News • 23.10.2017

Digital Signage bestimmt die Zukunft der Displayindustrie

LG Electronics sieht Mittleren Osten und Afrika als Region mit enormem Wachstumspotential

Foto: OLED-Baum von LG auf der Gitex Technology Week in Dubai; copyright: Saudi...
Quelle: Saudi Gazette

Basierend auf seiner branchenführenden Expertise bringt LG Electronics, ein weltweit führender Anbieter von kommerziellen Display-Lösungen, sein Wissen und seinen Einblick in die Digital Signage-Industrie in Afrika und im Mittleren Osten ein.

Branchenberichten zufolge wird der Digital Signage-Markt in den kommenden Jahren phänomenal wachsen und die Erwartungen übertreffen. Mit der rasanten Entwicklung der Branche und der zunehmenden Nutzung von digitalisierten Werbeschildern, um Marken aufzubauen und die Markenbekanntheit zu steigern, wächst das Interesse an Digital Signage. Es ist auch die beispiellose Entwicklung in der digitalen Medienlandschaft, die das Wachstum von Digital Signage beflügelt hat.

Mit diesen Erkenntnissen prognostiziert LG, wie die Zukunft der digitalen Displays aussehen wird und welche Trends zu erwarten sind. Laut LG ist einer der wichtigsten Trends, nach denen man Ausschau halten muss, das neu entdeckte Wachstum in der Digital Signage-Branche, wobei einige Länder wie die Vereinigten Arabischen Emirate und weitere Regionen im Mittleren Osten und Afrika in den nächsten drei Jahren ein Wachstum von etwa 50 Prozent bei Digital Signage erwarten. Es gibt viele Gründe für dieses Wachstum, einschließlich der hohen Erwartungen der Kunden, der Konkurrenz, mehr Produktverfügbarkeit und bessere Marketing- und Promotion-Techniken.

„Digital Signage ist die Zukunft und es gibt kein Zurück mehr. LG ist fest davon überzeugt, dass der Mittlere Osten ein Paradebeispiel dafür ist, dass sich die Region schnell zukunftsweisende und sinnvolle Technologie für den wirtschaftlichen Fortschritt zu eigen macht“, sagte Kevin Cha, Präsident von LG Electronics im Mittleren Osten und Afrika.

Von dieser zukunftsweisenden Technologie werden verschiedene vertikale Industrien im Mittleren Osten und Afrika profitieren. Die Branchen prognostizieren, dass Digital Signage-Lösungen von Anfang an in den Bereichen Einzelhandel, Gastgewerbe, Immobilien, Gesundheitswesen und Verkehr eingesetzt werden. Im Einzelhandel, der als vielversprechendste Branche prognostiziert, werden digitale Schilder die Reise der Kunden anführen, indem sie mit gezielten Botschaften und interaktiven Displays den Besucherstrom in die Geschäfte treiben und unvergessliche Nutzererlebnisse schaffen.

Digital Signage wird für Marketingstrategien immer wertvoller

Ein weiterer wichtiger Trend in der Branche ist, dass Digital Signage vollständig in die Marketingstrategie integriert wird. In einer Zeit intelligenter Geräte und interaktiver Touch-Displays mit digitalen Echtzeit-Inhalten können es sich Marketingfachleute nicht leisten, sich an traditionelle, statische Inhalte zu klammern, um Kunden zu erreichen. Die Zunahme des weltweiten Videokonsums hat es unmöglich gemacht, Digital Signage als Marketingkanal zu ignorieren. Digital Signage vereinfacht die Aktualisierung von Inhalten deutlich.

Zudem sind Echtzeitdaten für das Marketing entscheidend. Wenn ein Konsument eine Plakatfläche sieht, wird er sie an diesem Tag nicht mehr anschauen, während Digital Signage-Inhalte in Echtzeit an die Bedürfnisse der Marketingabteilung angepasst werden können.

Digital Signage wird auch als umweltfreundlichere Option im Vergleich zu herkömmlichen Print-Werbemitteln wahrgenommen. Ein weiterer Trend ist daher, dass Nachhaltigkeit in der Digital Signage-Industrie entscheidend ist.

Und schließlich, so LG, wollen die Marktführer in den kommenden Jahren mehr Geld für neue Werbetafeln ausgeben, sowohl für Indoor- als auch Outdoor-Beschilderung. Daraus wird eine Nachfrage nach neuen, kreativen, dynamischen und engagierten Inhalten resultieren, die auch in Zukunft weiter steigen wird.

Quelle: Saudi Gazette

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Banknotenzähler von GLORY im Einsatz
05.07.2019   #Bestandsoptimierung #Banknotenzählgeräte

Banknotenzähler von GLORY im Einsatz

Produktvideo: GLORY GFS-220

Der Banknotensortierer GFS-220 verringert die Betriebskosten und erfüllt sowohl gesetzliche Vorgaben und als auch Kundenanforderungen. Neben der Verarbeitung mehrerer Währungen, erkennt das Gerät auch gefälschte oder ...

Thumbnail-Foto: Adieu Kassenbon aus Papier: alle Belege in einer App...
16.05.2019   #Kassensysteme #Kassen

Adieu Kassenbon aus Papier: alle Belege in einer App

Und wenn die Belegausgabepflicht kommt? Dann digitalisieren wir!

Sie erzeugen Aufwand und Abfall ohne Ende: die Massen an Papierrollen, die täglich durch die Kasse zum Kunden oder direkt in den Papierkorb wandern. Anfang 2020 muss jeder Kunde dann auch noch immer einen Beleg über seinen Einkauf ...

Thumbnail-Foto: ROQQIO zum Lesen - Neue Wege im Software-Marketing...
22.07.2019   #Softwaremanagement #digitales Marketing

ROQQIO zum Lesen - Neue Wege im Software-Marketing

Handelstechnologie-Anbieter mit eigenem Online-Magazin

Der Name ROQQIO steht für Software im E-Commerce und stationären Handel – und gleichzeitig für ein informatives Online-Magazin. Mit dem Zusammenschluss dreier etablierter Softwarehäuser zur ROQQIO Commerce Solutions ...

Thumbnail-Foto: Der Kunde im Mittelpunkt
06.05.2019   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Der Kunde im Mittelpunkt

Mit der Digitalisierung nehmen auch die Ansprüche der Endkunden massiv zu

„Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt.“ Dieser Aussage dürften wohl die meisten Unternehmen der Heimtierbranche ohne weiteres zustimmen. Die Realität sieht allerdings oft anders aus. Erst recht im digitalen Zeitalter, in dem ...

Thumbnail-Foto: GLORY Innovation Forum 2019
24.06.2019   #Cash-Management #Veranstaltung

GLORY Innovation Forum 2019

Mensch, Maschine, Interaktion – Hightech meets Cash Management

Was kommt nach der digitalen Transformation, wie werden sich Filialkonzepte entwickeln? Welche technischen Umsetzungen der Digitalisierung wünschen sich Kunden wirklich? Und welche Möglichkeiten ergeben sich aus der „Digitalisierung ...

Thumbnail-Foto: Wann nutzen Kunden digitale Technologien im Handel wirklich?...
28.06.2019   #Kundenzufriedenheit #Handel

Wann nutzen Kunden digitale Technologien im Handel wirklich?

ECC Köln und die Otto Group haben eine neue Studie "Handel mit der Zukunft" durchgeführt

Digitale Technologien im Handel sind in aller Munde. Für die Unternehmen liegen die Mehrwerte auf der Hand: Künstliche Intelligenz, Algorithmen und Co. helfen dabei, die Kunden besser zu verstehen und passgenaue Angebote ausspielen zu ...

Thumbnail-Foto: Smart-Kiosk als selbstständiger Micro-Market...
04.06.2019   #Automatische Disposition (Software) #Verkaufsautomaten, Warenautomaten

Smart-Kiosk als selbstständiger Micro-Market

Strategische Partnerschaft: Allgeier Enterprise Services kooperiert mit Livello

Der Livello Smart-Kiosk ist ein Micro-Market ausgestattet mit modernster Technologie welche Produkte selbstständig erkennt, verfolgt, verwaltet und verkauft.Die modularen Stationen gibt es in unterschiedlichen Varianten gibt, beispielsweise als ...

Thumbnail-Foto: Kasse ein Auslaufmodell?
01.07.2019   #Kassen #Smartphone

Kasse ein Auslaufmodell?

Die Bezahlsysteme für Smartphones beeinflussen unser Einkaufen von morgen

Alipay und Apple Pay sind als globale Bezahlsysteme für Smartphones stark im Kommen. Es liegt auf der Hand, sich Gedanken darüber zu machen, wie morgen unser Einkaufen aussehen wird und wie wir zukünftig bezahlen werden. Schafft man ...

Thumbnail-Foto: Dänemarks größte Gartencenterkette verfolgt eine grüne Linie...
26.06.2019   #Nachhaltigkeit #elektronische Regaletiketten

Dänemarks größte Gartencenterkette verfolgt eine grüne Linie

Mit elektronischen Preisschildern gegen Papierverschwendung

Plantorama führt in allen Filialen elektronische Regaletiketten ein und reduziert so den Papierverbrauch der Kette signifikant. Das Projekt stärkt das ökologische Profil Plantoramas und wird sowohl die Kundenerfahrung als auch die ...

Thumbnail-Foto: Decathlon: Einzelhandel per Smartphone?
12.06.2019   #Kassensysteme #Kassenkomponenten

Decathlon: Einzelhandel per Smartphone?

Weltgrößter Sportartikel-Einzelhändler Decathlon setzt auf bargeldlose Filialen

NewStore, der erste Anbieter für „Omnichannel-as-a-Service“, unterstützt ab sofort den Eintritt des weltgrößten Sportartikelhändler Decathlon in den US-Markt. Decathlon eröffnete sein rund 4.500 ...

Anbieter

Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
LANCOM Systems GmbH
LANCOM Systems GmbH
Adenauerstraße 20 / B2
52146 Würselen
Livello GmbH
Livello GmbH
Gerhard-Hoehme-Allee 2
41466 Neuss
Allgeier Enterprise Services
Allgeier Enterprise Services
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Eschersheimer Landstr. 50
60322 Frankfurt am Main
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg