Firmennachricht • 27.08.2012

Sony stattet Stadion von Le Havre AC mit Stadiontechnik aus

Das „Stade Océane“ ist dank neuer Technik Frankreichs erstes Stadion mit positiver Energiebilanz

Großauftrag für Sony: Das Unternehmen zeichnet für die technische Ausstattung des neuen, modularen Veranstaltungsstadions „Stade Océane“ im französischen Le Havre verantwortlich. Das schlüsselfertige Konzept aus Großbildschirmen, LED-Bandenwerbung und IPTV-Netzwerk stammt komplett aus dem Sony Produktportfolio.

Der Fußballverein der französischen Hafenstadt Le Havre spielt schon bald in einem hochmodernen neuen Stadion. Verantwortlich für die technische Ausstattung des rund 25.000 Menschen fassenden „Stade Océane“ ist Sony. In der wettbewerbsintensiven Stadiontechnik-Sparte erfüllte das Unternehmen alle Anforderungen des Kunden und setzte sich so gegen seine Mitbewerber durch.

„Für den visuellen Komfort der Zuschauer sowie einen langfristigen, reibungslosen Betrieb hatte die Qualität der Installation oberste Priorität“, sagt Olivier Foy, zuständiger Verkaufsingenieur. „Aufgrund der geringen Leistungsaufnahme der neuen Sony-Geräte kann das Stade Océane als erstes Stadion Frankreichs eine positive Energiebilanz vorweisen.“

Sony lieferte eine vollständige audiovisuelle Lösung, bestehend aus zwei Großbildschirmen, einem digital gesteuerten LED-Bandensystem sowie einer IPTV-Lösung. Diese verschlüsselt und überträgt einen Datenstream an 170 LCD-Bildschirme, die an strategischen Stellen im Stadion platziert sind. Weiterer Bestandteil des Rundum-Konzepts sind Zahlungsterminals, welche die Sony Technologie FeliCa verwenden und das „Stade Océane“ so zum ersten komplett bargeldlosen Stadion Frankreichs machen.

Bestandteile der Sony-Lösung im Detail:

  • Zwei drehbare 16:9-LED-Großbildschirme mit einer Fläche von je 46 m²,  die mit hoher Lichtleistung überzeugen (über 6000 cd/m²) und langen Einsatzzeiten bis zu 100.000 Stunden standhalten
  • Ein IPTV-Netzwerk, das aus 170 Full HD-fähigen LED-Bildschirmen besteht und über angeschlossene Set-Top-Boxen betrieben wird. Die 42" bis 55" großen BRAVIA-Bildschirme befinden sich in den VIP-Logen und Gängen des Stadions. Sämtliches vom Stadion erstelltes und über den Regieraum verwaltetes Bildmaterial kann mithilfe der Ziris-Software an die Monitore gesendet werden
  • Ein 176 Meter langes LED-System für Bandenwerbung, welches ähnliche LED-Module enthält wie die beiden Großbildschirme
  • Ein umfassendes „Patch Panel“ für die einfache und flexible Verbindung zwischen Grafik- und Ü-Wagen
  • Ein digitales, audiovisuelles Produktionssystem, das auf dem Mischer MCS-8M aufbaut und speziell für Stadien entwickelt wurde. Alle Bildquellen (Übertragungswagen, Videoinhalte, Werbung) werden mit dem Mischer bearbeitet und übertragen
  • Die rund 50 festinstallierten und mobilen Zahlungsterminals ermöglichen die Bezahlung mit einer Prepaid-Karte oder einer Kreditkarte im gesamten Stadion. Die Prepaid-Karten nutzen Sonys NFC FeliCa-Technologie

„Mit den in das bargeldlose Zahlungssystem des Stadions integrierten Terminals kann der Kunde seine eigene Bankkarte oder die Prepaid-Karte verwenden. Nachdem er die Sicherheitskontrolle am Eingangsbereich passiert hat, kann er so ganz unkompliziert in sämtlichen Bars und Geschäften bezahlen“, sagt Jean-Luc Guisset, Leiter des FeliCa-Geschäftsbereichs bei Sony. „Stadien übernehmen immer häufiger die Rolle von Unterhaltungs- und Freizeitzentren, und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der FeliCa-Karten tragen zum Komfort von Besuchern und Betreibern bei.“

Mit Ausnahme der Installation des LED-Bandensystems, welche noch im August 2012 erfolgen soll, ist die technische Ausstattung des Stadions durch Sony bereits abgeschlossen. In Zukunft wird das „Stade Océane“ nicht nur Austragungsort der Heimspiele des Le Havre Athletic Club, sondern auch von Konzerten und anderen Großveranstaltungen sein.

 

Anbieter
Logo: Sony Deutschland GmbH

Sony Deutschland GmbH

Kemperplatz 1
10785 Berlin
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Innovation sales!
30.01.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Innovation sales!

Für Kunden und Geschäft auf Ideensuche – N3XT von MediaMarktSaturn

Was wollen die Kunden? Wie kann man das Einkaufserlebnis noch intensiver machen? Und welche neuen Techniken und Innovationen können dabei helfen? Für diese Art von Fragen hat MediaMarktSaturn eine eigene Innovationseinheit ins Leben ...

Thumbnail-Foto: Ein Drucker, viele Möglichkeiten
20.01.2020   #Drucker #Preisauszeichnung

Ein Drucker, viele Möglichkeiten

Preisschilddruck auf Plastikkarten von Maxicard

Preisschilder werden in diversen Bereichen bereits eingesetzt. Durch die einfache und hygienische Variante sind Preisschildkarten auf Plastikkarten die ideale Lösung für Metzgereien, Bäckereien, Feinkostläden, Eisdielen oder ...

Thumbnail-Foto: Das Einkaufserlebnis der Zukunft
05.12.2019   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Das Einkaufserlebnis der Zukunft

Axis Communications: Neue Studie gibt Einblicke in die sich verändernden Bedürfnisse der Konsumenten

Der E-Commerce hat die stationären Einzelhändler veranlasst, kritisch über die Rolle der stationären Läden und deren Mehrwert nachzudenken. Gemeinsam mit den anerkannten Forschungseinrichtungen Ipsos und Gfk befragte ...

Thumbnail-Foto: Stärkung für lokalen Einzelhandel
08.11.2019   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Stärkung für lokalen Einzelhandel

Kölner Veedel im digitalen Pilotprojekt

Wie kann der lokale Einzelhandel langfristig gegen Online-Giganten wie Amazon bestehen und sinkende Umsätze aufhalten? Im Modellprojekt „Kölner Veedel als lokaler Leuchtturm“, gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen, ...

Thumbnail-Foto: Geschnuppert – assoziiert – gekauft?
06.01.2020   #Instore Marketing #Markeninszenierung

Geschnuppert – assoziiert – gekauft?

Wie Düfte Ihre Kunden beeinflussen

Wahrscheinlich haben Sie schon oft einen Verkaufsraum betreten und gleich einen typischen Duft wahrgenommen. Der gezielte Einsatz von Düften ist schon längst kein Ausnahmefall mehr. Unternehmen wie Abercrombie & Fitch, Motel One ...

Thumbnail-Foto: Nachbarschaftliches Netzwerken
17.10.2019   #stationärer Einzelhandel #Internetmarketing

Nachbarschaftliches Netzwerken

Bei nebenan.de können sich nicht nur Nachbarn vernetzen, auch Gewerbe sind willkommen

„Frau Müller, hätten Sie wohl etwas Mehl für mich?“. Für diese und ähnliche Fragen an die Nachbarn, „Zu verschenken-Angebote“ oder Nachbarschaftsfeste gibt es seit einiger Zeit die Online-Plattform ...

Thumbnail-Foto: Sensorisches Marketing führt zu Umsatzplus
26.11.2019   #Digital Signage #POS-Marketing

Sensorisches Marketing führt zu Umsatzplus

Neue Studie von Mood Media belegt eine Umsatzsteigerung von 10 Prozent bei Einsatz am PoS

Im Auftrag von Mood Media führte das Marktforschungsinstitut Walnut Unlimited gemeinsam mit dem internationalen Sportfachhändler INTERSPORT eine umfassende Studie durch. Zahlreiche Ergebnisse belegen den positiven Einfluss von Sensorischem ...

Thumbnail-Foto: Die beliebtesten Händler in Deutschland
30.01.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Die beliebtesten Händler in Deutschland

Drogeriemärkte dm und Rossmann an der Spitze vor Amazon.de

Der aktuelle „Einzelhandel-Index“ der internationalen Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants analysiert jährlich die Trends der Handelsbranche und ermittelt die beliebtesten Einzelhändler der Deutschen. Für die ...

Thumbnail-Foto: Christmasworld im Januar 2020
17.01.2020   #Dekorationsbeleuchtung #Ladendekorationen

Christmasworld im Januar 2020

Christmasworld-Highlights fördern eine erfolgreiche Geschäftssaison 2020/21

Unter dem Motto „coming home for business“ öffnet die Christmasworld vom 24. bis 28. Januar 2020 in Frankfurt am Main ihre Tore. Auf der international führenden Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck werden ...

Thumbnail-Foto: Paysafe-Studie: Junge Deutsche wünschen sich mehr Auswahl beim Bezahlen...
29.10.2019   #Kassen #Zahlungssysteme

Paysafe-Studie: Junge Deutsche wünschen sich mehr Auswahl beim Bezahlen

Im Vergleich zu internationalen Altersgenossen zahlen 16-24-jährige in Deutschland jedoch traditioneller

Sie zahlen mobiler, flexibler – und trotzdem noch immer gerne bar: Die Generation Z in Deutschland tätigt seltener als Altersgenossen in anderen Ländern In-App-Käufe oder nutzt Mobile Wallets, so eine internationale Studie von ...

Anbieter

Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
VKF Renzel GmbH
VKF Renzel GmbH
Im Geer 15
46419 Isselburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel