News • 01.05.2017

Webshops verlieren Millionen: durch IT-Ladehemmung abgebrochene Warenkörbe

Best IT und LeaseWeb befragen die Top-E-Commerce-Experten

Foto: Webshops verlieren Millionen: durch IT-Ladehemmung abgebrochene...
Quelle: panthermedia.net /digitalstorm

Abgebrochene Warenkörbe sind für jeden Betreiber eines Online-Shops verlorenes Geld. Und lediglich ein Teil davon lässt sich auf unwillige Kunden zurückführen. Auch fehlerhafte und träge IT-Infrastruktur der Shops ist eine der Ursachen für abgebrochene Warenkörbe. Laut der Studie „Infrastructure for E-Commerce 2017“ betrage der jährliche Verlust zwischen 15 bis 20 Millionen Euro, bestätigen 46 Prozent der im Rahmen der Studie befragten Personen. Die Gründe sind dabei vielfältig – neben zu langen Ladezeiten zählen auch Serverausfälle zu den Ursachen. Durchgeführt wurde die Umfrage im Auftrag des Cloud- und Hosting-Anbieters LeaseWeb und der E-Commerce-Agentur Best IT. „Der jüngste Ausfall der Amazon Web Services hat gezeigt, welche enormen Verluste durch einen einfachen Fehler in der IT-Infrastruktur entstehen können. Im Fall von Amazon stand menschliches Versagen dahinter, doch dem Hosting kommt – unsichtbar für den Shopper – eine enorme Bedeutung zu“, sagt Benjamin Schönfeld, Geschäftsführer von LeaseWeb Deutschland.

Skalierbare Umgebungen

Insgesamt wurden 100 E-Commerce-Experten im Rahmen der Studie befragt. Einheitlicher Konsens ist, dass das Hosting schnell und problemlos skalieren muss. Dazu verwenden die Befragten vorzugsweise Cloud-Server und dedizierte Server als Hosting-Lösung. „Eine belastbare Infrastruktur mit höchster Ausfallsicherheit ist für den störungsfreien Betrieb eines Webshops unabdingbar. Der Umsatz des Shopbetreibers hängt nicht nur an der Wahl des Shopsystems, sondern auch an der Gesamtperformance. Und die steht in direkter Abhängigkeit zum gewählten Hosting“, sagt Manuel Strotmann, Geschäftsführer von Best IT. Die Agentur mit Sitz in Velen ist ein Dienstleister für die Gestaltung und Programmierung von Webshops – erst vor Kurzem errang das Unternehmen mit dem Relaunch des Fanshops für den BVB den Preis „Bester Markenshop“ beim Shop-Award 2017 im Rahmen der Internet World.

Moderne Shops machen Hosting noch wichtiger

Der E-Commerce ist derweil im Wandel, ein Webshop hat heute mehr Ansprüche an das Hosting. Laut der Infrastructure-Studie sind das vor allem die Einbindung von Content wie Musik, Videos und andere weiterführende Inhalte (62 Prozent) und saisonale Lastspitzen wie der Black Friday Sale oder die Weihnachtszeit (76 Prozent). Big Data zur weitergehenden Analyse ist ebenso im Wachstum, 38 Prozent sehen in der Datenhaltung für Analyse-Zwecke eine besondere Anforderung. „Ein Webshop ist heute selbstverständlich. Vielmehr zählen jetzt Faktoren wie Emotionalisierung, um dem Kunden ein Erlebnis zu bieten. Die Infrastruktur hinter dem Shop ist daher nicht zu vernachlässigen“, so Manuel Strotmann.

Quelle: LeaseWeb / Best IT

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen...
13.02.2024   #Tech in Retail #Zutrittskontrolle

SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen Zutrittsmanagements

SALTO Systems stellt mit SALTO WECOSYSTEM eine neue Markenplattform vor ...

Thumbnail-Foto: Die Effizienz von Workforce Management bewerten...
24.04.2024   #Personaleinsatzplanung #Workforce-Management

Die Effizienz von Workforce Management bewerten

Eine Workforce Management Software im Lebensmitteleinzelhandel ist dann erfolgreich, wenn sie die Abläufe optimiert, die Mitarbeiterzufriedenheit steigert und den Kundenservice ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail...
19.02.2024   #Tech in Retail #POS-Marketing

Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail

Media Kampangnen – der PRESTIGE KI Copilot

Online Software stellt auf der EuroCIS 2024 erstmals seinen
PRESTIGE KI Copilot vor. Mit dem smarten, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierten Assistenten bekommen ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Citizen und Delfi feiern 30 Jahre Partnerschaft...
08.05.2024   #Drucker #POS-Drucker

Citizen und Delfi feiern 30 Jahre Partnerschaft

Zusammenarbeit mit Mehrwert für Kunden

Citizen Systems, Anbieter von Etiketten-, POS- und mobilen Druckern und Delfi Technologies, dänischer Auto ID-Vertriebspartner und Experte für Barcode-Lösungen ...

Thumbnail-Foto: Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die ...
08.05.2024   #Logistik #Zutrittskontrolle

Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die Zutrittskontrolle auf der SicherheitsExpo 2024

Der diesjährige Auftritt von Salto auf der SicherheitsExpo München (Halle 1, Stand C04) steht ganz im Zeichen der Erneuerung und der Synergien. Präsentiert werden die jüngsten Innovationen aus der Zutrittskontrolle ...

Thumbnail-Foto: Neues digitales Kundenerlebnis auf der Verkaufsfläche...
29.04.2024   #Digital Signage #Warenwirtschaftssysteme (WWS)

Neues digitales Kundenerlebnis auf der Verkaufsfläche

Vernetzung des stationären Einzelhandels durch Omnichannel Digital-Signage

Die Dynamik des digitalen Wandels und die Schnelllebigkeit der Kundenerwartungen verstärken den Bedarf ...

Anbieter

Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen