Firmennachricht • 15.09.2023

Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!

Rückblick auf das GLORY INNOVATION FORUM 2023

Vom 6. bis 8. September fand zum neunten Mal das GLORY INNOVATION FORUM statt. Im Scandic Hotel am Museumsufer Frankfurt/Main kamen Fachexpert*innen aus verschiedenen Branchen wie Handel, Gastronomie, Hospitality und Banken zusammen, um über Zukunftsthemen und gemeinsame Lösungsansätze zu diskutieren.

Neben Gelegenheit zum Networking bot die Fachkonferenz ein abwechslungsreiches Programm aus Best Practices, Use Cases, Vorträgen und Insights zu aktuellen Themen wie dem digitalen Euro oder der Zukunft des Einkaufens. Im Fokus standen die Herausforderungen und Painpoints in Zusammenhang mit dem digitalen Wandel. Fest steht: Digitalisierung, Automatisierung und Künstliche Intelligenz (KI) sind branchenübergreifend von essenzieller Bedeutung. Die Umsetzung schreitet gerade in Deutschland aber nur sehr langsam voran.

Anbieter
Logo: GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Menschen in Sitzreihen bei einem Vortrag
Quelle: GLORY

Programm-Highlights mit Sascha Lobo und Co.

Dank eines engagierten Publikums und exzellenter Sprecher*innen entsponnen sich zu diesen Themen wertvolle Diskussionen – etwa im Anschluss an die Keynote von Sascha Lobo. Der Digitalisierungsexperte gab den Teilnehmenden Impulse, wie Netz und KI die Welt verändern – und was das für Handel, Gastronomie und Hotellerie bedeutet.

Spannende Diskurse folgten beispielsweise auch auf die Vorträge von Max Aschoff, Co-Founder der KBST GmbH, der darüber sprach, wie digitale Einkaufswagen den Einzelhandel revolutionieren sowie von Andreas Walz von der dmTECH GmbH. Er gab einen Erfahrungsbericht zur Einführung des Cash Recyclers CI-100 im dm Drogeriemarkt.

Der Wandel sind wir alle – Menschen müssen im Mittelpunkt stehen

Worüber sich die Branchenexpert*innen einig waren: Damit Transformationsvorhaben gelingen, ist es zentral, die Menschen einzubeziehen. Das gilt für Mitarbeitende genauso wie für Kund*innen. Transparente Kommunikation, Aufklärung und regelmäßiges „Abholen“ können die Akzeptanz von neuen Shop-Konzepten und Maßnahmen zur Automatisierung deutlich steigern.

Die eigenen Mitarbeiter*innen mitzunehmen, ist auch mit Blick auf eine weitere zentrale Herausforderung besonders wichtig: den anhaltenden Fach- und Arbeitskräftemangel. Umso entscheidender ist es, nachhaltig zu handeln und Digitalisierung sinnvoll einzusetzen. Nur wer Faktoren wie den demographischen Wandel im Blick hat, kann zukunftsfähige Strategien entwickeln.

Podiumsdiskussion: Handel der Zukunft – Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

In die gleiche Kerbe schlugen auch die Teilnehmerinnen der Podiumsdiskussion zur Zukunft der Handelsbranche. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – so der einfache wie wesentliche Appell, den Retail-Expertin Alexandra Tsingeni, Prof. Dr. Daniela Wiehenbrauk (Studiengangsleiterin BWL-Digital Commerce Management, DHBW) und Michaela Schröder (Geschäftsbereichsleiterin Verbraucherpolitik, Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.) unisono stellten. Unternehmen müssen entscheidungsfreudig sein. Sie müssen nachhaltige Strategien einschlagen, die Mitarbeitenden wie Kund:innen gleichermaßen eine Perspektive aufzeigen.

Eine weitere Erkenntnis des Panels: Es gibt nicht den einen Weg oder den einen Kunden. Individuelle Bedürfnisse müssen berücksichtigt werden – ganz nach dem Motto des diesjährigen GLORY INNOVATION FORUM: „When choice matters“. Wer seine Kundschaft am besten kennt, wird am erfolgreichsten sein. Dies deckt sich auch mit den Ergebnissen der jüngsten Bonsai-Studie zum Einkaufs- und Zahlungsverhalten in der DACH-Region, die GLORY in Auftrag gegeben hat. Entscheidungsfreiheit und Flexibilität sind demnach zentrale Faktoren für die Zufriedenheit von Verbraucher*innen.

Persönlicher Austausch als Erfolgsfaktor

Das GLORY INNOVATION FORUM 2023 war ein voller Erfolg, wie das durchweg positive Feedback der Teilnehmenden zeigt. Dazu trugen mit Sicherheit auch die entspannte Atmosphäre und das besondere Ambiente bei – etwa beim Dinner mit spektakulärem Blick auf die Frankfurter Skyline und den Main. Besonders genossen es alle Beteiligten aber, nach einigen Jahren Wartezeit wieder zusammenzukommen und zu netzwerken. Denn, und auch hier waren sich alle einig: Der persönliche Austausch ist wichtig, um voneinander zu lernen und Lösungsansätze für künftige Herausforderungen zu finden.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: iXtenso testet: REWE Pick&Go
13.03.2024   #App #Self-Checkout-Systeme

iXtenso testet: REWE Pick&Go

Neuer Testmarkt in Düsseldorf – überzeugt das Konzept?

REWE ist mit seinem Pick&Go-Konzept (testweise) in Düsseldorf an den Start gegangen. Wir haben den Store getestet!

Thumbnail-Foto: Klimaschonendes Energiekonzept im Mixed-Use Gebäude:...
03.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Klimaschonendes Energiekonzept im Mixed-Use Gebäude:

Zukunftsfitter SPAR in der Vollbadgasse

Der neue SPAR-Supermarkt in der Vollbadgasse im 17. Bezirk bietet nicht nur ein topmodernes, urbanes Sortiment, ...

Thumbnail-Foto: Klassischer POS neu definiert
14.03.2024   #POS-Systeme #Drucker

Klassischer POS neu definiert

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Citizen Systems präsentiert neue POS-Drucker CT-S801III ...

Thumbnail-Foto: Sichere und effiziente Zutrittslösungen für Retail-Unternehmen auf der...
01.02.2024   #Tech in Retail #Zutrittskontrolle

Sichere und effiziente Zutrittslösungen für Retail-Unternehmen auf der EuroCIS 2024

SALTO Systems präsentiert auf der EuroCIS in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf...
07.03.2024   #Self-Checkout-Systeme #POS-Software

Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf

Innovative Technology (ITL) berichtete letzte Woche von einer erfolgreichen EuroCIS in Düsseldorf, wo die Organisatoren einen Besucherrekord verkündeten. Die EuroCIS bietet einen exklusiven Hotspot für Retail Technology in Europa, ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: Arbeitszeiterfassung richtig umsetzen – das ist zu beachten...
03.04.2024   #Smartphone #Softwareapplikationen

Arbeitszeiterfassung richtig umsetzen – das ist zu beachten

Ein Blick in die rechtlichen Vorgaben

Im Jahr 2022 hat das Bundesarbeitsgericht auf der Grundlage eines bereits 2019 ergangenen ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal