News • 09.06.2021

FedEx verstärkt Angebot für E-Commerce

Ausweitung des taggenauen Service FedEx International Connect Plus in Europa

Frau in Bekleidungsgeschäft packt Paket mit der Aufschrift FedEx aus...
Quelle: FedEx

Nach dem erfolgreichen Start im Januar 2021 ist der taggenaue E-Commerce-Zustellservice FedEx International Connect Plus (FICP) ab sofort auch in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, Polen, Schweden, Belgien und den Niederlanden verfügbar.

Das Einkaufsverhalten von Verbrauchern verändert sich stetig und damit der Einzelhandel. Eine Studie zeigt, dass 49 Prozent der Käufer auch nach der COVID-19-Pandemie häufiger online einkaufen werden. Die Ausgaben der Verbraucher beim Online-Shopping würden in diesem Kalenderjahr global voraussichtlich um 14 Prozent auf 2,96 Billionen Euro steigen. Aufgrund des prognostizierten E-Commerce-Anstiegs gestaltet FedEx sein Produktportfolio für E-Commerce-Kunden um.

Mit FedEx International Connect Plus bietet der Expressdienstleister seinen Kunden Zugang zu einem größeren Angebot von E-Commerce-Services. So unterstützt FedEx europäische Unternehmen dabei, mehr Kunden in globalen und europäischen Märkten zu erschließen, um weiter wachsen zu können. Das erweiterte Angebot für den europäischen E-Commerce-Sektor ist ein wichtiger Pfeiler der Wachstumsstrategie von FedEx in Europa.

Der neue FedEx Service bietet für Online-Käufer in Europa eine zusätzliche internationale Versandoption zu attraktiven Preisen. Online-Händler können damit in Europa innerhalb von zwei bis vier Tagen zustellen, in Nordamerika innerhalb von drei Tagen und im asiatisch-pazifischen Raum innerhalb von drei bis fünf Tagen.

Der neue Service kombiniert den zuverlässigen, internationalen und taggenauen Zustellservice von FedEx mit seiner Expertise bei der Zollabfertigung. Weitere Vorteile für Kunden sind Funktionen wie die Sendungsverfolgung, das Versenden von Benachrichtigungen an die Empfänger sowie die Möglichkeit, die Zustelloptionen online über die Versandsoftware FedEx Delivery Manager zu ändern. Diese bietet den Käufern Transparenz sowie mehr Kontrolle und Komfort bei ihren Online-Bestellungen.

Die Vorteile des neuen Services FICP für Versender und ihre Online-Kunden auf einen Blick:

  • Größere Auswahl – mit FICP können Versender ihren Kunden mehr Versandoptionen anbieten.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – Kunden profitieren von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das attraktive Preise mit ihren spezifischen Zustellanforderungen vereint.
  • Globale Reichweite – der FICP-Service verbindet die europäischen Kunden von FedEx mit fast drei Vierteln des weltweiten Bruttoinlandsprodukts. Mit einem weiteren Ausbau des Services, der bis Ende des Kalenderjahres 2021 abgeschlossen sein soll, wird FedEx diesen Anteil auf fast 90 Prozent erhöhen.
  • Flexibilität und Kontrolle – mit der Anmeldung im FedEx Delivery Manager können Versender ihren Kunden individuell wählbare Zustelloptionen anbieten.
  • Sichtbarkeit – die umfangreichen Funktionen der Sendungsverfolgung geben Kunden Einblick in den Zustellstatus ihres Pakets.
Quelle: FedEx

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing...
16.05.2022   #Handel #Digitales Marketing

Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing

Kennzahlen vergleichen. Besser werden.

Wie schneidet Ihr Newsletter im Vergleich zu anderen ab? Wo ist noch Luft nach oben? Auf diese und weitere Fragen hat der brandneue Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 die passenden Antworten und gibt gleichzeitig Handlungsempfehlungen, die Sie ...

Thumbnail-Foto: Wachstumslösungen für Tankstellenshops
26.05.2022   #Tech in Retail #App

Wachstumslösungen für Tankstellenshops

Lekkerland präsentierte auf der UNITI expo umfangreiches Portfolio

Die Aussichten für den Außer-Haus-Konsum sind positiv. Einer Prognose der npdgroup deutschland GmbH zufolge wächst das Segment in diesem Jahr um rund 37 Prozent. Gute Aussichten – auch für Tankstellenshops.„Um die ...

Thumbnail-Foto: Kundenbewertungen – Gen Z fühlt sich nicht ernst genommen...
09.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenanalyse

Kundenbewertungen – Gen Z fühlt sich nicht ernst genommen

Eine aktuelle Studie aus Kundensicht gibt Einblicke in die Denkweisen von Gen Z, Gen Y und älteren Semestern

Alle reden von Customer Experience (CX). Bonsai Research hat in seiner aktuellen Studie diejenigen befragt, die das Thema wirklich betrifft: die Konsumenten. Wann werden die Menschen um ihre Bewertungen gebeten? Was halten sie von den ...

Thumbnail-Foto: Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die...
03.05.2022   #Nachhaltigkeit #Kundenanalyse

Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die Fashion-Branche

„Deine Kleider machen Leute - nachhaltig, bio & fair steht Dir und der Erde besser“ lautete das Motto des Earth Day am 22. April. Doch das Thema ist 365 Tage im Jahr aktuell.

Das Nachhaltigkeitsbewusstsein von Konsumenten wächst stetig. Das hat auch auf die Modebranche einen immensen Einfluss. 69 Prozent der Verbraucher geben an, dass ihnen Umwelt- und Sozialverträglichkeit bei der Anschaffung von Bekleidung ...

Thumbnail-Foto: Ynvisible unterstützt nachhaltige Modebranche mit digitalen...
13.05.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Ynvisible unterstützt nachhaltige Modebranche mit digitalen Preisschildern

Neue Generation ist leicht lesbar, flexibel und individuell anpassbar

Ynvisible Interactive Inc. hat bekanntgegeben, dass Digety, ein Unternehmen, das elektronischen Preisschilder für die Modebranche herstellt, Ynvisible zum Display-Lieferanten für seine wiederverwendbaren digitalen Etiketten gewählt ...

Thumbnail-Foto: Unverpackt im Supermarkt einkaufen – geht das?...
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Unverpackt im Supermarkt einkaufen – geht das?

Ja! Eine Übersicht von verpackungsfreien Angeboten im Einzelhandel

Plastiktüten sind längst vergessen, doch wie steht es um die Verpackung von einzelnen Lebensmitteln? „Zero Waste“ klingt zunächst verlockend. Doch wird jede*r, der seinen oder ihren Plastikverbrauch kritisch hinterfragt, schnell ...

Thumbnail-Foto: Das Smartphone ist die Nummer Eins beim Omnichannel-Kauferlebnis...
09.05.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Das Smartphone ist die Nummer Eins beim Omnichannel-Kauferlebnis

M-Commerce wird zum Spitzenreiter und überholt E-Mail als bevorzugten Kommunikationskanal beim Kaufprozess

Das Smartphone hat sich während der Pandemie bei europäischen Konsumenten an die Spitze der bevorzugten Kommunikationskanäle geschoben. Dies gilt insbesondere für das Omnichannel-Kauferlebnis der Kund*innen mit Marken und ...

Thumbnail-Foto: Mieten statt kaufen: Ein nachhaltiges Konsumsystem auf dem Vormarsch?...
04.04.2022   #Nachhaltigkeit #Mode

Mieten statt kaufen: Ein nachhaltiges Konsumsystem auf dem Vormarsch?

Highlights aus einem Webtalk über Abonnement-Services und Circular Economy bei Decathlon

Unternehmen finden sich oft in einem Spagat wieder: Sie müssen zwischen langfristigen und kurzfristigen Zielen priorisieren. Wie viel investieren wir in nachhaltige Geschäftsmodelle sowie Umwelt- und Klimaschutz? Vor diesen Entscheidungen ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland...
12.04.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland

Chancen, Technologien und Risiken für Händler und Verbraucher - ein Interview mit Ines Bahr, Senior Content Analyst bei Capterra

Der kassenlose Einkauf gilt vielen Menschen als Einkauf der Zukunft. Im europäischen Vergleich befindet sich Deutschland aber noch ein Stück weit von dieser Zukunft entfernt. Während einige Händler*innen die hohen ...

Thumbnail-Foto: Spielend – einfach? Gamification im Handel
20.04.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Spielend – einfach? Gamification im Handel

Wie Händler*innen mittels Gamification neue Kund*innen gewinnen können

Ob an der Haltestelle, im Wartezimmer, unterwegs in der Stadt oder gemütlich auf dem Sofa – das Smartphone ist in den letzten zehn Jahren für die meisten Menschen ständiger Begleiter geworden. Wer einen Moment Zeit hat wirft ...

Anbieter

Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
Inxmail GmbH
Inxmail GmbH
Wentzingerstr. 17
79106 Freiburg im Breisgau
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf