News • 18.08.2021

E-Learnings: Technologischer Wandel am Arbeitsplatz

Digitale Weiterbildungsangebote für den Einzelhandel

Person sitzt vor Laptop, diverse Icons zum Thema Digitalisierung schweben umher...
Quelle: PantherMedia/BiancoBlue

Die Herausforderungen, die die Digitalisierung an Einzelhändler und deren Mitarbeiter heute stellen, sind vielfältig und zunehmend komplex. Das Internet hat das Informations- und Kaufverhalten der Kundschaft komplett geändert und die Mitarbeitenden müssen lernen, mit neuen Technologien am Arbeitsplatz umzugehen. Es ist daher nicht leicht, die richtigen Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter oder für Auszubildende zu finden, um den veränderten Anforderungen zu entsprechen.

Vorteile von Weiterbildungen

Vorteile bieten die Weiterbildungsangebote der Bildungseinrichtungen des Handels. Diese reichen vom Verkaufstraining und der Warenpräsentation bis zur Vermittlung von betriebs- und volkswirtschaftlichen Themen. Aber auch der Erwerb von Fremdsprachen- und IT-Kenntnissen sowie soziale und kommunikative Kompetenzen spielen eine große Rolle. Zunehmend an Bedeutung gewinnen digitale Weiterbildungen. Klassische Weiterbildungen sind demgegenüber zu zeitaufwändig, kostenintensiv und bedeuten Arbeitsausfall von mehreren Tagen bis Wochen in Unternehmen. Digitales Lernen dagegen kann selbstgesteuert, orts– und zeitunabhängig passieren. Digital Lernen heißt, Lernen am PC, Tablet oder direkt am eigenen Smartphone.

Vielfältige Aufstiegschancen in Branchen

Ergänzend können vielfältige Aufstiegs- und Qualifikationsmöglichkeiten im Handel genutzt werden. Bereits während der Ausbildung können durch Zusatzausbildungen an den beruflichen Schulen erste Aufstiegschancen wahrgenommen werden. 

Weitergehende Informationen zu Zusatzausbildungen finden Sie bei der Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V..

Gezielte Aufstiegsfortbildungen bereiten auf Führungspositionen in allen Branchen des Einzelhandels sowie im Groß- und Außenhandel vor. Eine Kauffrau/ein Kaufmann im Lebensmitteleinzelhandel hat die Chance zur Abteilungsleitung aufzusteigen. Eine andere Möglichkeit ist die Übernahme der Filialleitung oder der Personalleitung in einem Geschäft in der Textil- oder Möbelbranche. Unabhängig von den Aufstiegsmöglichkeiten, kann auch der Schritt in die Selbstständigkeit eine Perspektive bieten, z.B. der Aufbau eines neuen Fachgeschäftes. Die Bildungseinrichtungen und Fachschulen des Handels bieten dazu eine Vielzahl von Aufstiegsfortbildungen an. 

Mehr erfahren Sie auf der Übersicht der Bildungsanbieter.

Auch das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel bietet Online-Seminare, Workshops und weitere Veranstaltungen zu diversen Themen.


Quelle: Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Käufe im relevanten Kontext...
21.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Käufe im relevanten Kontext abwickeln

banbutsu und Shopify möchten Shopping lokaler, nachhaltiger und kundenfreundlicher gestalten

Die beiden Softwareunternehmen Shopify und banbutsu möchten kleinen und mittelständischen Unternehmen dazu verhelfen, ihr Geschäft anzukurbeln und sich zukunftssicher aufzustellen. Shopify bietet zahlreiche Tools zum Auf- und Ausbau, ...

Thumbnail-Foto: Nicht Influencer, sondern Passanten gewinnen
27.05.2021   #Digital Signage #POS-Marketing

Nicht Influencer, sondern Passanten gewinnen

Wie ich mit Content-Marketing und Digital Signage am POS Kunden anziehe

Modernes Content-Marketing auf digitalen Screens am Point of Sale ist den großen Marken vorbehalten und nichts für kleine Händler? Keineswegs, sagt Nils Drosin, Co-Founder und CEO von 4Dmagic. Er ist überzeugt: Wenn Händler ...

Thumbnail-Foto: Live-Shopping-Event auf Instagram
25.05.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitales Marketing

Live-Shopping-Event auf Instagram

Takko Fashion testet Social Commerce-Aktivitäten zur Umsatzgenerierung

Takko Fashion hat diese Woche erstmalig ein Live-Shopping-Event auf Instagram veranstaltet. Ziel war es, Social Commerce-Aktivitäten und insbesondere Instagram als neuen Kanal zur Umsatzgenerierung zu testen. Das gesamte Event wurde inhouse ...

Thumbnail-Foto: Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?...
19.04.2021   #E-Commerce #Mobile Shopping

Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?

Interview mit Alex von Harsdorf, Co-Founder und CEO von LIVEBUY

In Asien und insbesondere in China ist Livestream-Shopping bereits seit Jahren weit verbreitet. 10 Prozent des Umsatzes im E-Commerce wird bereits über Livestream-Shopping erwirtschaftet und Experten gehen davon aus, dass dieser ...

Thumbnail-Foto: Flexibel, adaptiv und krisenfest: Stadt der Zukunft oder Utopie?...
21.07.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Flexibel, adaptiv und krisenfest: Stadt der Zukunft oder Utopie?

Die Studie #ELASTICITY zeigt, wie Innenstädte künftig aussehen könnten

Gestapelte Stühle, geschlossene Türen: Die Corona-Pandemie hat das Innenstadtleben vor eine harte Probe gestellt. Zwar konnten To-Go-Angebote und Konzepte wie Click&Meet den Einzelhandel vorübergehend über ...

Thumbnail-Foto: Innenstädte und Ortszentren im Wandel
30.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Innenstädte und Ortszentren im Wandel

IHK-Vollversammlung verabschiedet Resolution zur „Zukunft der Innenstadt“

Die Innenstädte und Ortszentren sind im Wandel und die Folgen der Pandemie haben das Tempo und den Druck noch einmal verschärft. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar hat in ihrer Sitzung am ...

Thumbnail-Foto: Geschäftsoptimierung: „Darf ich Sie mal was fragen?“...
04.05.2021   #E-Commerce #Kundenbeziehungsmanagement

Geschäftsoptimierung: „Darf ich Sie mal was fragen?“

Wie die Befragung von Kunden, Lieferanten und Personal helfen kann

„Fragen kostet nichts?“ – Für Händler kann es allerdings teuer werden, wenn sie es nicht tun, denn dann könnten falsche Entscheidungen getroffen werden, sagt Lutz Wolf, Geschäftsführer für Marketing ...

Thumbnail-Foto: Bedürfnisse verstehen, um alle Kunden abzuholen...
12.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Bedürfnisse verstehen, um alle Kunden abzuholen

Barrierefreiheit im Onlinehandel und typische Hürden

Damit auch blinde Menschen uneingeschränkt online einkaufen können, müssen Onlinehändler bei der Gestaltung ihres Webshops auf Barrierefreiheit achten. Wir haben mit Ronja Pahaoja, Accessibility Specialist bei ...

Thumbnail-Foto: Digitale Preisauszeichnung schafft mehr Zeit für Kunden bei 3...
20.06.2021   #Kundenzufriedenheit #Digital Signage

Digitale Preisauszeichnung schafft mehr Zeit für Kunden bei 3

Telekommunikationsunternehmen 3 setzt auf elektronische Regaletiketten

Nachdem in allen Filialen elektronische Regaletiketten des IT-Unternehmens Delfi Technologies installiert wurden, müssen sich die Mitarbeiter des Telekommunikationsunternehmens 3 nicht mehr um die Aktualisierung der Produktinformationen und ...

Thumbnail-Foto: Täglich neu erfinden: Wie BabyOne es schafft, seine Kunden auf allen...
06.05.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Täglich neu erfinden: Wie BabyOne es schafft, seine Kunden auf allen Kanälen abzuholen

Der Babybedarfshändler stellt sich zunehmend digital auf, um sich verändernden Bedürfnissen nachzukommen

  ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen