Advertorial • 24.09.2019

loadbee schließt Lücke zwischen Industrie und Handel

Wie Onlineshops von vollautomatisch einfließenden Hersteller-Informationen profitieren

Welcher verkaufsfördernde Content überzeugt im Moment der Kaufentscheidung? 51 Prozent der Onlineshopper überzeugen Videos. 

Allgemein geben 92 Prozent der Befragten einer repräsentativen Umfrage (Quelle: inRiver) an, dass solche und weitere Produktinformationen einen wichtigen oder entscheidenden Einfluss auf ihre Kaufentscheidung haben. Da aber jeder Endkunde anders ist, überzeugt mal ein schnörkelloses Datenblatt, mal ein aufwendig produziertes Produktvideo. Eine Handlungsempfehlung:

Wichtig für Händler ist folglich für jeden einzelnen Endkunden den „richtigen“ verkaufsfördernden Content bereitzustellen. Genau diesen erhalten Händler mit der branchenübergreifenden loadbee Plattform für Händler und Hersteller aus B2C und B2B vollautomatisch von ihren Lieferanten direkt auf die jeweiligen Produktdetailseiten des Onlineshops. loadbee liefert dabei alle Produktinformationen, die ein Lieferant zum jeweiligen Produkt erstellt hat, vollumfänglich und editiert.

Anbieter
Logo: loadbee GmbH

loadbee GmbH

Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland
Zwei Frauen sitzen vor einem Computer und shoppen online...
Quelle: loadbee

Alles fließt vollautomatisch in den Onlineshop

Texte, Bilder, Vergleichstabellen, Videos – alles, was die Lieferanten an sogenanntem „Rich Content“ besitzen, stellt die Plattform direkt in den Shops der angebundenen Händler dar. Das hat online folgende Effekte: 

  • Die Bounce Rate sinkt um bis zu 27 Prozent. Denn wenn alle Information da sind, haben Endkunden keinen Grund mehr, sich auf anderen Internetseiten zu informieren.
  • Die Conversion Rate des Shops steigt um bis zu 25 Prozent. Denn wenn alle Informationen da sind, steigt die Kaufbereitschaft der Endkunden.
  • Die Qualität der Produktdetailseite steigt prägnant.
Screenshot
loadbee - Das Beispiel eines Produktprofils.
Quelle: loadbee

Wie kommen die Produktinformationen in den Webshop? 

Auf der cloudbasierten loadbee Plattform sind Händler und Lieferanten gemeinsam angebunden. Die Lieferanten laden ihre Produktinformationen im favorisierten Datei-Format hoch (JSON, XML, CSV und andere) und erhalten pro Produkt ein sogenanntes „Produktprofil“.

Dieses Profil ist eine fertig gelayoutete Sammlung aller Produktinformationen zum jeweiligen Produkt: Texte, Bilder, Videos und mehr. 

Will der Händler diese Produktprofile in seinem Shop anzeigen, registriert er sich auf www.loadbee.com und muss lediglich einmalig per copy & paste ein Plug-In auf Shopebene einfügen. Damit erhält er vollautomatisch und in Echtzeit alle Produktprofile, die die Lieferanten auf der loadbee Plattform bereitstellen. Fortan erreicht er seine Endkunden im Moment der Kaufentscheidung mit vollumfänglichen und immer aktuellen Produktinformationen – völlig ohne Schnittstellen- und/oder Formatprobleme.

In 40 Ländern nutzen mittlerweile 800 Händler loadbee

„loadbee ist ein wichtiger Partner für uns im Bereich Content Syndication zur Verarbeitung von Dateninhalten von Herstellern für unsere Webseite. loadbee setzt unsere Anforderungen professionell und zeitnah um. Die Plattform ermöglicht unseren Lieferanten, Premium-Daten zu ihren Produkten bereitzustellen. So können wir gemeinsam die Verkäufe in unserem Onlineshop vorantreiben und durch die umfassenden Produktinformationen eine höhere Conversion Rate erzielen und die Retourenquote reduzieren.“ - Markus Heuser, Geschäftsführer Saturn Online

„loadbee ist eine fantastische Plattform für Content Syndication. Die Einbindung hat nur einige Minuten gedauert und bei uns zu einer gesteigerten Conversion Rate und einer gesunkenen Retourenquote geführt. Mit loadbee erhalten wir vollständige Herstellerinformationen und Kaufargumente zu Produkten in unserem Internet-Shop, und das automatisch und in Echtzeit.“ Christoph Tetzner, Leiter Onlineshops 11teamsports

„Wir haben loadbee bereits in 10 Shops der Conrad-Gruppe implementiert, inklusive in unserem erweiterten Marketplace für Geschäftskunden auf conrad.de und conrad.biz. Der Rollout in alle weiteren Shops ist bereits im Gange. Dadurch erreichen wir gemeinsam mit unseren Lieferanten unsere Kunden direkt im Moment der Kaufentscheidung – mit der bestmöglichen Produkt-Kommunikation und auf allen Endgeräten. Wir freuen uns auf weitere spannende Projekte, die wir gemeinsam umsetzen können,“ sagt Michael Klement, Leiter Content Management Conrad Electronic SE.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Das Einkaufserlebnis der Zukunft
05.12.2019   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Das Einkaufserlebnis der Zukunft

Axis Communications: Neue Studie gibt Einblicke in die sich verändernden Bedürfnisse der Konsumenten

Der E-Commerce hat die stationären Einzelhändler veranlasst, kritisch über die Rolle der stationären Läden und deren Mehrwert nachzudenken. Gemeinsam mit den anerkannten Forschungseinrichtungen Ipsos und Gfk befragte ...

Thumbnail-Foto: Paysafe-Studie: Junge Deutsche wünschen sich mehr Auswahl beim Bezahlen...
29.10.2019   #Kassen #Zahlungssysteme

Paysafe-Studie: Junge Deutsche wünschen sich mehr Auswahl beim Bezahlen

Im Vergleich zu internationalen Altersgenossen zahlen 16-24-jährige in Deutschland jedoch traditioneller

Sie zahlen mobiler, flexibler – und trotzdem noch immer gerne bar: Die Generation Z in Deutschland tätigt seltener als Altersgenossen in anderen Ländern In-App-Käufe oder nutzt Mobile Wallets, so eine internationale Studie von ...

Thumbnail-Foto: Blind Date war gestern! Kennen Sie Ihren Kunden!...
06.01.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Blind Date war gestern! Kennen Sie Ihren Kunden!

Kundenbindung: Käufer auf allen Kanälen kontaktieren – persönlich

Klassische Markenbindung ist tot, oder? Kunden kaufen heute nicht ihr ganzes Leben lang nur Produkte einer bestimmten Marke. Sie wollen individuelle Angebote für Produkte, die ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen. Für ...

Thumbnail-Foto: PANORAMA Berlin X VIEWBOX
06.12.2019   #Kundenzufriedenheit #Ladeneinrichtung

PANORAMA Berlin X VIEWBOX

Die PANORAMA Berlin präsentiert im Januar auf dem Airfield am Flughafen Tempelhof auf rund 10.000 qm die „Brand Avenue“

Eine innovative, neuartige Markenpräsentation mit modularen Pavillons. Für die Umsetzung holt sich die PANORAMA Berlin das Unternehmen VIEWBOX Company aus Luxemburg an Bord.Kreativ denken und agile Lösungen finden - das sind die ...

Thumbnail-Foto: Nachbarschaftliches Netzwerken
17.10.2019   #stationärer Einzelhandel #Internetmarketing

Nachbarschaftliches Netzwerken

Bei nebenan.de können sich nicht nur Nachbarn vernetzen, auch Gewerbe sind willkommen

„Frau Müller, hätten Sie wohl etwas Mehl für mich?“. Für diese und ähnliche Fragen an die Nachbarn, „Zu verschenken-Angebote“ oder Nachbarschaftsfeste gibt es seit einiger Zeit die Online-Plattform ...

Thumbnail-Foto: Marketing: Näher zum Kunden
16.10.2019   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Marketing: Näher zum Kunden

CMO-Studie 2019 – Trends im Handelsmarketing

"Näher zum Kunden" durch Customer Centricity lautet heute das Erfolgsrezept der Chief Marketing Officer (CMO) des Handels. Dementsprechend gelten CRM und die Personalisierung als wichtigste Trends sowie als wichtigste Projekte auf der ...

Thumbnail-Foto: Die Gunst der Stunde
01.01.2020   #Nachhaltigkeit #Kühlmöbel

Die Gunst der Stunde

Energieeffizienz und Umweltbewusstsein in der Handelsbranche

Die aktuellen Ereignisse in der Tiefkühlbranche zeigen: Energieeffizienz und umweltbewusstes Handeln nehmen einen immer größer werdenden Stellenwert ein. In Kühlmöbeln müssen alte Kältemittel ausgetauscht werden ...

Thumbnail-Foto: Innovation sales!
30.01.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Innovation sales!

Für Kunden und Geschäft auf Ideensuche – N3XT von MediaMarktSaturn

Was wollen die Kunden? Wie kann man das Einkaufserlebnis noch intensiver machen? Und welche neuen Techniken und Innovationen können dabei helfen? Für diese Art von Fragen hat MediaMarktSaturn eine eigene Innovationseinheit ins Leben ...

Thumbnail-Foto: Problemfall Retail: Die Flächen sind da, wo sind die Kunden?...
30.10.2019   #Kundenzufriedenheit #POS-Marketing

Problemfall Retail: Die Flächen sind da, wo sind die Kunden?

Auf dem Trendforum Retail 2019 ging es um Multi-Use-Immobilien im Einzelhandel

Beim Trendforum Retail am 09. und 10. Oktober 2019 in Schwalbach bei Frankfurt am Main wurde von Redner und Gästen diskutiert, wie der stationäre Einzelhandel Kunden gewinnen, behalten und begeistern kann.Im Rahmen der Veranstaltung ...

Thumbnail-Foto: Produktinformationen in Luftlinie in den Shop...
02.01.2020   #Online-Handel #Datenmanagement

Produktinformationen in Luftlinie in den Shop

Vom Hersteller zum Händler zum Kunden mit einer Produktdatenplattform

Zum Erfolg braucht ein Onlineshop vor allem gute Produktbeschreibungen und aussagekräftige Bilder. Denn diese Informationen ersetzen für den surfenden Kunden den Kontakt mit dem echten Produkt und sind maßgeblich für die ...

Anbieter

VKF Renzel GmbH
VKF Renzel GmbH
Im Geer 15
46419 Isselburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim
plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg