Firmennachricht • 10.05.2016

Vernetztes Kundenerlebnis bei Office World

Grösster Multichannel-Anbieter von Bürobedarf im Schweizer Markt setzt auf BSI CRM

Foto: Vernetztes Kundenerlebnis bei Office World
Quelle: Office World

Das Software-Unternehmen BSI Business Systems Integration AG konnte einen weiteren Multichannel-Händler als Kunden gewinnen.

Office World, der grösste Anbieter von Bürobedarf in der Schweiz, betreut seine Kunden künftig an den Kassen der 21 Filialen und vier City-Shops, im Webshop und im Customer Service Center mit der integrierten Lösung für Retail-Unternehmen BSI CRM. Damit setzt neben dem Modehändler Walbusch und dem DIY-Distanzhändler baumarkt direkt ein weiteres erfolgreiches Multichannel-Unternehmen innert kürzester Zeit auf BSI als Multichannel-CRM-Partner.

Multichannel-Einkaufs-Komfort, Omni-Channel-Kundenerlebnis

Sowohl Privatkunden als auch anspruchsvolle Geschäftskunden schätzen den Multichannel-Einkaufs-Komfort bei Office World: Die Migros-Tochter ist Marktführer für Bürobedarf in der Schweiz. Ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte war die Eröffnung des Internet-Shops: 1998 ging das Sortiment online und machte Office World zum einzig wahren Multichannel-Anbieter in der Schweiz. Durch die im Frühjahr 2012 eingeführte Mobile-App von Office World wurde die Multichannel-Strategie weiterhin bestärkt. Die Zahl der Vertriebskanäle wuchs neben den Filialen, dem Online Shop und dem Customer Service Center auf vier. Damit hebt sich Office World nicht nur deutlich von der Konkurrenz ab, sondern gibt seinen Kunden die Möglichkeit auf allen möglichen Wegen ihre Bedürfnisse abzudecken. Mittlerweile halten ca. 265 Mitarbeitende über 15 000 Produkte und zahlreiche Services bereit.

«Den klassischen Versand- oder Filialhändler gibt es nicht mehr»

Getreu dem Motto «Connected Life & Work» integriert Office World sämtliche Kundenkontaktpunkte und Kommunikationskanäle in eine Lösung. «Wir haben diverse Anbieter geprüft. Viele bieten eine klassische Kasse, ein klassisches CRM oder eine klassische Contact-Center-Lösung. Bei BSI CRM ist alles integriert, sogar die Kasse in den Filialen. Dieser ganzheitlich vernetzte Omni-Channel-Ansatz hat uns begeistert», sagt Dietmar Klonki, CIO bei Office World. Ein Referenzbesuch beim fünffach ausgezeichneten Multichannel-Modehändler Walbusch hat das Experten-Team seitens Office World endgültig überzeugt, erinnert sich Dietmar Klonki: «Den klassischen Versand- oder Filialhändler gibt es nicht mehr. In unserer vernetzten Welt haben sich die Kundenbedürfnisse verändert; die Grenzen sind fliessend.» Office World schätzt den ausgereiften Branchen-Standard, den BSI für Handelsunternehmen bietet. Alle klassischen Handelsabläufe und Prozesse sind bereits eingebettet und im Standard verfügbar. Zudem wird laufend in die Weiterentwicklung des Produkts investiert, um den Anforderungen des vernetzten Handels zukunftssicher gerecht zu werden. 

Vernetzter Handel

«Die 360°-Kundensicht wird uns dabei helfen, den Verkauf anzukurbeln und individuell Up- und Cross-Selling-Potenziale auszuschöpfen», so Dietmar Klonki. Office World hat sich als Lieferant für Büromöbel, Papeterie, Büroelektronik und Schulaccessoires etabliert. Die Kunden setzen sich zu 70%aus Geschäfts- und zu 30% aus Privatkunden zusammen. «Vor allem im Geschäftskundenbereich wird es spannend sein, den Kunden zu kennen und individuell zu betreuen», sagt Dietmar Klonki. Aber auch im Privatkundensegment erwartet der Experte dank nahtloser Vernetzung ein besseres Kundenerlebnis, Effizienzgewinne und Mehrumsätze. «Im ersten Schritt wollen wir Kasse und Kundendienst in das CRM zu integrieren und erste Use Cases erarbeiten», sagt Dietmar Klonki.

Auch für die Zukunft mangelt es dem Fachmann nicht an Ideen, um Kunden zu begeistern. Mobile Kassen, Click & Collect, einfaches Steuern von Direct-Marketing-Kampagnen und die Erweiterung des BSI CRMProduktstandards im Bereich Loyalty sind für die weiteren Ausbaustufen angedacht.

Quelle: BSI

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Spielend – einfach? Gamification im Handel
20.04.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Spielend – einfach? Gamification im Handel

Wie Händler*innen mittels Gamification neue Kund*innen gewinnen können

Ob an der Haltestelle, im Wartezimmer, unterwegs in der Stadt oder gemütlich auf dem Sofa – das Smartphone ist in den letzten zehn Jahren für die meisten Menschen ständiger Begleiter geworden. Wer einen Moment Zeit hat wirft ...

Thumbnail-Foto: Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche...
02.04.2022   #Handel #Personalmanagement

Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche Monatsbilanz

Google, Douglas, IKEA, Hugo Boss, BabyOne und Rose Bikes gehören zu den Jobanbietern

Mehr als 14.000 angebotene Stellen, rund 1.500 Bewerbungsgespräche und nahezu eine Million Seitenzugriffe – das ist die Bilanz der kostenlosen Job-Plattform für geflüchtete Menschen aus der Ukraine www.jobaidukraine.com nach dem ...

Thumbnail-Foto: Kundenbewertungen – Gen Z fühlt sich nicht ernst genommen...
09.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenanalyse

Kundenbewertungen – Gen Z fühlt sich nicht ernst genommen

Eine aktuelle Studie aus Kundensicht gibt Einblicke in die Denkweisen von Gen Z, Gen Y und älteren Semestern

Alle reden von Customer Experience (CX). Bonsai Research hat in seiner aktuellen Studie diejenigen befragt, die das Thema wirklich betrifft: die Konsumenten. Wann werden die Menschen um ihre Bewertungen gebeten? Was halten sie von den ...

Thumbnail-Foto: Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing...
16.05.2022   #Handel #Digitales Marketing

Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing

Kennzahlen vergleichen. Besser werden.

Wie schneidet Ihr Newsletter im Vergleich zu anderen ab? Wo ist noch Luft nach oben? Auf diese und weitere Fragen hat der brandneue Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 die passenden Antworten und gibt gleichzeitig Handlungsempfehlungen, die Sie ...

Thumbnail-Foto: Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel...
24.03.2022   #Handel #Coronavirus

Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel

Weitreichende Sanktionen fordern Tribut auf allen Seiten

Der völkerrechtswidrige Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine am 24. Februar hat die Welt verändert. Während die politischen und militärischen Folgen bisher kaum absehbar sind, haben die massiven Sanktionen gegen Russland ...

Thumbnail-Foto: Mieten statt kaufen: Ein nachhaltiges Konsumsystem auf dem Vormarsch?...
04.04.2022   #Nachhaltigkeit #Mode

Mieten statt kaufen: Ein nachhaltiges Konsumsystem auf dem Vormarsch?

Highlights aus einem Webtalk über Abonnement-Services und Circular Economy bei Decathlon

Unternehmen finden sich oft in einem Spagat wieder: Sie müssen zwischen langfristigen und kurzfristigen Zielen priorisieren. Wie viel investieren wir in nachhaltige Geschäftsmodelle sowie Umwelt- und Klimaschutz? Vor diesen Entscheidungen ...

Thumbnail-Foto: Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App...
18.05.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App

Lebensmitteleinkauf, Bestellung, Rezepte – alles in einer App mit Anbindung an den lokalen Lebensmittelhandel

Lebensmittel einkaufen kann Spaß machen. Für einen Fünf-Personen-Haushalt mit Baby und Hund inklusive Allergien und Lieblingsgerichten wird das schnell zur Mammutaufgabe. Die Entwickler der App Jow wollen genau diesen Prozess ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland...
12.04.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland

Chancen, Technologien und Risiken für Händler und Verbraucher - ein Interview mit Ines Bahr, Senior Content Analyst bei Capterra

Der kassenlose Einkauf gilt vielen Menschen als Einkauf der Zukunft. Im europäischen Vergleich befindet sich Deutschland aber noch ein Stück weit von dieser Zukunft entfernt. Während einige Händler*innen die hohen ...

Thumbnail-Foto: Ynvisible unterstützt nachhaltige Modebranche mit digitalen...
13.05.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Ynvisible unterstützt nachhaltige Modebranche mit digitalen Preisschildern

Neue Generation ist leicht lesbar, flexibel und individuell anpassbar

Ynvisible Interactive Inc. hat bekanntgegeben, dass Digety, ein Unternehmen, das elektronischen Preisschilder für die Modebranche herstellt, Ynvisible zum Display-Lieferanten für seine wiederverwendbaren digitalen Etiketten gewählt ...

Thumbnail-Foto: Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die...
03.05.2022   #Nachhaltigkeit #Kundenanalyse

Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die Fashion-Branche

„Deine Kleider machen Leute - nachhaltig, bio & fair steht Dir und der Erde besser“ lautete das Motto des Earth Day am 22. April. Doch das Thema ist 365 Tage im Jahr aktuell.

Das Nachhaltigkeitsbewusstsein von Konsumenten wächst stetig. Das hat auch auf die Modebranche einen immensen Einfluss. 69 Prozent der Verbraucher geben an, dass ihnen Umwelt- und Sozialverträglichkeit bei der Anschaffung von Bekleidung ...

Anbieter

Inxmail GmbH
Inxmail GmbH
Wentzingerstr. 17
79106 Freiburg im Breisgau
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach