Firmennachricht • 29.04.2016

Volle Leistung, weniger Energie

Mit Schneidemaschinen von Bizerba sparen

Eine neu entwickelte DIN-Norm zur Ermittlung standardiserter Messergebnisse macht transparent, dass Schneidemaschinen von Bizerba nachweislich weniger Energie als andere vergleichbare Maschinen benötigen.

Die Anfang 2016 verabschiedete DIN-Norm macht den Energieverbrauch von Großküchengeräten wie Schneidemaschinen, Knochensägen und Fleischwölfen erstmals messbar. So ist konkret ersichtlich, wie viel Strom Handel und Handwerk beim Einsatz von Schneidemaschinen mit intelligenter Motorensteuerung sparen können.

Die Energiepreise sind in der Langzeitbetrachtung der letzten Jahre stetig gestiegen, und Experten gehen für die Zukunft von einer weiteren Erhöhung aus. Besonders in Großküchen und der Gastronomie sowie Handwerksbetrieben wird oft nicht in Betracht gezogen, dass auch vermeintlich kleine „Stromfresser“ wie Schneidemaschinen in Summe viel Energie verbrauchen.

Anbieter
Logo: Bizerba SE & Co. KG

Bizerba SE & Co. KG

Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
Deutschland
Die Validoline VSC280 ist eine der Schneidemaschinen mit messbarem...
Die Validoline VSC280 ist eine der Schneidemaschinen mit messbarem Energieverbrauch.
Quelle: Bizerba GmbH & Co. KG

Die im Februar 2016 veröffentlichte Norm DIN18873-16 ermöglicht es Unternehmen, sich über den Energieverbrauch ihrer Geräte zu informieren und in diesem Zug auch unterschiedliche Geräte zu vergleichen. Mit der Norm zeigt Bizerba, dass sowohl manuelle als auch automatische Vertikal- und Schrägschneidemaschinen mit intelligenter Motorensteuerung bis zu 60 Prozent weniger Energie verbrauchen als Geräte ohne diese Technologie.

Um den exakten Stromverbrauch zu ermitteln, arbeiten die Maschinen in zwei Testreihen im Leerlauf und mit Last. Im Testverfahren mit Last wird das Gerät mit sechs Kilogramm Ware beschwert und mit einer elektronischen Last beaufschlagt. Durch diese Methode ist das Messverfahren standardisiert und unabhängig von Schwankungen, die im realen Einsatz beim Schneiden von Lebensmitteln auftreten. Zur Errechnung des durchschnittlichen Energieverbrauchs werden die gemessenen Werte anschließend zueinander ins Verhältnis gesetzt.

Mit intelligentem Antrieb sparen

Um sowohl im Betriebsmodus als auch im Leerlauf mit der Schneidemaschine Energie zu sparen, hat Bizerba die Technologie „Emotion“ entwickelt. Grundannahme dieser Funktion: Nicht jedes Stück Fleisch oder Wurst weist die gleiche Beschaffenheit und somit den gleichen Widerstand beim Schneiden auf. Die Maschine registriert die jeweilige Gegenkraft und gibt entsprechend weniger Leistung an den Messermotor ab, ohne dass sich die Messerdrehzahl verändert. Erst bei schwer zu schneidenden Produkten arbeitet der Motor mit vollem Drehmoment und maximaler Leistung.

Die Maschine verbraucht im Schnitt nur so viel Strom, wie sie tatsächlich zum Schneiden benötigt, und bleibt gleichzeitig kühler. Diese Tatsache wirkt sich obendrein auf die hygienischen Eigenschaften aus: Das Gerät strahlt kaum Wärme an die Umgebung ab, so dass sich die Lebensmittel im Ablagebereich weniger erwärmen und dadurch länger frisch bleiben.

Besondere Förderung

Beim Kauf von Schneidemaschinen, die nachweislich weniger Strom benötigen, unterstützt die KfW mit Krediten in Höhe der vollen Anschaffungssumme mit zur Zeit einem Prozent Effektivzins. Die Förderung gilt für Maschinen, die mindestens zehn Prozent Energie im Vergleich zur Vorgängermaschine oder zum Branchendurchschnitt einsparen und ist sowohl für Unternehmen als auch Freiberufler verfügbar. Von Bizerba sind die Modelle VSC280, GSC280, VS12 Ee, VS12 A Ee, VS12 D Ee und GSP HD förderfähig.

Quelle: Bizerba GmbH & Co. KG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: iXtenso testet: REWE Pick&Go
13.03.2024   #App #Self-Checkout-Systeme

iXtenso testet: REWE Pick&Go

Neuer Testmarkt in Düsseldorf – überzeugt das Konzept?

REWE ist mit seinem Pick&Go-Konzept (testweise) in Düsseldorf an den Start gegangen. Wir haben den Store getestet!

Thumbnail-Foto: Klassischer POS neu definiert
14.03.2024   #POS-Systeme #Drucker

Klassischer POS neu definiert

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Citizen Systems präsentiert neue POS-Drucker CT-S801III ...

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund