News • 18.06.2019

Digital Signage Summit (DSS) Europe 2019

Künstliche Intelligenz, Customer Journeys im Einzelhandel und Konsolidierung als Schwerpunkte

Display der DSS Europe
Die DSS Europe ist eine führende Strategiekonferenz für die Digital-Signage- und Digital-out-of-Home-Industrie und findet dieses Jahr zum 14. Mal statt.
Quelle: Digital Signage Summit Europe

Auf dem diesjährigen Digital Signage Summit (DSS) Europe präsentieren und diskutieren mehr als 40 Sprecher in Vorträgen und Podiumsdiskussionen die wichtigsten Trends & Drivers der Digital-Signage- und Digital-Out-of-Home Branche. 

DSS Europe findet vom 3. bis 4. Juli 2019 statt und kehrt zum kürzlich ausgebauten Hilton Munich Airport zurück. Die Veranstaltung ist ein Joint Venture zwischen Integrated Systems Events, dem Veranstalter der weltweit größten AV-Messe Integrated Systems Europe (ISE), und invidis consulting, einem führenden deutschen Digital Signage-Beratungsunternehmen.

Das Thema der diesjährigen DSS Europe-Konferenz lautet: "Customer Centricity in the Age of Personalisation, Experiences and AI“. AI (Artificial Intelligence) bzw. digitale Assistenten sind inzwischen ein enorm wichtiges Thema für Digital Signage. Viele Analytics-Anwendungen wären ohne KI nicht realisierbar, da die enorm großen Datenmengen nur mithilfe von AI analysiert und bewertet werden können. Daher liegen digitale Assistenten als Ergänzung zu klassischen Digital Signage-Anwendungen im Trend. Allerdings bremsen hier nicht technische Herausforderungen den Roll-out, sondern datenschutzrechtliche und insbesondere kulturelle. Es reicht nicht dem Konsumenten einen greifbaren Mehrwert zu bieten, wenn die Angst vor der Technologie eine Nutzung verhindert. 

Ein weiterer Schwerpunkt des diesjährigen DSS Europe sind Customer Journeys im Einzelhandel. Customer Experiences mit digitalen Touchpoints sind heute bereits gelebte Praxis. Die Herausforderung liegt darin, analoge und statische Elemente so entlang der Customer Journey zu platzieren, dass sie die größte Wirkung erzielen. In München präsentieren und diskutieren zahlreiche Experten unter anderem über Best Practice-Beispiele an den Flughäfen in Dubai, Istanbul, Rom und München sowie über Kreuzfahrtschiffe wie Norwegian Cruise Lines und Hapag Lloyd. Dazu kommen weitere Projekte im Bereich Automotive (Audi, Byton, McLaren), wo nicht nur der Technologiewechsel zu elektrischen Fahrzeugen fundamentale Änderungen mit sich bringt. 

Ein weiteres Schwerpunktthema wird Konsolidierung sein. Seit rund zwei Jahren konsolidiert sich die Digital Signage-Branche in einem rasanten Tempo. Die Zeiten in denen kleine, mittelständische Integratoren auch große Projekte mit Fleiß und Innovation gewinnen konnten, gehen zu Ende. Ein Großteil der Marktteilnehmer sucht nach der richtigen Rolle in einem sich schnell verändernden Markt. Im Panel ‚Consolidating the Digital Signage Industry‘ diskutieren unter anderem Alberto Cáceres (CEO, Trison), Leif Liljebrunn (ZetaDisplay, CEO) und Bernd Albl (Managing Director Division Digital Retail, Umdasch). Trison hat erst kürzlich die britische Beaver Group sowie TMM aus Frankreich übernommen. ZetaDisplay hat in den letzten Jahren ebenfalls zahlreiche Unternehmen übernommen, darunter Webpro (Norwegen) und QYN (Niederlande). Im DACH-Raum spielt Umdasch inzwischen eine sehr wichtige Rolle, nachdem der österreichische Ladenbaukonzern erst kürzlich den Digital Signage-Fullservice-Integrator Gundlach Seen Media übernommen hat. 

Quelle: Digital Signage Summit Europe

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche...
13.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche und den Urlaubsort

Trendforum Retail am 06. und 07. Oktober 2021

Digitalisierung prägt die Gegenwart und die Zukunft des Handels – und autonome Formate, Experience Economy sowie revolutionäre Erlebniswelten formen neue Säulen des Retails, die innovative Möglichkeiten zur Bindung und ...

Thumbnail-Foto: Digitale Pflegeetiketten: Zeigen Sie umweltbewussten Verbrauchern Ihr...
02.08.2021   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Digitale Pflegeetiketten: Zeigen Sie umweltbewussten Verbrauchern Ihr Engagement

Darum sollten Modehändler Verbrauchern Einblick in die Kreislaufführung ihres Angebots geben

Bekleidungsmarken suchen aktiv nach Möglichkeiten, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Es ist schockierend, dass im Schnitt 23 Kilogramm Treibhausgase pro Kilogramm Stoff produziert werden und allein in Nordwesteuropa rund 4,7 ...

Thumbnail-Foto: Recyclingfähigkeit: Sortierung von Alttextilien...
10.05.2021   #Nachhaltigkeit #Mode

Recyclingfähigkeit: Sortierung von Alttextilien

Mode-Marken werben für Altkleiderrückgabe – Großteil landet jedoch in Depot-Containern

Das Recyceln von Textilien wird im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft immer wichtiger. Das Center Textillogistik der Hochschule Niederrhein und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML führen derzeit im Auftrag ...

Thumbnail-Foto: Digitaler Allrounder: Vom Preisschild bis zum Self-Checkout...
03.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Kassensysteme

Digitaler Allrounder: Vom Preisschild bis zum Self-Checkout

q.beyond beteiligt sich am Self-Checkout-Spezialisten Snabble

Die q.beyond AG beteiligt sich mit 25,4 Prozent an der Snabble GmbH. Snabble hat die Funktionalität und Marktreife der eigenen Scan-&-go-Lösung bereits bei großen Handelsunternehmen wie IKEA, TeeGschwendner und tegut unter Beweis ...

Thumbnail-Foto: Einkaufserlebnis mit interaktiven Digital-Signage-Anwendungen...
25.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digital Signage

Einkaufserlebnis mit interaktiven Digital-Signage-Anwendungen

Mit Lift & Learn-Features und Smart Mirrors zur Kundenaktivierung

Der Vorteil im traditionellen Geschäft: Kunden können die Artikel begutachten und in die Hand nehmen. Der Vorteil im E-Commerce: Es gibt ein breites Angebot an Produkten und Informationen. Mit dem Einsatz von ...

Thumbnail-Foto: CLAIM 5: Neue Wachstumsstrategie
20.08.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

CLAIM 5: Neue Wachstumsstrategie

HUGO BOSS präsentiert Plan zur Umsatzsteigerung

HUGO BOSS hat seine neue Wachstumsstrategie bis 2025, „CLAIM 5“, präsentiert, und stellt seine mittelfristigen Finanzziele vor. In den kommenden fünf Jahren will das Unternehmen sein Umsatzwachstum erheblich beschleunigen, die ...

Thumbnail-Foto: Remote-Service: „Wie kann ich Ihnen behilflich sein?“...
17.05.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Remote-Service: „Wie kann ich Ihnen behilflich sein?“

Digitale Beratungsmöglichkeiten im Einzelhandel auf dem Vormarsch

Die persönliche Beratung ist für viele Kunden ein wichtiger Wegbegleiter bei ihrer Kaufentscheidung. Da dies jedoch durch die Pandemie-Bestimmungen nur begrenzt möglich ist, stehen stationäre Händler mit ...

Thumbnail-Foto: Gebr. Heinemann – Neue Technologie für Duty Free Shops...
19.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Digital Signage

Gebr. Heinemann – Neue Technologie für Duty Free Shops

Elektronische Preisetiketten am Flughafen

Gebr. Heinemann, 1879 gegründet, hat sich mit dem IT-Unternehmen Delfi Technologies zusammengetan, um ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit in den internationalen Flughafenshops zu gewährleisten. Durch die Einführung von ...

Thumbnail-Foto: Live-Shopping-Event auf Instagram
25.05.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitales Marketing

Live-Shopping-Event auf Instagram

Takko Fashion testet Social Commerce-Aktivitäten zur Umsatzgenerierung

Takko Fashion hat diese Woche erstmalig ein Live-Shopping-Event auf Instagram veranstaltet. Ziel war es, Social Commerce-Aktivitäten und insbesondere Instagram als neuen Kanal zur Umsatzgenerierung zu testen. Das gesamte Event wurde inhouse ...

Thumbnail-Foto: Erfolgreiches E-Commerce abseits der Online-Riesen...
19.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Erfolgreiches E-Commerce abseits der Online-Riesen

Mit diesen Kniffen setzen sich Online-Shops gegen Amazon durch

Der Onlinehandel wird, und da sind sich alle einig, in weiten Belangen von Amazon dominiert, aber – noch – nicht beherrscht. Dass es nicht so weit kommt, ist zahlreichen Onlinehändlern zu verdanken. Sie lassen sich von dem ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
NEXGEN smart instore GmbH
NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
76227 Karlsruhe
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf