Firmennachricht • 23.02.2021

KI-Marketinganalyse für den Einzelhandel und physische Geschäfte

Navori Labs stellt neue Software vor

Ein Autoverkäufer berät eine Frau und einen Mann; copyright: Navori Labs...
Quelle: Navori Labs

Seit fast 25 Jahren ist Navori für seine innovativen Digital Signage-Lösungen bekannt. Nun wird ihr Angebot mit Aquaji durch eine KI und Computer Vision-basierte Analyselösung erweitert. Mit Aquaji können Einzelhändler, DOOH (Digital Out of Home)-Netzwerke und andere Verkaufsstellen ihre Performance messen, ihr operatives Geschäft stärken und Kundenerlebnisse optimieren.

Navori Labs, ein Vorreiter im Bereich Digital Signage-Software, bringt heute eine KI-gesteuerte Marketing-Analysesoftware auf den Markt: Aquaji. Aquaji soll das Offline-Kundenerlebnis, zum Beispiel in Geschäften, Restaurants und Einkaufszentren, optimieren und die Wirkung von DOOH-Werbung steigern. Die Software erfasst einzelne Besucher und sammelt Informationen wie demografische Daten, Aufenthaltsdauer, Wartezeit und Aufmerksamkeitsspanne der Kunden. Die Datenerfassung erfolgt über segmentierte Zeitfenster, die sich über Stunden, aber auch über Monate erstrecken können. Aquaji hilft Unternehmen, Verbrauchergewohnheiten und -profile zu verstehen, durch Stärkung des Besucherengagements neue Wachstums- und Rentabilitätsmöglichkeiten zu schaffen und ein umfassenderes Business Intelligence-Ökosystem umzusetzen.

Anbieter
Logo: Navori Labs

Navori Labs

Rue du lion d'or 4
1003 Lausanne
Schweiz
Eine Frau an einer Rolltreppe im Laden mit eingezeichnetem Sichtfeld auf einen...
Quelle: Navori Labs

Dem Launch von Aquaji gehen drei Jahre intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit bei Navori Labs im Bereich der angewandten künstlichen Intelligenz voraus. Mit der von Navori Labs entwickelten, auf Computer Vision basierenden Softwarelösung können Unternehmen auf Besuchermetriken, Verhaltensmuster und Marketingaktivitäten zugreifen und diese analysieren, um ihre Verkaufsflächen besser verwalten zu können. Die Software hebt sich von bestehenden Produkten dadurch ab, dass durch die Kombination der neuesten mathematischen Computer-Vision-Modelle eine Erkennungsrate von 98 Prozent erzielt wird, während diese bei herkömmlichen Lösungen nur bei 60 Prozent liegt.

Anonymisierte Besucherzählung

Aquaji identifiziert und erkennt einzelne Personen und schützt gleichzeitig die Anonymität der Besucher, da anstelle von Gesichtserkennung mit der Erfassung und Codierung von Gesicht und Körperform gearbeitet wird. Anhand der aggregierten Daten (Attribute) wird jeder Person ein eindeutiger Identifizierungsschlüssel zugewiesen, mit dem Aquaji ohne das Risiko von Duplikaten oder False Positives zwischen Mitarbeitern und Besuchern unterscheiden kann. Auf diese Weise erhalten Verkäufer und Filialleiter zuverlässige und vergleichbare Daten für die Messung ihrer Performance in den Verkaufsstellen. So können Einzelhandelsketten die durch Aquaji erfassten, umfangreichen Daten zum Beispiel einsetzen, um gezielte Entscheidungen hinsichtlich Produktplatzierungen zu treffen, die Wirkung von Werbekampagnen zu messen und personelle Ressourcen zu verwalten. Dies ist besonders hilfreich, da die Personaleinteilung an den Passantenverkehr, Verweilzeiten und Wartezeiten beim Eingang, an der Kasse und anderorts angepasst werden kann.

Ein Verkaufsraum von oben mit ganz vielen Menschen, die mit kleinen...
Quelle: Navori Labs

Unternehmen, die Aquaji nutzen möchten, um gemeinsam mit Werbetreibenden ein gewinnbringendes Netzwerk aufzubauen, können ihre Effizienzkennzahlen dank der umfassenden und anonymisierten demografischen Besucherdaten, der Besucherattribute und der Anzeigenimpressionen präzise berechnen. Die native API von Aquaji liefert ausserdem Zielgruppeninformationen an programmatische Plattformen, die Werbetreibenden dabei helfen, Werbeinhalte und Platzierungsentscheidungen neu zu bewerten und auf Daten zuzugreifen, die sie in ihre internen Business Intelligence-Plattformen und Data Science-Systeme einspeisen können, um detailliertere Analysen erstellen zu können.

Digital Out of Home-Netzwerk

Wer Aquaji für Marketinganalysen einsetzt, profitiert darüber hinaus von der Möglichkeit einer reibungslosen Integration mit der Navori QL Digital Signage-Software, eine bewährte Unternehmenslösung, die einige der größten DOOH-Netzwerke der Welt am Laufen hält. Sobald das Pairing abgeschlossen ist, können Unternehmen mithilfe der kontextbewussten Digital Signage-Automatisierung von QL die richtigen Inhalte für die jeweiligen Zielgruppen effektiver auswählen und Anpassungen auf Grundlage von vorprogrammierten Szenarien und Live-Kamera-Feeds vornehmen.

„Navori Labs hat massiv in Computer Vision-Technologie investiert, um eine Reihe neuer innovativer Anwendungen zu entwickeln. Als schlüsselfertige Lösung ist Aquaji ein bahnbrechender Erfolg für die Stärkung des stationären Handels“, erklärt Jerome Moeri, CEO von Navori Labs. „Digital Signage-Software und Marketinganalyselösungen stellten lange Zeit zwei separate Bestandteile des Kundenerlebnisses dar, wobei es bei Digital Signage um die Vermittlung von Botschaften und Inhalten ging, und der Fokus von Marketinganalyselösungen auf der Messung und Qualifizierung von Zielgruppen lag. Durch unseren umfassenden Omnichannel -Ansatz können wir nun echte Interoperabilität anbieten, indem wir uns auf visuelle Kommunikation und Business Intelligence stützen. Dank unserer interaktiven und vollständig integrierten Lösung können Geschäfte ihre Kundenerlebnisstrategie ausbauen und ihre Leistungsfähigkeit verbessern.“

Aquaji kann schnell und unkompliziert mit neuen oder bereits bestehenden Überwachungskameras installiert werden und ist sofort als Cloud-Lösung nutzbar. Eine On-Premise-Version wird in Kürze folgen, sodass den Anwendern zwei erschwingliche und leistungsstarke Marketinganalyselösungen zur Verfügung stehen, die alles von Single-Site-Systemen bis hin zu den größten DOOH-Netzwerken der Welt abdecken.

Quelle: Navori Labs

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Social Commerce: Community sells?
04.10.2023   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

Social Commerce: Community sells?

Warum der Community-Ansatz die schnelle Lieferung unter den Kundenwünschen ablöst und was das für dich bedeutet

Lange Zeit hieß es: Schnelle oder sogar „Same Day Delivery is the Key”. Für Fabian Mischler ist das nicht mehr der einzige Schlüssel für zufriedene Kundschaft. Im Interview hat uns der CEO der ...

Thumbnail-Foto: Anders sein – erfolgreich sein
24.08.2023   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Anders sein – erfolgreich sein

10 Beispiele, wie Einzelhändler*innen sich mit einzigartigen Einkaufserlebnissen auf dem Markt von der Konkurrenz abheben können

Die graue Masse – keiner möchte Teil von ihr sein. Gerade kleine und mittlere Einzelhändler*innen brauchen Alleinstellungsmerkmale, um sich gegen die Konkurrenz milliardenschwerer Unternehmen durchsetzen zu können. Doch wie können ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten...
22.11.2023   #Online-Handel #Künstliche Intelligenz

Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten

So bereitest du dich als Amazon-Händler*in auf die Shoppingtage vor

Die Aktionstage zum Beginn der weihnachtlichen...

Thumbnail-Foto: 5 Tipps für erfolgreiches TikTok-Marketing für deinen Onlineshop...
06.09.2023   #Online-Handel #Marketing

5 Tipps für erfolgreiches TikTok-Marketing für deinen Onlineshop

Wie du treue Fans für deine Brand gewinnst

TikTok ist der Wilde Westen der sozialen Medien: Alles bewegt sich rasend schnell und du hast nur einen Wimpernschlag Zeit, um die User*innen zu fesseln. Wer sich viel auf TikTok bewegt, erkennt auf Anhieb...

Thumbnail-Foto: Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?...
31.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Marketing

Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?

Zur Ruhe kommen in einer lauten Welt: Supermärkte setzen Zeichen

Die Geschäftswelt sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, Kund*innen anzuziehen...

Thumbnail-Foto: Unified Commerce – Die Zukunft des Einzelhandels?...
12.09.2023   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Unified Commerce – Die Zukunft des Einzelhandels?

Wie man reibungslose Einkaufserlebnisse schafft und von ihnen profitiert

Die Übergänge zwischen den verschiedenen Verkaufskanälen sind fließend geworden und zwingen den Einzelhandel dazu, Kund*innen ein Unified-Commerce-Erlebnis zu bieten. Eine Möglichkeit für Einzelhändler, den Weg ...

Thumbnail-Foto: Dem Personalmangel und anderen Herausforderungen erfolgreich begegnen...
28.08.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Dem Personalmangel und anderen Herausforderungen erfolgreich begegnen

Mit Digitalstrategie und durchdachter Automatisierung Effizienz und Customer Experience verbessern

Auf Dauer konkurrenzfähig bleibt nur, wer sein Geschäft flexibel an einen sich schnell verändernden Markt und neue Kundenwünsche anpassen kann. Das gilt für den Handel ebenso wie für die Gastronomie und andere ...

Thumbnail-Foto: Komfortable Wasserversorgung im Einzelhandel
30.08.2023   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Komfortable Wasserversorgung im Einzelhandel

Wasserspender im Retail-Sektor: uneingeschränkter Zugriff für Kund*innen und Mitarbeiter*innen auf reines Wasser

Zugegeben: Wer sich in einem großen Kaufhaus oder einem kleinen, inhabergeführten Store beim Shopping verausgabt, hat sich einen kleinen Durstlöscher verdient. Praktische Wasserspender im Einzelhandel bieten sowohl den Kund*innen als ...

Thumbnail-Foto: Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!...
18.10.2023   #Kundenbeziehungsmanagement #Softwareapplikationen

Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!

Von Datenanalyse zur personalisierten Kundenbindung

Dauerhafte Kundenbeziehungen zeichnen sich unter anderem durch regelmäßige Käufe...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg