News • 13.11.2018

Zweifel an der Qualität von abgepackten Fleischprodukten

Jeder Dritte versucht bewusst auf Fleisch zu verzichten

Kühe; Copyright: panthermedia.net/MicEnin
Quelle: panthermedia.net/MicEnin

Fleischlose Produkte stoßen bei den deutschen Verbrauchern auf reges Interesse. Fast jeder vierte Konsument (22 Prozent) interessiert sich hierzulande für vegetarische Lebensmittel, immerhin jeder Achte (13 Prozent) für vegane Produkte. Und das, obwohl der Anteil von überzeugten Vegetariern (4 Prozent) und Veganern (2 Prozent) an der Gesamtbevölkerung nach wie vor eher gering ist. Das zeigen die Ergebnisse des »Handelsmarkenmonitors 2018«. Die Verbraucherbefragung wird jährlich erhoben von Ipsos und der Lebensmittel Zeitung, die in der dfv-Mediengruppe Deutschen Fachverlag GmbH, Frankfurt, erscheint.

Veggie-Boom dank flexitarischer Esskultur

Das dennoch verhältnismäßig hohe Interesse an einer vegetarischen oder gar veganen Ernährungsweise kann teilweise durch den recht hohen Anteil von Flexitariern erklärt werden; also Personen, die möglichst wenig Fleisch essen und beim gelegentlichen Fleischkonsum auf eine hochwertige Qualität der Produkte achten. Beinahe ein Drittel der deutschen Verbraucher (32 Prozent) fallen unter dieser Kategorie.

Zunahme des Veggie-Angebotes bei Handelsmarken bereits spürbar

Dem gestiegenen Interesse der Käufer entsprechend, nehmen vegetarische und vegane Produkte inzwischen auch immer mehr Platz in den Regalen deutscher Supermärkte ein. Sechs von zehn Befragte (60 Prozent) geben an, dass sie bemerken, dass auch Handelsmarken immer öfter vegetarische oder vegane Produkte in ihr Sortiment aufnehmen.

Verbraucher wünschen sich ein noch breiteres Angebot an fleischlosen Produkten

Gleichzeitig wünscht sich eine Mehrzahl der Verbraucher eine noch größere Auswahl an vegetarischen und veganen Produkten im Handelsmarkensortiment. Sieben von zehn Befragten (69 Prozent) sind der Meinung, dass Handelsmarken künftig häufiger vegetarische Produkte anbieten sollten. Bei veganen Lebensmitteln findet das in etwa jeder Zweite (55 Prozent). Bei den Jüngeren (18-39 Jahre) ist dieser Wunsch noch stärker ausgeprägt als bei älteren Konsumenten (60 Prozent).

Geringes Vertrauen in die Kennzeichnung von vegan-vegetarischen Handelsmarken

Allerdings ist nur gut jeder zweite (57 Prozent) Interessent dieser Produkte auch der Überzeugung, dass man der Kennzeichnung der Lebensmittel als ›vegetarisch‹ oder ›vegan‹ vertrauen kann. Abhilfe könnte ein Gütesiegel schaffen. Drei Viertel der Interessenten (74 Prozent) wünschen sich ein unabhängiges Siegel als verlässliche Garantie für vegetarische und vegane Lebensmittel. Bei überzeugten Vegetariern und Veganern liegt der Anteil der Befürworter eines solchen Siegels sogar noch deutlich höher (86 Prozent).

Generelle Zweifel an der Qualität von abgepackten Fleischprodukten

Auch bei abgepacktem Frischfleisch von Handelsmarken hegen viele Verbraucher Zweifel bezüglich der Qualität der angebotenen Produkte. Nur jeder Dritte (33 Prozent) ist der Überzeugung, dass abgepacktes Frischfleisch von Handelsmarken eine sehr hohe Qualität hat. Allerdings begegnen sich Marken und Handelsmarken in Bezug auf die Qualitätswahrnehmung beim Verbraucher nahezu auf Augenhöhe. Sechs von zehn Befragten (57 Prozent) erwarten keinen Unterschied in der Kontrollqualität von Fleischprodukten zwischen Marken und Eigenmarken.

Männer schätzen Preis-Leistungs-Verhältnis, Frauen legen mehr Wert auf das Tierwohl

Zudem gehen nur wenige Verbraucher (18 Prozent) davon aus, dass bei Markenprodukten mehr auf das Tierwohl geachtet wird als bei Handelsmarken. Insbesondere Männer sehen hier kaum Unterschiede und schätzen überdies das gute Preis-Leistungsverhältnis der abgepackten Fleischprodukte von Handelsmarken. Weibliche Konsumenten zeigen sich diesbezüglich etwas skeptischer und sind tendenziell auch eher dazu bereit, einen Preisaufschlag zu bezahlen, wenn dadurch die Haltungsbedingungen der Tiere verbessert werden.

Quelle: Ipsos GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Versuchskaninchen Handel
14.12.2020   #Digitalisierung #Datenanalyse

Versuchskaninchen Handel

RetailTech Lab in Dänemark testet Technologien für Einzelhändler

Der stationäre Handel hatte es in diesem Jahr in großen Teilen Europas nicht leicht. Höchste Zeit ihn neu zu denken, Innovationen auszuprobieren und Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.Im RetailTech Lab in Dänemark passiert ...

Thumbnail-Foto: EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?...
23.11.2020   #Beleuchtungskonzepte #Lichttechnik

EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?

Hamburger Kaufleute testen neue Technik gegen Corona

„Die Gesundheit von unseren Endverbrauchern sowie der Belegschaft in den Märkten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns sowie unsere selbstständigen Kaufleute selbstverständlich, unseren Kunden eine sichere ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS...
10.11.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS

Softwareunternehmen für Handel schließen sich zusammen

Die Softwareunternehmen der Hamburger ROQQIO Gruppe und die CLARITY & SUCCESS Gruppe aus Halle (Westfalen) sind fusioniert.Den erfolgreichen Abschluss der Fusionsbestrebungen gab heute Elvaston Equity Partners bekannt, zu dessen ...

Thumbnail-Foto: Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben...
02.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben

Internationale Studie analysiert die Verbindung von Einkaufserlebnis und Technologie

Die von Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) in Auftrag gegebene Nielsen International Grocery Shopper and Technology Survey analysiert die verschiedenen Typen von Einkäufern und ihre Bereitschaft Technologie im Rahmen ihres Einkaufes zu nutzen. Die ...

Thumbnail-Foto: Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark...
24.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark

Elektronische Regaletiketten spielen dabei eine wichtige Rolle.

In Helsinge in Dänemark befindet sich der co-op-Verband mit den besten Gewinnzahlen im Land. Der ansässige Kvickly-Markt hat dafür das richtige Rezept gefunden. Zukünftig soll nun sogar noch mehr Energie in die Kunden und ...

Thumbnail-Foto: Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie...
09.09.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie

Diskussionen mit Opinion Leaders und Retail-Insidern

Immer montags und donnerstags erscheinen in der Trendakademie des Trendforums Retail aktuelle Video-Podcasts. Mit Marcus Meyer als Moderator führen wir spannende Diskussionen mit den Opinion Leadern aus dem DACH Retail. Die ...

Thumbnail-Foto: Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert...
10.11.2020   #Zahlungssysteme #Softwaremanagement

Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert

SALTO Systems hat für seine Managementsoftware ProAccess SPACE nach einer sicherheitstechnischen Prüfung die Zertifizierung der Fiducia & GAD IT AG erhalten.

Damit sind Zutrittslösung von SALTO für den Einsatz innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sowie weiterer von der Fiducia & GAD betreuten Banken freigegeben.Die Prüfung umfasste die ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Thumbnail-Foto: KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft...
29.09.2020   #Sicherheit #Kassensoftware

KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft

Fünf Fakten rund um die Integration der TSE

Die Integration der technischen Sicherheitseinrichtung für Registrierkassen, kurz TSE, wurde seit Dezember 2019 mehrmals verschoben – auch aufgrund von Corona. Welche Fristen sind jetzt verbindlich? Und was müssen Einzelhändler ...

Anbieter

ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg