Firmennachricht • 03.02.2016

„Der stationäre Handel ist der Schrittmacher der Digitalisierung“

Christian Schallenberg, LANCOM Systems, zur Digitalisierung des Handels und den Gründen für eine Transformation

Foto: „Der stationäre Handel ist der Schrittmacher der Digitalisierung“...
Quelle: LANCOM Systems GmbH

Nirgendwo sonst wiegt die Prämisse „Wer nicht Schritt hält, verliert den Anschluss“ so gewichtig wie im Handel. Der Kunde ändert seine Kaufgewohnheiten und es gewinnen die Handelsunternehmen, die schnell darauf reagieren. Diese Herausforderung gilt für den stationären Handel mehr denn je und geht einher mit einer modernen und leistungsfähigen Vernetzung.

Vordergründig geht es vor allem um Prozessoptimierung und erweiterten Service am Kunden. Ein typisches Beispiel, insbesondere für Filialketten, sind elektronische Preisauszeichnungssysteme. Mit einem dynamischen Pricing sind Händler in der Lage, der “Bedrohung“ und der Omnipräsenz durch E-Commerce-Riesen aktiv entgegenzutreten. Mit Electronic Shelf Labels reagieren sie schnell und unkompliziert auf Preisschwankungen am Markt. Die Einführung von just-in-time Order-Prozessen mittels hochsicherer VPN-Verbindungen ist ein weiteres Beispiel: So kann der Mitarbeiter per WLAN über Tablet und Barcode-Scanner Bestände im Lager oder bei anderen Filialen abfragen und so dem Kunden in Echtzeit Auskunft über Verfügbarkeit und Lieferzeit von anderen Modellen oder Größen geben.

Über dieselbe Infrastruktur können die Kunden im Geschäft ins Internet gehen und Angebote abrufen. Der Händler tritt mit ihnen direkt vor Ort über ihr Smartphone in einen für sie hochattraktiven Dialog und schickt ihnen passgenaue Angebote oder Rabattgutscheine. So werden sie nicht nur in Echtzeit in ad-hoc Marketingaktivitäten eingebunden, sondern – wenn die Angebote einen echten Mehrwert bieten - langfristig an das Unternehmen gebunden. Das herkömmliche Gießkannenprinzip der Kundeninformation weicht einem personalisierten Einkaufs- und Informationserlebnis. Aber auch die Händler profitieren: Sie wissen dank moderner Business-Intelligence-Systeme genau, wofür sich welche Kunden interessieren und wie sie Laufwege in den Läden optimieren können.

Für zusätzlichen Schwung bei der Modernisierung der IT-Infrastruktur im stationären Handel dürfte die angelaufene Netzumstellung der großen Provider auf IP-basierte Netze sorgen. Im Zuge dieser Umstellung verschmelzen Telefonie und Datendienste zu einer leistungsfähigen Gesamtinfrastruktur. Das alte ISDN hat ausgedient und macht den bandbreitenstärkeren All-IP-Netzen Platz. Bis 2018 werden zwingend alle entsprechenden Anschlüsse umgestellt.

Für Handelsunternehmen ist diese Zwangsumstellung eine einmalige Gelegenheit, die digitale Transformation aufzugreifen und sie aktiv mit zu gestalten. Während technisch gesehen Datenübertragungsleitungen zusammengelegt werden, ergeben sich finanziell gesehen signifikante Einsparungsmöglichkeiten bei Tarifen und Zugangskosten.

Zentrale Elemente der eigenen Digitalisierungsoffensive sind eine hochsichere VPN-Vernetzung über verteilte Standorte inklusive LTE-Backup für elektronischen Zahlungsverkehr sowie integrierte IP-Telefonie. Die laufende Umstellung auf VoIP-Telefonie bietet eine Chance zur Erneuerung und Transformation, da alle Handelsunternehmen gezwungen sind, sich mit dem Thema Digitalisierung und Vernetzung auseinanderzusetzen.

Schon heute bietet die Digitalisierung dem stationären Handel enorme Chancen. Mit einem modernen, IT-gestützten und beschleunigten Geschäftsmodell gehören die Preisauszeichnung auf Papier, Bestellung per Fax oder klassische Anzeigenwerbung der Vergangenheit an. Davon wird auch der Kunde profitieren und seine Kaufentscheidung abhängig machen.

Quelle: LANCOM Systems GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt
05.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt

Hybrides Einkaufen mit kassenloser Bezahlmöglichkeit jetzt auch in Berlin

Nach dem erfolgreichen Start des hybriden Einkaufskonzeptes „Pick&Go” in Köln baut REWE seine Vorreiterrolle im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Neueröffnung nach Umbau starten im REWE-Markt in der ...

Thumbnail-Foto: Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft...
15.08.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft

Intelligente Checkout- und Regalsysteme auf der EuroCIS 2022

Während der vergangenen Messe in Düsseldorf präsentierte Zucchetti intelligente Checkout- und Regalsysteme für den Store von morgen. Auch wenn die Technologie derzeit noch in den Kinderschuhen steckt – die theoretischen ...

Thumbnail-Foto: Beim Einkauf etwas Neues wagen
31.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Beim Einkauf etwas Neues wagen

Wieso Einkaufswagen so viel mehr sein können, als sie aktuell sind

Mehr und mehr Technologie hält Einzug in unsere Supermärkte. Schon heute gehören in vielen Geschäften SB-Kassen, elektronische Regaletiketten und virtuelle Wegweiser zum gewohnten Anblick. Doch die Kundenerfahrung beginnt in der ...

Thumbnail-Foto: Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze...
20.07.2022   #Mobile Payment #Tech in Retail

Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze

Wie die Pandemie die Automaten-, Einzelhandels- und Zahlungsbranche verändert hat

Die Pandemie brachte den Aufschwung kontaktloser Lösungen – nicht nur, aber auch beim Verkaufen und Bezahlen. Eine Variante dieser Lösungen sind Verkaufsautomaten.Da Automaten und Bezahlung Hand in Hand gehen, schnappten wir uns ...

Thumbnail-Foto: Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen...
21.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen

Wie moderne Einkaufswagensysteme Handel und Kundschaft nutzen

Intelligente Einkaufswagen bieten nicht nur den Kund*innen, sondern auch den Händler*innen diverese Vorteile. Das bewies das große Interesse und die Auswahl an solchen Technologien während der EuroCIS 2022. Mit dem SmartShopper ...

Thumbnail-Foto: Erfolgreicher Messeneustart auf der EuroCIS 2022...
27.06.2022   #Tech in Retail #Veranstaltung

Erfolgreicher Messeneustart auf der EuroCIS 2022

Für ein optimales Kundenerlebnis in der Kassenzone gemeinsam mit Acrelec

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause und einer Verschiebung in den Frühsommer, können wir nun auf drei erfolgreiche Tage EuroCIS zurückblicken. Die führende Fachmesse für Retail Technology verzeichnete in diesem Jahr rund ...

Thumbnail-Foto: Kühlung und Kauf leicht gemacht
24.06.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Kühlung und Kauf leicht gemacht

Wie Smart Fridges die nächste Generation der Verkaufsautomaten einläuten

Ob an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Einkaufszentren - Verkaufsautomaten für Snacks, Getränke und kleinere Mahlzeiten findet man überall dort, wo es schnell gehen muss. Doch die Fehleranfälligkeit der Geräte kann ...

Thumbnail-Foto: Wiha Tools USA nutzt neuen Salsify Connector zur Amazon A+ API...
21.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wiha Tools USA nutzt neuen Salsify Connector zur Amazon A+ API

Salsify Kunde veröffentlicht dank neuem Connector über 400% mehr Enhanced Content auf Amazon

Salsify, die Commerce Experience Management Plattform für Markenhersteller, Distributoren und Einzelhändler, die ihnen zu mehr Erfolg auf dem Digital Shelf verhilft, gab bekannt, dass Wiha Tools USA die neue Salsify Enhanced Content ...

Thumbnail-Foto: Flexibel, mobil und gut ausgestattet: wertvolle Filialmitarbeitende...
26.07.2022   #Beratung #Mobile Payment

Flexibel, mobil und gut ausgestattet: wertvolle Filialmitarbeitende

iOS-Lösung von NewStore erlaubt umfangreichen Omnichannel-Commerce auf der Fläche

Ausgerüstet mit einem Apple-Device und der NewStore Associate App können Filialmitarbeiter*innen ihren Kund*innen auf der Fläche optimal zur Seite stehen, ohne ihnen von der Seite weichen zu müssen, das verspricht NewStore.Die ...

Thumbnail-Foto: Test eines innovativen Pfandautomaten bei Kaufland in Wiesbaden...
26.07.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

Test eines innovativen Pfandautomaten bei Kaufland in Wiesbaden

Leergutautomat, der mit nur einem Einwurf bis zu 100 PET-Flaschen und Dosen aufnimmt

Kaufland macht bei der Leergutrücknahme Tempo. Um den Kunden die Leergutrückgabe weiter zu vereinfachen, testet das Unternehmen aktuell in einer Filiale in Wiesbaden einen innovativen Pfandautomaten der Firma Tomra. Bis zu 100 PET-Einweg- ...

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen