Firmennachricht • 23.10.2012

Maßgeschneiderte Angebote für den Einzelhandel

Mit SAP Kunden im Moment der Kaufentscheidung erreichen

Mit der neuen Lösung SAP Precision Retailing soll eine direkte Kundenansprache...
Mit der neuen Lösung SAP Precision Retailing soll eine direkte Kundenansprache im Moment der Kaufentscheidung ermöglicht werden.
Quelle: SAP

SAP hat die Verfügbarkeit der Lösung SAP Precision Retailing bekanntgegeben. Mithilfe der Softwarelösung sollen Unternehmen ihren Kunden personalisierte Angebote und Vorschläge in Echtzeit unterbreiten können. SAP kündigte zudem die mobile App SAP Retail Store Ops Manager an, mit der die Produktivität im Laden gesteigert werden kann.

„Unternehmen wollen sich heute stärker auf den Kunden fokussieren. Aus den großen Datenmengen, die sie vor, während und nach jedem Einkaufsvorgang sammeln, wollen sie Erkenntnisse über das Verhalten ihrer Kunden und deren Vorlieben gewinnen“, erklärt Greg Girard, Program Director, Mechandising Strategies bei IDC. „Unternehmen, die dazu fähig sind und personalisierte, kontextabhängige Angebote in Echtzeit anbieten, werden ihre Kunden durch diesen Mehrwert begeistern. Gleichzeitig können sie eine profitable Nachfrage steuern.“

Retailer erhalten Echtzeitinformationen zu Kunden und Standort

Unternehmen sollen durch den Einsatz von SAP Precision Retailing, bereits mit personalisierten Angeboten auf das Kundenverhalten im Moment der Kaufentscheidung einwirken können: Die Konversionsraten bei Verkaufsaktionen sind bis zu 20 Prozent höher, die durchschnittliche Größe des Warenkorbs wächst um 15 Prozent und der Erfolg von Up- und Cross-Selling-Angeboten steigt um 10 Prozent, so SAP. Die personalisierten Angebote werden in Echtzeit zusammengestellt – der Einkaufskontext und der Standort werden mit Informationen zum Profil, den Vorlieben und der Kaufhistorie des Verbrauchers sowie der Verfügbarkeit der Produkte im Laden kombiniert.

Datenverarbeitung in der Cloud

SAP Precision Retailing basiert auf der Plattform SAP Net Weaver Cloud, einer Cloud-Infrastruktur. Die Daten werden in der virtualisierten In-Memory-Datenbank von SAP HANA vorgehalten. SAP HANA ist eine Plattform für die Echtzeitanalyse von Massendaten, egal ob operativ, textlich oder prognostisch. Dabei laufen sowohl transaktionale als auch analytische Prozesse über dieselbe Plattform.

Neue Nähe zum Kunden mit direkter Interaktion

Die Kombination aus mobilen Lösungen, SAP Hana für die Verarbeitung von Big Data sowie Cloud-basierten Anwendungen soll neue Möglichkeiten der direkten Interaktion mit Verbrauchern ermöglichen. Dies verspricht, die Nähe zum Kunden zu fördern. Gleichzeitig können Unternehmen Daten zum Kundenverhalten in Echtzeit sammeln und somit ihre Marketingbudgets gezielter einsetzen.

Anwenderbeispiel Montreal

Auch jenseits des Einzelhandels soll SAP Precision Retailing für Unternehmen jeglicher Branche nutzbar sein, die mehr Kundennähe suchen und personalisiertes Marketing betreiben wollen, etwa in den Bereichen Konsumgüter, Verkehr, Banken oder Öl & Gas. Ein Bespiel ist Societe de Montreal (STM), das größte öffentliche Verkehrsunternehmen in Québec mit mehr als 1,2 Millionen Fahrten pro Tag. STM führte kürzlich SAP Precision Retailing ein, um neue Einnahmequellen zu erschließen, die Kundenzufriedenheit zu steigern und die Zahl der Fahrgäste zu erhöhen.

Neue Einnahmequellen auch für andere Branchen

„SAP ist ein verlässlicher Partner, und daher sind wir zuversichtlich, dass wir mit SAP Precision Retailing unsere Ziele erreichen und übertreffen werden“, sagt Denise Vaillancourt, Executive Director, STM. „STM wurde 2010 zum besten öffentlichen Verkehrsanbieter in Nordamerika gekürt. Durch die Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, anderen Transportunternehmen wie Taxis sowie mit Unterhaltungsanbietern und Medienpartnern wollen wir unseren eine Million Opus-Card-Nutzern personalisierte Inhalte und Angebote bieten. Sie sind ständig unterwegs, wollen wissen was gerade in ihrer Nähe passiert und suchen Hilfestellung bei ihren täglichen Unternehmungen.

SAP Precision Retailing bildet den Kern für geolokalisierte und personalisierte Marken- und Kundenerlebnisse in Echtzeit. So lassen sich Kunden in die Läden oder zu besonderen Einkaufserlebnissen locken. In diesem Herbst wird STM ein Pilotprogramm mit 20,000 Fahrgästen starten. Sobald die Lösung vollständig getestet ist, wird das Programm für alle Opus-Kartenbesitzer in Montreal zugänglich sein.“
 
SAP Retail Store Ops Manager zeigt Marktleitern die Leistungsdaten

Für Einzelhändler ist ein gut ausgebildeter Marktleiter – ausgestattet mit entsprechenden Befugnissen – der wichtigste Aktivposten auf der Verkaufsfläche. Viele Marktleiter verbringen jedoch zu viel Zeit im Büro; das macht es für sie schwer, den Überblick zu behalten. Mit der mobilen App SAP Retail Store Ops Manager sollen Marktleiter Echtzeit-Zugang zu den Leistungskennzahlen ihres Ladens erhalten und in der Lage sein, Korrekturmaßnahmen frühzeitig einzuleiten und so ihre Planzahlen besser zu erreichen. 

 

Anbieter
Logo: SAP Deutschland SE & Co. KG

SAP Deutschland SE & Co. KG

Hasso-Plattner-Ring 7
69190 Walldorf
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Customer Relationship Management – und der Nutzen für den Einzelhandel...
28.03.2024   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Customer Relationship Management – und der Nutzen für den Einzelhandel

Mehr als nur ein Werkzeug für Kundenansprache

Das Konzept des Customer Relationship Management (CRM) ist zu einem zentralen Bestandteil erfolgreicher Unternehmensstrategien geworden. Während CRM ursprünglich vor allem im Online-Handel Anwendung fand, weitet sich sein Nutzen zunehmend ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Thumbnail-Foto: „Shop! Global Award” für POS TUNING
24.04.2024   #Marketing #Kühlregale

„Shop! Global Award” für POS TUNING

Das Bad Salzufler Unternehmen gewinnt mit seiner „Energy Zone“ die begehrte Trophäe

Bad Salzuflen/ Montclair, New Jersey. (bre) Yesss! We did it again! POS TUNING ist erneut für ein Projekt ausgezeichnet worden. Die „Energy Zone“, die bereits im Juni vergangenen Jahres mit einem POPAI-Award prämiert wurde ...

Thumbnail-Foto: ESL – überraschend vielseitig?
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

ESL – überraschend vielseitig?

Interview mit Instore Solutions

ESL ist nicht gleich ESL: Am Stand von Instore Solutions auf der EuroCIS sehen Besucher*innen, wie vielfältig digitale Preisetikette in der Branche einsetzbar sind. ...

Thumbnail-Foto: REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey...
16.02.2024   #Handel #Tech in Retail

REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey

EuroCIS 2024: Maximaler Nutzen für Händler und Kunden
ohne Vendor-Lock-In

Die moderne Handelswelt ist geprägt vom Einsatz zahlreicher Systeme verschiedenster Anbieter. Insbesondere im Retail-Handel sind noch viele Softwareunternehmen nur mit immensem Aufwand bereit, Lösungen anderer Anbieter zu integrieren. ...

Thumbnail-Foto: Handels- und Agrarexperte erweitert die Geschäftsführung bei tierwohl.tv...
02.04.2024   #Marketing #Gastronomie

Handels- und Agrarexperte erweitert die Geschäftsführung bei tierwohl.tv

Agrarökonom Dr. Frank Thiedig, ehemaliger Geschäftsführer
der baden-württembergischen Marketinggesellschaft ...

Thumbnail-Foto: Mit rapidmail die Kundenbindung stärken
22.02.2024   #Online-Handel #Marketing

Mit rapidmail die Kundenbindung stärken

Trotz sozialer Netzwerke und Kurznachrichten-Diensten – die E-Mail zählt noch immer zu den effektivsten Kanälen in der Kundenkommunikation und lässt sich in nahezu allen Marketingbereichen einsetzen. Die auf den Online-Vertrieb ...

Thumbnail-Foto: Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel

Besuch bei advarics GmbH

Am Stand der advarics GmbH präsentieren sich gleich vier Aussteller. Neben advarics selbst auch fashioncheque, Fashion Cloud sowie Hutter & Unger. Das gemeinsame Ziel: mit neuen Möglichkeiten besondere Erlebnisse im ...

Thumbnail-Foto: Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen...
24.01.2024   #Marketing #Online-Marketing

Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen

WhatsApp-Channels als Geheimwaffe im Marketing-Mix

Im Herbst 2023 hat Meta mit den WhatsApp-Kanälen eine völlig ...

Thumbnail-Foto: Trends für Muttertag und Vatertag: So können Einzelhändler*innen...
10.04.2024   #Nachhaltigkeit #Marketing

Trends für Muttertag und Vatertag: So können Einzelhändler*innen punkten

Wie du die Feiertage mit kreativen Geschenkideen für Mutter und Vater zum Erfolg für dein Geschäft machst

Der Muttertag und der Vatertag stehen vor der Tür – zwei besondere Anlässe, um unseren Eltern zu danken und unsere Wertschätzung zu zeigen. Traditionell nutzen wir diese Tage ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
Online Software AG
Online Software AG
TechTower - Forum 7
69126 Heidelberg
Meto International GmbH
Meto International GmbH
Ersheimer Straße 69
69434 Hirschhorn