News • 17.04.2020

Von der Idee zur Enterprise-Commerce-Plattform in zwei Wochen

commercetools kündigt Accelerator für den digitalen Handel an

Mann mit Kreditkarte und Laptop mit Online Shopping Website...
Quelle: PantherMedia / AndrewLozovyi

commercetools, globaler Anbieter einer Commerce-Plattform für den B2C- und B2B-Handel, stellt den commercetools Accelerator vor. Damit reagiert das Unternehmen auf Herausforderungen wie beispiellose Nachfragespitzen und grundlegende Veränderungen im stationären Handel, mit denen sich Unternehmen und Marken derzeit konfrontiert sehen. Schnelle Reaktionen sind gefragt – daher erlaubt es die neue Lösung Unternehmen, digitale Geschäftsmodelle innerhalb von Wochen anstatt von Monaten auszurollen.

Mit dem Accelerator lassen sich komplexe Produktkataloge mühelos integrieren und Backend-Systeme wie CRM, ERP und OMS anbinden. So bietet der Accelerator die nötige Flexibilität für einen beispiellos schnellen Start. Nach dem Launch lässt sich die erste Umsetzung sukzessive zu einem umfassenden, unternehmensweiten System ausbauen. So können weitere Kanäle wie POS, Sprachsteuerung, Chat und IoT ebenfalls hinzugefügt werden, sobald sie einsatzbereit sind.

Der Accelerator

Der Accelerator basiert auf der zukunftsgerichteten, API-basierten Commerce-Software von commercetools. Diese wird durch die Lösung von Vue Storefront komplettiert, eine der fortschrittlichsten Progressive Web Apps (PWA) für e-Commerce-Storefronts. Damit adressiert die Lösung folgende Herausforderungen im Einzelhandel:

  • Kunden auch bei saisonalen Schwankungen oder unvorhergesehenen Nachfragespitzen ein hervorragendes Einkaufserlebnis zu bieten                     
  • Umfangreiche Produktkataloge unkompliziert und schnell zu integrieren              
  • Ein komplettes Geschäftsmodell innerhalb von zwei Wochen auszurollen und die Möglichkeit, ein erfolgreiches MVP um komplexere Funktionen zu erweitern.

„Bei vielen unserer Kunden ist das Volumen bei Online-Käufen stark angestiegen. In der aktuellen Situation gilt es, flexibel und reaktionsfähig zu sein. Genau dazu wurde der Accelerator entwickelt“, sagt Dirk Hoerig, Mitgründer und CEO von commercetools. „Die Gesundheit von Kollegen und Kunden steht natürlich im Moment an erster Stelle. Dennoch ist Rückzug keine Lösung. Es müssen jetzt neue Möglichkeiten gefunden werden, um Unternehmen für die nächsten Monate und für die Zeit nach der Krise vorzubereiten.“

Auch eine Studie von Digital Commerce 360 zeigt, dass Unternehmen jetzt eine zukunftsfähige Lösung brauchen. Denn 30 Prozent der befragten Einzelhändler rechnen mit steigenden Online-Umsätzen durch die aktuelle Ausnahmesituation. Daher legt der Großteil ein proaktives Vorgehen an den Tag – nur etwas mehr als ein Drittel (36 Prozent) gibt an, die Geschäftsauswirkungen abzuwarten.

Der commercetools Accelerator ist ein erster Schritt weg von starren Legacy-Plattformen hin zu einer flexiblen, skalierbaren Commerce-Lösung, die den aktuellen und künftigen Anforderungen entspricht.

Quelle: commercetools GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: KI für Chatbots – damit sich Kunden besser selber helfen...
10.09.2020   #Kundenbeziehungsmanagement #Service

KI für Chatbots – damit sich Kunden besser selber helfen

Online-Seminar am 01. Oktober 2020 von SHI GmbH und Lucidworks

Ob Online-Händler, Dienstleister oder Call-Center-Betreiber – die Kunden erwarten schnellen und professionellen Service. Das gilt auch bei unerwarteten Ereignissen wie der Corona-Pandemie, wenn plötzlich viel mehr Kunden Antworten ...

Thumbnail-Foto: GLORY CASH REPORT 2020
28.10.2020   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY CASH REPORT 2020

Neue Herausforderungen und Chancen für die Customer Experience

GLORY stellt den „CASH REPORT 2020“ vor, der in seiner zweiten Auflage wieder unabhängige Studienergebnisse liefert und Einblicke in aktuelle Trends und (Payment-) Entwicklungen gibt. Der Report befasst sich insbesondere mit ...

Thumbnail-Foto: Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg...
30.10.2020   #Nachhaltigkeit #elektronische Regaletiketten

Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg

Elektronische Regaletiketten zeigen Preise und nachhaltige Produkte an

Februar 2020 hat mit STARK ein neuer und nachhaltiger Baumarkt seine Türen in Hørsholm (Dänemark) mit dem Ziel geöffnet, es seinen Kunden zu erleichtern, Dinge nachhaltig zu erschaffen. Trotz der mit der Corona-Pandemie ...

Thumbnail-Foto: Scan&Go bei REWE
03.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

"Scan&Go" bei REWE

Kunde scannt selbst Einkauf - Innovative Technik bald in über 100 Märkten

Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie...
09.09.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie

Diskussionen mit Opinion Leaders und Retail-Insidern

Immer montags und donnerstags erscheinen in der Trendakademie des Trendforums Retail aktuelle Video-Podcasts. Mit Marcus Meyer als Moderator führen wir spannende Diskussionen mit den Opinion Leadern aus dem DACH Retail. Die ...

Thumbnail-Foto: Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein...
04.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein

Netto Marken-Discount bietet Kunden die mobile Bezahlfunktion „Samsung Pay“

Netto-Kunden, die ein kompatibles Samsung Galaxy Smartphone besitzen, können jetzt bundesweit in allen 4.270 Netto-Filialen ihren Einkauf mit einem Swipe mobil und kontaktlos bezahlen.  ...

Thumbnail-Foto: Klarna startet Kooperation mit Verifone
23.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Klarna startet Kooperation mit Verifone

Die Idee: Ein weltweit einzigartiges Shoppingerlebnis in Geschäften

Klarna, einer der weltweit führenden Zahlungs- und Shopping-Anbieter, verkündet eine Partnerschaft mit Verifone, einem weltweit führenden Anbieter von Zahlungs- und Handelslösungen. Durch die Kooperation können KundInnen die ...

Thumbnail-Foto: ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece...
15.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece

ICA Kvantum in Lerum hat in neue Technologie investiert – eine cloud-basierte Lösung

ICA Kvantum Lerum hat lange nach einem Zulieferer für elektronische Regaletiketten (ESL) gesucht, damit die Belegschaft zukünftig weder Zeit noch Ressourcen für den Austausch von Papieretiketten erbringen muss. Es war wichtig einen ...

Thumbnail-Foto: Mit Live-Daten gegen Doppelverkäufe
14.10.2020   #Kassensysteme #Warenwirtschaftssysteme (WWS)

Mit Live-Daten gegen Doppelverkäufe

Living Stars setzt auf Roqqios Warenwirtschafts- und Kassensystem

Das hessische Unternehmen Living Stars (Wohnen und Sparen GmbH) aus Bad Hersfeld verkauft Wohntextilien auf 670 Quadratmetern und betreibt zudem einen Online-Shop. Das Sortiment reicht von Deko-Kissen über Frottierwaren und Bettwäsche bis ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg