Firmennachricht • 23.10.2015

Social Media bleibt ein wichtiges Tool für den Handel

Fast alle Onlinehändler nutzen soziale Medien

So könnte die Integration einer Einkaufs-Funktion bei Facebook aussehen....
So könnte die Integration einer Einkaufs-Funktion bei Facebook aussehen.
Quelle: Facebook
Social Media ist eine gute Möglichkeit, um mit Kunden in Kontakt zu bleiben und bei Fragen und Problemen schnell und kompetent zu reagieren. Das haben auch die deutschen Händler erkannt. Insbesondere Online-Händler setzen dabei auf Social Media.

Laut einer aktuellen Studie des EHI Retail Institute in Zusammenarbeit mit Statista sind beinahe alle deutschen Onlineshops in sozialen Netzwerken aktiv. Dabei steht – wie auch bei den Kunden - Facebook weiter an erster Stelle: 90,5 Prozent der Anbieter haben hier einen Account. Überraschendes Ergebnis: Google+ ist mit 78,2 Prozent das am zweit häufigsten genutzte Netzwerk – was sich allerdings nicht in den Nutzerzahlen der Kunden widerspiegelt. Hier ist Googles eigenes Netzwerk als nicht besonders bedeutend einzustufen. Viele Shops pflegen zusätzlich noch einen Twitter-Account (72,2 Prozent) und 69,1 Prozent sind außerdem bei YouTube aktiv.

Die Studie zeigt auch, dass viele Fans in sozialen Netzwerken eher den großen Marken und Anbietern folgen und mit diesen in Kontakt treten möchten. So verfügt nur eine relativ geringe Anzahl an Shops über sehr hohe Fanzahlen, die Mehrheit erreicht nur eine relativ geringe Reichweite. Es gilt also: Größere Shops haben auch eine größere Reichweite.

Die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2015“ analysiert die 1.000...
Die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2015“ analysiert die 1.000 umsatzstärksten Onlineshops und beruht auf einer Händler-Befragung (EHI) und Statista-Hochrechnungen.
Quelle: EHI Retail Institute
Möglichkeiten zum direkten Einkauf bieten neues Potential – auch bei Facebook?

Angesichts der Nutzerzahlen kann es laut der Studie als sicher gelten, dass hier kein großes Wachstum mehr zu erwarten ist. Neue Ansätze, um mehr aus der eigenen Social Media-Präsenz zu machen, liegen nach Ansicht der Autoren eher in direkten Shopping-Angeboten innerhalb der Netzwerke, wie sie zum Beispiel Pinterest mit „buyable pins“ und Instagram mit dem „Shop now“-Button anbieten.

Ob diese direkte Integration einer Kaufmöglichkeit aber tatsächlich von den Nutzern angenommen wird, ist keineswegs sicher. Facebook experimentierte bereits vor einigen Jahren damit, hat das Projekt jedoch aufgrund negativer Resonanz zuletzt ruhen lassen. Laut einem Bericht von futurebiz.de wird aktuell aber wieder einmal eine Shop-Integration in den mobilen Ansichten von Facebook Seiten getestet, auf denen auch „Buy Buttons“ angezeigt werden.

Reaktion der Nutzer muss abgewartet werden

Trotz der bisherigen negativen Erfahrungen von Facebook sieht es ganz so aus, als könnten Online-Shops durch die Integration der Kaufmöglichkeit in sozialen Netzwerken noch neues Potential erschließen. Denn die Nutzer tummeln sich ohnehin auf diesen Seiten und informieren sich über Marken, Unternehmen und Produkte. Das direkte Einkaufen im sozialen Netzwerk scheint daher wie ein logischer nächster Schritt. Abzuwarten bleibt, wie die Betreiber diese Möglichkeiten umsetzen und wie die entsprechenden Features dann von den Nutzern angenommen werden.

Autor: Daniel Stöter, iXtenso.com

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Die schönsten Weihnachtsspots 2020
17.12.2020   #digitales Marketing #Verkaufsförderung

Die schönsten Weihnachtsspots 2020

Einzelhändler zeigen, worauf es dieses Jahr ankommt

Auch, wenn 2020 ein spezielles und zu Teilen ungewohntes Jahr war, einiges bleibt trotz aller Veränderung beim Alten: Auch zu dieser Zeit flimmern traditionell Weihnachtswerbespots über die Fernseh- und PC-Bildschirme der Deutschen.Klar, ...

Thumbnail-Foto: Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter...
19.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Marketing

Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter

Stadtretter empfehlen konkrete Maßnahmen zur Rettung der Innenstädte

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert 500 Millionen Euro zur Rettung der Innenstädte, die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sogar eine Milliarde Euro als Städtebau-Notfalllfonds und für smarte Projekte zur ...

Thumbnail-Foto: Plastiktüten schneiden bei Ökobilanz besser ab als Baumwoll- oder...
14.10.2020   #Nachhaltigkeit #Verpackungen

Plastiktüten schneiden bei Ökobilanz besser ab als Baumwoll- oder Papiertaschen

Entscheidend für Umweltwirkung ist die Mehrfachnutzung

Beim Vergleich der Umweltbelastung von Plastiktüten mit Transportalternativen aus anderen Materialien zeigen Studien: Ein Baumwollbeutel muss erst 50 bis 150 Mal benutzt werden, bis dessen Klimabilanz besser ausfällt als die einer ...

Thumbnail-Foto: Branchen-Gewinner und Verlierer im Corona-Jahr 2020...
04.12.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Branchen-Gewinner und Verlierer im Corona-Jahr 2020

Wie hat sich die Coronapandemie auf das deutsche Wirtschaftsjahr ausgewirkt?

Die negativen Auswirkungen infolge der Corona-Pandemie betreffen nahezu alle Wirtschaftszweige. Einige jedoch profitieren auch von dem veränderten Kaufverhalten in Lockdown und Homeoffice. Aufschluss darüber liefert eine aktuelle Analyse ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!
15.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!

Was müssen Städte leisten, um besucht zu werden?

Onlinehandel, Corona-Pandemie, Einerlei – Innenstädte haben heutzutage viele Widersacher. Aber auch, wenn der Kampf des stationären Handels schwer ist, noch ist in den Fußgängerzonen nichts ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel ist die Zukunft
22.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel ist die Zukunft

Wie sich die Corona-Krise auf den Einzelhandel auswirkt, lässt sich gut am Kursverlauf der Deutschen-Post Aktie ablesen

Mitte März 2020 war ihr Wert rasant schnell von knapp 35 Euro auf 19 Euro gesunken, um dann bis Mitte Oktober auf deutlich über 40 Euro zu steigen. Erklären lässt sich das damit, dass vor allem die KEP-Sparte DHL ordentlich zu ...

Thumbnail-Foto: Shoppen im Social Media-Stream?
16.11.2020   #E-Commerce #App

Shoppen im Social Media-Stream?

Weitere Schritte in Richtung Social Commerce

Dass Händler und Anbieter ihre Produkte online da anbieten, wo Konsumenten in ihrer Freizeit unterwegs sind – auf Socia-Media- sowie Bild- und Videoportalen – ist nicht neu. Werbeanzeigen gibt es auf diesen Kanälen schon lange. ...

Thumbnail-Foto: Der Spritzer Zitrone für dein Retourenmanagement...
01.01.2021   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Der Spritzer Zitrone für dein Retourenmanagement

Webtalk „retail salsa“ am 27.01.2021 um 16 Uhr

Der grenzüberschreitende Onlinehandel boomt und ist längst keine Randerscheinung mehr. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie, aber auch Aktionstage wie Black Friday oder Cyber Monday lassen die Paketzahlen sprichwörtlich durch die Decke ...

Thumbnail-Foto: Tierschutzlabel bei NORMA
22.10.2020   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Tierschutzlabel bei NORMA

Lebensmittelhändler baut Sortiment mit Tierschutzlabel in mehr als 600 Filialen in Bayern und Thüringen

Beim Lebensmittel-Discounter NORMA wird großer Wert auf nachhaltigen Tierschutz gelegt. So erweitern die beiden neuen Käsesorten Gouda und Butterkäse der Marke LECKERROM mit dem angesehenen Tierschutzlabel des Deutschen ...

Thumbnail-Foto: On’s erster Flagship-Store in NYC
29.12.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

On’s erster Flagship-Store in NYC

Neue Maßstäbe für den Einzelhandel?

Die Schweizer Running Marke On öffnet heute ihren ersten globalen On Experience Store On NYC, in der 363 Lafayette Street in New York, NY. Design und Technologie waren für On der zentrale Ansatz bei der Entwicklung des Kundenerlebnisses im ...

Anbieter

Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Adyen N.V.
Adyen N.V.
Friedrichstraße 63 Eingang:, Mohrenstraße 17
10117 Berlin
Seven Senders GmbH
Schwedter Straße 36 A
10435 Berlin
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn