Firmennachricht • 28.12.2011

LogiMAT: Aldata präsentiert praxiserprobte Softwarelösungen für automatische und manuelle Lager

Aldata, weltweit führender IT-Anbieter für die Optimierung von Geschäftsprozessen in Handel, Distribution und Logistik, wird auf der LogiMAT 2012 (13. bis 15. März in Stuttgart), der internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, als Aussteller vertreten sein. Das Unternehmen stellt in Halle 7, Stand 201 dem LogiMAT-Messepublikum innovative Lösungen zur Optimierung der Lagerabwicklung und erprobte Implementierungs- und Beratungskonzepte zur Integration in SAP-Systeme vor. Aldata ist ferner mit zwei Vorträgen zu den Themen „Mit Echtzeitoptimierung und Warehousing KPIs zur Highperformance-Logistik“ (Dienstag, 13.03.2012, 15.45 – 16.15 Uhr, Forum III) und „SAP EWM – Alleskönner oder oversized?“ (Mittwoch, 14.03.2012, 11.30 – 12.00 Uhr, Forum IV) auf der LogiMAT vertreten.

Langfristige IT-Strategien, Mobilität und neue Entwicklungen im Warehouse Management

Für Aldata ist und bleibt die LogiMAT der wichtigste jährliche Treffpunkt für die Logistikbranche. Das Unternehmen erwartet, dass insbesondere die Themen Nachhaltigkeit durch langfristige IT-Strategien, Mobilität im SAP-Umfeld und neue Entwicklungen im Warehouse Management für LogiMAT-Besucher im Zentrum des Interesses stehen.

Dr. Manfred Alt, Vertriebsleiter von Aldata Industry Logistics, zu den Erwartungen von Aldata an die LogiMAT 2012: „Nachdem der Investitionsstau der letzten Jahre aufgelöst scheint, investieren viele Unternehmen in neue Technologien und in die Optimierung bestehender IT-Systeme. Unternehmensziele sind dabei neben der Verbesserung der logistischen Aufgaben häufig eine Reduzierung der Komplexität der Systemwelt und die Zentralisierung von Ressourcen. Aldata legt deshalb den Schwerpunkt des LogiMAT-Auftrittes 2012 auf den Erfahrungsaustausch bei Optimierungsprojekten in der Lagerverwaltung und auf die strategische Entwicklung von SAP-Lösungen in der Logistik.“


SAP EWM oder SAP LES / SAP WM: Mit individueller Beratung die richtige Entscheidung erleichtern

Entscheidend für den Projekterfolg bei einer geplanten Einführung oder Modernisierung einer SAP basierenden Logistik-IT ist die frühzeitige Festlegung auf eine Lösung für die Lagerverwaltung und -steuerung. Auf seinem Messestand präsentiert das Aldata Team SAP-basierte Lösungen für automatische und manuelle Lager. Entscheider erfahren hier Wissenswertes, um die Wahl des richtigen Warehouse Management Systems (WMS) zu erleichtern: Ideen und Lösungsansätze, Umsetzungsmöglichkeiten und mögliche Restriktionen. Ob SAP EWM, SAP LES / SAP WM oder ein anderes System, anhand einer Entscheidungsmatrix, die basierend auf erfolgreich durchgeführten Projekten aufgebaut wurde, können die Experten von Aldata für jedes Unternehmen Vor- und Nachteile der am Markt angebotenen WMS darstellen.

„Ein Lagerverwaltungssystem muss sich harmonisch in die vorhandene Systemlandschaft einfügen und nahtlos in die ERP-Umgebung integrierbar sein. Die IT-Systeme müssen zudem offen für Anpassungen und Erweiterungen sein und Support für den kompletten Lebenszyklus muss verfügbar sein“, erklärt Thomas Schmid, Business Development Manager von Aldata Industry Logistics. „Wir beraten unsere Kunden hinsichtlich ihrer individuellen Anforderungen. Oft stellt sich in der Beratungsphase heraus, dass kein völlig neues LVS notwendig ist, sondern eine Modernisierung des vorhandenen Systems mit Add-Ons bereits großes, bisher ungenutztes Optimierungspotenzial wecken kann.“ Beispielsweise helfen Add-On Lösungen, wie Aldata WAROS (Warehousing Ressource Optimization System), Unternehmen bei der Optimierung der Lagerabwicklung.
Optimierung in der Lagerabwicklung – großer Nutzen, geringe Kosten

Aldata WAROS (Warehousing Ressource Optimization System) hilft Unternehmen bei der Optimierung der Lagerabwicklung. Tägliche Schwankungen in den Auslastungskurven des Lagerbetriebs werden durch Aldata WAROS effizient geglättet, die einfache Integration der Software in die vorhandene IT-Struktur führt zu einem schnellen ROI. Neben der Erhöhung des täglichen Lieferservicegrades stellte die Lösung wichtige Warehousing-KPIs zur Verfügung, mit deren Hilfe sich weitere Optimierungspotentiale erschließen lassen. Aldata WAROS richtet sich an Industriekunden in unterschiedlichsten Branchen, die ein Lagerverwaltungssystem wie beispielsweise SAP EWM oder SAP LES / SAP WM einsetzen.


Von SAP LES / SAP WM zu SAP EWM mit der Aldata-Vorgehensweise

Viele SAP LES / SAP WM Anwender planen den Umstieg auf das sich am Markt durchsetzende SAP EWM, um dessen größeren Funktionsumfang nutzen zu können. Hier hat Aldata eine Vorgehensweise für die Abbildung der Prozesse in SAP EWM in Verbindung mit möglichen Verbesserungspotentialen entwickelt. Aus einer vorhandenen SAP LES / SAP WM Anwendung werden die Einstellungen und Bewegungsdaten aggregiert und dokumentiert. Darauf aufbauend wird ein Vorschlag zur Umsetzung mit SAP EWM erarbeitet.
 

Anbieter

Symphony RetailAI

Josef-Lammerting-Allee 25
50933 Köln
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Alibabas selbstfahrende Lieferroboter liefern über eine Million...
14.10.2021   #Logistik #Lieferung

Alibabas selbstfahrende Lieferroboter liefern über eine Million Bestellungen in China aus

Flottenerweiterung von "Xiaomanlv" auf 10.000 Fahrzeuge geplant

Die Alibaba DAMO Academy, die globale Forschungs- und Entwicklungsinitiative der Alibaba Group, gab bekannt, dass das von ihrem Labor für autonomes Fahren entwickelte Logistikfahrzeug „Xiaomanlv“ bis September 2021 mehr als eine ...

Thumbnail-Foto: Open Logistics Foundation gegründet
03.11.2021   #Digitalisierung #Softwareentwicklung

Open Logistics Foundation gegründet

Dachser, DB Schenker, duisport und Rhenus wollen nächstes Kapitel der Digitalisierung in der Logistik aufschlagen

Dachser, DB Schenker, duisport und Rhenus haben am vergangenen Freitag in Berlin die Open Logistics Foundation gegründet. Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist der Aufbau einer europäischen Open-Source-Community mit dem Ziel, die ...

Thumbnail-Foto: Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice...
22.07.2021   #Digitalisierung #Logistiklösungen

Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice

Online-Tagespreisabfrage bei der Nagel-Group

Die Nagel-Group hat eine digitale Stückgutlösung eingeführt. Über die Unternehmens-Website von Deutschlands größtem Food-Logistiker können nun auch temperaturgeführte Lebensmitteltransporte per Online-Tarifrechner tagesaktuell ...

Thumbnail-Foto: Neue Checklisten von der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister...
04.11.2021   #Verpackungen #Transportverpackungen

Neue Checklisten von der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister

Beantworten Fragen nach Verpflichtungen, Registrierung und Prüfung

Die ZSVR hat die Novellierung des Verpackungsgesetzes zum Anlass genommen, die Webseite zu überarbeiten und zu optimieren. Der bisherige Webauftritt ist zu einer Webseite 2.0 samt einer weiterentwickelten übersichtlichen ...

Thumbnail-Foto: Hypermotion 2022 – Neue Plattform für intelligente Transportsysteme...
13.10.2021   #Handel #Veranstaltung

Hypermotion 2022 – Neue Plattform für intelligente Transportsysteme der Zukunft

15.11.-17.11.2022 | Frankfurt am Main

Hypermotion – Mobilität und Logistik von morgenDie Hypermotion ist die multimodale Innovationsplattform rund um das Thema zukünftige Mobilität und Logistik in Green Cities und Smart Regions. Sie bringt vom 15.-17. November 2022 ...

Thumbnail-Foto: Retourenmanagement optimieren
12.08.2021   #E-Commerce #Nachhaltigkeit

Retourenmanagement optimieren

10 Kriterien für die Wahl von strategischen Partnern

Retouren und Restposten sind für viele Anbieter und Händler ein ungeliebtes Thema. Besonders, da der bisher häufig gewählte Weg, Rücksendungen und Warenüberbestände gesammelt an Großabnehmer abzuverkaufen, ...

Thumbnail-Foto: Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten...
23.08.2021   #Smartphone #Logistiklösungen

Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten Tools

Logistikrouten zuverlässig planen, um Mitarbeiter und Umwelt zu entlasten

Von 50 in 120 Filialen: Innerhalb kürzester Zeit hat die Bäckerei Voigt ihr Angebot auf 70 Discounter-Märkte ausgeweitet. Um diese zusätzlichen Filialen beliefern zu können, musste das Unternehmen seine Logistikrouten ...

Thumbnail-Foto: FedEx Express führt wiederverwendbare Verpackungen ein...
09.11.2021   #Nachhaltigkeit #Verpackungen

FedEx Express führt wiederverwendbare Verpackungen ein

So können Abfall reduziert und Verpackungen für Rücksendungen wiederverwendet werden

FedEx Express führt das FedEx Reusable Pak ein. Damit bietet das Unternehmen eine nachhaltigere Auswahl für E-Commerce-Sendungen in Europa an.Die neue Verpackung soll den Anforderungen des wachsenden E-Commerce-Marktes gerecht werden und ...

Thumbnail-Foto: Seetransport: DHL und Kaufland senken CO2-Emissionen...
08.09.2021   #Nachhaltigkeit #Logistiklösungen

Seetransport: DHL und Kaufland senken CO2-Emissionen

Einsatz von nachhaltigen Schiffskraftstoffen für Stückgutsendungen

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtanbieter von Deutsche Post DHL Group, ermöglicht seinen Kunden mit dem Einsatz von nachhaltigen Schiffskraftstoffen für Stückgutsendungen (LCL) als auch Container-Komplettladungen (FCL) ...

Thumbnail-Foto: Urbane Mobilität: Cargobikes in der Logistik...
02.09.2021   #Lieferung #Innenstadt

Urbane Mobilität: Cargobikes in der Logistik

Hermes testet Mubea-Prototypen "eCargo"

Hermes setzt seine Tests im Lastenrad-Bereich in Leipzig fort: Im Juli prüfte der Paketdienstleister den Prototypen eCargo des Herstellers Mubea im Regelbetrieb. Das eigens für die KEP-Branche entwickelte Cargofahrzeug des ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart