Produkt • 22.04.2016

Intelligentere, kundenorientierte Umkleidekabinen

Durch den Einsatz dieser integrierten Technologie-Lösungen erhalten Unternehmen eine Reihe von Vorteilen

Foto: Intelligentere, kundenorientierte Umkleidekabinen...
Quelle: EllaFashion

EllaFashion hat sein EllaFittingRoom-System eingeführt – eine intelligente Technologie, die die Art und Weise revolutioniert, in der Kunden und Belegschaft die Umkleidekabinen in Modegeschäften nutzen. 

Das System integriert Touchscreen-Displays in jede Umkleidekabine, die für eine Vielzahl nützlicher Funktionen verwendet werden können. Beim Eintreten in die Umkleidekabine können Kunden den Bildschirm verwenden, um bei Bedarf um einen Assistenten zu bitten,  verschiedene Größen und Farben auszuwählen oder um die Verfügbarkeit eines Artikels zu prüfen. Sie können auf ihrem bisherigen Einkauf basierende vorgeschlagene, verwandte Artikel ansehen und auf zusätzliche Informationen über die Marke, deren Kundenbindungsprogramme und alle Details personalisierter Angebote zugreifen.

Im Wesentlich versorgt das System den Kunden auf Knopfdruck mit der Zweckmäßigkeit eines persönlichen Verkäufers. Neben der angenehmeren Einkaufserfahrung des Kunden setzt es Zeit für das Personal frei, das für produktivere Arbeiten eingesetzt werden, Verkäufe anstoßen und die Effizienz der Betriebsabläufe steigern kann.

EllaFittingRoom arbeitet ausschließlich in Verbindung mit EllaFashions elektronischer Preisschildlösung für Bekleidung – digitale Etiketten, basierend auf E-Paper-Technologie, die zukunftsorientierten Modehändlern ermöglicht, durch einen digitalen Schwerpunkt in den Läden profitabler zu arbeiten. 

Durch den Einsatz dieser integrierten Technologie-Lösungen erhalten Unternehmen eine Reihe von Vorteilen. Da die EllaFashion-Preisetiketten und EllaFittingRoom mit dem Bestand eines Händlers verbunden sind, ist dieser in der Lage, basierend auf dem Verhalten in der Umkleidekabine die stärksten und schwächsten Produkte nachzuverfolgen und die Gründe dafür zu untersuchen. 

Foto: Intelligentere, kundenorientierte Umkleidekabinen...
Quelle: EllaFashion

Er kann sehen, was anprobiert wurde, was anprobiert, aber nicht gekauft wurde, und wie häufig welche Artikel (SKUs) zurückgegeben oder umgetauscht werden. Daraus kann der Händler Muster erkennen, die darauf hinweisen könnten, dass etwas an dem Produkt grundsätzlich unpopulär ist, beispielsweise falsche Größenangaben oder Materialfehler. 

Händler haben die Möglichkeit, ihr eigenes Branding in eine maßgeschneiderte Benutzeroberfläche zu implementieren. Das bedeutet, dass keine zwei EllaFittingRoom-Anwendungen gleich sind – und gewährleistet, dass die Differenzierung zwischen Modehändlern bewahrt bleibt. 

Zusätzlich verfügt das EllaFittingRoom-System über ausgeklügelte Diebstahlsicherungsfunktionen. Es ist dafür programmiert, ungewöhnliches Verhalten in der Umkleidekabine zu berechnen und zu melden, beispielsweise, wenn jemand mit einer großen Menge desselben Artikels oder mit einer Menge verschiedener Größen desselben Produktes eintritt – von XS bis zu XL. Ähnlich erkennt es, ob eine Mischung aus Herren-, Damen- und Kinderbekleidung in die Umkleidekabine mitgebracht wurde und alarmiert dementsprechend einen Mitarbeiter. 

„Die Nuancen einer Kundenerfahrung können für Modehändler ein bestimmender Faktor beim Etablieren einer positiven Markenreputation sein“, sagt Minna Nurmisalo, Projekt & Marketing Manager bei EllaFashion.

„Daher freuen wir uns, unser Portfolio um die EllaFittingRoom-Innovation erweitern zu können. Sie macht unseren Kundendienst schneller, leichter und akkurater – und gibt dem Kunden zusätzliche Kontrolle darüber, wie er einkauft. Aber nicht nur das, es ist ein wirklich brauchbares Geschäftstool im Hinblick darauf, wie  Personaleinsätze und Bestandsverwaltung optimiert werden und es hilft Händlern, fundierte, strategische Entscheidungen zu treffen.“

Quelle: EllaFashion

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Mit rapidmail die Kundenbindung stärken
22.02.2024   #Online-Handel #Marketing

Mit rapidmail die Kundenbindung stärken

Trotz sozialer Netzwerke und Kurznachrichten-Diensten – die E-Mail zählt noch immer zu den effektivsten Kanälen in der Kundenkommunikation und lässt sich in nahezu allen Marketingbereichen einsetzen. Die auf den Online-Vertrieb ...

Thumbnail-Foto: Mehr als nur Bezahlen?
28.02.2024   #Handel #Mobile Payment

Mehr als nur Bezahlen?

Interview mit Fiserv

Bargeldzahlungen sind zwar noch nicht ganz Schnee von gestern. Aber könnten sie es irgendwann werden? Oliver Lohmüller-Gillot, Geschäftsführer der TeleCash from Fiserv, erklärt, warum der Handel auf modernere ...

Thumbnail-Foto: ESL – überraschend vielseitig?
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

ESL – überraschend vielseitig?

Interview mit Instore Solutions

ESL ist nicht gleich ESL: Am Stand von Instore Solutions auf der EuroCIS sehen Besucher*innen, wie vielfältig digitale Preisetikette in der Branche einsetzbar sind. ...

Thumbnail-Foto: Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele...
11.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele

Warum Einzelhändler*innen den Trend nutzen sollten

Der Veganuary ist in Deutschland in die vierte Runde gestartet. Über 850 deutsche Unternehmen beteiligen sich an dieser globalen Bewegung ...

Thumbnail-Foto: Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen...
24.01.2024   #Marketing #Online-Marketing

Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen

WhatsApp-Channels als Geheimwaffe im Marketing-Mix

Im Herbst 2023 hat Meta mit den WhatsApp-Kanälen eine völlig ...

Thumbnail-Foto: Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang
28.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang

Interview mit ITAB

In die digitale Welt des Einkaufens einsteigen? Dabei möchte ITAB den Handel unterstützen und den Kund*innen ein automatisiertes und individuelles Einkaufserlebnis ermöglichen. Auf der EuroCIS präsentiert das Unternehmen eine ...

Thumbnail-Foto: Customer Relationship Management – und der Nutzen für den Einzelhandel...
28.03.2024   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Customer Relationship Management – und der Nutzen für den Einzelhandel

Mehr als nur ein Werkzeug für Kundenansprache

Das Konzept des Customer Relationship Management (CRM) ist zu einem zentralen Bestandteil erfolgreicher Unternehmensstrategien geworden. Während CRM ursprünglich vor allem im Online-Handel Anwendung fand, weitet sich sein Nutzen zunehmend ...

Thumbnail-Foto: Handels- und Agrarexperte erweitert die Geschäftsführung bei tierwohl.tv...
02.04.2024   #Marketing #Gastronomie

Handels- und Agrarexperte erweitert die Geschäftsführung bei tierwohl.tv

Agrarökonom Dr. Frank Thiedig, ehemaliger Geschäftsführer
der baden-württembergischen Marketinggesellschaft ...

Thumbnail-Foto: Von Rebranding und digitalen Innovationen
28.02.2024   #Handel #Digitalisierung

Von Rebranding und digitalen Innovationen

Interview mit VusionGroup

Aus SES-imagotag wird VusionGroup – Was es mit dem Rebranding des Unternehmens auf sich hat, erzählt Alexander Hahn, VP & Country Manager DACH, im Interview. Er verrät, wie digitale Lösungen Geschäftsprozesse optimieren ...

Thumbnail-Foto: REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey...
16.02.2024   #Handel #Tech in Retail

REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey

EuroCIS 2024: Maximaler Nutzen für Händler und Kunden
ohne Vendor-Lock-In

Die moderne Handelswelt ist geprägt vom Einsatz zahlreicher Systeme verschiedenster Anbieter. Insbesondere im Retail-Handel sind noch viele Softwareunternehmen nur mit immensem Aufwand bereit, Lösungen anderer Anbieter zu integrieren. ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Online Software AG
Online Software AG
TechTower - Forum 7
69126 Heidelberg