Firmennachricht • 13.07.2009

NCR weltweite Nummer Eins bei Selbstbedienungskassen

Londoner Marktforschungsinstitut prognostiziert: Einsatz von SB-Systemen wird sich bis 2012 weltweit fast verdreifachen

NCR SelfCheckout Praxiseinsatz
NCR SelfCheckout Praxiseinsatz

AUGSBURG – NCR ist weltweiter Marktführer im Bereich SB-Kassenlösungen. Zu diesem Ergebnis kam das unabhängige Londoner Forschungsinstitut Retail Banking Research (RBR) in seinem jüngst veröffentlichten „Global EPOS and Self-Checkout 2009“ Report. Zudem belegt die RBR-Studie, dass sich die Einführung von Selbstbedienungssystemen, an denen Kunden am Ende ihres Einkaufs ihre Waren selbst scannen, einpacken und bezahlen, innerhalb der letzten zwei Jahre beschleunigt hat. Das Institut prognostiziert, dass sich die Anzahl der installierten Systeme bis 2012 weltweit nahezu verdreifachen und damit auf 250.000 erhöhen wird.

Heute kommen in über 20 Ländern bei mehr als 140 Einzelhändlern aus zwölf unterschiedlichen Retail-Segmenten die SelfServ™ Checkout-Systeme von NCR zum Einsatz und sichern dem Unternehmen damit die Marktführerschaft in diesem Bereich.

„Zwei von drei SB-Kassen, die in den letzten fünf Jahren ausgeliefert wurden, sind von NCR“, betont Mike Webster, Vice President und General Manager für Retail und Hospitality von NCR. „Zu unseren Kunden gehört das ‘Who is who‘ der Retailer. Gründe für diesen Erfolg sehen wir in NCRs Innovationskraft sowie in der zielgerichteten Beratung der Kunden, um deren Geschäftserfolg und Kundenservice mit Hilfe von SB-Technologie zu steigern.“

Für jedes Unternehmen das passende System - Vor jeder Installation einer NCR SB-Kassenlösung verschafft sich das NCR Consultingteam ein Bild über die bereits vorhandene Infrastruktur und deren Platzbedarf. Im Anschluss daran entwickeln die Berater ein individuelles Konzept, das sowohl mitarbeiterbediente Kassen als auch Selbstbedienungssysteme beinhaltet sowie eine Empfehlung, in welcher Form diese im Markt idealerweise positioniert werden sollten, um Warteschlangen zu Stoßzeiten zu minimieren.

Einzelhändler, die neben mitarbeiterbedienten Kassenlösungen auch SB-Kassen einsetzen, können eine der häufigsten Ursachen für Unmut seitens des Kunden reduzieren: nämlich die Wartezeit. Nach Ergebnissen des NCR Self-Checkout Kundenreports kann diese „Achillesferse“ mithilfe von Selbstbedienungskassen um bis zu 40 Prozent reduziert werden.

„Kunden bevorzugen Geschäfte, bei denen der Einkauf einschließlich des Checkouts schnell und unkompliziert verläuft “, ergänzt Webster. „Genau dies erlauben die NCR SB-Systeme und tragen somit zu einer verbesserten Kunden- und Markenbindung bei, was gerade in der heutigen wettbewerbsintensiven Zeit von enormer Bedeutung ist.“

Mehr Komfort und mehr Zeit für Service - NCR geht davon aus, dass die gegenwärtige wirtschaftliche Situation einen Anreiz zu einem verstärkten Einsatz von SB-Kassen schaffen wird. So haben SB-Lösungen den Vorteil, dass ein einzelner Kassierer vier und mehr dieser Lösungen zeitgleich bedienen kann. Mitarbeiter, die von Kassiertätigkeiten entlastet sind, erhalten damit mehr Zeit für andere Aufgaben im Einzelhandel wie das Befüllen von Regalen oder den Service am Kunden.

Um die Selbstbedienungssysteme noch schneller und bedienungsfreundlicher zu machen, stattete NCR seine Lösungen mit einer Reihe innovativer Technologien aus. Zu diesen gehört auch die neueste Scanner-Technologie, die sogar in der Lage ist, schmale und schwierig zu lesende Barcodes zu dechiffrieren, indem sie sowohl längere als auch eine größere Anzahl von Scanlinien erzeugt.

Zudem wurde der Bezahlvorgang an den neuen NCR SelfServ™ Lösungen optimiert. Kunden können nun gleichzeitig mehrere Münzen in ein Einzahlfach werfen, anstelle diese jeweils einzeln in eine Öffnung eingeben zu müssen. Darüber hinaus verfügen die SB-Systeme über eine Recyclingfunktion zur Wiederverwendung des eingezahlten Bargeldes. Dies führt zu einer deutlichen Verringerung der Befüllungsintervalle.

Engagement zum Schutz der Umwelt - Um das Engagement der Einzelhändler in Punkto Umweltschutz zu unterschützen, verfügt die NCR SB-Software ab sofort über eine optionale „Eigene Tasche“-Taste. Mit Hilfe dieser Funktion wird das Gewicht der wiederverwendbaren Kundentasche auf der Wage automatisch berechnet und für den Einpackvorgang freigegeben. Darüber hinaus ist NCR SelfServ Checkout die einzige SB-Lösung, welche in der Lage ist, den Kassenbon zweiseitig zu bedrucken – und somit den Papierbedarf und die damit verbundene Müllproduktion erheblich einschränkt.
 

Anbieter
Logo: NCR GmbH

NCR GmbH

Steinerne Furt 67
86176 Augsburg
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: Digitale Kontaktverfolgung im Handel: neue Luca-App...
21.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Digitale Kontaktverfolgung im Handel: neue Luca-App

Wie sich die Luca-App von der Konkurrenz unterscheidet und warum es Kritik gibt

Ergänzend zur Corona-WarnApp soll in Deutschland nun auch eine neue App namens "Luca" zur digitalen Nachverfolgung von Infektionsketten im Zuge der Corona-Pandemie zum Einsatz kommen. Die vom Berliner IT-Start-up neXenio GmbH ...

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte
19.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte

Wie können Kunden 24/7 shoppen?

Einkaufen, rund um die Uhr, ohne Mitarbeiter, mit Self-Checkout-Option – die Idee hinter unbemannten Stores ist stets die gleiche, die Herangehensweise kann unterschiedlich sein.Die Firma Wanzl hat verschiedene Konzepte entwickelt. iXtenso hat ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket...
29.03.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket

Full Service aus OWL

Wenn es um Innovationen geht, ist POS TUNING eine sichere Bank. Das Familienunternehmen aus Bad Salzuflen liefert seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Optimierungslösungen für Produktpräsentation am Point of Sale. Die ...

Thumbnail-Foto: Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021...
10.03.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021

Jetzt schnellstens Kassensysteme nachrüsten oder ersetzen!

Frei nach dem Motto „Totgesagte leben länger“ bekam die TSE-freie Kasse bereits mehrere Gnadenfristen. Jetzt steht aber wirklich das große Finale an: Der 31.03.2021 ist die letzte Frist, um das Kassensystem mit einer ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Anbieter

Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal