News • 20.01.2023

Innovative Sonderflächen auf der EuroShop 2023

Interaktive Flächen für Ideen und Visionen im Retail rund um Ansätze für die Zukunft der Innenstädte und des Einzelhandels sowie multisensorische Räume

Die Sonderflächen der EuroShop, the World’s No. 1 Retail Trade Fair, geben auch in diesem Jahr wieder spannende Impulse zur Zukunft des Handels. Vom 26. Februar bis 2. März 2023 laden die insgesamt acht Flächen zum Mitmachen, Networken und zur Inspiration ein. Drei besonders interaktive und kreative Projekte von Retail-Vordenkern und Vordenkerinnen sowie Studierenden stellen wir im Folgenden vor.

Future Urban Lab – wie soll die Innenstadt von morgen aussehen?

Ein dunkler Raum mit einer hellen Fläche mit Besucher*innen in der Mitte...
Quelle: Future Urban Lab / Vitail GmbH

Das Future Urban Lab möchte gemeinsam mit den Messebesucher*innen spielerisch erarbeiten, was genau innovative Innenstädte ausmacht. Das interaktive Format wurde für die EuroShop von Vitail entwickelt, dem Kompetenzteam für zukunftsfähige Innenstädte und Zentren, und hat die Vision, Impulse und Inspiration für die Retail-Branche und die Städte von morgen zu liefern. 

„Wir müssen Innenstädte neu denken. Wir brauchen zusätzliche Besuchsanlässe, damit sie wieder zu Magneten werden. Handel, Gastronomie und Innenstadt bilden dabei immer eine Symbiose, weil sie nur von der Gesamtattraktivität leben können“, sagt Nina Bauer, Geschäftsführerin von Vitail. Ausgestattet mit Legosteinen werden die Besucher*innen auf dem Messestand dazu eingeladen, an fünf Stationen zu den Themen Nachhaltigkeit, Aufenthaltsqualität, Einkaufserlebnis, Digitalisierung sowie Mobilität verschiedene Attraktivitätsfaktoren und Besuchsanlässe zu bewerten. Die Ergebnisse werden in eine Publikation fließen, die konkrete Ansätze für die Erneuerung der Stadtzentren zeigt. Mehr Infos sind über nina.bauer@vitail.de erhältlich.

Ort: Halle 4, Stand D23, 10-18 Uhr

ROOM4SENSES – Mehr Raum für die Sinne schaffen

Zeichnungen verschiedener Räume in violetter Farbe...
Quelle: Room4Senses

Auf der Sonderfläche ROOM4SENSES nehmen vier Studierende der Fachschule für Werbegestaltung Stuttgart die Besucher*innen auf eine ganz besondere Reise durch die Sinne. In vier sogenannten „Blackboxen“ sollen sich Interessierte auf jeweils nur einen Sinnesreiz wie Fühlen, Riechen, Hören oder Sehen verlassen und ihn auf verschiedene Weisen erleben. „Wir möchten auf der einen Seite Personen aus dem Einzelhandel zeigen, wie einfach es ist, die verschiedenen Sinne im Verkaufsraum und im Marketing zur Verkaufsförderung einzusetzen. Zum anderen laden wir Endverbraucher*innen dazu ein, die Vorzüge des Einzelhandels in Abgrenzung vom Onlinehandel in allen Formen und Farben zu erleben“, erläutert Selina Kessler aus der Projektgruppe. Ansprechpartnerinnen für das Projekt sind Ella Dalldush, room4senses@gmail.com und Selina Kessler, Tel.: +49 160 567 5735.

Ort: Halle 13, Stand C04, 10-18 Uhr

42 – The Retail Ball Game: Auf der Suche nach der richtigen Frage

Figuren sitzen auf weißen Bällen in einem schwarzen Raum...
Quelle: Retail Ball Game

Mehr als sechzig Studierende des Fachgebiets Retail Design der Hochschule Düsseldorf (HSD) haben das „Retail Ball Game“ entwickelt, welches eine völlig neue Art von Messestand erlebbar macht. Der Stand befindet sich im stetigen Wandel, denn die Besucher*innen können die dargebotene Spielfläche aktiv verändern. 

„Wir wollen mit dem Retail Ball Game jenseits der typischen Diskussionen zur Zukunft des Handels neue Blickwinkel eröffnen. Dazu stellen wir die Zukunftsfrage durch spontan entstehende Wort-Kombinationen auf surreale Weise und fördern durch Rollenspiele Perspektivenwechsel, um so neue Antworten zu finden“, erklärt Hans Höhenrieder, Projektleiter von der HSD. So entsteht eine innovative und spielerische Kommunikationsebene und ein Raum zum Austausch und zur Vernetzung.

Ort: Halle 13, Stand C46, 10-18 Uhr

Über die EuroShop

2023 werden über 1.700 Aussteller*innen aus über 40 Ländern ihre neuesten Produkte und zukunftsweisende Lösungen speziell für den Handel präsentieren. Zur letzten EuroShop im Jahr 2020 kam das internationale Fachpublikum aus 142 Nationen nach Düsseldorf.

Die EuroShop 2023 ist für Fachbesucher*innen von Sonntag 26. Februar bis Donnerstag 02. März 2023, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Messetickets gibt es nur online unter www.euroshop.de/1130. Die Tageskarte kostet 70,- Euro, die 2-Tageskarte 120,-- Euro und die Dauerkarte 165,-- Euro.

Weitere Informationen unter www.euroshop.de. Das Online-Magazin der EuroShop finden Sie hier: mag.euroshop.de

Presse-Kontakte:

Yvonne Manleitner, Senior Manager MarCom (Press & PR)
Tel.: +49 (0)211/4560-577
Fax: +49 (0)211/4560-87577
Email: ManleitnerY@messe-duesseldorf.de

Dr. Cornelia Jokisch, Senior Manager MarCom (Press & PR)
Tel.: +49 (0)211/4560-998
Fax: +49 (0)211/4560-8548
Email: JokischC@messe-duesseldorf.de
Quelle: EuroShop / Messe Düsseldorf

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Initiative Retail Media nimmt Fahrt auf
30.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Initiative Retail Media nimmt Fahrt auf

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) sieht E-Commerce als Wachstumschance für europäische Märkte

Namhafte Handelsunternehmen bündeln ihre Interessen in der digitalen Werbevermarktung unter dem Dach des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. Mit der neu gegründeten Initiative Retail Media übernimmt der BVDW Verantwortung ...

Thumbnail-Foto: Zabka präsentiert neuen Eko Smart Shop
10.10.2022   #Beleuchtungssysteme #Tech in Retail

Zabka präsentiert neuen Eko Smart Shop

Einzelhandelsunternehmen aus Polen kombiniert nachhaltige Lösungen mit neuen technologischen Entwicklungen

Während des Wirtschaftsforums in Karpacz stellte Zabka Polska eine neue Art von Geschäft vor – Eko Smart, das nachhaltige Lösungen mit neuen technologischen Entwicklungen kombiniert. Das erste Geschäft dieser Art wird in ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel: Die richtige Kräutermischung aus Online und Offline...
03.09.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Omnichannel: Die richtige Kräutermischung aus Online und Offline

Komfortables Shopping- und Serviceerlebnis über alle Kanäle

Shopping ist heute so vielfältig wie nie und die Kundschaft erwartet ein umfassendes Erlebnis, nicht nur zuhause oder unterwegs beim Onlineshopping, sondern auch direkt im Laden. Die Grenzen zwischen Offline und Online verschwimmen immer mehr. ...

Thumbnail-Foto: Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig...
16.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig

64 Prozent der Befragten würden eine schlechte Erfahrung bei Retouren nicht hinnehmen und die Marke boykottieren

ZigZag Global startet seine globale Plattform für Händler*innen in Deutschland und liefert wertvolle Studienerkenntnisse zum Rücksendeverhalten und Retouren-Verständnis deutscher Verbraucher*innen Die Erkenntnisse sollen es ...

Thumbnail-Foto: Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel...
30.08.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbindung

Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel

Markenloyalität, Filialwechsel, Händlerloyalität – Wovon werden die Kundenreaktionen beeinflusst?

Aufgrund verschiedener Ereignisse wird die Warenverfügbarkeit im Handel derzeit vermehrt eingeschränkt, was dazu führt, dass Kunden beim Einkauf im Lebensmitteleinzelhandel gewünschte Produkte nicht vorfinden, da diese ...

Thumbnail-Foto: Payback Punkte jetzt auch auf Amazon
25.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Payback Punkte jetzt auch auf Amazon

Neue Zusammenarbeit inklusive monatlich neuer Coupons mit Extra-Punkten für wechselnde Amazon-Kategorien

Ab sofort können sich die mehr als 31 Millionen Payback Kund*innen in Deutschland für Einkäufe bei Amazon mit Punkten belohnen. ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel...
13.09.2022   #Wirtschaft #Innovationsmanagement

Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel

Welche Neuheiten aus der TV-Sendung könnten für den Handel relevant sein?

In der Unterhaltungsshow "Die Höhle der Löwen" werben Startups, Erfinder*innen und Unternehmensgründer*innen um Kapital zum Wachstum ihres Unternehmens. Sie stellen ihre innovativen Geschäftskonzepte prominenten ...

Thumbnail-Foto: E-Commerce-Winter oder Digital-Shelf-Frühling: Wohin führt Ihre...
17.11.2022   #E-Commerce #Digitalisierung

E-Commerce-Winter oder Digital-Shelf-Frühling: Wohin führt Ihre Strategie?

E-Commerce ist für viele Markenhersteller und Einzelhändler noch ein unbekanntes Terrain.

Seit dem von der Pandemie beflügelten E-Commerce-Boom suchen Verbraucher ihr Einkaufserlebnis wieder vermehrt im stationären Handel. Einige Hersteller und Einzelhändler stellen ihre E-Commerce-Strategien vor diesem Hintergrund in ...

Thumbnail-Foto: Das Ende der Cookie-Ära?
19.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Das Ende der Cookie-Ära?

Immer mehr Unternehmen verzichten auf das Sammeln von Cookies. Die Gründe sind ebenso vielfältig wie die möglichen Alternativen

Sie sind seit Jahren Herzstück des Online-Marketings und für viele Unternehmen eine der wichtigsten Informationsquellen, wenn es um die Gewohnheiten und Vorlieben von Kund*innen geht – Cookies. Doch die Ära der Cookies steht vor ...

Thumbnail-Foto: Onlineshop Trends für 2023
08.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Onlineshop Trends für 2023

Mobile Commerce wird immer stärker, Social Media weiter relevant für Händler*innen

2023 scheint das perfekte Jahr, um seinen eigenen E-Commerce zu starten: Viele Branchen befinden sich im Aufschwung und auch an neuen Trends mangelt es nicht. Zudem kann man heute so einfach wie nie zuvor einen Onlineshop erstellen. Sogar ...

Anbieter

Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf