News • 24.05.2019

Neue Stores und Pop-Ups bei Bikini Berlin

Wechselnde Highlights in der Concept Shopping Mall

Der popup store Sandlovers in eine Shopping Mall
Quelle: Patricia Teslenko

Im Bikini Berlin, einer Concept Shopping Mall in der Budapester Straße in Berlin, bietet wechselnde Shops und Stores, die auf mehreren Etagen ihre Produkte und Services anbieten.

Festmieter

Yoga & Salt

Bereits seit Anfang April wird im ersten Obergeschoss bei Bikini Berlin nach einem langen Shopping- oder Arbeitstag für Entspannung von Körper und Seele gesorgt: Yoga & Salt verbindet Sport mit Gesundheit und hilft, im stressigen Alltag durchzuatmen. In einem 70 Quadratmeter großen Salzraum setzt das Studio auf die Heilkraft von natürlichen Salzen und bietet spezielle Yoga- und Pilates Kurse an, die besonders auf die Verbesserung des eigenen Körpergefühls abgestimmt sind. Für das Spa-Gefühl zuhause können Kunden im dazugehörenden Shop Kosmetik aus dem Salz des Toten Meers kaufen können.

Market Lifestore

Der Market Lifestore ist für diejenigen, die das Besondere suchen und lieben. Sowohl der Store als auch die Pop-Up Box im Erdgeschoss verbinden die Idee eines Concept Stores mit einem vielfältigen Angebot. Die spannende Selektion reicht von Street- und Footwear über elektronische Gadgets, Schmuck, Bücher, Kosmetik und Home Accessoires. Mit einer Produktselektion, die auf Nachhaltigkeit, Qualität und Authentizität basiert, ist der Market Lifestore der perfekte Ort für Geschenkideen und neue Lieblingsteile.

Boxmieter

Sole Fresh

Turnschuhliebhaber aufgepasst: Alle, für die Sneaker mehr als nur Schuhe sind, kommen bis zum 29. August voll auf ihre Kosten. Sole Fresh bietet in einer Pop-Up Box die erste professionelle Sneaker-Reinigung der Stadt an. Dabei ist die Mission der Gründer ebenso simpel, wie genial: Sneaker-Fans können ihre Lieblinge bedenkenlos in die Obhut der Experten von Sole Fresh geben und bekommen sie je nach Verschmutzungsgrad innerhalb von zwei bis zehn Tagen wie neu zurück. Neben einer professionellen Reinigung bietet Sole Fresh auch einen Restaurationsservice und eine umfassende Auswahl an Reinigungsprodukten für zu Hause an.

ReHats

Bei ReHats Berlin erzählt jede Kopfbedeckung ihre eigene Geschichte. ReHats steht für nachhaltiges und stylisches Upcycling, denn alle hochwertigen Hüte werden aus wiederverwendeten Materialien wie Arbeitsbekleidung und Kaffeebohnensäcken gefertigt. Noch bis Ende Juli können sich Hut-Fans in der Pop-Up Box von ReHats im Erdgeschoss einkleiden.

Sandlovers

Das Berliner Label Sandlovers steht für hochwertige Sandalen sowie Accessoires und ist noch bis zum 31. August in einer Pop-Up Box im Erdgeschoss vertreten. Die Produkte von Sandlovers werden ausschließlich in einer Schuhmanufaktur in Kenia handgefertigt. Unter guten Arbeitsbedingungen erschaffen die Mitarbeiter von Sandlovers einzigartige Sandalen aus reinem Leder verziert mit Glasperlen, die per Hand aufgenäht werden. Neben den Sandalen gibt es bei Sandlovers außerdem Kikoys-Tücher aus 100 Prozent Baumwolle mit handgefertigten Fransen aus Ostafrika.

IBM

Die IBM Deutschland GmbH ist vom 20. Mai bis zum 29. Juni mit einem Pop-Up Experience zu Gast bei Bikini Berlin. Innerhalb der Ladenfläche sind im öffentlichen Ausstellungsbereich interaktive Showcases geplant. Auf der Dachterrasse wird es zudem eine große Outdoor-Bar und eine Chill-Out-Area mit Liegestühlen und Sitzsäcken geben, die zum Entspannen einladen. Für Spiel und Spaß werden zudem ein kleines Basketballfeld und ein Tischkicker aufgebaut.

VIO-Berlin

Seit Mai zieht das Berliner Modelabel VIO Berlin im Erdgeschoss bei Bikini Berlin ein. Bereits seit 2001 entwirft Gründerin und Modedesignerin Viola Wiesinger für ihr Label VIO Berlin geradlinige und puristische Kollektionen mit grafischen Elementen. Das besondere an VIO Berlin: Kleider, Röcke, Oberteile und Blusen werden in exklusiver Qualität im eigenen Atelier handgefertigt. Dabei entstehen retro-inspirierte, sportlich feminine Schnitte mit raffinierten Details.

Kantini Pop-Up Mieter

Nata Lisboa

Die Pop-Up Box von Nata Lisboa verbreitet portugiesisches Flair im Kantini. Mit süßen lokalen Leckereien verzaubert Nata Lisboa ab sofort die Besucher des Foodmarkets. In der Box im ersten Obergeschoss können die Gäste zum Beispiel Pastel de Natas, eine süße Backspezialität aus Portugals Hauptstadt Lissabon und andere portugiesische Leckerbissen kosten.

Quelle: Bikini Berlin

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Problemfall Retail: Die Flächen sind da, wo sind die Kunden?...
30.10.2019   #Kundenzufriedenheit #POS-Marketing

Problemfall Retail: Die Flächen sind da, wo sind die Kunden?

Auf dem Trendforum Retail 2019 ging es um Multi-Use-Immobilien im Einzelhandel

Beim Trendforum Retail am 09. und 10. Oktober 2019 in Schwalbach bei Frankfurt am Main wurde von Redner und Gästen diskutiert, wie der stationäre Einzelhandel Kunden gewinnen, behalten und begeistern kann.Im Rahmen der Veranstaltung ...

Thumbnail-Foto: Das Einkaufserlebnis der Zukunft
05.12.2019   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Das Einkaufserlebnis der Zukunft

Axis Communications: Neue Studie gibt Einblicke in die sich verändernden Bedürfnisse der Konsumenten

Der E-Commerce hat die stationären Einzelhändler veranlasst, kritisch über die Rolle der stationären Läden und deren Mehrwert nachzudenken. Gemeinsam mit den anerkannten Forschungseinrichtungen Ipsos und Gfk befragte ...

Thumbnail-Foto: Marketing: Näher zum Kunden
16.10.2019   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Marketing: Näher zum Kunden

CMO-Studie 2019 – Trends im Handelsmarketing

"Näher zum Kunden" durch Customer Centricity lautet heute das Erfolgsrezept der Chief Marketing Officer (CMO) des Handels. Dementsprechend gelten CRM und die Personalisierung als wichtigste Trends sowie als wichtigste Projekte auf der ...

Thumbnail-Foto: Ein Drucker, viele Möglichkeiten
20.01.2020   #Drucker #Preisauszeichnung

Ein Drucker, viele Möglichkeiten

Preisschilddruck auf Plastikkarten von Maxicard

Preisschilder werden in diversen Bereichen bereits eingesetzt. Durch die einfache und hygienische Variante sind Preisschildkarten auf Plastikkarten die ideale Lösung für Metzgereien, Bäckereien, Feinkostläden, Eisdielen oder ...

Thumbnail-Foto: Automatisierung kann Kunden zurück in die Einzelhandelsläden bringen...
27.01.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Automatisierung kann Kunden zurück in die Einzelhandelsläden bringen

Verbraucher reagieren positiv auf mehr Komfort, höhere Effizienz und bessere Nachhaltigkeit

Je ausgereifter die Automatisierungstechnologie wird, desto mehr wird sie zum Wettbewerbsvorteil – auch für den Handel. Denn Verbraucher reagieren positiv auf den Komfort, den sie ermöglicht. Um von diesem Trend zu profitieren, ...

Thumbnail-Foto: An mittelständische Händler: „Seid Teil des Aufbruchs!“...
31.10.2019   #POS-Marketing #stationärer Einzelhandel

An mittelständische Händler: „Seid Teil des Aufbruchs!“

Kurze Marktanalyse von Prof. Rüschen von der DHBW Heilbronn

Prof. Dr. Stephan Rüschen, Lehrbeauftragter für Lebensmittelhandel bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn, moderierte den zweiten Teil der Veranstaltung Trendforum Retail 2019, bei der die Herausforderungen und Chancen ...

Thumbnail-Foto: Upcycling: Produkte mit Geschichte verkaufen sich besser...
09.10.2019   #Handel #stationärer Einzelhandel

Upcycling: Produkte "mit Geschichte" verkaufen sich besser

Vom alten Airbag zum Rucksack, von der LKW-Plane zur Handtasche: der Trend, alte Produkte oder gar Müll zu transformieren lohnt sich

Die so entstandenen Produkte sind nicht nur häufig umweltfreundlich, sie haben auch viel „erlebt“. WU-Professorin Bernadette Kamleitner und ihr Team zeigten nun in einer aktuellen Studie, wie die Geschichten, die sich hinter den ...

Thumbnail-Foto: Nachbarschaftliches Netzwerken
17.10.2019   #stationärer Einzelhandel #Internetmarketing

Nachbarschaftliches Netzwerken

Bei nebenan.de können sich nicht nur Nachbarn vernetzen, auch Gewerbe sind willkommen

„Frau Müller, hätten Sie wohl etwas Mehl für mich?“. Für diese und ähnliche Fragen an die Nachbarn, „Zu verschenken-Angebote“ oder Nachbarschaftsfeste gibt es seit einiger Zeit die Online-Plattform ...

Thumbnail-Foto: Blind Date war gestern! Kennen Sie Ihren Kunden!...
06.01.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Blind Date war gestern! Kennen Sie Ihren Kunden!

Kundenbindung: Käufer auf allen Kanälen kontaktieren – persönlich

Klassische Markenbindung ist tot, oder? Kunden kaufen heute nicht ihr ganzes Leben lang nur Produkte einer bestimmten Marke. Sie wollen individuelle Angebote für Produkte, die ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen. Für ...

Thumbnail-Foto: DJ, spiel mir das Lied zum Shoppen!
18.11.2019   #stationärer Einzelhandel #Instore Marketing

DJ, spiel mir das Lied zum Shoppen!

Umsatz steigern durch Musik? Mit in Echtzeit generierten Audio-Playlists für Geschäfte

Wie bringen Sie passende Musik und Audiowerbespots zur richtigen Zeit in Ihre Läden? Fährt ein Mitarbeiter mit einem USB-Stick von Filiale zu Filiale und spielt die vorgefertigten Playlists auf die entsprechenden Geräte?Wird zwischen ...

Anbieter

Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg
Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
VKF Renzel GmbH
VKF Renzel GmbH
Im Geer 15
46419 Isselburg