Firmennachricht • 28.11.2014

Logistikkosten senken mit storelogix

Mit dem Warehouse Management System storelogix können Logistikkosten erheblich gesenkt werden

Lager der Deiters GmbH, Frechen.
Lager der Deiters GmbH, Frechen.
Quelle: Deiters GmbH

Prozessoptimierung, Effizienz und Nachhaltigkeit sind wesentliche Erfolgsfaktoren die langfristig die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sichern. Vor allem in der Intralogistik, in der die Herausforderungen durch zunehmende Globalisierung steigen, sind innovative Lösungen und Möglichkeiten zur Kostenoptimierung gefragt.

Mit storelogix wird zu diesen Themen auf der 13. LogiMAT in Stuttgart das Warehouse Management System von common solutions vorgestellt.

Wachsende Unternehmen profitieren u.a. von der einfachen und schnellen Skalierbarkeit des Systems. Zudem sind durch das Flatrate-Modell von common solutions alle Anpassungen – auch in der Zukunft – kostenlos. So kann sehr viel Zeit und Geld gespart werden. Der Kostümgigant Deiters beispielsweise arbeitet seit 2012 mit storelogix. Allein im Herbst 2014 wurden drei weitere Filialen und ein großer Online-Shop eröffnet. Mit storelogix war dies problemlos möglich: Ein Anruf genügt und neue Läger, Standorte etc. können zugeschaltet werden.

Unternehmen, die ihre Logistik selbst in die Hand nehmen möchten, können dies schnell und kostentransparent mit storelogix umsetzen. Der Eigenbetrieb ist für viele ein schwieriger Schritt, da der komplexe Prozess sehr zeitaufwändig ist und viele Ressourcen bindet. Ein wesentlicher Vorteil: storelogix ist in nur sechs Wochen implementierbar. Zudem können Firmen ihre Logistikkosten mit storelogix enorm senken. Der Berliner E-Commerce-Händler 7trends-Enamora sparte durch die Umstellung aufs eigene Lager mehr als 30 Prozent: Mit storelogix wurden logistische Prozesse optimiert, die Kommissionierung z. B. wesentlich vereinfacht und somit die Performance erhöht. Auch die Retourenquote konnte um zehn Prozent gesenkt werden, da nun Kommissionierfehler nahezu vermieden werden.

„Mit storelogix können Unternehmen aus nahezu allen Branchen ihre komplexen Läger perfekt managen und ihre Intralogistik optimieren. storelogix ist nicht nur besonders schnell – in garantiert sechs Wochen – implementierbar, sondern tatsächlich kostentransparent. Wir berechnen auf der Basis User und Monat. Somit wird storelogix als Flatrate genutzt in der alle Implementierungen, sämtliche Lizenzen, das Hosting, die Anbindung bestehender Systeme, der IT-Betrieb sowie Service und Support inklusive sind – auch alle Anpassungen in der Zukunft sind bei uns kostenlos“ erklärt Roger Kirchhoff, Geschäftsführer der common solutions GmbH & Co. KG.

Vom 10. - 12. Februar 2015 stellt common solutions die Vorteile seines Warehouse Management Systems storelogix auf der LogiMat in Stuttgart in Halle 7, Stand 7F28 vor.

Anbieter
Logo: common solutions GmbH & Co. KG

common solutions GmbH & Co. KG

Wasserstr. 223
44799 Bochum
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Logistik setzt auf Exoskelette: Tests bei DB Schenker...
12.04.2021   #Logistiklösungen #Lagermanagement

Logistik setzt auf Exoskelette: Tests bei DB Schenker

Exoskelette entlasten beim Heben

Beschäftigte in der Logistikbranche sind extremen körperlichen Belastungen ausgesetzt. In Paketverteilzentren werden pro MitarbeiterIn wöchentlich etwa 180.000 Kilogramm gehoben – das Gewicht einer kompletten Boeing 747. Die ...

Thumbnail-Foto: Gekonnte Retourenabwicklung für mehr Kundentreue...
03.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Gekonnte Retourenabwicklung für mehr Kundentreue

Internationales Retourenmanagement: transparent, schnell, nachhaltig

Am 27.1.2021 fand die neue Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community“, des neuen Webtalkformats von iXtenso und EuroShop statt. Das Thema des Nachmittags: der Spritzer Zitrone für dein Retourenmanagement.Ihr ...

Thumbnail-Foto: Autonomes High-Speed-Transportfahrzeug für die Logistik...
11.03.2021   #Logistiklösungen #Logistik

Autonomes High-Speed-Transportfahrzeug für die Logistik

Das Fraunhofer-IML entwickelt eine neue Generation fahrerloser Transportfahrzeuge

Der LoadRunner kann sich dank Künstlicher Intelligenz und Kommunikation über 5G im Schwarm organisieren und selbstständig Aufträge annehmen. Mit seiner enormen Sortierleistung ist der High-Speed-Transporter prädestiniert ...

Thumbnail-Foto: 5 Gründe für die Auslagerung der Logistik
11.01.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

5 Gründe für die Auslagerung der Logistik

Kundenerwartungen erfüllen im Zeitalter des E-Commerce

Der rasant wachsende E-Commerce wirkt sich auf alle Teile der globalen Lieferketten aus und erfordert einen schnelleren und effizienteren Versand. Infolgedessen gab es einen enormen Zuwachs an Dienstleistern, die sich auf die Unterstützung der ...

Thumbnail-Foto: Der Brexit lähmt den Online Handel
01.04.2021   #Logistik #Lieferung

Der Brexit lähmt den Online Handel

Nach Schweizer Vorbild entsteht eine Crossborder E-Commerce Lösungfür ein nahtloses Kundenerlebnis

Durch den Brexit wird der Warenverkehr drastisch erschwert. Die MS Direct ist spezialisiert auf den Umgang mit Logistik über die Landesgrenzen hinweg. Kurze Lieferzeiten, lokale Retourenadresse und all-in-Preise – damit der Crossborder ...

Thumbnail-Foto: Echtzeittransparenz für Lieferketten mit Big Data und KI...
01.02.2021   #Supply-Chain-Management #Logistik

Echtzeittransparenz für Lieferketten mit Big Data und KI

Höhere Effizienz und geringere Kosten für den Handel dank präziser ETAs

Einzelhändler konkurrieren mehr denn je darum, Bestellungen und Kundenwünsche schneller umzusetzen als die Konkurrenz. Der globale Konsumhunger hat im Jahr 2019 mit Handelsumsätzen von 25 Billionen US-Dollar einen neuen Höhepunkt ...

Thumbnail-Foto: 13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“...
16.12.2020   #Digitalisierung #Logistiklösungen

13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“

Einsatz von digitalen Technologien ist signifikant gestiegen

Für jedes zweite Unternehmen hat die Relevanz einer transparenten Supply Chain in den vergangenen Monaten zugenommen. Doch trotz des gestiegenen Einsatzes von Technologien verzögern zahlreiche Hemmnisse, wie Kommunikationsprobleme und ...

Thumbnail-Foto: Roter Teppich für Internet-Riesen, K.O. für den Mittelstand?...
12.01.2021   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Roter Teppich für Internet-Riesen, K.O. für den Mittelstand?

MITTELSTANDSVERBUND fordert "Click & Collect"

Angesichts der anstehenden Verlängerung des Lockdowns fordert der MITTELSTANDSVERBUND eine umgehende bundesweite Zulassung von „Click & Collect“ im Einzelhandel. Sonst würden Online-Riesen sie endgültig aus dem ...

Thumbnail-Foto: Stadtwerke Tübingen nehmen Abholstation „TüBox“ in Betrieb...
11.02.2021   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Stadtwerke Tübingen nehmen Abholstation „TüBox“ in Betrieb

Win-Win für Kunden, Händler und das Klima?

Mit der TüBox starten die Stadtwerke Tübingen (swt) ein Pilotprojekt, das vor allem Pendlern und Berufstätigen viel Zeit und Wegstrecken in die Innenstadt sparen soll. Die erste Abholstation dieser Art steht ab sofort an der ...

Thumbnail-Foto: Test: neue Poststationen mit mehr Service
24.02.2021   #Service #Logistiklösungen

Test: neue Poststationen mit mehr Service

Kunden können an der Poststation rund 90 Prozent der Postdienstleistungen erhalten, die in Filialen üblicherweise nachgefragt werden.

Kunden der Deutsche Post DHL Group können ab Februar 2021 an 20 Standorten in Nordrhein-Westfalen einen neuen, innovativen Automaten nutzen, der ähnliche Leistungen wie eine kleine Postfiliale bietet - und das rund um die Uhr. Der Kauf von ...