Firmennachricht • 05.03.2015

Internationale Anforderungen durchgängig über alle Handelskanäle abbilden

Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-How von impuls

Der Qualitätsanspruch von Jack Wolfskin soll sich nicht nur in den Produkten...
Der Qualitätsanspruch von Jack Wolfskin soll sich nicht nur in den Produkten wiederfinden, sondern auch in der Servicequalität an allen Verkaufsstellen.
Quelle: impuls Informationsmanagement GmbH

Aufgrund des rasanten, internationalen Firmenwachstums suchte der Outdoor-Spezialist Jack Wolfskin nach Möglichkeiten zur Neuorientierung seiner IT-Infrastruktur und fand mit impuls die passende Lösung.

Immer mehr eigene Geschäfte, zusätzliche Verkaufsstellen und eine Vielzahl von Abwicklungen über Onlinestores brachte die bisherige Infrastruktur von Jack Wolfskin an ihre Grenzen. Für eine in das bestehende Microsoft System integrierbare Lösung bot sich Microsoft Dynamics an, welches von der impuls Informationsmanagement GmbH erfolgreich implementiert wurde.

Die Ausgangssituation: Neuorientierung der Infrastruktur

Als einer der führenden Anbieter in Europa für funktionelle Outdoor Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung besitzt Jack Wolfskin aktuell europaweit sowie in Asien mehr als 4.000 Verkaufsstellen. Daneben sind die beliebten Markenprodukte in mehr als 900 Franchise-Geschäften und in Online-Stores erhältlich.

„Wir stellen qualitativ hochwertige, funktionale und innovative Produkte her, um unsere Konsumenten vor den Elementen zu schützen“, erklärt Severin Canisius, Senior Manager IT bei Jack Wolfskin in Deutschland. Dabei soll sich der Qualitätsanspruch nicht nur in den Produkten wiederfinden, sondern auch in der Servicequalität an allen Verkaufsstellen. Um die Weichen für weiteres internationales Wachstum zu stellen, war es nun notwendig zu handeln:
„Unsere in den vergangenen Jahren stark zunehmende, internationale Expansion bedurfte einer Neuorientierung unserer Infrastruktur. Dabei war es für uns essentiell, dass das neue System unsere internationalen Kollegen bestmöglich in ihren Prozessen unterstützt und gleichzeitig alle lokalen Anforderungen erfüllt“, so Canisius.

Eine entscheidende Anforderung war, dass die neue Lösung an die den Mitarbeitern bekannten Bedienkonzepte der Microsoft Technologien anknüpft. Die Entscheidungskriterien Da Jack Wolfskin bisher auf Microsoft Technologien in der IT setzt, war es logische Konsequenz, dass die neue Lösung auch auf Microsoft Technologien basiert und sich somit nahtlos in die IT-Landschaft integriert. Das bestehende System sollte im Rahmen des aktuellen, internationalen Konzernwachstums ausgeweitet werden. Für die Projektumsetzung entschied sich der Outdoor-Spezialist für impuls als kompetenten Implementierungspartner. 

„Jack Wolfskin kam auf impuls mit Anforderungen zur Internationalität zu. Aufgrund der starken Expansion von Jack Wolfskin war es erforderlich, ein System zu finden, welches internationale Anforderungen durchgängig über alle Handelskanäle abbilden kann“, erklärt Michael Ferschl, Managing Director der impuls Informationsmanagement GmbH.

Die Lösung: Ein durchgäniges ERP-System

Mit Microsoft Dynamics verfügt Jack Wolfskin über ein zentrales, durchgängiges ERP-System, welches nun auch alle weltweiten Abläufe in den Bereichen Finanzen, Einkauf, Vertrieb, Logistik, Marketing und Service abdeckt. Gleichzeitig unterstützt es die internationalen Mitarbeiter von Jack Wolfskin bestmöglich bei ihren Prozessen und erfüllt ihre lokalen Anforderungen. Zudem verfügt Dynamics über ein umfangreiches BI-System, welches alle Kennzahlen für das Unternehmen fachübergreifend darstellt.

Die Vorteile für den Kunden: Fokus auf das Verkaufsgespräch

Dank Microsoft Dynamics und dem Know-how der Experten von impuls wurde die  gewünschte, nahtlose Integration in die bestehende IT-Landschaft von Jack Wolfskin erfolgreich umgesetzt. 

Nicht nur das Informations- und Datenhandling konnte vereinfacht werden, der Zugriff sowohl auf standardisierte Prozesse als auch auf komplexe und fachübergreifende BI-Kennzahlen wurde ebenfalls möglich gemacht – ohne dabei die bekannten Bedienkonzepte zu verändern. „Die neue Technologieplattform bedeutet für unsere Mitarbeiter die Freiheit, sich voll und ganz auf unsere Kunden fokussieren zu können“, zeigt sich Severin Canisius hochzufrieden.

Ebenso erfreut über das entgegengebrachte Vertrauen, die erfolgreiche Projektausführung und die zukünftige Zusammenarbeit ist impuls Geschäftsführer Michael Ferschl, der Jack Wolfskin nun für alle zukünftigen Herausforderungen gewappnet sieht, um die Retail-Erfahrung der Jack Wolfskin Kunden weiterhin auszubauen.

„Microsoft Dynamics hat uns in die Lage versetzt, durchgehende Prozesse international zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig alle lokalen Anforderungen abzubilden“, so Canisius über den größten Vorteil der Lösung. „Während der Einführung hat sich gezeigt, dass Microsoft Dynamics alle gestellten Anforderungen erfüllt und unsere internationalen Prozesse durchgehend unterstützt. Die erweiterte ERP-Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics ermöglicht es uns, unser rasantes Wachstum durch eine verlässliche und zukunftssichere IT abzubilden und mit einheitlichen Prozessen den Erfolg zu sichern.“

Quelle: impuls Informationsmanagement GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Cyberport verbessert Kundenerfarhrung
10.05.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Cyberport verbessert Kundenerfarhrung

Cyberport, der führende Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, hat elektronische Regaletiketten von Delfi Technologies eingeführt, um die Kundenerfahrung auf allen Kanälen zu verbessern.

Cyberport ist mit seiner E-Commerce-Plattform mit über 45.000 Markenprodukten aus dem Bereich Computertechnologie und digitale Unterhaltung einer der größten Onlinehändler Deutschlands.Für seine ...

Thumbnail-Foto: Mit dem Avatar Kleidung shoppen
30.04.2021   #Mode #Künstliche Intelligenz

Mit dem Avatar Kleidung shoppen

H&M entwickelt digitale Umkleide für mehr Shopping Experience

Wenn aktuell neue Kleidung benötigt wird, gestaltet sich das Anprobieren etwas schwieriger. Denn viele Geschäfte müssen aufgrund der andauernden Pandemie weiterhin geschlossen bleiben. Um das Einkaufserlebnis zu ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Thumbnail-Foto: Wie kommen Technologien in den Handel?
17.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Wie kommen Technologien in den Handel?

Rolf Schumann, CDO der Schwarz Gruppe, gibt bei den „Retail Innovation Days“ Antworten

Tech ist cool! Gimmicks, Gadgets, Gizmos – sie beeindrucken und begeistern schnell. Bis die Technologien dann aber wirklich im Alltag ankommen und von den Anwendern flächendeckend genutzt werden, dauert oft viel länger, als ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Thumbnail-Foto: DB testet 24/7-Konzept
25.02.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

DB testet 24/7-Konzept

Rund um die Uhr einkaufen im ersten digitalen Bahnhofslebensmittelmarkt Deutschlands

Am Zukunftsbahnhof Renningen können sich Besucher und Reisende auf neue innovative Angebote und nachhaltigen Service freuen. Am 23. Februar eröffnen Deutsche Bahn (DB) und EDEKA Südwest den ersten digitalen Lebensmittelmarkt E 24/7 an ...

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt...
26.02.2021   #Datenmanagement #Drucker

Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt

Fahrtenschreiber von Marble Automation mit Citizen-Drucker

Es gibt kaum Schiffe auf dem Rhein, die ohne die Optimierung ihrer Fahrzeiten wettbewerbsfähig bleiben. Doch wie lässt sich die Effizienz beim Einsatz von Crews und Zeiten steigern? Es gilt, durch eine robuste Infrastruktur auf Kurs zu ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”...
15.04.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”

Die Digitalisierung verändert den Handel grundlegend

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning