Interview • 31.10.2019

An mittelständische Händler: „Seid Teil des Aufbruchs!“

Kurze Marktanalyse von Prof. Rüschen von der DHBW Heilbronn

Blick auf einen lächelnden Mann, der zwei anderen Männern beim Gespräch...
Prof. Dr. Stephan Rüschen, Professor für Lebensmittelhandel bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn, moderierte die Veranstaltung Trendforum Retail.
Quelle: Trendforum Retail

Prof. Dr. Stephan Rüschen, Lehrbeauftragter für Lebensmittelhandel bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn, moderierte den zweiten Teil der Veranstaltung Trendforum Retail 2019, bei der die Herausforderungen und Chancen des stationären Einzelhandels thematisiert wurden. Im Anschluss an die Vorträge und Diskussionen fasste er für iXtenso die Erkenntnisse zusammen.

Herr Professor Rüschen, nehmen Sie von dieser Veranstaltung etwas mit?

Prof. Stephan Rüschen: Die Veranstaltung hat gezeigt, dass Themen wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz zwar von allen Beteiligten in der Branche ernst genommen werden, dass man aber gleichzeitig nicht zu euphorisch sein sollte. Wenn man Technologien einsetzen will, sollte man sehr genau prüfen, was zur Identität und zur Strategie passt.

Was würden Sie Händlern jetzt mit auf den Weg geben?

Manche digitalisieren mehr, manche weniger, aber man merkt, dass Aufbruchstimmung herrscht. Deshalb wäre mein Rat an Händler: Seien Sie Teil des Aufbruchs! Bleiben Sie an den Themen dran und informiert, damit Sie kluge Entscheidungen treffen können, wo es sich lohnt zu investieren und wo nicht. Denn die Möglichkeiten sind so vielfältig, dass man nicht alles auf einmal umsetzen kann – nicht nur wegen der Größe der Investitionen, sondern weil man auch zu viel Personal bräuchte.

Wenn Sie Ihren Studenten von dieser Veranstaltung erzählen würden, was wäre Ihr Rat?

Meinen Studenten würde ich mitgeben, dass sie sich mit dem Themen Big Data und Datenauswertung befassen sollten. Das kam hier auch öfter zur Sprache: Wie könnt ihr Erkenntnisse aus Datenanalysen umsetzen – von der Marketingkommunikation über Digital Signage am POS hin zum Ladenbau. Man sollte nicht nur aus einem Gefühl heraus Entscheidungen treffen müssen. Mein dringender Rat wäre also: Lernt, wie man mit Daten umgeht. Wir haben keine Informatiker, die Daten modellieren, aber wir haben Betriebswirtschaftler, die die Fähigkeit haben sollen, auf der Grundlage von Daten zu entscheiden.

Mann mit Brille spricht in ein Mikrofon und gestikuliert....
Quelle: Trendforum Retail

Datenanalyse ist also der Weg zum Erfolg?

Sie ist ein Schritt dahin, aber man kann sie nur Erfolg bringend nutzen, wenn man eine Strategie, eine Vision hat. Die Technik hilft der Strategie und nicht umgekehrt.

Über Strategien wurde bei dieser Veranstaltung viel gesprochen. Was haben Sie diesbezüglich mitgenommen?

Dass es nur zwei Strategien gibt, die funktionieren: Zum einen die Discount-Strategie mit der Kostenführerschaft, die hier aber nicht Gegenstand der Gespräche war, und zum anderen die Differenzierungsstrategie. Gerade im Nonfood-Handel heißt das: Erlebnisse schaffen. Der Weg dazwischen ist sehr schwierig.

Haben Sie Hoffnung für den stationären, mittelständischen Einzelhandel?

Ja! Die mittelständischen Händler, von denen wir auf dem Trendforum Retail gesprochen haben, zeigen, dass ein Mittelständler nach wie vor überleben kann, indem er seine lokalen Stärken ausspielt. Diese Verwurzelung ist für die Mittelständler eine riesige Chance, für die nationalen Filialisten schon schwieriger. Bei aller Digitalisierung ist es wichtig, als Laden, Arbeitgeber und Ansprechpartner Bestandteil des Ortes, der Gemeinde zu sein und Persönlichkeit zu zeigen.

Interview: Julia Pott

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit wird belohnt
04.03.2020   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird belohnt

IFCO verleiht zum dritten Mal in Folge jährliches Nachhaltigkeitszertifikat

IFCO, der Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern (RPCs) für frische Lebensmittel, verleiht zum dritten Mal in Folge sein jährliches Nachhaltigkeitszertifikat in Europa und Nordamerika. IFCO startete seine Initiative zur ...

Thumbnail-Foto: Kundenorientiert, digital und lernfähig
23.03.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Kundenorientiert, digital und lernfähig

Der fashion connect Store von bonprix in Hamburg

Stationär Shoppen per App – das bietet der fashion connect Store in der Hamburger Innenstadt. Einer der kreativen Köpfe hinter dem neuen Retail-Konzept für Sie ist bonprix Retail-Geschäftsführer Daniel ...

Thumbnail-Foto: Nachbarschaft solidarisiert sich mit Einzelhändlern...
21.04.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Nachbarschaft solidarisiert sich mit Einzelhändlern

Netzwerk nebenan.de rief Nutzer auf, Lieblingsläden mit Spenden und Gutscheinen auf kaufnebenan.de zu unterstützen

Durch das Engagement tausender Nachbarn können sich mehr als 5.000 lokale Gewerbe über eine Finanzspritze freuen: Sie profitieren von der Hilfsaktion „Kauf nebenan!”, die das Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de angesichts der ...

Thumbnail-Foto: Das Auge kauft mit
20.02.2020   #stationärer Einzelhandel #Dekorationsbeleuchtung

Das Auge kauft mit

Visual Merchandising und Warenpräsentation auf der EuroShop 2020

Für einen erfolgreichen Einkauf braucht es manchmal mehr als nur einen gefüllten Geldbeutel. Die Kunden wollen im Geschäft angesprochen werden – nicht nur vom Personal, sondern auch visuell. Wir haben uns auf der EuroShop in ...

Thumbnail-Foto: Innovation sales!
30.01.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Innovation sales!

Für Kunden und Geschäft auf Ideensuche – N3XT von MediaMarktSaturn

Was wollen die Kunden? Wie kann man das Einkaufserlebnis noch intensiver machen? Und welche neuen Techniken und Innovationen können dabei helfen? Für diese Art von Fragen hat MediaMarktSaturn eine eigene Innovationseinheit ins Leben ...

Thumbnail-Foto: Stationärem Handel drohen jetzt Milliardenverluste...
18.03.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Stationärem Handel drohen jetzt Milliardenverluste

Textilbranche verzeichnet bereits jetzt hohe Umsatzeinbußen

Während der Lebensmittelhandel einen regelrechten Ansturm erlebt, sieht sich insbesondere der Textilhandel mit Umsatzeinbußen konfrontiert. Die Prognosen für den stationären Nonfood-Handel sehen aus Sicht der Experten ...

Thumbnail-Foto: Zurück zu den Kernkompetenzen: Präsentieren und Beraten...
04.05.2020   #stationärer Einzelhandel #Service

Zurück zu den Kernkompetenzen: Präsentieren und Beraten

Showrooming mit Warenmustern im stationären Handel

Stationäre Händler stehen unter enormem Druck: Konkurrenzkampf, Preisdruck, ein sich veränderndes Konsumverhalten. Einen eigenen Onlineshop einrichten? So einfach ist die Antwort auf dieses Problem nicht. ...

Thumbnail-Foto: Corona-Krise: schrittweise Öffnung der Geschäfte...
20.04.2020   #stationärer Einzelhandel #Handel

Corona-Krise: schrittweise Öffnung der Geschäfte

Was Einzelhändler jetzt beachten müssen

Nach dem neuesten Beschluss von Bund und Ländern im Zuge der Corona-Pandemie dürfen Geschäfte bis zu einer Mindestgröße von 800 Quadratmetern Verkaufsfläche ab heute, Montag, 20. April 2020, wieder für die ...

Thumbnail-Foto: Kundenkontakt: immer und überall
16.04.2020   #Beratung #stationärer Einzelhandel

Kundenkontakt: immer und überall

Mode Miesen in Mondorf

Ein neues Outfit kreieren, anprobieren und ab damit auf Facebook, wo es Kunden anschauen und gleich auch bestellen können - für Ingrid Miesen und Yvonne Przkora von Mode Miesen kein neues Konzept, doch in Zeiten von Corona gefragter denn ...

Thumbnail-Foto: Solidarität zwischen Unternehmen in der Corona-Krise...
04.05.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Solidarität zwischen Unternehmen in der Corona-Krise

ROSE Bikes eröffnet Pop-Up Store in Reisebüro

Die Corona-Krise hat den Handel fest im Griff, aber es gibt sie, Projekte, die Zusammenhalt und Solidarität zwischen Unternehmen signalisieren. So hat sich beispielsweise die Rose Bikes GmbH aus Bocholt mit dem Münsteraner Reisebüro ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen