Firmennachricht • 16.01.2018

SES-imagotag gewinnt den LSA Award 2017

Das Unternehmen wird für seine automatische Erkennung von Regal-Leerstand ausgezeichnet

Foto: Warenregal im Supermarkt mit virtuellen farbigen Markierungen; copyright:...
Quelle: SES-imagotag

SES-imagotag, Spezialist für digitale Lösungen im stationären Handel und der Weltmarktführer für vernetzte digitale Preisschilder, hat bei den LSA Innovation Awards 2017 bereits zum dritten Mal in Folge einen Preis erhalten – dieses Mal in der Kategorie „Merchandising“ für die automatische Leerstands-Erkennung Shelf Watch.

Die LSA Innovation Awards würdigen die innovativsten Einzelhändler und Hersteller. 40 führende Fachleute aus dem Verbrauchereinzelhandel wählen die Preisträger.

In diesem Jahr zeichnete die Jury Shelf Watch aus. Das ist die Lösung von SES-imagotag zur automatischen Erkennung von Leerständen im Regal. Die digitalen Preisschilder mit Geolokalisierung, welche bereits 2016 geehrt wurden, markieren den exakten Standort jedes Produkts im Store. Jetzt sind die Preisschilder auch mit den Überwachungskameras verbunden. Sie suchen die Regale ständig ab und erkennen sofort Leerstände, Fehlbestände und sonstige Abweichungen. Diese Informationen erscheinen dann auf einer digitalen Karte des Geschäfts und zeigen den Filialleitern genau, was zu tun ist. Mit diesem hilfreichen Tool können die Mitarbeiter die Regale in einwandfreiem Zustand halten, Leerstände und damit verbundene Umsatzeinbußen vermeiden und sich mehr auf den direkten Kundenservice konzentrieren.

Thierry Gadou, Vorsitzender und CEO der SES-imagotag Gruppe, sagt dazu: „Im dritten Jahr in Folge hat eine Jury von Handelsexperten unsere hochinnovativen Investitionen in Forschung & Entwicklung gewürdigt. Retail is detail. Der Erfolg hängt vom ständigen Zugriff auf hochwertige Informationen ab. Diese ermöglichen konkrete Maßnahmen und die Automatisierung möglichst vieler Aufgaben, womit der Mehrwert jedes Mitarbeiters gesteigert wird. Für die Shopbetreiber bietet Shelf Watch wichtige Vorteile, da es ihnen eine detaillierte Aufschlüsselung des Lagerbestands und der Regalsituation in Echtzeit ermöglicht. Gleichzeitig hilft Shelf Watch dabei, den Lagerbestand und die Produktverfügbarkeit zu optimieren. Die Digitaltechnologie revolutioniert die Branche und schafft in den Geschäften ein neues Qualitätsniveau zum Vorteil von Kunden und Händlern.“

Anbieter
Logo: SES-imagotag SA

SES-imagotag SA

55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Frankreich

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design...
11.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design

Fortschrittliches, nachhaltiges Design und Ressourcen für die Community

Apple hat einen ersten Einblick in Apple Brompton Road gegeben, den neuesten Store in London, der sich im belebten Stadtteil Knightsbridge befindet. Nur einen Steinwurf vom Hyde Park entfernt, bietet Apple Brompton Road Design-Inspirationen aus der ...

Thumbnail-Foto: Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO...
20.09.2022   #Shopdesign #Mode

Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR

Italian Way of Americano trifft sportliche Ästhetik im MTC München

Seit dem 10.07.2022 pulsiert die Lebenslust im MTC München. Der neu eröffnete Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR vereint zwei Marken auf insgesamt 130 m² Präsentationsfläche und begeistert mit ...

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023: Dimension Materials & Surfaces...
25.11.2022   #Nachhaltigkeit #Ladenbau

EuroShop 2023: Dimension "Materials & Surfaces"

Die neue Dimension zeigt, was Design in schwierigen Zeiten bewirken kann

Aufgeschäumtes Aluminium, transluzente Betonflächen oder filigrane Gespinste, die das Gewicht massiver Steinbrocken zu balancieren scheinen – die Inszenierung von Shopping-Erlebnissen spielt gern mit dem visuellen Wow. Die Dimension ...

Thumbnail-Foto: Ein Traum in Weiß und Gold
10.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Ein Traum in Weiß und Gold

Eleganz und zeitlose Anziehung von Cecconi Simone Inc.

Vor einiger Zeit machte sich das in Toronto ansässige Designbüro Cecconi Simone Inc. daran, ein harmonisches und zeitloses Design für die 3.500 Quadratmeter große Verkaufsfläche eines örtlichen Juweliers zu entwerfen, ...

Thumbnail-Foto: Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin...
07.10.2022   #Marketing #Shopdesign

Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin

Neue Verkaufsfläche ist Teil des duo flagshipstore, der am 15. September im Einkaufszentrum The Playce eröffnet wurde

Der modern gestaltete permanente Pokémon-Shop lässt Kund*innen in die Welt der Pokémon eintauchen. Eine Pikachu-Statue stellt das Herzstück des Bereichs dar und wird von Bildschirmen umrahmt, die Werbematerialien ...