Advertorial • 01.02.2018

Talking 'bout a (ESL) revolution

… über die Verbindung der digitalen Komponenten im Handel zu einem funktionierenden Gesamtsystem

Stellen wir uns einmal vor, es gäbe das perfekte elektronische Regaletikett (ESL):

Die digitalen Preisschilder sind vollständig vernetzt, extrem stromsparend und extrem dünn. Sie arbeiten auch in feuchten, nassen, staubigen, heißen oder kalten Umgebungen. Zwischen den Funkfrequenzen 2,4 GHz oder SubGig kann gewählt werden. Das Design ist frei anpassbar. Die Labels haben hellweiße oder mehrfarbig blinkende LED-Leuchten für die Geolokalisierung. Das NFC Modul ist eine Selbstverständlichkeit. Es gibt eine große Auswahl an Befestigungen für alle Situationen. Und die schönen ESLs haben auch noch ein Antidiebstahlsystem für das Regal.

Nun, das gibt es schon. VUSION ist das vielfältigste digitale Preisschild der Welt. Es bietet multioptionale Funktionen bei der Shopper Connectivity, der Channel Synchronization und der Shelf-Edge Automation.

Was würde dann noch fehlen?

Wäre es nicht klasse, wenn man den Regalbestand stets in Echtzeit überwachen könnte?

Anbieter
Logo: SES-imagotag Deutschland GmbH

SES-imagotag Deutschland GmbH

Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
Deutschland
Foto: Talking bout a (ESL) revolution
Quelle: SES-imagotag

Genau an diesem Punkt setzt die automatische Leerstands-Erkennung an.

Ein durchgängiges Problem des stationären Handels sind leere Verkaufsregale. Ebenfalls unbeliebt sind falsch platzierte oder falsch eingeräumte Produkte. Alles was dem Kunden Steine in den Weg legt, gilt es für den Händler aus dem Weg zu räumen.

ShelfWatch von SES-imagotag ist die weltweit erste Lösung, welche Leerstände oder Platzierungsfehler im Verkaufsregal digital erkennt und sofort meldet. In Verbindung mit den vernetzten digitalen Preisschildern wird das Regal von einem Sensor bspw. in der Sicherheitskamera erfasst und gescannt. Dabei ist jedes Produkt eindeutig mit einem Regaletikett verknüpft. Diese Daten ergeben ein Planogramm der aktuellen Situation in Echtzeit. Die automatische Regalüberwachung (automated shelf monitoring) erkennt die Fehler im Regal und markiert diese sofort in der grafischen Darstellung aller Verkaufsregale. Durch den exakten Abgleich von jedem einzelnen Produkt wird die fehlerhafte Stelle genau dokumentiert. Die ShelfWatch App zeigt dem Verkaufspersonal im Geschäft auf den mobilen Endgeräten sofort, was zu tun ist und führt sie via Geolokalisierung präzise zum „point of action“.

Foto: Talking bout a (ESL) revolution
Quelle: SES-imagotag

ShelfWatch bietet ein neues digitales Lösungspaket für eines der Kernprobleme im stationären Handel. Es ist kundenfreundlich und erhöht die Effizienz des Geschäfts. Die Beseitigung von Leerständen und Fehlplatzierungen kann den Umsatz im Store um bis zu 15 Prozent steigern.

ShelfWatch wurde bei den französischen LSA Innovation Awards 2017 in der Kategorie "Merchandising" ausgezeichnet.

SES-imagotag ist der Weltmarkführer bei intelligenten digitalen Preisschildern und der elektronischen Preisanpassung. Die Unternehmensgruppe hat ihre Zentrale in Paris und verfügt über 15 Niederlassungen in vier Kontinenten. Die Forschungszentren sind in Österreich, Deutschland und Taiwan. Rund 160 Millionen vernetze Preisschilder hat SES-imagotag derzeit global im Einsatz.

Zusammen mit der chinesischen BOE Technology will SES-imagotag die Führung bei der Vernetzung der Infrastruktur im Einzelhandel übernehmen. Dafür wird eine zentrale globale Plattform geschaffen. Die strategischen Kernelemente sind Bildschirme, Sensoren, Künstliche Intelligenz und Big Data.

Auf der EuroCIS 2018 in Düsseldorf zeigt SES-imagotag das umfassende Omnichannel Erlebnis mit u.a.:

  • VUSION – ESL individuell wie ein Auto
  • VUSION Mesh Product Locationing – Geolokalisierung die funktioniert
  • LCD Video Rail – TV-Qualität im Regal
  • ShelfWatch – der automatischen Regalkontrolle
  • dem FashionTag für den Modehandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Plantorama: neues Konzept setzt auf Nachhaltigkeit...
16.07.2021   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Plantorama: neues Konzept setzt auf Nachhaltigkeit

Digitale Preisauszeichnung im Garten- und Zoobedarfsmarkt

Plantorama, Dänemarks größte Garten- und Zoohandlungskette, hat zwei neue nachhaltige Center mit modernem Konzept eröffnet. Zusätzlich zu der Produktpalette, die alles für Garten, Haus und Tiere abdeckt, bestechen die ...

Thumbnail-Foto: AWEK microdata GmbH schließt sich der Zucchetti Group an...
07.06.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

AWEK microdata GmbH schließt sich der Zucchetti Group an

Zucchetti stärkt Position im deutschsprachigen Raum mit mittelständischem Einzelhandelsspezialisten

Zucchettis Angebot für Einzelhändler wurde um eine leistungsstarke, kundenorientierte Lösung bereichert, die die führende Position der Gruppe im deutschsprachigen Raum stärken soll: Die AWEK microdata GmbH, seit über 30 ...

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht...
01.04.2021   #elektronische Regaletiketten #Elektronische Displays

Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht

Das enorme Wachstum war möglich, weil sich Hobbii für Technologien entschieden hat, die ihre Prozesse im Lager und in den Filialen unterstützt.

Das Garn-Unternehmen Hobbii ist das am schnellsten wachsende Unternehmen Dänemarks. In kürzester Zeit ist es ihnen gelungen, ein riesiges Geschäft aufzubauen, das bei der Abwicklung der erwarteten 1,5 Millionen Bestellungen im Jahr ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora...
11.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora

Arvato Supply Chain Solutions baut die Zusammenarbeit mit dem Kosmetik-Unternehmen Sephora aus. Im polnischen Pruszków hat der Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Dienstleister dazu ein neues Distributionszentrum zur Unterstützung des E-Commerce- und B2B-Geschäfts für Sephora in Betrieb genommen.

Das neue Lager umfasst eine Fläche von 7.000 Quadratmetern und ist damit um fast 2.000 Quadratmeter größer als das bisherige. Eine der innovativen Lösungen, die hier für Sephora eingesetzt werden, sind selbstfahrende Fahrzeuge namens ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: White Label World Expo, 13. & 14. Oktober 2021...
21.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

White Label World Expo, 13. & 14. Oktober 2021

Spannende Gelegenheit für erfahrene Unternehmer und Anfänger

Die White Label World Expo ist die größte europäische Messe für professionelle Online-Verkäufer, die sich mit den neuesten Anbietern von White-Label-Produkten treffen. Die Veranstaltung findet am 13. und 14. Oktober 2021 in ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn