Advertorial • 01.02.2018

Talking 'bout a (ESL) revolution

… über die Verbindung der digitalen Komponenten im Handel zu einem funktionierenden Gesamtsystem

Stellen wir uns einmal vor, es gäbe das perfekte elektronische Regaletikett (ESL):

Die digitalen Preisschilder sind vollständig vernetzt, extrem stromsparend und extrem dünn. Sie arbeiten auch in feuchten, nassen, staubigen, heißen oder kalten Umgebungen. Zwischen den Funkfrequenzen 2,4 GHz oder SubGig kann gewählt werden. Das Design ist frei anpassbar. Die Labels haben hellweiße oder mehrfarbig blinkende LED-Leuchten für die Geolokalisierung. Das NFC Modul ist eine Selbstverständlichkeit. Es gibt eine große Auswahl an Befestigungen für alle Situationen. Und die schönen ESLs haben auch noch ein Antidiebstahlsystem für das Regal.

Nun, das gibt es schon. VUSION ist das vielfältigste digitale Preisschild der Welt. Es bietet multioptionale Funktionen bei der Shopper Connectivity, der Channel Synchronization und der Shelf-Edge Automation.

Was würde dann noch fehlen?

Wäre es nicht klasse, wenn man den Regalbestand stets in Echtzeit überwachen könnte?

Anbieter
Logo: SES-imagotag SA

SES-imagotag SA

55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Frankreich
Foto: Talking bout a (ESL) revolution
Quelle: SES-imagotag

Genau an diesem Punkt setzt die automatische Leerstands-Erkennung an.

Ein durchgängiges Problem des stationären Handels sind leere Verkaufsregale. Ebenfalls unbeliebt sind falsch platzierte oder falsch eingeräumte Produkte. Alles was dem Kunden Steine in den Weg legt, gilt es für den Händler aus dem Weg zu räumen.

ShelfWatch von SES-imagotag ist die weltweit erste Lösung, welche Leerstände oder Platzierungsfehler im Verkaufsregal digital erkennt und sofort meldet. In Verbindung mit den vernetzten digitalen Preisschildern wird das Regal von einem Sensor bspw. in der Sicherheitskamera erfasst und gescannt. Dabei ist jedes Produkt eindeutig mit einem Regaletikett verknüpft. Diese Daten ergeben ein Planogramm der aktuellen Situation in Echtzeit. Die automatische Regalüberwachung (automated shelf monitoring) erkennt die Fehler im Regal und markiert diese sofort in der grafischen Darstellung aller Verkaufsregale. Durch den exakten Abgleich von jedem einzelnen Produkt wird die fehlerhafte Stelle genau dokumentiert. Die ShelfWatch App zeigt dem Verkaufspersonal im Geschäft auf den mobilen Endgeräten sofort, was zu tun ist und führt sie via Geolokalisierung präzise zum „point of action“.

Foto: Talking bout a (ESL) revolution
Quelle: SES-imagotag

ShelfWatch bietet ein neues digitales Lösungspaket für eines der Kernprobleme im stationären Handel. Es ist kundenfreundlich und erhöht die Effizienz des Geschäfts. Die Beseitigung von Leerständen und Fehlplatzierungen kann den Umsatz im Store um bis zu 15 Prozent steigern.

ShelfWatch wurde bei den französischen LSA Innovation Awards 2017 in der Kategorie "Merchandising" ausgezeichnet.

SES-imagotag ist der Weltmarkführer bei intelligenten digitalen Preisschildern und der elektronischen Preisanpassung. Die Unternehmensgruppe hat ihre Zentrale in Paris und verfügt über 15 Niederlassungen in vier Kontinenten. Die Forschungszentren sind in Österreich, Deutschland und Taiwan. Rund 160 Millionen vernetze Preisschilder hat SES-imagotag derzeit global im Einsatz.

Zusammen mit der chinesischen BOE Technology will SES-imagotag die Führung bei der Vernetzung der Infrastruktur im Einzelhandel übernehmen. Dafür wird eine zentrale globale Plattform geschaffen. Die strategischen Kernelemente sind Bildschirme, Sensoren, Künstliche Intelligenz und Big Data.

Auf der EuroCIS 2018 in Düsseldorf zeigt SES-imagotag das umfassende Omnichannel Erlebnis mit u.a.:

  • VUSION – ESL individuell wie ein Auto
  • VUSION Mesh Product Locationing – Geolokalisierung die funktioniert
  • LCD Video Rail – TV-Qualität im Regal
  • ShelfWatch – der automatischen Regalkontrolle
  • dem FashionTag für den Modehandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Personal und Sortiment optimal planen
09.05.2022   #Online-Handel #Tech in Retail

Personal und Sortiment optimal planen

Interview über Technologien zur Messung von Besucherströmen und Bewegungsmustern

Modernste Technologien ermöglichen es Händler*innen, das Verhalten von Besucher*innen in ihren Geschäften zu messen und sowohl in Bezug auf das Personal als auch auf das Sortiment entsprechend zu planen.Anbieter solcher Technologien, ...

Thumbnail-Foto: Kühlung und Kauf leicht gemacht
24.06.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Kühlung und Kauf leicht gemacht

Wie Smart Fridges die nächste Generation der Verkaufsautomaten einläuten

Ob an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Einkaufszentren - Verkaufsautomaten für Snacks, Getränke und kleinere Mahlzeiten findet man überall dort, wo es schnell gehen muss. Doch die Fehleranfälligkeit der Geräte kann ...

Thumbnail-Foto: Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI...
16.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI

Interview mit Maximilian Thost, Country Manager DACH bei Quinyx

Wie kaum ein anderes Ereignis zuvor hat die Pandemie dem Einzelhandel gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Personaleinsatzplanung ist. Ausfälle durch Krankheit oder Quarantäne und eine dadurch entstehende Mehrbelastung für die im ...

Thumbnail-Foto: Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran...
27.04.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran

Wie Retailer mit dem richtigen Self-Checkout-Schärfegrad den Geschmack der Kundschaft treffen

Für Self-Service-Optionen im Einzelhandelgibt es eine große Zutaten-Bandbreite, von Selbstbedienungskassen über Bestellterminals bis zu mobilem Scanning mit Händler-Geräten, am Einkaufswagen oder dem Kundensmartphone. Als ...

Thumbnail-Foto: Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze...
20.07.2022   #Mobile Payment #Coronavirus

Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze

Wie die Pandemie die Automaten-, Einzelhandels- und Zahlungsbranche verändert hat

Die Pandemie brachte den Aufschwung kontaktloser Lösungen – nicht nur, aber auch beim Verkaufen und Bezahlen. Eine Variante dieser Lösungen sind Verkaufsautomaten.Da Automaten und Bezahlung Hand in Hand gehen, schnappten wir uns ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2022
30.05.2022   #Kassensysteme #Tech in Retail

GLORY auf der EuroCIS 2022

Hybrid, kontaktlos und sicher – Checkout-Modelle für ein optimiertes Einkaufserlebnis

Der Payment-Experte präsentiert am Stand sowie virtuell seine zukunftsweisenden Cash-Management-Lösungen – darunter die bewährte CASHINFINITYTM-Serie und Kiosk-Systeme von Acrelec.Vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2022 findet in ...

Thumbnail-Foto: retail trends 1/2022: Schwerpunkt EuroCIS 2022...
23.05.2022   #Nachhaltigkeit #Personalmanagement

retail trends 1/2022: Schwerpunkt "EuroCIS 2022"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends für die und aus der Retail Technology-Branche

In unserer aktuellen retail trends zeigen wir euch mal wieder was die Branche umtreibt: Euch erwarten Fotostrecken aus internationalen Stores, Berichte zu Trendthemen wie "Visual Search", "Livestream Shopping" und ...

Thumbnail-Foto: Smart Stores: Schnelles Einkaufen zwischendurch...
01.06.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Smart Stores: Schnelles Einkaufen zwischendurch

Webtalk live von der EuroCIS: Die Küchenhilfe unter den Stores

Hunger auf ein leckeres Gericht, aber nicht viel Zeit? Der Einsatz einer Küchenmaschine spart hier Zeit und bietet gleichzeitig unendlich viele Möglichkeiten, deinen Appetit zu stillen. Genauso verhält es sich auch mit Smart Stores: ...

Thumbnail-Foto: Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der...
02.05.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der Bundesliga

Grab-and-Go-Technologie für den Einkauf im Vorbeigehen - auch im Stadion

Eintracht Frankfurt erprobt den ersten Self-Service-Check-out der Bundesliga: Stadionbesucher können an Spieltagen Fanartikel in einem kassenlosen Pop-up-Store kaufen – einfach im Vorbeigehen. Der Fußball-Erstligist setzt dabei auf ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die...
04.05.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die Zukunft?

Neues Whitepaper „Selfcheckout im Lebensmitteleinzelhandel: Status und Ausblick“ veröffentlicht

Kein Kunde steht gerne in der Schlange, das erkannte der Schweizer Händler Migros schon im Jahr 1965. Die sogenannten Selbsttippkassen konnten sich allerdings nicht durchsetzen. Im Jahr 2022 sieht der Markt ganz anders aus: Verschiedene ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
TeleCash from Fiserv
TeleCash from Fiserv
Marienbader Platz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe