Firmennachricht • 21.07.2014

eyevis präsentiert Neuheiten auf der IBC 2014

Ultra HD-Displays mit 60 Hz, high-quality LED-Module und super-schmale SLIM-Cubes

Dank der hohen Helligkeit bietet das Display auch beste Bildeigenschaften bei...
Dank der hohen Helligkeit bietet das Display auch beste Bildeigenschaften bei Digital-Signage-Anwendungen in hellem Umgebungslicht.
Quelle: eyevis

eyevis präsentiert auf der IBC, vom 12.–16.09.14 in Amsterdam auf Stand 9B24, Neuheiten für die anspruchsvolle Visualisierung in TV-Studios, Regie-Räumen, der Post-Produktion und Digital-Signage-Anwendungen.

Die neuen 85‘‘ Ultra HD-Displays mit 60 Hz, die SLIM-Cubes mit einer Tiefe von nur 455 mm, die verbesserten DLP-Cubes der neuen EC-1004-Serie, die high-quality LED-Module mit 1,5 mm, 2 mm und 2,5 mm Pixelabstand, die neueste Generation der eyevis-Vorschaumonitore und die bewährten omniSHAPES sind direkt auf die Bedürfnisse des Broadcast-Bereichs zugeschnitten.

Genlock-fähiges 4K: 85‘‘ Ultra HD-Display mit 60Hz

Höchste Auflösung und eine großflächige Darstellung für den Einsatz vor und hinter der Kamera ermöglicht das neue 85“ Ultra HD-LC-Display mit 60 Hz und einer Ultra HD-Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln. Zugeschnitten auf die Anforderungen in TV-Studios lässt sich das Genlock-fähige Display mit seiner Bildfrequenz von 60 Hz an übliche Studiotakte anpassen. Dank der hohen Helligkeit von 500 cd/m² bei 100% NTSC bietet das Display auch beste Bildeigenschaften bei Digital-Signage-Anwendungen in hellem Umgebungslicht. Zusätzlich kann das Display dank eines OPS-kompatiblen Slots für eine eyeProcessing-Unit (EPU) mit einem EPU-Scaler ausgestattet werden. Der EPU-Scaler bietet einen 3G HD-SDI-Anschluss. Für Digital-Signage-Anwendungen kann der Slot mit einer Standard-EPU ausgestattet werden. Ein erweitertes Einsatzpotenzial für Broadcast- und Digital-Signage-Anwendungen erhält das 85“-Display zudem mit einem optionalen Touch-System auf Infrarot-Basis.

Hochauflösende high-quality LED-Module: ausgefeilte Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben

eyevis präsentiert seine hochauflösenden high-quality LED-Module mit Pixelabständen von nur 1,5 mm, 2 mm und 2,5 mm Pixelabstand. Die high-quality LED-Module von eyevis überzeugen durch ein hochwertiges Bildprocessing und ein präzises mechanisches Konzept, das einen reibungsfreien Aufbau und eine maßgenaue, lückenlose Justage erlaubt. Die high-quality LED-Module sind so bestens geeignet für Festinstallationen. Durch die unkomplizierte Anpassung der Farbtemperatur sind die LEDs auch ideal für Videowände in Fernsehstudios. Mit der hohen Flexibilität als modulares System eignen sich die high-quality LED-Module zudem für mobile Videowände im Event- und Präsentationsbereich. Sinnvoll für Events und Messen: Durch die modulare Bauweise sind die high-quality LED-Module zudem sehr servicefreundlich. Die Module haben einen vorder- und rückseitigen Zugang. So können alle elektronischen Komponenten der Module gewartet oder getauscht werden, ohne dass ein Abbau des Moduls oder gar der ganzen Bildwand erforderlich ist. Das vereinfacht Servicearbeiten und verringert Ausfallzeiten.

Durch das high-quality Konzept heben sich die LED-Module von eyevis zudem deutlich vom Wettbewerb ab. Dazu gehört nicht nur das robuste und präzise Gehäuse. eyevis hat seine high-quality LED-Module zudem mit demselben built-in Realtime-Processing ausgestattet, das auch in den bewährten omniSHAPES steckt. Entwurf, Planung, Aufbau und Bespielung von kreativen LED-Wänden sind so schnell, einfach und flexibel über die eyevis-Software eyeDesign möglich. Zudem ermöglicht die Zero-delay-colour-correction Farbanpassungen einzelner LED-Module oder einer ganzen Wand im laufenden Betrieb, quasi per Knopfdruck. Durch die Multilayer-pixel-correction werden Farbkorrekturen aufeinander aufgebaut und können so auch Schritt für Schritt wieder zurückgenommen werden, bis hin zur herstellerseitigen Ersteinstellung. Die integrierte Brightness-edge-correction ermöglicht zudem eine separate Helligkeitseinstellung für die äußeren Pixelreihen jedes Moduls.

eyevis SLIM-Cubes: super-schmal und servicefreundlich

Dünner, schneller in der Installation und servicefreundlicher: Das sind die Merkmale der neuen Slim-Rückprojektions-Cubes von eyevis für den professionellen Einsatz in Kontrollräumen und TV Studios. Mit einer Tiefe von 455 mm können die neuen Slim-Cubes in Bereichen eingesetzt werden, in denen aufgrund des Platzbedarfes Rückprojektions-Cubes bisher nicht geeignet waren. Das Easy-Handling-Konzept mit den Projektions-Einheiten im innovativen Single-Module-Design inklusive integrierter, motorisierter Geometrie-Justierung ermöglicht einen schnellen und einfachen Aufbau. Wie bei allen eyevis Cubes verfügt auch das SLIM-Modell über ein robustes, selbsttragendes Gehäuse sowie der bewährten Seamless-Bildschirmhalterung mit Discrete Screen Clamp-Technologie um große Bildwände mit geringsten Bildschirmabständen realisieren zu können. Zusätzlich verfügt die SLIM-Cube über vollständigen Front- und Rear-Support wodurch ein einfacher Aufbau, eine leichte Inbetriebnahme und einen schneller Austausch möglich wird.

DLP-Cube der EC-1004-Serie: optimiertes Produktdesign für flexibleres Handling

Um die Flexibilität bei der Installation und die Servicefreundlichkeit der eyevis-Cubes nochmals zu erhöhen, setzt eyevis bei der neuen EC-1004-Serie auf neuentwickelte Projektoreinheiten im Single-Module-Design. Die Integration aller Komponenten in ein Gehäuse ermöglicht nicht nur ein vereinfachtes Produktdesign, sondern die Projektoreinheit kann nun als Ganzes bei Installation und Service einfach aus dem Cube entnommen oder eingesetzt werden. Dabei wurden die qualitativen Merkmale der high-end DLP-Cubes von eyevis beibehalten. Dazu gehören die Robustheit, die Langzeitstabilität, die Seamless-Bildschirmhalterung und die flexible Modularität. Durch das vereinfachte Produktdesign konnte zudem der Preis der neuen EC-1004-Cubes gesenkt werden. Angeboten werden die Cubes der EC-1004-Serie in den Auflösungen XGA, SXGA+, Full HD und WUXGA mit Bildschirmgrößen von 50‘‘ bis 70‘‘.

High-Brightness Vorschaumonitore für Indoor- und Outdoor-Produktionen

Mit den neuen EYE-LCD-1700-HB-BC-V2 und EYE-LCD-2100-HB-BC-V2 präsentiert eyevis die nächste Generation seiner Vorschaumonitore für Broadcast-Anwendungen mit 17‘‘ und 21‘‘ Bilddiagonale. Dank einer hohen Helligkeit von mehr als 1000 cd/m2, einem hohem Kontrast und der Full HD-Auflösung mit 1.920 × 1.080 Pixeln bieten die Displays beste Bildeigenschaften für die Vorschau-Anzeige von Fernseh-Aufnahmen. Gemeinsam mit der optisch entspiegelten Spezialscheibe mit UV-Filter und dem optionalen Sonnenschild ist auch bei hellem Umgebungslicht beste Erkennbarkeit der Displayinhalte gewährleistet. Zusätzlich sorgen das leichte und robuste Metallgehäuse (IP52-Schutzklasse), eine VESA-Platte mit Stativ-Zapfen und die Anschlussmöglichkeit für Akku-Packs für beste Eigenschaften für den Einsatz bei Outdoor-Produktionen.

Die neuste Generation der Vorschaumonitore eyevis überzeugt außerdem durch ein kompakteres Gehäuse, neue Features und ein ansprechenderes Design. So sind im Gegensatz zu den Vorgängermodellen die Bedienelemente direkt in die Display-Oberfläche integriert, um eine ungewollte Manipulation von Display-Einstellungen zu verhindern. Der schmalere Rahmen ermöglicht kompaktere Maße bei gleicher Bildschirmgröße und erleichtert so den Transport. Zusätzlich erweitert eine neue Teleprompter-Funktion die Einsatzmöglichkeiten der Vorschau-Monitore. Beide Displays verfügen über alle nötigen Anschlüsse, einer 3G HD/SDI Loop-through-Funktion (3G HD-SDI BNC-In/Out) und die entsprechenden Timings für den Broadcast-Bereich.

Kreative Videowände für Fernsehstudios mit omniSHAPES

Zusätzlich zu den Neuheiten zeigt eyevis auch seine bewährten omniSHAPES: Ob als trapezförmige Videowand im Studio einer brasilianischen TV-Anstalt, als interaktive Videowand im Studio eines führenden amerikanischen Fernsehsenders oder in Form eines Tennisschlägers bei den French Open in Paris, die flexiblen LED-Rückprojektions-Cubes bieten vielfältige Möglichkeiten für kreative Installationen. Durch das modulare Konzept und die unterschiedlichen Displayformen sind die omniSHAPES prädestiniert für individuelle sowie Aufmerksamkeit erregende Videowand-Konstruktionen und können in jegliches Studiodesign eingepasst werden.

Quelle: eyevis

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel...
20.04.2022   #Wirtschaft #Innovationsmanagement

Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel

In der Unterhaltungsshow "Die Höhle der Löwen" werben Startups, Erfinder*innen und Unternehmensgründer*innen um Kapital zum Wachstum ihres Unternehmens. Sie stellen ihre innovativen Geschäftskonzepte prominenten ...

Thumbnail-Foto: EU-Kommission macht Digitalisierungsfortschritte zunichte...
22.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

EU-Kommission macht Digitalisierungsfortschritte zunichte

Statement von Alien Mulyk, bevh: „Eine künstliche Mauer zwischen digitalem und stationärem Handel“

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung der final überarbeiteten Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung möchte die EU-Kommission den Wettbewerb zwischen Herstellern und Händlern neu regeln und – so die Idee – ...

Thumbnail-Foto: Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel...
24.03.2022   #Handel #Coronavirus

Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel

Weitreichende Sanktionen fordern Tribut auf allen Seiten

Der völkerrechtswidrige Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine am 24. Februar hat die Welt verändert. Während die politischen und militärischen Folgen bisher kaum absehbar sind, haben die massiven Sanktionen gegen Russland ...

Thumbnail-Foto: IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen...
19.04.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen

1. Quartal 2022: 80 % der Konsumenten nutzen mehr digitale Angebote als noch vor zwei Jahren, kaufen aber weiterhin lieber vor Ort

Die Initiative Digitale Handelskommunikation (IDH), angeführt von Bonial, marktguru und Offerista, veröffentlichte kürzlich ihren Konsumentenreport für das erste Quartal 2022. Dazu wurden deutschlandweit rund 4.000 Personen ...

Thumbnail-Foto: Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit...
18.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit

Wie das Schweizer Unternehmen TopCC die Zufriedenheit seiner Kunden messen und nachhaltig steigern konnte

In diesem Jahr feiert die Schweizer Cash & Carry-Kette TopCC AG mit Hauptsitz in St. Gallen ihr 55jähriges Bestehen. Seit 2015 misst das Unternehmen die Kundenzufriedenheit in seinen 11 Abholmärkten mit den Smiley Terminals von ...

Thumbnail-Foto: Kundenfrequenz durch Perspektivenwechsel steigern!...
01.04.2022   #Kundenzufriedenheit #App

Kundenfrequenz durch Perspektivenwechsel steigern!

GEBIT Solutions und baoo starten Partnerschaft

Mit der Storefinder-App des Start-ups baoo können Kunden ihre Einkaufslisten mit Vor-Ort-Warenbeständen der Händler abgleichen und optimale Einkaufsrouten angezeigt bekommen. Über den integrierbaren Service der GEBIT Retail ...

Thumbnail-Foto: Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops...
06.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops

Jährliches Ranking von Cross-Border Commerce Europe: vierte Ausgabe von „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfassende Studie zu den 500 stärksten europäischen Akteuren im ...

Thumbnail-Foto: Startup „emma & noah“: Wachstum mit Freelancern...
17.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Startup „emma & noah“: Wachstum mit Freelancern

Worauf es bei der Auswahl des Teams ankommt

Seit Gründung ihres Startups „emma & noah“ nutzen Aline Gallois und Fabian Bitta die Unterstützung von Freelancern als zusätzliche Ressource, um ihr Unternehmen voranzubringen. Mit großem Erfolg: Seit der ...

Thumbnail-Foto: Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche...
02.04.2022   #Handel #Personalmanagement

Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche Monatsbilanz

Google, Douglas, IKEA, Hugo Boss, BabyOne und Rose Bikes gehören zu den Jobanbietern

Mehr als 14.000 angebotene Stellen, rund 1.500 Bewerbungsgespräche und nahezu eine Million Seitenzugriffe – das ist die Bilanz der kostenlosen Job-Plattform für geflüchtete Menschen aus der Ukraine www.jobaidukraine.com nach dem ...

Thumbnail-Foto: Studie: Die besten Märkte für Onlinehändler...
15.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Studie: Die besten Märkte für Onlinehändler

E-Commerce Hub Index: Datenanalyse hat das Potenzial aller EU-Märkte für erfolgversprechenden E-Commerce bewertet

Der Zahlungsdienstleister Unzer hat die Ergebnisse einer Studie veröffentlicht, in der alle EU-Märkte auf ihr Potenzial für den E-Commerce untersucht wurden. Die Erkenntnisse der Datenanalyse erlauben eine Bewertung der Märkte ...

Anbieter

HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin