Firmennachricht • 11.09.2019

E-Commerce: plentymarkets expandiert

Plentymarkets erschließt ab Sommer 2019 den polnischen E-Commerce-Markt

Die Mitarbeiter von plentymarkets stehen in roten Tshirts mit weißer...
Die plentysystems AG zieht mit dem plentymarkets E-Commerce-ERP in den polnischen E-Commerce-Markt ein.
Quelle: plentysystems AG

Nach Gründung der plentymarkets Limited im Jahre 2013 und der erfolgreichen Expansion nach Großbritannien tritt die plentysystems AG mit dem plentymarkets E-Commerce-ERP im Sommer 2019 in den polnischen E-Commerce-Markt ein.

plentysystems AG weiter auf Internationalisierungskurs

Es ist kein Geheimnis, dass der polnische E-Commerce ein klarer Wachstumsmarkt ist, in dem viele Experten großes Potenzial sehen. Und die Zahlen sprechen für sich: Allein 2019 verspricht der polnische E-Commerce um 15,5% zu wachsen bei einem Umsatz von 8,783 Mrd. Euro mit aktuell ca. 12.000 laufenden polnischen Online-Shops. 

Einige dieser Händler nutzen bereits das deutsche E-Commerce ERP plentymarkets und während der letzten Jahre verzeichnet die plentysystems AG eine immer stärker wachsende Nachfrage aus Polen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, plant die plentysystems AG neben Deutschland und Großbritannien nun auch die gezielte Ausrichtung und Lokalisierung ihrer Software für den polnischen Markt. Den ersten Schritt in diese Richtung ging plentymarkets bereits im März mit der Integration des größten polnischen Marktplatzes Allegro.

plentymarkets schließt damit in Polen eine Lücke unter den E-Commerce-Lösungen und bringt noch mehr Wachstumsmöglichkeiten und Skalierbarkeit in den polnischen E-Commerce-Markt. Polnische Händler erhalten mit plentymarkets Zugang zu über 40 Online-Verkaufsplattformen mit nur einer Software. Dank der modernen Plugin-Technologie lässt sich jeder Shop, der bereits über ein externes Shopsystem betrieben wird, integrieren. Über zusätzliche Plugins und die offene REST API – eine speziell auf Cloud Services zugeschnittene, auf Internetstandards basierende Programmierschnittstelle – lässt sich das System beliebig erweitern. Weitere Pluspunkte sind der moderne Technologieansatz und ein dynamisch wachsendes Ökosystem an Partnerlösungen.

“Polnische Händler sind stets auf der Suche nach Problemlösungen für den Verkauf auf internationalen Marktplätzen. Dabei liegt der Fokus auf Prozesslösungen, Vertriebstechnologie, Berechenbarkeit und Business Continuity.”, sagt Anna Konopa, CEO von setup.pl. “Unser Team bei setup.pl verfügt über langjährige Erfahrung im Verkauf auf internationalen Marktplätzen und kennt die bereits erhältlichen Lösungen sowohl auf polnischer, als auch auf deutscher Seite. Bedauerlicherweise decken diese Lösungen die Bedürfnisse internationaler Online-Händler höchstens teilweise ab.”

"Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt gemeinsam mit plentymarkets eine Brücke zwischen Polen und Deutschland, sowie anderen westeuropäischen Ländern bauen können. Wir sind davon überzeugt, dass diese Kooperation eine lang ersehnte Antwort auf alle Fragen und Bedürfnisse polnischer Online-Händler darstellt. Dabei vereint setup.pl und plentymarkets die Idee von „BEOMNI", einer Verkaufsstrategie, die von Anfang an auf den Omnichannel-Handel und eine Marktplatzdiversifizierung ausgelegt ist.”

Expansion dank Partnerschaft besonders gelungen

Gesucht, gefunden! Auf der Suche nach Unterstützung und Beratung bei der Einführung des plentymarkets E-Commerce-ERP in den polnischen Markt fiel die Wahl schnell auf die deutsch-polnische Fullservice-Agentur setup.pl.

“Wir sind sehr glücklick darüber, mit setup.pl einen so erfahrenen und kompetenten Partner für die Expansion und Markteinführung in Polen gefunden zu haben. Das Dienstleistungsportfolio der Agentur deckt alles ab, was wir und unsere zukünftigen polnischen Händler brauchen, um erfolgreich mit plentymarkets international zu verkaufen. Ich freue mich schon sehr auf die vielen neuen Erfahrungen, die wir durch den direkten Kontakt mit Händlern in Polen auf Messen und Meet-Ups haben werden – eine spannende Zeit steht bevor!”, freut sich Carsten Brassel, Head of International Business Development bei plentysystems.

Die Strategien beider Unternehmen passen perfekt zusammen: 

Die plentysystems AG ist ein auf E-Commerce- und Multi-Channel-Lösungen spezialisiertes Unternehmen und bietet mit dem plentymarkets E-Commerce-ERP das führende Multi-Channel-Tool auf dem deutschen Commerce Tool Markt mit Anbindungen an über 40 internationale Online-Plattformen. Setup.pl hat sich gleichermaßen auf die Einrichtung von Online-Plattformen und Marktplatzdiversifizierung spezialisiert und wird plentymarkets bei Online-Händlern in Polen künftig empfehlen und unterstützend zum Einsatz bringen. Gleichzeitig bietet setup.pl polnischen Online-Händlern ein eigenes Fulfillment, bei dem die Ware wie gewohnt in Polen gelagert und durch setup.pl veranlasst zu deutschen Depots, beispielsweise der DHL oder DPD gebracht und von dort innerdeutsch und natürlich auch weltweit versandt wird. Eine zuverlässige und professionelle Lösung für Verkäufer auf Online-Marktplätzen oder im eigenen Online-Shop.

Anbieter
Logo: plentysystems AG

plentysystems AG

Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele...
11.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele

Warum Einzelhändler*innen den Trend nutzen sollten

Der Veganuary ist in Deutschland in die vierte Runde gestartet. Über 850 deutsche Unternehmen beteiligen sich an dieser globalen Bewegung ...

Thumbnail-Foto: Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang
28.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang

Interview mit ITAB

In die digitale Welt des Einkaufens einsteigen? Dabei möchte ITAB den Handel unterstützen und den Kund*innen ein automatisiertes und individuelles Einkaufserlebnis ermöglichen. Auf der EuroCIS präsentiert das Unternehmen eine ...

Thumbnail-Foto: Handels- und Agrarexperte erweitert die Geschäftsführung bei tierwohl.tv...
02.04.2024   #Marketing #Gastronomie

Handels- und Agrarexperte erweitert die Geschäftsführung bei tierwohl.tv

Agrarökonom Dr. Frank Thiedig, ehemaliger Geschäftsführer
der baden-württembergischen Marketinggesellschaft ...

Thumbnail-Foto: Von Rebranding und digitalen Innovationen
28.02.2024   #Handel #Digitalisierung

Von Rebranding und digitalen Innovationen

Interview mit VusionGroup

Aus SES-imagotag wird VusionGroup – Was es mit dem Rebranding des Unternehmens auf sich hat, erzählt Alexander Hahn, VP & Country Manager DACH, im Interview. Er verrät, wie digitale Lösungen Geschäftsprozesse optimieren ...

Thumbnail-Foto: Mehr als nur Bezahlen?
28.02.2024   #Handel #Mobile Payment

Mehr als nur Bezahlen?

Interview mit Fiserv

Bargeldzahlungen sind zwar noch nicht ganz Schnee von gestern. Aber könnten sie es irgendwann werden? Oliver Lohmüller-Gillot, Geschäftsführer der TeleCash from Fiserv, erklärt, warum der Handel auf modernere ...

Thumbnail-Foto: Zutrittslösungen von heute und für morgen
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Zutrittslösungen von heute und für morgen

Interview mit Salto Systems GmbH

Türen mit Schlüsseln öffnen? Nicht, wenn es nach Salto Systems GmbH geht: Das Unternehmen bietet elektronische Zutrittslösungen an und zeigt auf der EuroCIS, was durch technischen Fortschritt alles möglich ist, wenn es um ...

Thumbnail-Foto: Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel

Besuch bei advarics GmbH

Am Stand der advarics GmbH präsentieren sich gleich vier Aussteller. Neben advarics selbst auch fashioncheque, Fashion Cloud sowie Hutter & Unger. Das gemeinsame Ziel: mit neuen Möglichkeiten besondere Erlebnisse im ...

Thumbnail-Foto: Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024
08.01.2024   #Marketing #Verkaufsförderung

Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024

Diese Phasen und Tage kannst du im kommenden Jahr für dich und dein Geschäft nutzen

Geburtstage, Ferien, Urlaube … All diese Tage werden von uns alljährlich in Kalendern festgehalten, um unseren persönlichen Alltag zu planen. Aber auch das Geschäftsjahr lässt sich planen. Für Händler*innen kann ...

Thumbnail-Foto: Trends für Muttertag und Vatertag: So können Einzelhändler*innen...
10.04.2024   #Nachhaltigkeit #Marketing

Trends für Muttertag und Vatertag: So können Einzelhändler*innen punkten

Wie du die Feiertage mit kreativen Geschenkideen für Mutter und Vater zum Erfolg für dein Geschäft machst

Der Muttertag und der Vatertag stehen vor der Tür – zwei besondere Anlässe, um unseren Eltern zu danken und unsere Wertschätzung zu zeigen. Traditionell nutzen wir diese Tage ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Anbieter

Online Software AG
Online Software AG
TechTower - Forum 7
69126 Heidelberg
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna