Bericht • 01.10.2015

Deutsche Klänge am Point of Sale

Mood Media Music Charts - Welche deutschen Tracks am Point of Sale besonders gut ankommen

Deutsche Klänge am Point of Sale
Quelle: Mood Media
Zum 25. Mal jähren sich am 3. Oktober 2015 die Festivitäten zum Tag der deutschen Einheit. Ein feierlicher Anlass und Grund genug für Mood Media, der führende Anbieter für Instore-Marketinglösungen, sich in der zweiten Auflage seiner Mood Media Music Charts mit dem Thema „Deutsche Vocals am Point of Sale“ zu beschäftigen und ein Ranking beliebter  deutscher Interpreten aufzustellen.

Welche Besonderheiten für deutsche Tracks gelten, erklärt Stefan Gill, Creative Director bei Mood Media: „Englische oder generell fremdsprachige Titel unterliegen auf dem deutschen Markt einer ganz natürlichen sprachlichen Barriere. Diese fällt bei deutschen Songs weg. Anders als bei den englisch geprägten Mainstream-Charts kommt es bei deutschen Songs nicht nur auf die Vermittlung von Stimmungen an, sondern ganz speziell auch auf die textlichen Inhalte, denn hier wird jedes Wort verstanden.“ Aktuell gewinnt deutschsprachige Musik an Fahrt. So tauchen bei beliebten deutschsprachigen Hits im Einzelhandel nicht nur Chartstürmer wie Cro oder Juli auf, sondern auch Singer-Songwriter wie Gregor Meyle oder die Hamburger Indiepopband Tonbandgerät.

Stefan Gill, Creative Director bei Mood Media.
Stefan Gill, Creative Director bei Mood Media.
Quelle: Mood Media
Stefan Gill fährt fort: „Der Text nimmt eine zentrale Rolle für die Bedeutung deutscher Songs am Point of Sale ein. Anders als die breiten Mainstream-Charts, die besonders von englischsprachiger, elektronisch geprägter Musik dominiert werden, ist Musik „made in Germany“ im Einzelhandel vorwiegend akustisch. Deutschsprachige, elektronische Stücke sind im stationären Handel eher Phänomen denn Alltag.“ Entsprechend speziell zeigen sich auch die Einsatzbereiche deutscher Tracks.

„Beispielsweise will der Fashion-Bereich mit elektronischer Musik seinen modernen, hippen Charakter noch unterstützen. Hier sieht man deutsche Singer-Songwriterkunst also weniger. Dafür ist diese dann doch eher für Bereiche wie u.a. den Lebensmitteleinzelhandel interessant. Aber natürlich sind die Grenzen dort fließend“, bilanziert der Hamburger Musikexperte Stefan Gill. 

Quelle: Mood Media

Anbieter
Logo: Mood Media GmbH

Mood Media GmbH

Wandalenweg 30
20097 Hamburg
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Smarte Lösungen statt Channel-Denke
22.01.2019   #Mobile Payment #Kundenzufriedenheit

Smarte Lösungen statt Channel-Denke

Ein Gastkommentar von Johannes Schick

Immer wieder ist es zu beobachten, dass findige Start-Ups innerhalb weniger Jahre die Spielregeln einer ganzen Branche auf den Kopf stellen. Ohne Rücksicht auf tradierte Channelstrategien bieten solche Player Produkte und Dienstleistungen dort ...

Thumbnail-Foto: Die beliebtesten Instore-Hits 2018
19.12.2018   #Dienstleistungen (Verkaufsförderung, POS-Marketing)

Die beliebtesten Instore-Hits 2018

Dance-Tracks dominieren am Point of Sale

Im Handel setzt sich der Trend zu den Dance-Tracks weiter fort. Besonders Kooperationen verschiedener Künstler sind angesagt und versetzen Verbraucher in Shopping-Laune, so das Ergebnis der jährlichen Auswertung von Mood Media, die die ...

Thumbnail-Foto: Mit guter Haltung zum Ziel
12.12.2018   #Personalmanagement #Sicherheitsmanagement

Mit guter Haltung zum Ziel

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein Prozess, kein Hauruckverfahren

Mitarbeiterzufriedenheit ist ein Muss in jedem Unternehmen, egal ob groß oder klein. Sind die Mitarbeiter unzufrieden, merken das auch die Kunden.Kundenzufriedenheit, Mitarbeitergewinnung, -bindung, und ein steigender Umsatz werden selten ...

Thumbnail-Foto: Die schönsten Emotionen erlebt man offline
22.02.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Die schönsten Emotionen erlebt man offline

Warum Kunden verstärkt den Wunsch nach Haptik und nach Beziehung haben

Hirnforscher haben festgestellt: Eine Botschaft, die über verschiedene Wahrnehmungskanäle gleichzeitig in unser Gehirn dringt, wird bis zu zehn Mal stärker wahrgenommen als etwas, das sich aus der Summe einzelner Sinneseindrücke ...

Thumbnail-Foto: Im richtigen Augenblick am POS punkten
18.12.2018   #Messe-Special EuroCIS 2019

Im richtigen Augenblick am POS punkten

EuroCIS 2019

Sprachbasierte und mobile Lösungen, KI-basierte Datenanalyse für eine bessere Werbeerfolgskontrolle und IoT-Anwendungen für die Filiale sind die Trendthemen, auf dem PRESTIGE Solution Campus der Online Software AG, für eine ...

Thumbnail-Foto: Trend Radar Studie 2019: Die neue Macht der Kunden...
11.03.2019   #Kundenzufriedenheit #Trendforschung

Trend Radar Studie 2019: Die neue Macht der Kunden

Warum Konsumenten Produktbewertungen lieben

Eine globale Studie zur „Rating Economy“ zeigt, dass Produktbewertungen zunehmend an Bedeutung gewinnen und das Einkaufsverhalten sowie die Markentreue nachhaltig verändern. Kunden sind weniger von Marketingbotschaften ...

Thumbnail-Foto: Die Customer Journey beim Möbelkauf
18.02.2019   #Beratung #Möbel

Die Customer Journey beim Möbelkauf

Serviceangebot und Beratungsleistung sind größte Pain Points

Die Customer Journey beim Möbelkauf weist aus Konsumentensicht noch einige Hürden auf. Insbesondere Beratung und Services sind verbesserungswürdig. Onlinetools für Kunden und Berater können die Kaufvorbereitung ...

Thumbnail-Foto: Brand  Marketing Summit
19.03.2019   #Veranstaltung #Marketing

Brand Marketing Summit

Marketing neu erfinden, 25. bis 26. Juni, London

Der Brand Marketing Summit (25. bis 26. Juni, London) ist ein Muss für alle, die ihr Marketing neu erfinden und ihre Kunden ansprechen wollen.Das Kennenlernen Ihrer Kunden und ihrer Entwicklung ist zu einem wesentlichen Bestandteil der ...

Thumbnail-Foto: Was Einzelhändler und Markenexperten brauchen...
08.02.2019   #Veranstaltung #Markeninszenierung

Was Einzelhändler und Markenexperten brauchen

Retail & Brand Experience World Congress

Der Retail & Brand Experience World Congress (RBEWC) ist die erste umfassende Veranstaltung der Branche, die sich darauf konzentriert, wie Einzelhändler und Marken den Erlebnis-Einzelhandel nutzen können, um das Einkaufserlebnis zu ...

Thumbnail-Foto: Das Guinness Storehouse in Dublin – ein Kundenmagnet...
14.03.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Das Guinness Storehouse in Dublin – ein Kundenmagnet

Marketing mit Zapfhähnen, Schaumkronen und Hashtags

Pünktlich zum Saint Patrick‘s Day wenden wir uns dem wohl beliebtesten Getränk der Iren zu: Dem Traditionsbier Guinness. Oder genauer gesagt dessen Zuhause: Das Guinness Storehouse hat im Jahr 2000 inmitten von Dublin in der St. ...

Anbieter

Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg
plentymarkets GmbH
plentymarkets GmbH
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
Westiform GmbH & Co. KG
Westiform GmbH & Co. KG
Kinzigtalstrasse 2
77799 Ortenberg