News • 08.08.2018

Drogeriemärkte: Verbraucher schätzen Eigenmarken

Konsumenten stufen Handelsmarkenprodukte genauso gut ein wie Markenartikel

Kundin schaut Ware im Drogeriemarktregal an; copyright: panthermedia.net /...
Quelle: panthermedia.net / DragonImages

Deutsche Konsumenten schätzen Eigenmarken im Drogeriebereich häufig als genauso gut ein wie Produkte von Markenherstellern. Das bestätigen die Ergebnisse des Handelsmarkenmonitors 2018, der die Markenwahrnehmungen von deutschen Verbrauchern ermittelt. Erstmals wurden jetzt Handelsmarken im Drogeriebereich beleuchtet. Die Mehrzahl der Befragten (58 Prozent) stuft Drogeriehandelsmarken und Herstellermarken als gleichwertig ein.

Der Handelsmarkenmonitor wird jährlich erhoben von Ipsos und der Lebensmittel Zeitung, die in der dfv-Mediengruppe Deutscher Fachverlag GmbH, Frankfurt, erscheint.

Günstig bei guter Qualität

Drogeriehandelsmarken überzeugen die Konsumenten vor allem durch das gute Preis-Leistungsverhältnis, wobei für vier von zehn Befragten (42 Prozent) nicht der Preis ausschlaggebend ist, sondern vielmehr die gute Qualität der Handelsmarken. Auch das Verpackungsdesign von Handelsmarken scheint sich dem von Herstellermarken immer stärker anzunähern. Für ebenfalls vier von zehn Konsumenten (42 Prozent) sind Handelsmarken- und Herstellermarkenartikel im Drogeriebereich äußerlich gar nicht mehr voneinander zu unterscheiden.

Höhere Ansprüche ans Verpackungsdesign bei Jüngeren

Nichtsdestotrotz stellen insbesondere jüngere Konsumenten (18-39 Jahre) auch bei Handelsmarken im Drogeriebereich durchaus hohe Ansprüche an die äußerliche Erscheinung der Produkte. Jeder vierte Befragte dieser Altersgruppe (26 Prozent) zieht bei einem schlichten Verpackungsdesign auch die Qualität des Produktes in Zweifel. Jeder dritte junge Verbraucher (31 Prozent) achtet beim Kauf von Drogeriehandelsmarken sogar explizit darauf, dass ihm die Produkte vom Design her gefallen. Dabei achten Männer beim Kauf von Handelsmarken zwar genauso stark auf das Verpackungsdesign wie Frauen, zweifeln im Falle eines einfachen Designs allerdings deutlich schneller an der Produktqualität.

Drogeriehandelsmarken wecken größeres Interesse bei Frauen und Jüngeren

Folgerichtig stoßen Handelsmarkenprodukte in Drogeriemärkten auch deutlich eher bei Frauen und Jüngeren (18-39 Jahre) auf Interesse als bei Männern und Älteren (60+ Jahre). So nehmen weibliche und jüngere Konsumenten beispielsweise geringere Unterschiede zwischen Handelsmarken und Markenprodukten wahr als die älteren Verbraucher. Außerdem sucht diese Zielgruppe in Drogeriemärkten häufiger gezielt nach Produktneuheiten von Handelsmarken und zeigt sich generell offener und probierfreudiger gegenüber Handelsmarken. Wenig überraschend, dass es auch eher die jüngeren Verbraucher sind, die sich im Internet über Handelsmarken informieren.

Quelle: Ipsos

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Das Einkaufserlebnis der Zukunft
05.12.2019   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Das Einkaufserlebnis der Zukunft

Axis Communications: Neue Studie gibt Einblicke in die sich verändernden Bedürfnisse der Konsumenten

Der E-Commerce hat die stationären Einzelhändler veranlasst, kritisch über die Rolle der stationären Läden und deren Mehrwert nachzudenken. Gemeinsam mit den anerkannten Forschungseinrichtungen Ipsos und Gfk befragte ...

Thumbnail-Foto: PANORAMA: REBEL WITH A CAUSE
13.09.2019   #Kundenzufriedenheit #Ladendekorationen

PANORAMA: REBEL WITH A CAUSE

PANORAMA BERLIN und SELVEDGE RUN ziehen in den Flughafen Tempelhof

Mit einer klaren Mission findet die PANORAMA Berlin ab Januar 2020 im Flughafen Tempelhof statt. Angesichts fundamentaler Umbrüche im Bekleidungshandel, wird die Relevanz konventioneller Messeformate in der alten Form in Frage gestellt. ...

Thumbnail-Foto: An mittelständische Händler: „Seid Teil des Aufbruchs!“...
31.10.2019   #POS-Marketing #stationärer Einzelhandel

An mittelständische Händler: „Seid Teil des Aufbruchs!“

Kurze Marktanalyse von Prof. Rüschen von der DHBW Heilbronn

Prof. Dr. Stephan Rüschen, Lehrbeauftragter für Lebensmittelhandel bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn, moderierte den zweiten Teil der Veranstaltung Trendforum Retail 2019, bei der die Herausforderungen und Chancen ...

Thumbnail-Foto: Shoppingcenter: LOOP5 in Frankfurt macht sich fit für die Zukunft...
03.09.2019   #stationärer Einzelhandel #Marketing

Shoppingcenter: LOOP5 in Frankfurt macht sich fit für die Zukunft

"Spielen, Rasten, Staunen": Start der Neu-Positionierung zum 10. Geburtstag

Im Herbst 2019 wird das LOOP5 zehn Jahre alt. Rechtzeitig zu diesem Jubiläum präsentiert das Shoppingcenter in Weiterstadt ein umfassendes Konzept zur Neu-Positionierung. Die geplanten Investitionen sollen dazu führen, die ...

Thumbnail-Foto: 75 % der Millennials geben das Einkaufen im stationären Handel auf...
14.11.2019   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

75 % der Millennials geben das Einkaufen im stationären Handel auf

Zebra-Studie: Regallücken treiben Shopper zum Onlinehandel

Zebra Technologies Corporation stellt heute die Ergebnisse seiner 12. jährlichen globalen Shopper-Studie vor. Diese Marktforschungsumfrage untersucht das Verhalten und die Einstellung von Kunden, Verkaufsmitarbeitern und ...

Thumbnail-Foto: Sensorisches Marketing führt zu Umsatzplus
26.11.2019   #Digital Signage #POS-Marketing

Sensorisches Marketing führt zu Umsatzplus

Neue Studie von Mood Media belegt eine Umsatzsteigerung von 10 Prozent bei Einsatz am PoS

Im Auftrag von Mood Media führte das Marktforschungsinstitut Walnut Unlimited gemeinsam mit dem internationalen Sportfachhändler INTERSPORT eine umfassende Studie durch. Zahlreiche Ergebnisse belegen den positiven Einfluss von Sensorischem ...

Thumbnail-Foto: Verpackungen im Einzelhandel: Nachhaltigkeit first!?...
07.10.2019   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Verpackungen im Einzelhandel: Nachhaltigkeit first!?

Neue Studie des IFH Köln und des VDW (Verband der Wellpappen-Industrie) widmet sich der Rolle von Verpackungen für den stationären Einzelhandel

Umweltfreundliche Verpackungen werden immer gefragter. Und: Gut gestaltete Verpackungen in den Regalen können ein Differenzierungsmerkmal des stationären Handels gegenüber dem Onlinehandel sein.In Zeiten von Amazon und Co. wird es ...

Thumbnail-Foto: Bonner Management Forum 2019
25.09.2019   #digitales Marketing #Marketing-Planung

Bonner Management Forum 2019

Die Veranstaltungsreihe für Führungskräfte aus dem Marketing und Vertrieb findet am 5. November statt

Das Forum findet jährlich ein bis zwei ganze Tage in Bonn statt. Das Ziel: branchenübergreifende Themen aufgreifen und somit den Know-how-Austausch zwischen verschiedenen Branchen fördern.Hierzu kommen namhafte Vertreter wichtiger ...

Thumbnail-Foto: Marketing: Näher zum Kunden
16.10.2019   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Marketing: Näher zum Kunden

CMO-Studie 2019 – Trends im Handelsmarketing

"Näher zum Kunden" durch Customer Centricity lautet heute das Erfolgsrezept der Chief Marketing Officer (CMO) des Handels. Dementsprechend gelten CRM und die Personalisierung als wichtigste Trends sowie als wichtigste Projekte auf der ...

Thumbnail-Foto: DJ, spiel mir das Lied zum Shoppen!
18.11.2019   #stationärer Einzelhandel #Instore Marketing

DJ, spiel mir das Lied zum Shoppen!

Umsatz steigern durch Musik? Mit in Echtzeit generierten Audio-Playlists für Geschäfte

Wie bringen Sie passende Musik und Audiowerbespots zur richtigen Zeit in Ihre Läden? Fährt ein Mitarbeiter mit einem USB-Stick von Filiale zu Filiale und spielt die vorgefertigten Playlists auf die entsprechenden Geräte?Wird zwischen ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
VKF Renzel GmbH
VKF Renzel GmbH
Im Geer 15
46419 Isselburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim
plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
loadbee GmbH
loadbee GmbH
Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg