Firmennachricht • 17.08.2009

Schüler entwickeln Chipkarte der Zukunft

Schüler entwickeln Chipkarte der Zukunft
Schüler entwickeln Chipkarte der Zukunft

Giesecke & Devrient (G&D) fördert IT-Nachwuchs: Das Sicherheitsunternehmen hat sieben Finalisten des Bundeswettbewerbs Informatik (BWINF) zur G&D-Aktionswoche für IT-Talente nach München eingeladen. Eine Woche lang entwickelten die Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet gemeinsam mit Spezialisten von G&D nicht nur neue, sondern auch ungewöhnliche Einsatzmöglichkeiten für Chipkarten. Die Szenarien reichen von der sicheren „elektronischen Visitenkarte“ bis zum „elektronischen Werbeträger“ in Zeitschriften.  Zum Abschluss der Veranstaltung diskutierten die sieben Top-Talente im Alter zwischen 16 und 21 Jahren ihre Ideen und Visionen intensiv mit Dr. Karsten Ottenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung von G&D.

„Der Austausch mit den jungen Leuten hat mich sehr beeindruckt.  Ihre frischen Ideen geben uns neue Ansätze für künftige Innovationen“, sagt Nachwuchsförderer Ottenberg und spricht damit auch stellvertretend für die Spezialisten, die an der G&D-Aktionswoche für IT-Talente aktiv teilnahmen.

Die Ergebnisse der G&D-Aktionswoche können sich sehen lassen: So präsentierten die jungen IT-Talente die elektronische Visitenkarte der Zukunft. Geschäftsreisende aber auch Privatleute tauschen ihre Visitenkarte dann nicht mehr papiergestützt aus, sondern durch bloßes Aufeinanderhalten ihrer Visitenkarten im Chipkartenformat. Der große Vorteil gegenüber dem Mobiltelefon besteht bei der „elektronischen Visitenkarte“ darin, dass sie keine eigene Netzverbindung aufbauen kann und damit ein sehr sicheres Element darstellt. Die Daten selbst sind in einem Kryptomodul sicher aufbewahrt.

Künftig könnten sich auch Chipkarten mit Display als Datenträger in Zeitungen und Zeitschriften etablieren, um den Lesern zusätzliche Werbung oder Informationen zur Verfügung zu stellen. Auch spezielle „Zugriffcodes“ für weiterführende Informationen, beispielsweise aus dem Internet, ließen sich auf den Chipkarten hinterlegen. Das Besondere an dieser Lösung. Sie eignet sich für „wertvolle“ Inhalte wie Geschenkgutscheine oder den Zugriff auf „Testberichte“, da Unbefugte die Zugriffscodes nicht einfach durch Abschreiben kopieren können.

Ein weiteres Szenario sehen die Nachwuchsforscher darin, die Chipkarte der Zukunft als sicheren Massenspeicher zu nutzen. Mit einem zusätzlichen Display und entsprechenden Eingabe-Elementen ließen sich die gespeicherten Informationen einfach bearbeiten.

Die sieben jungen Menschen gehören zu den 28 Endrundenteilnehmern des Bundeswettbewerbs Informatik (BWINF), die sich bereits zur Veranstaltung „IT-Hochburg Deutschland“ im November 2008 getroffen haben. Dieser IT-Talente-Gipfel steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und wird durch ein Patenschaftsprogramm führender IT-Unternehmen begleitet. Für sieben von ihnen hat G&D die Betreuung übernommen und macht für sie die interessanten Beschäftigungsfelder der IT-Branche durch verschiedenen Aktionen und Programme erlebbar. Auch über dieses Programm hinaus, ist G&D sehr daran interessiert, Kontakt zu den jungen IT-Talenten zu halten.

G&D bietet jungen Menschen eine Vielzahl von Einstiegs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Dazu zählen neben klassischen Ausbildungsberufen auch duale Studiengänge und ein neues Traineeprogramm als exzellente Einstiegsmöglichkeit für Absolventen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit als Praktikant, Werksstudent oder im Rahmen einer Abschlussarbeit einen Einblick in das Unternehmen zu erhalten. Alle aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.gi-de.com/karriere


 

Anbieter
Logo: Giesecke & Devrient GmbH

Giesecke & Devrient GmbH

Prinzregentenstraße 159
81677 München
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze...
20.07.2022   #Mobile Payment #Tech in Retail

Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze

Wie die Pandemie die Automaten-, Einzelhandels- und Zahlungsbranche verändert hat

Die Pandemie brachte den Aufschwung kontaktloser Lösungen – nicht nur, aber auch beim Verkaufen und Bezahlen. Eine Variante dieser Lösungen sind Verkaufsautomaten.Da Automaten und Bezahlung Hand in Hand gehen, schnappten wir uns ...

Thumbnail-Foto: Beim Einkauf etwas Neues wagen
31.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Beim Einkauf etwas Neues wagen

Wieso Einkaufswagen so viel mehr sein können, als sie aktuell sind

Mehr und mehr Technologie hält Einzug in unsere Supermärkte. Schon heute gehören in vielen Geschäften SB-Kassen, elektronische Regaletiketten und virtuelle Wegweiser zum gewohnten Anblick. Doch die Kundenerfahrung beginnt in der ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Stores: Wo es geht, wann es geht, aber machbar!...
22.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Vollautomatisierte Stores: Wo es geht, wann es geht, aber machbar!

Wie bietest du den optimalen Fulfillment-Service?

Am 21.9.2022 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Unsere Hauptzutat: Die gewisse Schärfe für die optimale Customer ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go bei HELLWEG - Die Profibaumärkte
22.06.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Scan & Go bei HELLWEG - Die Profibaumärkte

Snabble und HELLWEG führen Scan & Go-Lösung in 8 Märkten in Berlin und Umgebung ein

Scan & Go in einem Baumarkt? Welche Vorteile haben Kund*innen davon? Mehrere Gründe sprechen dafür.Kunden*innen scannen schon während des Einkaufs ihre Artikel selbst. Nach Start des Bezahlvorgangs generiert die App einen QR-Code, ...

Thumbnail-Foto: SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen...
29.08.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen

Mit Digitalisierung den Lebensmittelverderb reduzieren

SPAR arbeitet stetig an einer Verbesserung und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. SPAR hat daher eine treffsichere Lösung entwickelt, um mit Hilfe von Daten und künstlicher Intelligenz gezielte Bestellvorschläge und ...

Thumbnail-Foto: Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies...
09.09.2022   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies

Neue und spannende Möglichkeiten zur Optimierung von Preisanpassungen

Bei der deutschen Baumarktkette Globus Baumarkt sind die Dimensionen im Vergleich zu vielen anderen Märkten um einiges größer. Das bedeutet, dass Tausende von Preisschildern und Artikel im Auge behalten werden müssen – ...

Thumbnail-Foto: REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt
05.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt

Hybrides Einkaufen mit kassenloser Bezahlmöglichkeit jetzt auch in Berlin

Nach dem erfolgreichen Start des hybriden Einkaufskonzeptes „Pick&Go” in Köln baut REWE seine Vorreiterrolle im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Neueröffnung nach Umbau starten im REWE-Markt in der ...

Thumbnail-Foto: Kaufland und 4.screen gestalten die Mobilität der Zukunft...
21.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitales Marketing

Kaufland und 4.screen gestalten die Mobilität der Zukunft

Die 4.screen Mobility Experience CloudTM vernetzt Unternehmen mit Fahrzeugen und baut eine direkte Kommunikation zum Fahrer auf

Das Auto von heute ist digital – und es wird immer smarter. Als einer der ersten Lebensmittelhändler weltweit ist Kaufland Teil der neuen Automobilwelt und setzt dabei auf die Reichweite von 4.screen. ...

Thumbnail-Foto: Computer Vision im Einzelhandel: Eine vielseitig einsetzbare Technologie...
11.07.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Computer Vision im Einzelhandel: Eine vielseitig einsetzbare Technologie

Diebstahlprävention, Self-Checkout-Convenience und Kundenanalysen

Zwei große Ziele, die Einzelhändler heutzutage verfolgen, sind a) ein komfortables Checkout-Erlebnis zu bieten und b) Schwund und Diebstahl zu minimieren. Moderne Computer-Vision-Technologien sollen helfen, beide Ziele zu verwirklichen. ...

Thumbnail-Foto: Test eines innovativen Pfandautomaten bei Kaufland in Wiesbaden...
26.07.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

Test eines innovativen Pfandautomaten bei Kaufland in Wiesbaden

Leergutautomat, der mit nur einem Einwurf bis zu 100 PET-Flaschen und Dosen aufnimmt

Kaufland macht bei der Leergutrücknahme Tempo. Um den Kunden die Leergutrückgabe weiter zu vereinfachen, testet das Unternehmen aktuell in einer Filiale in Wiesbaden einen innovativen Pfandautomaten der Firma Tomra. Bis zu 100 PET-Einweg- ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen