News • 15.04.2019

Jeder Fünfte kauft Produkte aufgrund von Influencern

40 Prozent stören sich nicht an Influencer-Werbung, sofern sie gekennzeichnet ist

influencer Werbung; Copyright: S O C I A L . C U T/Unsplash...
Quelle: S O C I A L . C U T/Unsplash

Die neue Verbraucherbefragung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat ergeben, dass bereits jeder fünfte Deutsche Produkte gekauft hat, weil sie von Influencern beworben wurden. Bei den jungen Erwachsenen ist es sogar fast jeder zweite. Dass Influencer für Unternehmen Werbung machen, stört 22 Prozent der repräsentativ ausgewählten 1.051 Befragten. 40 Prozent sagen aus, dass sie Werbung nicht stört, sofern diese als solche gekennzeichnet ist. 

Je jünger die Befragten waren, desto weniger Probleme hatten sie mit Werbung (Kantar TNS befragte im Auftrag des BVDW Deutsche ab 16 Jahren). Beispielsweise sagen 56 Prozent der 16- bis 24-Jährigen, dass sie kein Problem mit Influencer-Werbung haben, sofern diese gekennzeichnet ist. Bei den 35- bis 44-Jährigen stimmen nur 31 Prozent dieser Aussage zu. Im Schnitt stören sich 22 Prozent der Deutschen grundsätzlich an Werbung von Influencern. 

Sie ist aber nur für 14 Prozent der 16- bis 24-Jährigen ein Problem. „Die jüngeren Generationen haben weniger Probleme mit Werbung. Sie erkennen darin einen Nutzen für sich. Wichtig ist, dass Werbung auch als solche gekennzeichnet wird, egal, ob auf klassischen Kanälen oder im Influencer Marketing. Und so sagen auch 40 Prozent der Deutschen aus, dass sie sich nicht von Werbung durch Influencer gestört fühlen, sofern diese gekennzeichnet ist.“, sagt BVDW-Geschäftsführer Marco Junk.

Influencer beeinflussen das Einkaufsverhalten

Jeder Fünfte (19 Prozent) der Befragten sagte aus, dass er bereits durch Influencer zum Kauf von Produkten geleitet wurde. Frauen sagen in der neuen BVDW-Studie zu 22 Prozent aus, dass sie durch Influencer zum Kauf gebracht wurden. Männer bestätigen dies nur zu 17 Prozent. Größer ist die Schere beim Alter: Die 16- bis 24-Jährigen kaufen zu 43 Prozent Produkte ein, die Influencer vorstellen. Die 35- bis 44-Jährigen nur zu 22 Prozent und die 55- bis 64-Jährigen kaufen nur zu fünf Prozent, was sie bei Influencern sahen.

Influencer sind mittlerweile im Alltag von vielen Deutschen durchgängig präsent. 26 Prozent haben täglich oder mehrmals täglich Kontakt zu Influencern. Zehn Prozent sehen Influencer mehrmals wöchentlich, fünf Prozent monatlich. 29 Prozent geben an, nie bewussten Kontakt zu Influencern zu haben.

Quelle: Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Wie Kunden von „Mobile to Store“ gelangen...
08.03.2019   #stationärer Einzelhandel #digitales Marketing

Wie Kunden von „Mobile to Store“ gelangen

Neuer Leitfaden für Marketer und Händler vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

90 Prozent des Umsatzes im Einzelhandel werden offline generiert, doch 60 Prozent der Offline-Entscheidungen sind digital beeinflusst*. Stationärhändler können ihre Kundenfrequenz mit smarten Mobile-to-Store-Kampagnen erhöhen, um ...

Thumbnail-Foto: Händler-App: Produktfälschungen erkennen und Kundenkontakt stärken...
21.01.2019   #App #Etiketten

Händler-App: Produktfälschungen erkennen und Kundenkontakt stärken

Sichere Barcodes auf Papieretiketten bieten Händlern und Kunden viele Mehrwerte

Durch Produktfälschungen entstehen hohe finanzielle Schäden durch Umsatzverlust, geringere Steuereinnahmen und die Gefährdung von Arbeitsplätzen – nicht nur für Händler und Hersteller. In der EU belaufen sich ...

Thumbnail-Foto: Neue Ideen umsetzen: Design Thinking im Einzelhandel...
29.04.2019   #Kundenzufriedenheit #Trendforschung

Neue Ideen umsetzen: Design Thinking im Einzelhandel

Die Wünsche des Kunden in den Vordergrund rücken

Auch wenn‘s manchmal weh tut – die Perspektive zu wechseln hilft Unternehmen dabei, neue Ideen umzusetzen und vor allem laufende Prozesse zu einem erfolgreichen Ergebnis zu bringen. Dabei kann die nutzerorientierte Methode Design ...

Thumbnail-Foto: Das Guinness Storehouse in Dublin – ein Kundenmagnet...
14.03.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Das Guinness Storehouse in Dublin – ein Kundenmagnet

Marketing mit Zapfhähnen, Schaumkronen und Hashtags

Pünktlich zum Saint Patrick‘s Day wenden wir uns dem wohl beliebtesten Getränk der Iren zu: Dem Traditionsbier Guinness. Oder genauer gesagt dessen Zuhause: Das Guinness Storehouse hat im Jahr 2000 inmitten von Dublin in der St. ...

Thumbnail-Foto: Einfallsreiche Verkaufsförderung – Displays für den POS...
25.03.2019   #POS-Marketing #Displays

Einfallsreiche Verkaufsförderung – Displays für den POS

Die POPAI Award-Finalisten 2019 in unserer Fotostrecke

Durch liebevolle Designs, Funktionalität und praktische Handhabung zeichnen sich die diesjährigen Teilnehmer aus und zeigen, welche weitreichenden Möglichkeiten ein Display hat, Produkte zu präsentieren und auf der ...

Thumbnail-Foto: Handel trifft Hochschule 2019
29.04.2019   #E-Commerce #Veranstaltung

Handel trifft Hochschule 2019

Mit dabei: EDEKA, Brenntag, OBI, IRi und ALDI Nord

Am Mittwoch, 08 Mai 2019 veranstaltet der Lehrstuhl für Marketing und Handel von Professor Dr. Hendrik Schröder von 9.30 bis 14.00 Uhr die Veranstaltung „Handel trifft Hochschule“ im Glaspavillon (R12 S00 H12) am Campus Essen. ...

Thumbnail-Foto: Digital Marketing Forum 2019
22.02.2019   #Softwareentwicklung #Veranstaltung

Digital Marketing Forum 2019

Umfassend, neutral, wissenschaftlich begleitet, kritisch

18 ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis klären beim Digital Marketing Forum (DMF) am 06. und 07.03.2019 an der Hochschule der Medien Stuttgart über den aktuellen Stand von Methoden, Techniken und Werkzeugen im Digitalmarketing ...

Thumbnail-Foto: Deutschland blüht auf!
09.05.2019   #Handel #Verkaufsautomaten, Warenautomaten

Deutschland blüht auf!

Mit der „BlumenBox“ rund um die Uhr Blumen kaufen

Ob als Gastgeschenk zur Frühstücks- oder Geburtstagseinladung, als Dankeschön zum Muttertag oder einfach als spontane Geste zwischendurch: Blumen sind immer eine gern gesehene Aufmerksamkeit. Meist fällt einem jedoch erst auf dem ...

Thumbnail-Foto: Das zweite Welthandelsforum in Amsterdam
07.03.2019   #Veranstaltung #Künstliche Intelligenz

Das zweite Welthandelsforum in Amsterdam

Über die neuesten Entwicklungen der Branche

Das World Retail Forum ist eine Plattform für Einzelhandelsprofis aus der ganzen Welt, die sich treffen, Erfahrungen austauschen und von führenden Branchenführern und Einzelhandelsgurus lernen können. ...

Thumbnail-Foto: Die Innenstadt im Umbruch
10.05.2019   #Veranstaltung #Marketing

Die Innenstadt im Umbruch

RetailTour Conference, am 26. Juni 2019 in Bonn

Die Innenstadt im Umbruch – unter diesem Motto steht der erste RetailTour Experience Day, der am 26. Juni 2019 in Bonn stattfindet. So wie sich der Detailhandel immer stärker diversifiziert, so vielseitig sind die Konzepte der ...

Anbieter

Hensing GmbH
Hensing GmbH
Gutenbergstraße 34
48282 Emsdetten
Permaplay Media Solutions GmbH
Permaplay Media Solutions GmbH
Aschmattstr. 8
76532 Baden-Baden
Emoji Games GmbH
Seeburgstrasse 18
6006 Luzern
plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg
Westiform GmbH & Co. KG
Westiform GmbH & Co. KG
Kinzigtalstrasse 2
77799 Ortenberg