Firmennachricht • 19.12.2017

EDEKA Nord setzt auf PRESTIGEenterprise

Erfolgreicher Start der nationalen Warenwirtschaftslösung LUNAR zum Management der Regaletiketten

Foto: EDEKA Nord setzt auf PRESTIGEenterprise
Quelle: Online Software AG

Mit der Umstellung  des a&b Center in Neumünster im Oktober gab die Edeka Handelsgesellschaft Nord den Startschuss für den Anschluss an LUNAR, die SAP basierte Warenwirtschaftslösung der Edeka-Gruppe. Damit ging der erste Markt von Edeka Nord mit dem unternehmensweiten Stammdaten-Management ans Netz, inklusive einer Schnittstelle zu der Kommunikationsplattform PRESTIGEenterprise, welche die POS Werbung für gedruckte und digitale Medien unterstützt.

In einem ersten Schritt werden in dem Neumünsterer Markt zunächst die Regaletiketten über die LUNAR-Schnittstelle zu PRESTIGEenterprise gedruckt. Im nächsten Schritt kommt dann die Verteilung der Werbebotschaften an digitale Medien, wie Bildschirme und Waagen mit kundenseitigem Bildschirm hinzu. Mit PRESTIGEenterprise lassen sich die wöchentlichen Angebote aber auch ansprechende Food-Motive und Videos passend zur jeweiligen Abteilung sehr leicht planen, verteilen und bei Bedarf auch schnell aktualisieren.

Die Edeka Handelsgesellschaft Nord mbH nutzt bereits seit vielen Jahren die Software PRESTIGE für ihren Plakatdruck. Nach der Umstellung auf die Kommunikationsplattform PRESTIGEenterprise und der Erweiterung der POS-Kommunikation auf digitale Medien, wurde nun auch das Warenwirtschaftssytem LUNAR mit einer Schnittstelle an PRESTIGEenterprise versehen, um die bestmögliche Prozessoptimierung zu generieren. 

„Wir haben hervorragende Erfahrungen mit dem Plakat- und Etikettendruck mit PRESTIGE gemacht und schätzen die Praktikabilität, die uns das Programm ermöglicht ebenso wie die Online Software in ihrer Beständigkeit. Auf Basis dessen haben wir uns für die webbasierte Lösung PRESTIGEenterprise als ganzheitliche Lösung der Edeka Nord entschieden.“, resümiert Michael Homburg, Geschäftsbereichsleiter IT & IT-Organisation bei der Edeka Gesellschaft Nord und Kai Schumann, Projektverantwortlicher für die Umsetzung der PRESTIGEenterprise-Lösungen in den Märkten fügt hinzu „Mit der Nutzung digitaler Medien in unseren Märkten stellen wir unsere POS-Kommunikation auf eine neue Stufe und rüsten die Märkte für die Anforderungen unserer Kunden in der Zukunft. Aus diesem Grund war uns eine Anbindung an unser zentrales IT-System besonders wichtig. Ein hoher Grad an Automatisierung bei der Einspielung an die "Bildschirme" sowie die Flexibilität des Einzelhändlers stehen für uns dabei im Vordergrund. Wir setzen auf eine langfristige Partnerschaft mit der Online Software und freuen uns auf neue Möglichkeiten mit digitaler Preis- und Werbekommunikation in unseren Märkten.“

Foto: EDEKA Nord setzt auf PRESTIGEenterprise
Quelle: Online Software AG

Seit November kann mit Edeka Cohrt in Norderstedt erstmals auch einer der selbstständigen Kaufleute der Edeka Handelsgesellschaft Nord die Vorteile von PRESTIGEenterprise über LUNAR nutzen. 

Erste selbstständige Einzelhändler der Edeka Handelsgesellschaft Nord, wie beispielsweise das Familienunternehmen Meibohm, nutzen PRESTIGEenterprise bereits heute intensiv, sowohl für die gedruckte, als auch für die digitale Kundenkommunikation. Hier sind alle Märkte mit Großformatbildschirmen und Waagen mit kundenseitigem Bildschirm an den Frischetheken ausgestattet. Die Softwareplattform PRESTIGEenterprise wird hier auch für die umfassende Planung, Verwaltung und Verteilung der digitalen Werbeinhalte an die Bildschirme der verschiedenen Standorte und Abteilungen genutzt. Insbesondere das zentrale zur Verfügung stellen von fertigen Inhalten für die Bildschirme und Waagen durch die Edeka Handelsgesellschaft Nord ist für viele Kaufleute eine enorme Arbeitserleichterung. Zudem hat jeder Händler die Möglichkeit die Themen regional anzupassen und um seine individuellen Themen zu ergänzen, z. B. um mit lokalen Angeboten die Regionalität zu betonen, besondere Services und Informationen zu kommunizieren oder eigene Events zu bewerben.

Auf der Grundlage moderner und effizienter IT-Unterstützung durch LUNAR möchte der Edeka-Verbund den Weg für weiteres Wachstum und Erfolg in der Handelsbranche ebnen. Die digitale Ansprache der Kunden am POS und die digitale Kommunikation der Werbebotschaften ist hierbei ein fester Bestandteil und wird mit Unterstützung der Softwareplattform PRESTIGEenterprise perfekt und zuverlässig performt.

Quelle: Online Software AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Aktualisiertes Modern Store Framework von Zebra auf der EuroCIS...
16.02.2024   #Tech in Retail #Personalmanagement

Aktualisiertes Modern Store Framework von Zebra auf der EuroCIS

Mit neuen Produkten und KI-Expertise gegen die Probleme des Einzelhandels

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein führender Anbieter digitaler Lösungen zur intelligenten Verbindung von Daten, Anlagen und Menschen, geht mit dem aktualisierten Modern Store Framework auf der EuroCIS in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“...
26.10.2023   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“

Das Projekt unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Umsetzung digitaler Services – auch bei der Personalgewinnung

Neue digitale Lösungen sowie Verknüpfungen von Vertriebsformen des Einzelhandels mit Online-Angeboten. Sie zu entwickeln – dabei hilft das Projekt „Handel innovativ" dem Einzelhandel – nicht nur mit Know-how, sondern ...

Thumbnail-Foto: Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel...
27.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel

Der Onlinehandel boomt. Stationäre Geschäfte haben aber noch längst nicht ausgedient.

Betreiber*innen können sich auch dort den Fortschritt zum Vorteil machen und die Kundeneffizienz durch den gezielten Einsatz digitaler Tools optimieren.Digitale Lösungen sind auch im stationären Handel zukunftsweisendBeim Einkauf in ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore

Mit zwei neuen Modellen des SALTO Neo erweitert SALTO das Einsatzspektrum seiner elektronischen Zylinder

Neu sind empfindliche Schlüsselschalter sowie z.B. Schlüsseldepots und Rohrtresore. Der SALTO Neo Zylinder E7 mit gefederter Rückstellung des Schließbarts ist ein elektronischer Halbzylinder mit Europrofil, der speziell für ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal