News • 09.09.2021

Pilotprojekt bei MediaMarktSaturn: Auslieferung mit E-Cargobikes

MediaMarkt und Saturn testen CO2-neutrale Liefermöglichkeit

ein rotes und ein blaues e-Cargobike stehen vor einer Saturn-Filiale...
Quelle: MediaMarktSaturn

Der Verkauf von Lastenrädern mit E-Antrieb ist in Deutschland laut Zahlen des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Die Aspekte Nachhaltigkeit und Schnelligkeit sowie die zunehmende Beliebtheit bei Endverbrauchern haben MediaMarkt und Saturn dazu veranlasst, E-Lastenräder im Rahmen eines zunächst dreimonatigen Pilotprojektes in zwei deutschen Großstädten zu testen. 

Ab sofort kommen in ausgewählten Märkten in Berlin und Köln unterschiedliche E-Cargobikes sowie E-Trailer für Warenauslieferungen zum Einsatz. In Berlin können Kunden zudem auch selbst einen E-Trailer leihen, um ihre Einkäufe nach Hause zu transportieren.

E-Cargobikes sowie E-Trailer bieten sich insbesondere für kürzere Strecken in Großstädten an, um größere Produkte schnell, günstig und umweltschonend zu transportieren. Um zu testen, welche Modelle sich dafür am besten eignen, wie gut und schnell die Auslieferungen klappen, wie die Liefermöglichkeit bei Kunden und Mitarbeitern ankommt und wie groß das Interesse der Kunden ist, sich selbst einen E-Trailer auszuleihen, starten MediaMarkt und Saturn jetzt ein Pilotprojekt, das auf drei Monate angelegt ist. 

CO2-neutrale Lieferung von Elektronikartikeln mit E-Cargobikes und E-Trailern

Zu den am Pilotprojekt teilnehmenden Märkten gehören der Saturn am Alexanderplatz in Berlin, die Saturn Märkte in der Maybachstraße und Hohen Straße in Köln sowie der MediaMarkt in der Hohen Straße in Köln. Getestet werden insgesamt vier verschiedene Modelle von drei unterschiedlichen Herstellern. Dazu gehören das E-Cargobike Ono vom Hersteller Onomotion mit Container-Modulen, die flexibel über die im Fahrzeug integrierte Rampe ausgetauscht und im Lager vorkommissioniert werden können, sowie der Loadster von Citkar, der ebenfalls über eine Containerbox mit viel Stauraum (sogar eine Europalette findet hier Platz) verfügt. Darüber hinaus werden auch zwei E-Trailer von Nüwiel genutzt – einer mit einer Containerbox und einer mit einer offenen Ladefläche. Die Modelle sind unterschiedlich auf die Märkte aufgeteilt. Zum Einsatz kommen die E-Cargo-Bikes sowohl bei B2C- und B2B-Bestellungen im jeweiligen Markt als auch bei Online-Bestellungen. Die E-Trailer werden bei Saturn am Alexanderplatz in Berlin für die Auslieferung von B2B-Bestellungen eingesetzt und können auch direkt an die Kunden verliehen werden – während der Pilotphase sogar kostenlos für einen Zeitraum von vier Stunden. Voraussetzungen für eine Belieferung per E-Cargobike oder E-Trailer sind, dass die bestellten Waren damit transportiert werden können und sich die Lieferadresse im jeweiligen Einzugsgebiet befindet. Besonders praktisch ist, dass mit der emissionsfreien Liefermöglichkeit auch Same-Day-Auslieferungen möglich sind.

Quelle: MediaMarktSaturn

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Verpackungstrends im E-Commerce 2022
24.02.2022   #Nachhaltigkeit #Trendforschung

Verpackungstrends im E-Commerce 2022

Ziele gehen vor allem Richtung Nachhaltigkeit

Auch 2022 wird der Online-Handel weiterwachsen. Ein Grund, sich die wichtigsten Verpackungstrends einmal näher anzuschauen. Vorab: Diese zielen vor allem in Richtung Megatrend Nachhaltigkeit. Denn Hersteller*innen, Handel und ...

Thumbnail-Foto: Aus Forschungsprojekt „Kiezboten“ wird Start-up...
11.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Aus Forschungsprojekt „Kiezboten“ wird Start-up

Ende 2020 testete das Projekt „Kiezboten“ gebündelte Paketzustellung in Berlin. Hat es sich bewährt? Wir haben nachgefragt

Das Projekt KOPKIB – Kundenorientierte Paketzustellung durch den Kiezboten trat Ende 2020 an, um dem „Paketfrust“ vieler Kunden den Kampf anzusagen. Die Waffe: gebündelte Paketzustellung um die Ecke - wir berichteten. Die ...

Thumbnail-Foto: Kommende Jahrzehnte versprechen Augmentation und Automatisierung...
13.04.2022   #Tech in Retail #Logistik

Kommende Jahrzehnte versprechen Augmentation und Automatisierung

Teil 2 des Trend Reports "Future of Work in Logistics" erwartet große technologische Veränderungen in der Logistikbranche

Um neuen Anforderungen, die sich aus der schrittweisen und uneinheitlichen digitalen Entwicklung ergeben, gerecht zu werden, müssen Lieferketten flexibel sein. Doch die Logistikbranche ist nach wie vor "People Business". Der Erfolg ...

Thumbnail-Foto: Die iXtenso-Redaktion war hungrig …
28.02.2022   #Lieferung #Lebensmittelonlinehandel

Die iXtenso-Redaktion war hungrig …

... und hat die Lieferdienste Gorillas und Flink getestet

Lebensmittellieferdienste in Innenstädten nehmen Fahrt auf. Immer häufiger begegnet man den Fahrer*innen mit übergroßem Rucksack auf dem Rücken, teils sogar am späten Abend. Dabei versprechen populäre Dienste, die ...

Thumbnail-Foto: Effizient und vernetzt im E-Commerce-Lager
24.01.2022   #E-Commerce #Datenanalyse

Effizient und vernetzt im E-Commerce-Lager

Mit Big Data proaktiv auf saisonale Peaks vorbereiten

Digitales Shopping rund um die Uhr bedeutet für E-Commerce-Anbieter, Serviceansprüche an maximale Verfügbarkeiten und kürzeste Lieferzeiten zu erfüllen. Da die Prozesse rund um Lagerung und Versand zunehmend komplexer ...

Thumbnail-Foto: 34 Millionen Euro mehr Umsatz - Online-Lieferungen in Deutschland nehmen...
17.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

34 Millionen Euro mehr Umsatz - Online-Lieferungen in Deutschland nehmen weiter zu

Neue Studie von Metapack verdeutlicht die Auswirkungen von COVID-19 in Zeiten der Heimarbeit und die Effekte auf den deutschen Markt

Der deutsche Einzelhandel rechnet bis 2025 mit einem zusätzlichen Umsatz von 33,9 Milliarden Euro durch Online-Lieferungen nach Hause, wie eine neue Studie des E-Commerce-Lieferanten Metapack in Zusammenarbeit mit dem Forschungsunternehmen ...

Thumbnail-Foto: DECATHLON Deutschland startet mit CO2-freundlicher Same-Day-Lieferung...
08.02.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

DECATHLON Deutschland startet mit CO2-freundlicher Same-Day-Lieferung

Pilotprojekt in München in Kooperation mit Glocally

In diesem Jahr legt der Sportartikelhersteller und -händler in Deutschland einen besonderen Fokus auf den Ausbau nachhaltiger Services. In München ist hierfür ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Lieferdienst Glocally ...

Thumbnail-Foto: Der Konkurrenz entgegen: kurzfristige Euphorie vs. nachhaltige Effekte...
02.04.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Der Konkurrenz entgegen: kurzfristige Euphorie vs. nachhaltige Effekte

Vier Ansätze für erfolgreiche Lieferdienste-Strategien

Liefern (lassen) ist im Lebensmittelsektor der Trend der Stunde. In großen Städten begegnet man im Straßenbild innerhalb weniger Minuten einer Vielzahl von so genannten Ridern unterschiedlicher Anbieter. Die Konkurrenz unter Wulpo, ...

Thumbnail-Foto: Gebacken – geliefert: Schneller Lieferdienst von Filialen zu den...
14.01.2022   #E-Commerce #Lieferung

Gebacken – geliefert: Schneller Lieferdienst von Filialen zu den Kund*innen

MALZERS Backstube und Bakerix beginnen Kooperation im Ruhrgebiet

Die Erzeugnisse der Gelsenkirchener Bäckerei Malzers Backstube, kurz 'MALZERS', werden ab sofort durch das Berliner Startup Bakerix an Kund*innen ausgeliefert. Das Gelsenkirchener Unternehmen MALZERS geht in Kooperation mit dem ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit und grüne Lieferketten im europäischen E-Commerce...
04.02.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Nachhaltigkeit und grüne Lieferketten im europäischen E-Commerce

Cross-Border Commerce Europe stellt Blue Paper vor

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Online-Handels in Europa, veröffentlicht ihr neuestes Blue Paper, das Erkenntnisse aus sieben Wissens- und Brainstorming-Sitzungen von ...

Anbieter

Rhenus SE & Co. KG
Rhenus SE & Co. KG
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg