News • 09.06.2021

FedEx verstärkt Angebot für E-Commerce

Ausweitung des taggenauen Service FedEx International Connect Plus in Europa

Frau in Bekleidungsgeschäft packt Paket mit der Aufschrift FedEx aus...
Quelle: FedEx

Nach dem erfolgreichen Start im Januar 2021 ist der taggenaue E-Commerce-Zustellservice FedEx International Connect Plus (FICP) ab sofort auch in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, Polen, Schweden, Belgien und den Niederlanden verfügbar.

Das Einkaufsverhalten von Verbrauchern verändert sich stetig und damit der Einzelhandel. Eine Studie zeigt, dass 49 Prozent der Käufer auch nach der COVID-19-Pandemie häufiger online einkaufen werden. Die Ausgaben der Verbraucher beim Online-Shopping würden in diesem Kalenderjahr global voraussichtlich um 14 Prozent auf 2,96 Billionen Euro steigen. Aufgrund des prognostizierten E-Commerce-Anstiegs gestaltet FedEx sein Produktportfolio für E-Commerce-Kunden um.

Mit FedEx International Connect Plus bietet der Expressdienstleister seinen Kunden Zugang zu einem größeren Angebot von E-Commerce-Services. So unterstützt FedEx europäische Unternehmen dabei, mehr Kunden in globalen und europäischen Märkten zu erschließen, um weiter wachsen zu können. Das erweiterte Angebot für den europäischen E-Commerce-Sektor ist ein wichtiger Pfeiler der Wachstumsstrategie von FedEx in Europa.

Der neue FedEx Service bietet für Online-Käufer in Europa eine zusätzliche internationale Versandoption zu attraktiven Preisen. Online-Händler können damit in Europa innerhalb von zwei bis vier Tagen zustellen, in Nordamerika innerhalb von drei Tagen und im asiatisch-pazifischen Raum innerhalb von drei bis fünf Tagen.

Der neue Service kombiniert den zuverlässigen, internationalen und taggenauen Zustellservice von FedEx mit seiner Expertise bei der Zollabfertigung. Weitere Vorteile für Kunden sind Funktionen wie die Sendungsverfolgung, das Versenden von Benachrichtigungen an die Empfänger sowie die Möglichkeit, die Zustelloptionen online über die Versandsoftware FedEx Delivery Manager zu ändern. Diese bietet den Käufern Transparenz sowie mehr Kontrolle und Komfort bei ihren Online-Bestellungen.

Die Vorteile des neuen Services FICP für Versender und ihre Online-Kunden auf einen Blick:

  • Größere Auswahl – mit FICP können Versender ihren Kunden mehr Versandoptionen anbieten.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – Kunden profitieren von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das attraktive Preise mit ihren spezifischen Zustellanforderungen vereint.
  • Globale Reichweite – der FICP-Service verbindet die europäischen Kunden von FedEx mit fast drei Vierteln des weltweiten Bruttoinlandsprodukts. Mit einem weiteren Ausbau des Services, der bis Ende des Kalenderjahres 2021 abgeschlossen sein soll, wird FedEx diesen Anteil auf fast 90 Prozent erhöhen.
  • Flexibilität und Kontrolle – mit der Anmeldung im FedEx Delivery Manager können Versender ihren Kunden individuell wählbare Zustelloptionen anbieten.
  • Sichtbarkeit – die umfangreichen Funktionen der Sendungsverfolgung geben Kunden Einblick in den Zustellstatus ihres Pakets.
Quelle: FedEx

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen...
18.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen

Beispiele, wie du am Valentinstag punkten kannst

Zalando schlug 2021 zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit der Aufforderung „campaign exchange the clothes after your ex“ zeigte man der Kundschaft ...

Thumbnail-Foto: Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang
28.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang

Interview mit ITAB

In die digitale Welt des Einkaufens einsteigen? Dabei möchte ITAB den Handel unterstützen und den Kund*innen ein automatisiertes und individuelles Einkaufserlebnis ermöglichen. Auf der EuroCIS präsentiert das Unternehmen eine ...

Thumbnail-Foto: Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele...
11.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele

Warum Einzelhändler*innen den Trend nutzen sollten

Der Veganuary ist in Deutschland in die vierte Runde gestartet. Über 850 deutsche Unternehmen beteiligen sich an dieser globalen Bewegung ...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!...
27.11.2023   #Beleuchtungskonzepte #Umwelt

Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!

Die Klimaschutzoffensive des Handels hilft praxisnah und mit neuen und innovativen Pilotprojekten – auch dir.

Eine EDEKA-Filiale in Leipzig wird zum ersten klimaneutralen Supermarkt - Aber wie?

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Thumbnail-Foto: Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel

Besuch bei advarics GmbH

Am Stand der advarics GmbH präsentieren sich gleich vier Aussteller. Neben advarics selbst auch fashioncheque, Fashion Cloud sowie Hutter & Unger. Das gemeinsame Ziel: mit neuen Möglichkeiten besondere Erlebnisse im ...

Thumbnail-Foto: Von Rebranding und digitalen Innovationen
28.02.2024   #Handel #Digitalisierung

Von Rebranding und digitalen Innovationen

Interview mit VusionGroup

Aus SES-imagotag wird VusionGroup – Was es mit dem Rebranding des Unternehmens auf sich hat, erzählt Alexander Hahn, VP & Country Manager DACH, im Interview. Er verrät, wie digitale Lösungen Geschäftsprozesse optimieren ...

Thumbnail-Foto: ESL – überraschend vielseitig?
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

ESL – überraschend vielseitig?

Interview mit Instore Solutions

ESL ist nicht gleich ESL: Am Stand von Instore Solutions auf der EuroCIS sehen Besucher*innen, wie vielfältig digitale Preisetikette in der Branche einsetzbar sind. ...

Thumbnail-Foto: Zutrittslösungen von heute und für morgen
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Zutrittslösungen von heute und für morgen

Interview mit Salto Systems GmbH

Türen mit Schlüsseln öffnen? Nicht, wenn es nach Salto Systems GmbH geht: Das Unternehmen bietet elektronische Zutrittslösungen an und zeigt auf der EuroCIS, was durch technischen Fortschritt alles möglich ist, wenn es um ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund