die Wahl des bevorzugten Kanals lassen und Alternativen beim Bezahlen bieten können. Auf der EuroCIS stellen außerdem zahlreiche Toshiba Partner der Together Commerce Alliance gemeinsame Lösungen vor. Die internationale Fachmesse findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Düsseldorf statt.

Anbieter
Logo: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Carl-Schurz-Str. 7
41460 Neuss
Deutschland
Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS IT-Lösungen für „Be Together Commerce“...
Quelle: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

„Be Smart“: Datenanalyse zur Kundenbindung

Wenn Einzelhändler die Daten analysieren, die sie über das Kaufverhalten ihrer Kunden haben, können sie Muster und Ungewöhnliches erkennen. Das ermöglicht ihnen, ihr Angebot entsprechend anzupassen oder sogar Problemen vorzubeugen. Toshiba kooperiert daher mit SAS und zeigt auf der EuroCIS, wie es dessen Analytics-Lösung in seine Lösungen zur Kundenbindung integriert. Die Partner Ecrebo und EagleEye demonstrieren ihre Lösungen für digitale Gutscheine und Coupons, die auf Grund von Datenanalyse kundenspezifische Informationen bieten.
Der Partner ScreenFoodNet nutzt die Toshiba Softwarelösung VisualStore, um an den Waagen bei Fleisch, Obst und Gemüse auf aktuelle Angebote hinzuweisen.

„Be Anywhere“: Alle Kanäle führen zum Ziel

Die Kunden nutzen für ihren Einkauf immer häufiger alle Kanäle, die ihnen zur Verfügung stehen. Sie möchten mobil sein und doch die Vorteile der Filiale nutzen.

Der Partner Ratio demonstriert am Messestand 9/B42 seine Kassensoftware OPOSS, die alle Kassensysteme online auf zentralen Servern steuert. Sie ermöglicht es den Kunden, die im Webshop des Einzelhändlers einkaufen, ihre Artikel in einer Filiale abzuholen und damit die Kosten für die Lieferung zu sparen. Der Mitarbeiter in der Filiale scannt nur die Paketnummer ein, und der Bestellauftrag wird mit allen Einzelpositionen direkt in den Kassenbon übernommen.

Eine umfassende Omni-Channel-Strategie berücksichtigt aber auch die Ansprache der Kunden, die gerade in der Filiale vor dem Regal stehen. Ihre Kaufentscheidung hängt letztendlich von den Informationen ab, die sie dort erhalten. Toshiba zeigt daher auf der EuroCIS seine Lösungen für Digital-Signage und mobile Lösungen für das Self-Scanning. Mit der Toshiba Lösung TCxAmplify scannen die Kunden ihre Artikel mit dem eigenen Smartphone ein, erhalten während des Einkaufs passende Informationen und bezahlen einfach und schnell an der Kasse oder an einer Bezahlstation.

Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS IT-Lösungen für „Be Together Commerce“...
Quelle: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

„Be Flexible“: Alternativen beim Bezahlen

Self-Checkout ist weit mehr als nur eine IT-Lösung. Toshiba kooperiert daher mit ITAB Shop Concept, das langjährige Erfahrungen mit Design, Ladengestaltung und Kundenerlebnis hat. Am Toshiba Messestand 9/B42 lernen die Besucher die Self-Checkout-Lösung von ITAB kennen, die Toshiba in Europa vertreibt.

Mit der Akzeptanz der SB-Kassen durch die Verbraucher sind die deutschen Einzelhändler, die diese bereits anbieten, insgesamt zufrieden. Dies zeigt die EHI Studie der Self-Checkout-Initiative, bei der sich Toshiba engagiert. Im Rahmenprogramm der EuroCIS stellt die Initiative auch die konkreten Erfahrungen vor, die der SB-Warenhausbetreiber real,- mit den Toshiba Self-Checkout-Systemen seit vielen Jahren macht.

„Be Innovative“: Kassensysteme für die Anforderungen im Handel 

Einzelhändler benötigen robuste Kassensysteme mit langer Lebensdauer und niedrigen Gesamtbetriebskosten. An den Kassen müssen auch alle Informationen zur Verfügung stehen, die die Kunden erwarten. Toshiba hat daher die bewährten SurePOS-Plattformen modernisiert und deren Leistungsfähigkeit erhöht. Die neuen modularen Kassensysteme TCx300 und TCx700 haben bei der Entwicklung die üblichen Tests bestanden. Damit stellt Toshiba sicher, dass die Systeme den Anforderungen im Einzelhandel zuverlässig standhalten.

Außerdem zeigt Toshiba seine POS-Terminals der TCxWave Familie, die über unterschiedlich große Bildschirme mit projiziert-kapazitiver Touchscreen-Technologie verfügen. Sie sind so einfach zu bedienen wie ein Smartphone und können sich mit ihrem modernen Design auch in anspruchsvoller Umgebung sehen lassen.

Quelle: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”...
15.04.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”

Die Digitalisierung verändert den Handel grundlegend

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf...
27.01.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienungsterminal

Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf den Markt

Das Einkaufserlebnis revolutionieren

Diebold Nixdorf gab die Markteinführung der DN Series™ EASY bekannt. Die neue Familie von Selbstbedienungslösungen wurde entwickelt, um die dringlichsten Anforderungen des Einzelhandels zu erfüllen: Die Effizienz der Filialen zu ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des Einzelhandels
15.03.2021   #Multichannel Commerce #Touch-Screens

Die Zukunft des Einzelhandels

Wie interaktive Einzelhandels-Technologie das Kundenerlebnis am POS bereichert

Im Jahr 2021 und darüber hinaus wird es für Ladengeschäfte entscheidend sein, ein nahtloses Multi-Channel Kundenerlebnis am Point of Sale zu bieten. Die Technologie im Einzelhandel wird eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung ...

Thumbnail-Foto: Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht...
14.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht

Worauf es Mitarbeitern ankommt

Motivierte Mitarbeiter, die sich mit ihrem Arbeitgeber verbunden und sich ein Stück weit verantwortlich für „ihr“ Unternehmen fühlen, sind eine treibende Kraft – auch im Einzelhandel. Denn diese Mitarbeiter ...

Thumbnail-Foto: Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience...
05.02.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience

Digitalisierung, Personalisierung, Automatisierung

Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Verbrauchergewohnheiten. Face-to-Face-Kontakte sind stark eingeschränkt und digitale Kanäle stehen im Mittelpunkt von Kundenbeziehungen und -interaktionen. Sie sind damit ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je...
25.02.2021   #Zahlungssysteme #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je

Einkaufen muss schneller und einfacher funktionieren

Einzelhändler befinden sich in einem extremen Spannungsfeld mit diversen Anforderungen aufgrund der Corona-Pandemie, zunehmender Digitalisierung und dem steigenden Wunsch nach Nachhaltigkeit. Neue Lösungen sind gefragt, um diese ...

Thumbnail-Foto: Wie kommen Technologien in den Handel?
17.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Wie kommen Technologien in den Handel?

Rolf Schumann, CDO der Schwarz Gruppe, gibt bei den „Retail Innovation Days“ Antworten

Tech ist cool! Gimmicks, Gadgets, Gizmos – sie beeindrucken und begeistern schnell. Bis die Technologien dann aber wirklich im Alltag ankommen und von den Anwendern flächendeckend genutzt werden, dauert oft viel länger, als ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment...
25.01.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment

Worauf kommt es beim Bezahlen an?

Einmal einfach einkaufen – wird den Kunden das geboten, kommen sie auch ein zweites oder drittes Mal wieder und werden vielleicht sogar Stammkunden. Für Alexa von Bismarck, Country Managerin beim Zahlungsdienstleister Adyen Germany, ist ...

Thumbnail-Foto: Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021...
19.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021

iXtenso ist Mitglied der Medienjury

Wenn Zalando Alltagsmasken aus Werbeplakaten hervorzaubert, ein BMW-Autohaus seine Kunden auf allen Kanälen live berät, eine Plattform zum Personalverleih innerhalb weniger Tage online geht oder o2 seine Vertriebspartner digital ...

Anbieter

Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg