Firmennachricht • 21.07.2014

eyevis präsentiert Neuheiten auf der IBC 2014

Ultra HD-Displays mit 60 Hz, high-quality LED-Module und super-schmale SLIM-Cubes

Dank der hohen Helligkeit bietet das Display auch beste Bildeigenschaften bei...
Dank der hohen Helligkeit bietet das Display auch beste Bildeigenschaften bei Digital-Signage-Anwendungen in hellem Umgebungslicht.
Quelle: eyevis

eyevis präsentiert auf der IBC, vom 12.–16.09.14 in Amsterdam auf Stand 9B24, Neuheiten für die anspruchsvolle Visualisierung in TV-Studios, Regie-Räumen, der Post-Produktion und Digital-Signage-Anwendungen.

Die neuen 85‘‘ Ultra HD-Displays mit 60 Hz, die SLIM-Cubes mit einer Tiefe von nur 455 mm, die verbesserten DLP-Cubes der neuen EC-1004-Serie, die high-quality LED-Module mit 1,5 mm, 2 mm und 2,5 mm Pixelabstand, die neueste Generation der eyevis-Vorschaumonitore und die bewährten omniSHAPES sind direkt auf die Bedürfnisse des Broadcast-Bereichs zugeschnitten.

Genlock-fähiges 4K: 85‘‘ Ultra HD-Display mit 60Hz

Höchste Auflösung und eine großflächige Darstellung für den Einsatz vor und hinter der Kamera ermöglicht das neue 85“ Ultra HD-LC-Display mit 60 Hz und einer Ultra HD-Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln. Zugeschnitten auf die Anforderungen in TV-Studios lässt sich das Genlock-fähige Display mit seiner Bildfrequenz von 60 Hz an übliche Studiotakte anpassen. Dank der hohen Helligkeit von 500 cd/m² bei 100% NTSC bietet das Display auch beste Bildeigenschaften bei Digital-Signage-Anwendungen in hellem Umgebungslicht. Zusätzlich kann das Display dank eines OPS-kompatiblen Slots für eine eyeProcessing-Unit (EPU) mit einem EPU-Scaler ausgestattet werden. Der EPU-Scaler bietet einen 3G HD-SDI-Anschluss. Für Digital-Signage-Anwendungen kann der Slot mit einer Standard-EPU ausgestattet werden. Ein erweitertes Einsatzpotenzial für Broadcast- und Digital-Signage-Anwendungen erhält das 85“-Display zudem mit einem optionalen Touch-System auf Infrarot-Basis.

Hochauflösende high-quality LED-Module: ausgefeilte Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben

eyevis präsentiert seine hochauflösenden high-quality LED-Module mit Pixelabständen von nur 1,5 mm, 2 mm und 2,5 mm Pixelabstand. Die high-quality LED-Module von eyevis überzeugen durch ein hochwertiges Bildprocessing und ein präzises mechanisches Konzept, das einen reibungsfreien Aufbau und eine maßgenaue, lückenlose Justage erlaubt. Die high-quality LED-Module sind so bestens geeignet für Festinstallationen. Durch die unkomplizierte Anpassung der Farbtemperatur sind die LEDs auch ideal für Videowände in Fernsehstudios. Mit der hohen Flexibilität als modulares System eignen sich die high-quality LED-Module zudem für mobile Videowände im Event- und Präsentationsbereich. Sinnvoll für Events und Messen: Durch die modulare Bauweise sind die high-quality LED-Module zudem sehr servicefreundlich. Die Module haben einen vorder- und rückseitigen Zugang. So können alle elektronischen Komponenten der Module gewartet oder getauscht werden, ohne dass ein Abbau des Moduls oder gar der ganzen Bildwand erforderlich ist. Das vereinfacht Servicearbeiten und verringert Ausfallzeiten.

Durch das high-quality Konzept heben sich die LED-Module von eyevis zudem deutlich vom Wettbewerb ab. Dazu gehört nicht nur das robuste und präzise Gehäuse. eyevis hat seine high-quality LED-Module zudem mit demselben built-in Realtime-Processing ausgestattet, das auch in den bewährten omniSHAPES steckt. Entwurf, Planung, Aufbau und Bespielung von kreativen LED-Wänden sind so schnell, einfach und flexibel über die eyevis-Software eyeDesign möglich. Zudem ermöglicht die Zero-delay-colour-correction Farbanpassungen einzelner LED-Module oder einer ganzen Wand im laufenden Betrieb, quasi per Knopfdruck. Durch die Multilayer-pixel-correction werden Farbkorrekturen aufeinander aufgebaut und können so auch Schritt für Schritt wieder zurückgenommen werden, bis hin zur herstellerseitigen Ersteinstellung. Die integrierte Brightness-edge-correction ermöglicht zudem eine separate Helligkeitseinstellung für die äußeren Pixelreihen jedes Moduls.

eyevis SLIM-Cubes: super-schmal und servicefreundlich

Dünner, schneller in der Installation und servicefreundlicher: Das sind die Merkmale der neuen Slim-Rückprojektions-Cubes von eyevis für den professionellen Einsatz in Kontrollräumen und TV Studios. Mit einer Tiefe von 455 mm können die neuen Slim-Cubes in Bereichen eingesetzt werden, in denen aufgrund des Platzbedarfes Rückprojektions-Cubes bisher nicht geeignet waren. Das Easy-Handling-Konzept mit den Projektions-Einheiten im innovativen Single-Module-Design inklusive integrierter, motorisierter Geometrie-Justierung ermöglicht einen schnellen und einfachen Aufbau. Wie bei allen eyevis Cubes verfügt auch das SLIM-Modell über ein robustes, selbsttragendes Gehäuse sowie der bewährten Seamless-Bildschirmhalterung mit Discrete Screen Clamp-Technologie um große Bildwände mit geringsten Bildschirmabständen realisieren zu können. Zusätzlich verfügt die SLIM-Cube über vollständigen Front- und Rear-Support wodurch ein einfacher Aufbau, eine leichte Inbetriebnahme und einen schneller Austausch möglich wird.

DLP-Cube der EC-1004-Serie: optimiertes Produktdesign für flexibleres Handling

Um die Flexibilität bei der Installation und die Servicefreundlichkeit der eyevis-Cubes nochmals zu erhöhen, setzt eyevis bei der neuen EC-1004-Serie auf neuentwickelte Projektoreinheiten im Single-Module-Design. Die Integration aller Komponenten in ein Gehäuse ermöglicht nicht nur ein vereinfachtes Produktdesign, sondern die Projektoreinheit kann nun als Ganzes bei Installation und Service einfach aus dem Cube entnommen oder eingesetzt werden. Dabei wurden die qualitativen Merkmale der high-end DLP-Cubes von eyevis beibehalten. Dazu gehören die Robustheit, die Langzeitstabilität, die Seamless-Bildschirmhalterung und die flexible Modularität. Durch das vereinfachte Produktdesign konnte zudem der Preis der neuen EC-1004-Cubes gesenkt werden. Angeboten werden die Cubes der EC-1004-Serie in den Auflösungen XGA, SXGA+, Full HD und WUXGA mit Bildschirmgrößen von 50‘‘ bis 70‘‘.

High-Brightness Vorschaumonitore für Indoor- und Outdoor-Produktionen

Mit den neuen EYE-LCD-1700-HB-BC-V2 und EYE-LCD-2100-HB-BC-V2 präsentiert eyevis die nächste Generation seiner Vorschaumonitore für Broadcast-Anwendungen mit 17‘‘ und 21‘‘ Bilddiagonale. Dank einer hohen Helligkeit von mehr als 1000 cd/m2, einem hohem Kontrast und der Full HD-Auflösung mit 1.920 × 1.080 Pixeln bieten die Displays beste Bildeigenschaften für die Vorschau-Anzeige von Fernseh-Aufnahmen. Gemeinsam mit der optisch entspiegelten Spezialscheibe mit UV-Filter und dem optionalen Sonnenschild ist auch bei hellem Umgebungslicht beste Erkennbarkeit der Displayinhalte gewährleistet. Zusätzlich sorgen das leichte und robuste Metallgehäuse (IP52-Schutzklasse), eine VESA-Platte mit Stativ-Zapfen und die Anschlussmöglichkeit für Akku-Packs für beste Eigenschaften für den Einsatz bei Outdoor-Produktionen.

Die neuste Generation der Vorschaumonitore eyevis überzeugt außerdem durch ein kompakteres Gehäuse, neue Features und ein ansprechenderes Design. So sind im Gegensatz zu den Vorgängermodellen die Bedienelemente direkt in die Display-Oberfläche integriert, um eine ungewollte Manipulation von Display-Einstellungen zu verhindern. Der schmalere Rahmen ermöglicht kompaktere Maße bei gleicher Bildschirmgröße und erleichtert so den Transport. Zusätzlich erweitert eine neue Teleprompter-Funktion die Einsatzmöglichkeiten der Vorschau-Monitore. Beide Displays verfügen über alle nötigen Anschlüsse, einer 3G HD/SDI Loop-through-Funktion (3G HD-SDI BNC-In/Out) und die entsprechenden Timings für den Broadcast-Bereich.

Kreative Videowände für Fernsehstudios mit omniSHAPES

Zusätzlich zu den Neuheiten zeigt eyevis auch seine bewährten omniSHAPES: Ob als trapezförmige Videowand im Studio einer brasilianischen TV-Anstalt, als interaktive Videowand im Studio eines führenden amerikanischen Fernsehsenders oder in Form eines Tennisschlägers bei den French Open in Paris, die flexiblen LED-Rückprojektions-Cubes bieten vielfältige Möglichkeiten für kreative Installationen. Durch das modulare Konzept und die unterschiedlichen Displayformen sind die omniSHAPES prädestiniert für individuelle sowie Aufmerksamkeit erregende Videowand-Konstruktionen und können in jegliches Studiodesign eingepasst werden.

Quelle: eyevis

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel...
30.08.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbindung

Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel

Markenloyalität, Filialwechsel, Händlerloyalität – Wovon werden die Kundenreaktionen beeinflusst?

Aufgrund verschiedener Ereignisse wird die Warenverfügbarkeit im Handel derzeit vermehrt eingeschränkt, was dazu führt, dass Kunden beim Einkauf im Lebensmitteleinzelhandel gewünschte Produkte nicht vorfinden, da diese ...

Thumbnail-Foto: Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022...
13.10.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022

Jury und Anwender*innen wählten beste Retail-Kampagnen und -Unternehmen in fünf verschiedenen Kategorien

Eine fachkundige Jury und mehr als 2.000 Anwender wählten unabhängig voneinander ihre Favoriten aus 37 eingereichten Cases, die fast alle Facetten des Handels abdecken. ...

Thumbnail-Foto: Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten...
09.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten weiterempfohlen

Drei Handelsunternehmen unter den Top 10

Too good to go führt das diesjährige Recommend Ranking in Deutschland an. Mit einem durchschnittlichen Recommend-Score von 89,6 Punkten sichert sich die Restaurant- und Geschäfte-App zum Finden überschüssiger und ...

Thumbnail-Foto: Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig...
16.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig

64 Prozent der Befragten würden eine schlechte Erfahrung bei Retouren nicht hinnehmen und die Marke boykottieren

ZigZag Global startet seine globale Plattform für Händler*innen in Deutschland und liefert wertvolle Studienerkenntnisse zum Rücksendeverhalten und Retouren-Verständnis deutscher Verbraucher*innen Die Erkenntnisse sollen es ...

Thumbnail-Foto: OTTO verschickt Bestellungen in kompostierbaren Versandtüten...
28.09.2022   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

OTTO verschickt Bestellungen in kompostierbaren Versandtüten

Gemeinsame Entwicklung von OTTO und dem Hamburger Start-up traceless beginnt bundesweiten Pilottest

Als erster Onlineshop Deutschlands verschickt OTTO ausgewählte Online-Bestellungen in vollständig kompostierbaren, biologisch abbaubaren Versandtüten. Sie bestehen aus Graspapier und einem biobasierten Plastikersatz, der aus ...

Thumbnail-Foto: Komplexität von Cyberangriffen auf den Handel nimmt zu...
04.08.2022   #Online-Handel #Handel

Komplexität von Cyberangriffen auf den Handel nimmt zu

Studie offenbart große Angriffsfläche für Hacker

Der Handel bietet eine immer größere Angriffsfläche für Hacker: Die eigenen Geschäftsprozesse stehen ebenso im Fokus wie die Lieferkette oder die Anbindung an Zahlungsdienstleister. Zudem steigt die Komplexität in ...

Thumbnail-Foto: EDEKA startet neues YouTube-Format
22.09.2022   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

EDEKA startet neues YouTube-Format

„What the Fact?! By EDEKA“ dreht sich um relevante Nachhaltigkeitsthemen unserer Zeit

Klima, Recycling, Artenvielfalt – wer behält da schon als Nicht-Wissenschaftler den Überblick? EDEKA bringt jetzt mit dem neuen Wissenschafts-Format „What the Fact?! By EDEKA“ mehr Klarheit in die komplexen Themen. Kurz ...

Thumbnail-Foto: Glokalisierung: Heimat wird zum Kaufargument
18.08.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Glokalisierung: Heimat wird zum Kaufargument

Großteil der Konsument*innen bevorzugt zunehmend regionale Marken mit lokalem Bezug

Die sogenannte Glokalisierung wird neben Purpose-Economy und Creator-Economy zu einem Trend, an dem Unternehmen in naher Zukunft nicht mehr vorbeikommen. Zu diesem Fazit gelangt eine aktuelle XPAY-Umfrage unter mehr als 2.000 Konsumierenden in ...

Thumbnail-Foto: Onlineshop Trends für 2023
08.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Onlineshop Trends für 2023

Mobile Commerce wird immer stärker, Social Media weiter relevant für Händler*innen

2023 scheint das perfekte Jahr, um seinen eigenen E-Commerce zu starten: Viele Branchen befinden sich im Aufschwung und auch an neuen Trends mangelt es nicht. Zudem kann man heute so einfach wie nie zuvor einen Onlineshop erstellen. Sogar ...

Thumbnail-Foto: Fokusmonat Energiesparen beim Mittelstand-Digital Zentrum Handel...
17.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Fokusmonat Energiesparen beim Mittelstand-Digital Zentrum Handel

Mittelstand-Digital Zentrum Handel macht den Oktober zum Energiesparmonat – mit Tipps rund um Energieeinsparungen im Handel

Angesichts der aktuellen Energiekrise wird die ohnehin schwierige Situation für Einzelhandelsunternehmen weiter verschärft. Als Anlaufstelle für kleine und mittlere Unternehmen des Handels bietet das Mittelstand-Digital Zentrum Handel ...

Anbieter

Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf