Firmennachricht • 22.08.2019

Die mediale Customer-Journey am POS

Permaplay bietet unterschiedliche Konzepte für eine leistungsstarke und umsatzfördernde POS-Kommunikation an

schwarze Stele aus zwei Blickwinkeln
Der digitale Kundenstopper von Permaplay
Quelle: Permaplay

Immer mehr Menschen kaufen an immer mehr Orten immer mehr Produkte. 

Während man seit Jahren die spannende Frage diskutiert hat „Wer wird gewinnen, der stationäre oder der Online-Handel?“, ist sich Permaplay Media Solutions Geschäftsführer Werner Vogt sicher: „Beide werden gewinnen. Die neue Handelsstruktur ist ein komplexes System namens New Retail. Dahinter verbirgt sich die vollständige Integration von Online, Offline, Logistik und Technologie zu einer einzigen Wertschöpfungskette.“ New Retail basiert auf der Erkenntnis, dass der stationäre Handel nicht nur wichtig, sondern für den Bestand von Marken, Einzelhändlern, Marktplätzen und Verbrauchern von entscheidender Bedeutung ist. So ist sich beispielsweise auch der chinesische Unternehmer Jack Ma, Gründer und Eigentümer des E-Commerce-Giganten Alibaba, sicher: Der zukünftige Einzelhandel ist keine Frage von on- oder offline, sondern von der idealen Kombination aller seiner Elemente.

Diese makro-ökonomische Sicht, so Werner Vogt, ist auch die Blaupause für erfolgreiches POS-Marketing: Auf einander abgestimmte Medien leiten und führen die Konsumenten vor und im Point of Sale auf einer möglichst optimalen Wertschöpfungs-Tour. Permaplay bietet seinen Kunden unterschiedliche, in der Praxis bewährte Konzepte für eine solche leistungsstarke und umsatzfördernde POS-Kommunikation an: Das sind lineare LCD-Monitore der Professional- und Standardlinie, Interaktive POS-Medien und vernetzte POS-Mediensysteme in den Größen von 7“ bis 55“. Dazu kommen Sondermodelle für Display- und Ladenbauer (Open Frame 10“ und 15“), platzsparende Papp-Displays (7“ und 10“), aufmerksamkeitsstarke Kundenstopper (32“ und 43“), Bar Displays sowie Video Broschüre und Video Box. „Aus diesem leistungsstarken Portfolio stellen wir auf der Basis unserer jahrzehntelangen Erfahrung unseren Kunden ein individuelles POS-Konzept zusammen, um eine optimale Customer-Journey zu gewährleisten“, erklärt Findaria Sunardi, verantwortliche Marketing- und Vertriebsmanagerin bei Permaplay Media Solutions. „Händler müssen heute emotionale Sehnsüchte in einer digitalisierten Welt wecken. Dazu sollte der POS zu einem kreativen Lebensraum werden, der sinnliche und persönliche Erlebnisse bietet.“ Zur Customer Journey gehört bei Permaplay selbstverständlich die Integration des Konzeptes in Internet-Bestellwege.

Anbieter
Logo: Permaplay Media Solutions GmbH

Permaplay Media Solutions GmbH

Aschmattstr. 8
76532 Baden-Baden
Deutschland
länglicher LCD mit verschiedenen Bildern
Ein LCD von Permaplay
Quelle: Permaplay

Die Permaplay POS-Konzepte wecken das große Potenzial bei Kunden für positive Kaufentscheidungen am POS besonders wirkungsvoll, wenn die kommunizierten Inhalte und Produkte den individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Kunden entsprechen. Zahlreiche Studien belegen, dass optimierte POS-Mediensysteme die Dauer der Customer Journey im Ladengeschäft signifikant erhöhen und die Wertschöpfung pro Kunde entsprechend gesteigert wird. Permaplay Media Solutions sieht darüber hinaus auch signifikante qualitative Vorteile solcher passgenauen POS-Lösungen wie die Verbesserung der Service-Qualität durch die Kombination von persönlicher und digitaler Beratung und eine verbesserte Effektivität beispielsweise durch Echtzeitaktualisierungen des Contents je nach Kundengruppen, Jahreszeit, Tageszeit oder sonstiger Faktoren.

„Jetzt ist die richtige Zeit,“ so Werner Vogt, „um mit uns über passende Strategien für das Herbst- und Weihnachtsgeschäft zu sprechen. Auch besondere Einkaufs-Höhepunkte wie der Black Friday im November sollten heute schon konzipiert werden, um eine optimale Abverkaufsdynamik im Internet und am POS zu erzeugen.“

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Neues Jahr, neue Richtlinien
03.09.2019   #Datenmanagement #Datenspeicherung

Neues Jahr, neue Richtlinien

Was ändert sich an deutschen Kassen ab 2020?

Ab dem 1. Januar 2020 wird sich einiges ändern an Deutschlands Kassen. Zwei Begriffe, die dabei durch die Luft schwirren, sind „Belegausgabepflicht“ und „Fiskalisierung“. Was steckt genau dahinter und was ...

Thumbnail-Foto: POS in den Wolken: die vernetzte Kasse
13.09.2019   #Kassensoftware #Digitalisierung

POS in den Wolken: die vernetzte Kasse

Zu den Möglichkeiten eines Cloud-basierten Kassensystems

Intelligente branchenspezifische Cloudlösungen sind in aller Munde. Auch dem Einzelhandel bietet die Cloud neue Möglichkeiten im Tagesgeschäft. Kein Wunder also, dass immer mehr Unternehmen eine Kassensoftware mit Cloudanbindung ...

Thumbnail-Foto: POS-Terminals: die Schaltzentrale immer in der Hosentasche...
21.10.2019   #Mobile Payment #POS-Systeme

POS-Terminals: die Schaltzentrale immer in der Hosentasche

Mobil, flexibel, sicher? – Welche Ansprüche müssen POS-Systeme heute erfüllen?

Im Geschäft, unterwegs oder beim Kunden zuhause – POS-Terminals sind an vielen Orten nutzbar und werden so immer flexibler. Welche Vorteile das hat, was sich dadurch in der Kassenlandschaft ändert und warum der Trend Richtung ...

Thumbnail-Foto: Deutscher Handelskongress 2019
30.09.2019   #Digitalisierung #Veranstaltung

Deutscher Handelskongress 2019

Das Motto: “Vision. Innovation. Wohlstand. Der Handel schafft Werte”

Die Veranstalter des Deutschen Handelskongresses 2019, Handelsverband Deutschland (HDE) und Management Forum der Handelsblatt Media Group, haben Details zum Kongressprogramm angekündigt. Der Deutsche Handelskongress steht unter dem Motto ...

Thumbnail-Foto: Digital und lokal
09.12.2019   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Digital und lokal

Start-up aus Hannover entwickelt Fashion-Suchmaschine für die Innenstadt

Anfang 2020 geht das Start-up BLVRD mit einem Pilotprojekt seiner gleichnamigen App auf den Markt. Die Idee hinter der App: Ein angenehmes Shoppingerlebnis in der Innenstadt ohne überflüssige Wege und stressiges Suchen. Im Rahmen der EHI ...

Thumbnail-Foto: Irma: Flagshipstore in Kopenhagen
30.10.2019   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Irma: Flagshipstore in Kopenhagen

Dänemarks älteste Einzelhandelskette eröffnet eine neue Filiale

In diesem Jahr feiert Irma, eine dänische Einzelhandelskette, ihren 133. Geburtstag und eröffnet gleichzeitig einen neuen Flagshipstore an der Station Østerport in Kopenhagen. Nach der Umstrukturierung präsentiert die Filiale ...

Thumbnail-Foto: retail trends 3-2019: Schwerpunkt Kassenzone
16.09.2019   #Kassensysteme #Mobile Payment

retail trends 3-2019: Schwerpunkt "Kassenzone"

Ladenbau, Technologie, Marketing: Was muss eine Kasse heutzutage leisten?

Lesen Sie die aktuelle retail trends 3-2019 hier als e-Paper. ...

Thumbnail-Foto: Die iXtenso-Redaktion testet Self-Scanning ......
30.09.2019   #Mobile Payment #Self-Checkout-Systeme

Die iXtenso-Redaktion testet Self-Scanning ...

... mit der App des Freizeitmarkts Knauber in Bonn

Die Firma Snabble hat eine Bezahlapp entwickelt, mit der Kunden ihre Einkäufe im stationären Handel selbst scannen und online bezahlen können.Ich fragte mich: Wie funktioniert sowas? Die App ist unter anderem im Bonner Freizeitmarkt ...

Thumbnail-Foto: Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel...
05.11.2019   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel

In gut jedem zweiten Supermarkt fehlen noch die technischen Voraussetzungen

Obwohl der Lebensmitteleinzelhandel das Potenzial längst erkannt hat, geht es mit der Digitalisierung doch langsamer voran als geplant. Ein wichtiger Grund: In 54 Prozent der Supermärkte fehlt es offenbar noch an den technischen ...

Thumbnail-Foto: Zurück auf Kurs – Hoffnung für die Innenstadt...
11.11.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Zurück auf Kurs – Hoffnung für die Innenstadt

Stationärer Handel sollte auf Technologie setzen, insbesondere auf WLAN

Für den stationären Einzelhandel ist es im Zuge der digitalen Transformation und der Konkurrenz durch den Onlinehandel nicht leicht, sich zu behaupten. Ladengeschäfte können mit Technologien nachrüsten und so ...

Anbieter

CCV Deutschland GmbH
CCV Deutschland GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)
E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)
Dürener Str. 401 b
50858 Köln
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Epson Deutschland GmbH
Epson Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Straße 4
40670 Meerbusch
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
ARNEG S.p.A.
ARNEG S.p.A.
Via Venezia, 58
35010 Marsango di Campo San Martino/PD
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning