Firmennachricht • 01.04.2021

Der Brexit lähmt den Online Handel

Nach Schweizer Vorbild entsteht eine Crossborder E-Commerce Lösungfür ein nahtloses Kundenerlebnis

Durch den Brexit wird der Warenverkehr drastisch erschwert. Die MS Direct ist spezialisiert auf den Umgang mit Logistik über die Landesgrenzen hinweg. Kurze Lieferzeiten, lokale Retourenadresse und all-in-Preise – damit der Crossborder Einkauf für den Konsumenten genau so nahtlos abläuft wie die Bestellung bei einem lokalen Händler.

Mit dem Brexit ist Grossbritannien seit dem 01.01.2021 nicht mehr Teil des europäischen Binnenmarktes. Lange Zeit war unklar, was dies für den grenzüberschreitenden Handel bedeuten würde. Erst an Weihnachten 2020, wenige Tage vor dem Inkrafttreten, unterzeichneten die Parteien ein entsprechendes Handelsabkommen. Dieses beinhaltet Grenzkontrollen, die Deklaration von Importen und Exporten sowie Mehrwertsteuer und Zollabgaben.

Foto: Der Brexit lähmt den Online Handel
Quelle: MS Direct AG
"Wir sind stolz als mittelgrosses Schweizer Unternehmen so aktiv mitwirken zu können, um die negativen Konsequenzen des Brexit in der EU zu meistern", so Milo Stössel, CEO und Eigentümer der MS Direct Group.

In der Realität des Onlinehandels bedeutet dies, dass Lieferungen aufgrund fehlerhafter Formalitäten tagelang nicht zugestellt werden. Werden nötige Formalitäten nicht erfüllt, lehnen die Behörden oft die Einfuhr ab. Nicht selten werden Retouren-Waren vernichtet, da ein Rücktransport ökonomisch nicht sinnvoll erscheint.

Um weiterhin am lukrativen E-Commerce Markt in UK partizipieren zu können, setzen immer mehr europäische Unternehmen auf MS Direct. Das Familienunternehmen aus St. Gallen baut auf langjähriges Wissen im grenzüberschreitenden Handel mit der Schweiz auf und entwickelte als Generalunternehmer eine durchgängige EU-UK Lösung von der Bestellung bis zur Retoure. Waren aus der EU werden so innerhalb von 48h den Endkunden in Grossbritannien zugestellt. Der notwendige Datenaustausch erfolgt automatisiert und unter ständiger Überprüfung der Datenqualität. Durch ein lokales Retourenmanagement kann der Kunde bereits entlastet werden bevor die Ware das Land wieder verlässt. Bereits sieben Kundenhaben die MS Direct Lösung im Einsatz, unter anderem die namhaften HändlerMisterSpex und Bergfreunde. So haben es seit Jahresbeginn bereits weit über 50.000 Artikel verzögerungsfrei zu den Kunden in Grossbritannien geschafft. Mehr als 20 Händler stehen in der Warteschlage und werden zeitnah aufgesetzt. Insgesamt rechnet man in St.Gallen mit einem weiteren dreistelligen Kundenwachstum.

Mit der Lösung von MS Directgeniesst der Konsument das gleiche Einkaufserlebnis wie bei der Bestellung bei einem lokalen Anbieter hinsichtlich Geschwindigkeit, Preis inklusive aller Gebühren und gewohnter Last Mile Carrier. Gleichzeitig profitiert der europäische Händler von einer unkomplizierten All-in-one Lösung mit einem einzigen Ansprechpartner für alle Teilschritte des komplexen Crossborder Prozesses, an dem mehrere Partner und Behörden beteiligt sind. Die Daten werden einmalig mit der MS Direct AG geteilt, von dieser für die entsprechenden Teilschritte aufbereitet, die komplette Abwicklung sichergestellt und in einem übersichtlichen Reporting alle für den Händler relevanten Informationen über den gesamten Prozess hinweg aufbereitet. Die MS Direct nutzt ihre langjährige Erfahrung im prozessual sehr ähnlichen Crossborder CH E-Commerce für ein nahtloses Kundenerlebnis auf Händler- und Konsumentenseite."Wir sind stolz als mittelgrosses Schweizer Unternehmen so aktiv mitwirken zu können, um die negativen Konsequenzen des Brexit in der EU zu meistern", so Milo Stössel, CEO und Eigentümer der MS Direct Group.

Quelle: MS Direct AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Steigende Investitionen in Supply Chain Execution Systeme...
17.09.2021   #E-Commerce #Digitalisierung

Steigende Investitionen in Supply Chain Execution Systeme

Boom im E-Commerce ermöglicht schnellen ROI in Tech-Investitionen

Eine neue Studie von Reuters und Blue Yonder demonstriert die steigende Nachfrage sowie die wachsenden Investitionen im Bereich Supply Chain Execution und Risk Management für Transport und Lager.  Der State of Supply Chain Execution Report ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung der Logistik – Enabler des E-Commerce...
16.08.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Digitalisierung der Logistik – Enabler des E-Commerce

Die vielen Aufgaben der Logistiker und ihre Rolle für den Handel

Viele Unternehmen beschäftigen sich derzeit mit den Möglichkeiten des Onlinehandels, da das stationäre Handelsgeschäft deutlich zurückgeht. Doch erfolgreicher E-Commerce beruht nicht nur auf einem funktionierenden und ...

Thumbnail-Foto: DHL stellt Paketdrohnen-Programm ein
20.08.2021   #Logistik #Lieferung

DHL stellt Paketdrohnen-Programm ein

Antwort auf Presseanfrage zum DHL Paketkopter

Über Lieferdrohnen, die selbstständig Pakete und Bestellungen zustellen, wird immer wieder berichtet. Nun bestätigte DHL nach einem Bericht der "Welt am Sonntag", dass ihr seit 2013 bestehendes Drohnen-Programm eingestellt ...

Thumbnail-Foto: Melbourne erprobt das weltweit intelligenteste Verkehrsmanagement...
28.10.2021   #Digitalisierung #Logistiksysteme

Melbourne erprobt das weltweit intelligenteste Verkehrsmanagement

Interview mit Professor Majid Sarvi, University of Melbourne

Majid Sarvi, Professor für Verkehrs- und Infrastrukturtechnik an der Universität Melbourne, spricht mit Carsten Heer von econNEWSnetwork über das Australian Integrated Multimodal EcoSystem (AIMES), den weltweit intelligentesten ...

Thumbnail-Foto: Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten...
23.08.2021   #Smartphone #Logistiklösungen

Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten Tools

Logistikrouten zuverlässig planen, um Mitarbeiter und Umwelt zu entlasten

Von 50 in 120 Filialen: Innerhalb kürzester Zeit hat die Bäckerei Voigt ihr Angebot auf 70 Discounter-Märkte ausgeweitet. Um diese zusätzlichen Filialen beliefern zu können, musste das Unternehmen seine Logistikrouten ...

Thumbnail-Foto: Tourenoptimierung: Bäckerei Voigt erweitert Verkaufsstandorte...
30.07.2021   #Digitalisierung #Lebensmitteleinzelhandel

Tourenoptimierung: Bäckerei Voigt erweitert Verkaufsstandorte

Tourenplanungsanbieter gts ermöglicht schnelle Logistikumstellung

Die Bäckerei Voigt ist mit 50 Filialen eine Institution in und um den Rhein-Sieg-Kreis. Und auch in einer Supermarktkette ist eine Selektion des Traditionsbetriebs von nun an zu finden. Möglich machte dies innerhalb von sechs Wochen der ...

Thumbnail-Foto: Smartphones in der Logistik – entscheidende Treiber in der letzten Meile...
29.07.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Smartphones in der Logistik – entscheidende Treiber in der letzten Meile

Darum lohnt sich der Invest in mobile Technologien

Last-Mile-Logistikunternehmen stehen laut einer von Scandit durchgeführten Studie vor großen Herausforderungen. Klassische Probleme sind etwa Ineffizienz und Kostendruck. Außerdem erwarten Kunden zunehmend neue Services. Der Einsatz ...

Thumbnail-Foto: Hypermotion 2022 – Neue Plattform für intelligente Transportsysteme...
13.10.2021   #Handel #Veranstaltung

Hypermotion 2022 – Neue Plattform für intelligente Transportsysteme der Zukunft

15.11.-17.11.2022 | Frankfurt am Main

Hypermotion – Mobilität und Logistik von morgenDie Hypermotion ist die multimodale Innovationsplattform rund um das Thema zukünftige Mobilität und Logistik in Green Cities und Smart Regions. Sie bringt vom 15.-17. November 2022 ...

Thumbnail-Foto: Open Logistics Foundation gegründet
03.11.2021   #Digitalisierung #Softwareentwicklung

Open Logistics Foundation gegründet

Dachser, DB Schenker, duisport und Rhenus wollen nächstes Kapitel der Digitalisierung in der Logistik aufschlagen

Dachser, DB Schenker, duisport und Rhenus haben am vergangenen Freitag in Berlin die Open Logistics Foundation gegründet. Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist der Aufbau einer europäischen Open-Source-Community mit dem Ziel, die ...

Thumbnail-Foto: FedEx Express führt wiederverwendbare Verpackungen ein...
09.11.2021   #Nachhaltigkeit #Verpackungen

FedEx Express führt wiederverwendbare Verpackungen ein

So können Abfall reduziert und Verpackungen für Rücksendungen wiederverwendet werden

FedEx Express führt das FedEx Reusable Pak ein. Damit bietet das Unternehmen eine nachhaltigere Auswahl für E-Commerce-Sendungen in Europa an.Die neue Verpackung soll den Anforderungen des wachsenden E-Commerce-Marktes gerecht werden und ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart