News • 24.05.2019

Neue Stores und Pop-Ups bei Bikini Berlin

Wechselnde Highlights in der Concept Shopping Mall

Der popup store Sandlovers in eine Shopping Mall
Quelle: Patricia Teslenko

Im Bikini Berlin, einer Concept Shopping Mall in der Budapester Straße in Berlin, bietet wechselnde Shops und Stores, die auf mehreren Etagen ihre Produkte und Services anbieten.

Festmieter

Yoga & Salt

Bereits seit Anfang April wird im ersten Obergeschoss bei Bikini Berlin nach einem langen Shopping- oder Arbeitstag für Entspannung von Körper und Seele gesorgt: Yoga & Salt verbindet Sport mit Gesundheit und hilft, im stressigen Alltag durchzuatmen. In einem 70 Quadratmeter großen Salzraum setzt das Studio auf die Heilkraft von natürlichen Salzen und bietet spezielle Yoga- und Pilates Kurse an, die besonders auf die Verbesserung des eigenen Körpergefühls abgestimmt sind. Für das Spa-Gefühl zuhause können Kunden im dazugehörenden Shop Kosmetik aus dem Salz des Toten Meers kaufen können.

Market Lifestore

Der Market Lifestore ist für diejenigen, die das Besondere suchen und lieben. Sowohl der Store als auch die Pop-Up Box im Erdgeschoss verbinden die Idee eines Concept Stores mit einem vielfältigen Angebot. Die spannende Selektion reicht von Street- und Footwear über elektronische Gadgets, Schmuck, Bücher, Kosmetik und Home Accessoires. Mit einer Produktselektion, die auf Nachhaltigkeit, Qualität und Authentizität basiert, ist der Market Lifestore der perfekte Ort für Geschenkideen und neue Lieblingsteile.

Boxmieter

Sole Fresh

Turnschuhliebhaber aufgepasst: Alle, für die Sneaker mehr als nur Schuhe sind, kommen bis zum 29. August voll auf ihre Kosten. Sole Fresh bietet in einer Pop-Up Box die erste professionelle Sneaker-Reinigung der Stadt an. Dabei ist die Mission der Gründer ebenso simpel, wie genial: Sneaker-Fans können ihre Lieblinge bedenkenlos in die Obhut der Experten von Sole Fresh geben und bekommen sie je nach Verschmutzungsgrad innerhalb von zwei bis zehn Tagen wie neu zurück. Neben einer professionellen Reinigung bietet Sole Fresh auch einen Restaurationsservice und eine umfassende Auswahl an Reinigungsprodukten für zu Hause an.

ReHats

Bei ReHats Berlin erzählt jede Kopfbedeckung ihre eigene Geschichte. ReHats steht für nachhaltiges und stylisches Upcycling, denn alle hochwertigen Hüte werden aus wiederverwendeten Materialien wie Arbeitsbekleidung und Kaffeebohnensäcken gefertigt. Noch bis Ende Juli können sich Hut-Fans in der Pop-Up Box von ReHats im Erdgeschoss einkleiden.

Sandlovers

Das Berliner Label Sandlovers steht für hochwertige Sandalen sowie Accessoires und ist noch bis zum 31. August in einer Pop-Up Box im Erdgeschoss vertreten. Die Produkte von Sandlovers werden ausschließlich in einer Schuhmanufaktur in Kenia handgefertigt. Unter guten Arbeitsbedingungen erschaffen die Mitarbeiter von Sandlovers einzigartige Sandalen aus reinem Leder verziert mit Glasperlen, die per Hand aufgenäht werden. Neben den Sandalen gibt es bei Sandlovers außerdem Kikoys-Tücher aus 100 Prozent Baumwolle mit handgefertigten Fransen aus Ostafrika.

IBM

Die IBM Deutschland GmbH ist vom 20. Mai bis zum 29. Juni mit einem Pop-Up Experience zu Gast bei Bikini Berlin. Innerhalb der Ladenfläche sind im öffentlichen Ausstellungsbereich interaktive Showcases geplant. Auf der Dachterrasse wird es zudem eine große Outdoor-Bar und eine Chill-Out-Area mit Liegestühlen und Sitzsäcken geben, die zum Entspannen einladen. Für Spiel und Spaß werden zudem ein kleines Basketballfeld und ein Tischkicker aufgebaut.

VIO-Berlin

Seit Mai zieht das Berliner Modelabel VIO Berlin im Erdgeschoss bei Bikini Berlin ein. Bereits seit 2001 entwirft Gründerin und Modedesignerin Viola Wiesinger für ihr Label VIO Berlin geradlinige und puristische Kollektionen mit grafischen Elementen. Das besondere an VIO Berlin: Kleider, Röcke, Oberteile und Blusen werden in exklusiver Qualität im eigenen Atelier handgefertigt. Dabei entstehen retro-inspirierte, sportlich feminine Schnitte mit raffinierten Details.

Kantini Pop-Up Mieter

Nata Lisboa

Die Pop-Up Box von Nata Lisboa verbreitet portugiesisches Flair im Kantini. Mit süßen lokalen Leckereien verzaubert Nata Lisboa ab sofort die Besucher des Foodmarkets. In der Box im ersten Obergeschoss können die Gäste zum Beispiel Pastel de Natas, eine süße Backspezialität aus Portugals Hauptstadt Lissabon und andere portugiesische Leckerbissen kosten.

Quelle: Bikini Berlin

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Best Retail Cases Award 2021
11.12.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Best Retail Cases Award 2021

Voting-Start über Use Cases für den Handel zum Jahreswechsel

Mit den Best Retail Cases Awards werden regelmäßig die besten Technologien und Services ausgezeichnet, die dem Handel bei der Überwindung seiner mannigfaltigen Herausforderungen praktisch helfen. Das Besondere: Über die ...

Thumbnail-Foto: Corona-Lockdown: Hilfe für den Handel
21.12.2020   #Online-Handel #Coronavirus

Corona-Lockdown: Hilfe für den Handel

Das Kompetenzzentrum Handel unterstützt Händler im zweiten Lockdown

Der Weihnachts-Lockdown ist beschlossene Sache: Kultureinrichtungen, Gastronomie und Hotellerie bleiben weiterhin geschlossen, der Einzelhandel wird auf die notwendige Grundversorgung beschränkt. Buchläden, Parfümerien, ...

Thumbnail-Foto: Plastiktüten schneiden bei Ökobilanz besser ab als Baumwoll- oder...
14.10.2020   #Nachhaltigkeit #Verpackungen

Plastiktüten schneiden bei Ökobilanz besser ab als Baumwoll- oder Papiertaschen

Entscheidend für Umweltwirkung ist die Mehrfachnutzung

Beim Vergleich der Umweltbelastung von Plastiktüten mit Transportalternativen aus anderen Materialien zeigen Studien: Ein Baumwollbeutel muss erst 50 bis 150 Mal benutzt werden, bis dessen Klimabilanz besser ausfällt als die einer ...

Thumbnail-Foto: DigitalTalk mit Milestone, Intel und Saimos
24.09.2020   #Kundenzufriedenheit #Datenmanagement

DigitalTalk mit Milestone, Intel und Saimos

Für ein optimiertes Einkaufserlebnis im Einzelhandel - am 29. September um 10 Uhr

Videomanagementsysteme können viel mehr als nur Diebstähle aufklären. Der DigitalTalk mit Milestone, Intel und Saimos am 29. September um 10 Uhr thematisiert, wie Einzelhändler damit die Kundenzufriedenheit und Effizienz ...

Thumbnail-Foto: App für nachhaltigen Modekonsum
29.09.2020   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

App für nachhaltigen Modekonsum

Green Fashion Challenge App der Leuphana Universität Lüneburg jetzt zum Download

Das von Professor Dr. Jacob Hörisch und seiner Mitarbeiterin Lena Hampe entwickelte Projekt soll die Nutzerinnen und Nutzer im Alltag dabei unterstützen, ihr Verhalten in Einklang mit den eigenen Einstellungen zu nachhaltigem Modekonsum zu ...

Thumbnail-Foto: Tierschutzlabel bei NORMA
22.10.2020   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Tierschutzlabel bei NORMA

Lebensmittelhändler baut Sortiment mit Tierschutzlabel in mehr als 600 Filialen in Bayern und Thüringen

Beim Lebensmittel-Discounter NORMA wird großer Wert auf nachhaltigen Tierschutz gelegt. So erweitern die beiden neuen Käsesorten Gouda und Butterkäse der Marke LECKERROM mit dem angesehenen Tierschutzlabel des Deutschen ...

Thumbnail-Foto: Handelskraft Konferenz 2021
03.12.2020   #Digitalisierung #Veranstaltung

Handelskraft Konferenz 2021

Das Motto lautet »Digitale Freiheit«

Bereits zum sechsten Mal führt die Handelskraft Konferenz am 3. und 4. März 2021 unter dem Motto »Digitale Freiheit« die Akteure des Digital Business, Partner sowie langjährige Fans zusammen.Bei uns treffen Entscheider und ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!
15.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!

Was müssen Städte leisten, um besucht zu werden?

Onlinehandel, Corona-Pandemie, Einerlei – Innenstädte haben heutzutage viele Widersacher. Aber auch, wenn der Kampf des stationären Handels schwer ist, noch ist in den Fußgängerzonen nichts ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel ist die Zukunft
22.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel ist die Zukunft

Wie sich die Corona-Krise auf den Einzelhandel auswirkt, lässt sich gut am Kursverlauf der Deutschen-Post Aktie ablesen

Mitte März 2020 war ihr Wert rasant schnell von knapp 35 Euro auf 19 Euro gesunken, um dann bis Mitte Oktober auf deutlich über 40 Euro zu steigen. Erklären lässt sich das damit, dass vor allem die KEP-Sparte DHL ordentlich zu ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit...
07.09.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit

Im Zuge der Corona-Pandemie kaufen immer mehr Verbraucher weltweit ihre Lebensmittel online

Allein Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und die USA werden 2020 voraussichtlich 350 Millionen mehr Bestellungen von Nahrungsprodukten im Internet verzeichnen als im vergangenen Jahr. Dies entspräche einem zusätzlichen ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
Adyen N.V.
Adyen N.V.
Friedrichstraße 63 Eingang:, Mohrenstraße 17
10117 Berlin