Firmennachricht • 29.04.2019

Digital Signage kommt groß in Mode

Interaktive Erlebniswelten durch Digital Signage versprechen begeisterte Kunden am POS

Bildschirm; Copyright: Permaplay
Quelle: Permaplay

Der stationäre Fashionhandel steht dank Online-Konkurrenz unter Druck. Die Lösung: Interaktive Erlebniswelten durch Digital Signage versprechen begeisterte Kunden am POS. Permaplay Media Solutions hilft bei der konkreten Umsetzung durch ein perfekt aufeinander abgestimmtes dreiteiliges Praxis-Konzept für eine verkaufsaktive Customer-Journey.

Digitale Stopper mit aktuellen wechselnden Angeboten vor den Geschäftsräumen, interaktive Ständer und Displays in strategisch wichtigen Punkten im Ladenlokal verteilt, auf denen Bilder und Filme von Modeschauen der vertretenen Marken für echtes Fashion-Feeling sorgen: „Wer in seiner Fashion-Boutique mehr Umsatz machen möchte, der muß seine Kundinnen und Kunden bereits vor der Ladentür qualifiziert ansprechen und die Customer Journey über die Produkte bis hin zur Kasse konsequent weitergehen,“ empfiehlt Werner Vogt, Geschäftsführer Permaplay Media Solutions. Immer mehr Modegeschäfte setzen darauf, ihre Kunden über alle Sinne hinweg zu begeistern, ohne die persönliche Beratung zu vernachlässigen. Werner Vogt: „Eine solche Lösung ist eine gute Maßnahme, die Stärken des Online-Handels in den stationären Handel einzubringen, um das ganzheitliche Markenerlebnis zu verstärken.“

Alleine mit der Investition in großformatige Screens lässt sich der Umsatz allerdings kaum signifikant steigern. Gefragt ist vielmehr die Umsetzung von umfassenden Handelskonzepten unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Technologien. Findaria Sunardi, Marketing- und Vertriebsmanagerin Permaplay: „Voraussetzung für die erfolgreiche Implementierung eines Digital Signage-Systems am POS ist eine exakte Planung und Zielsetzung. Das bedeutet als erstes die Definition der Zielgruppe, der Grad der Innovation, die Art der Werbung und last but not least die konkrete Bestimmung des Budgets.“ Und natürlich die perfekte Abstimmung der Inhalte: „Nichts ist kontraproduktiver als die sogenannte "Display Blindness", so Werner Vogt. „Denn in unserer besonders visuell geprägten Welt prasseln auf den Konsumenten häufig mehr Informationen ein, als er verarbeiten kann. 

Das Ergebnis: Im Gehirn springen "Filter" an, die aufdringliche Informationen konsequent ausblenden.“ Deshalb bietet Permaplay Media Solutions seinen Kunden aus der Modewelt komplette Lösungen, die die Kunden persönlich ansprechen, informieren und kaufaktiv stimulieren, sich näher mit dem Beworbenen auseinanderzusetzen, ohne visuell überfordert zu werden. Das Erlebnis setzt dadurch über alle Sinne hinweg ein. 

Die Customer Journey am POS beginnt vor dem Ladenlokal mit der digitalen Permaplay Floor-Stand Serie. Sie ist nicht nur besonders robust aus gehärtetem Glas gefertigt, sondern sie besticht auch durch ihr elegantes Design. Die Serie gibt es als lineares Modell mit Wiedergabevideo über passenden MPEG-Player oder als interaktives Touchscreen-Modell inklusive Playback-Apps für Android-System. Die Permaplay Floor-Stand Serie ist in den Größen 32 Zoll, 49 Zoll oder 55 Zoll verfügbar.

Anbieter
Logo: Permaplay Media Solutions GmbH

Permaplay Media Solutions GmbH

Aschmattstr. 8
76532 Baden-Baden
Deutschland
Strehle; Copyright: Permaplay
Quelle: Permaplay

Im Ladengeschäft führt der Permaplay Digital Stopper die Aufmerksamkeit der Kunden weiter. Sein großer Vorteil neben einfacher Handhabung, Robustheit und Design: Er ermöglicht es, das richtige Angebot zum richtigen Zeitpunkt zu bewerben und fördert somit den Absatz signifikant. Werner Vogt: „Das heißt in der Praxis: Das Angebot kann zielgruppenspezifisch, tageszeitabhängig oder auch saisonal modifiziert werden und führt dadurch zu einer sehr genauen Kundenansprache. Diese wiederum kann durch die Interaktivität der Stopper die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche der Interessenten weiter präzisieren – und führt so zu einer konkreten Kaufentscheidung.“

Das dritte Element in der Fashion-Customer-Journey sind die Permaplay Ultra Wide LCD Bildschirme. Sie verfügen über eine Full-HD-Auflösung und ein schlankes, außergewöhnlich attraktives Design mit schmalem schwarzem Metallgehäuse und sind in allen gängigen Größen sowie in Sonderformaten verfügbar. Ihre Funktion innerhalb des beschriebenen Gesamtkonzeptes ist es vor allem, für eine modebegeisternde Stimmung beispielsweise durch das Einspielen von Videos interessanter Modeschauen zu sorgen.

Zusammenfassend: Digital Signage verfügt über großes Potenzial für positive Kaufentscheidungen am POS im Fashion-Retail-Business – umso mehr, je präziser die kommunizierten Informationen den individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Kunden entsprechen. Mehrere Studien haben zudem festgestellt, dass Digital Signage-Systeme die Verweildauer der Kunden im Ladengeschäft erhöhen und zusätzliche Impulskäufe auszulösen. Permaplay Media Solutions sieht darüber hinaus auch signifikante qualitative Vorteile solcher POS-Lösungen wie die Verbesserung der Service-Qualität durch die Kombination von persönlicher und digitaler Beratung und – wie bereits beschrieben - eine verbesserte Effektivität durch Echtzeitaktualisierungen je nach Kundengruppen, Jahreszeit, Tageszeit oder sonstiger Faktoren.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Geschnuppert – assoziiert – gekauft?
06.01.2020   #Instore Marketing #Markeninszenierung

Geschnuppert – assoziiert – gekauft?

Wie Düfte Ihre Kunden beeinflussen

Wahrscheinlich haben Sie schon oft einen Verkaufsraum betreten und gleich einen typischen Duft wahrgenommen. Der gezielte Einsatz von Düften ist schon längst kein Ausnahmefall mehr. Unternehmen wie Abercrombie & Fitch, Motel One ...

Thumbnail-Foto: Kundenorientiert, digital und lernfähig
23.03.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Kundenorientiert, digital und lernfähig

Der fashion connect Store von bonprix in Hamburg

Stationär Shoppen per App – das bietet der fashion connect Store in der Hamburger Innenstadt. Einer der kreativen Köpfe hinter dem neuen Retail-Konzept für Sie ist bonprix Retail-Geschäftsführer Daniel ...

Thumbnail-Foto: Klein- und mittelständische Einzelhändler vor der Insolvenz retten...
25.03.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Klein- und mittelständische Einzelhändler vor der Insolvenz retten

Wo Sie jetzt Hilfe bekommen

In einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte der Handelsverband Deutschland (HDE) schnelle und umfassende Hilfe für die vielen Handelsunternehmen, die zur weiteren Eindämmung des Coronavirus schließen mussten. Denn ...

Thumbnail-Foto: retail trends 1/2020 Schwerpunkt EuroShop 2020...
05.02.2020   #Digital Signage #Beleuchtungskonzepte

retail trends 1/2020 Schwerpunkt "EuroShop 2020"

Die aktuelle Ausgabe mit allen Trends rund um den Handel

Sie möchten sich über die neuesten Handelstrends rund um Technologie, Marketing, Beleuchtung, Store Design und Logistik informieren und dabei Seite für Seite blättern? Wir schicken Ihnen gerne unsere aktuelle Printausgabe retail ...

Thumbnail-Foto: Das Auge kauft mit
20.02.2020   #stationärer Einzelhandel #Dekorationsbeleuchtung

Das Auge kauft mit

Visual Merchandising und Warenpräsentation auf der EuroShop 2020

Für einen erfolgreichen Einkauf braucht es manchmal mehr als nur einen gefüllten Geldbeutel. Die Kunden wollen im Geschäft angesprochen werden – nicht nur vom Personal, sondern auch visuell. Wir haben uns auf der EuroShop in ...

Thumbnail-Foto: Innovation sales!
30.01.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Innovation sales!

Für Kunden und Geschäft auf Ideensuche – N3XT von MediaMarktSaturn

Was wollen die Kunden? Wie kann man das Einkaufserlebnis noch intensiver machen? Und welche neuen Techniken und Innovationen können dabei helfen? Für diese Art von Fragen hat MediaMarktSaturn eine eigene Innovationseinheit ins Leben ...

Thumbnail-Foto: Hygiene in Corona-Zeiten
24.03.2020   #Kassen #stationärer Einzelhandel

Hygiene in Corona-Zeiten

Wie der Lebensmitteleinzelhandel Kunden und Mitarbeiter schützen will

Es steht alles still in den deutschen Innenstädten und Einkaufsmeilen. Geschlossene Geschäfte, Bars, Cafés – so will es der Beschluss von Bund und Ländern vom 16. März. Zu groß die Gefahr einer ...

Thumbnail-Foto: Corona-Pandemie: Handel warnt vor Pleitewelle...
26.03.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Corona-Pandemie: Handel warnt vor Pleitewelle

Handelsverbände fordern Nachbesserungen bei geplanten Hilfsmaßnahmen

In einer gemeinsamen Erklärung fordern Handelsverbände Nachbesserungen bei den geplanten Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise. Die Hilfe könnte ansonsten für viele Händler zu spät kommen.„Wir ...

Thumbnail-Foto: Der stationäre Handel stirbt nicht, er entwickelt sich weiter...
22.01.2020   #stationärer Einzelhandel #Handel

Der stationäre Handel stirbt nicht, er entwickelt sich weiter

LOCA Conference 2020

In der sich verändernden Welt des Handels verbreitet sich das Konzept „Retail-as-a-Service“, bei dem etablierte stationäre Händler Online-Marken ihre Flächen zur Verfügung stellen und Verbrauchern zunehmend ...

Thumbnail-Foto: Präsentieren, aber wie? Basics fürs Geschäft...
27.02.2020   #Warenpräsentation #Warenbeleuchtung

Präsentieren, aber wie? Basics fürs Geschäft

Handelsberater Hans Günter Lemke nennt die wichtigsten Aspekte einer gekonnten Präsentation.

Der Konkurrenzdruck durch das Internet wächst stetig. Auch wenn der weitaus größere Umsatzanteil im stationären Handel realisiert wird, spielt Onlineshopping eine zukünftig immer wichtigere Rolle. Deshalb ist es für ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim