Interview • 17.04.2020

„Liebe Grüße“ aus dem Onlineshop

Mit der webbasierten Anwendung ViDGREETS können Onlineshopper persönliche Nachrichten aufzeichnen und mit dem Einkauf verschicken.

Mann in dunklem Sacko verschränkt die Arme vor der Kamera....
Quelle: WERETAIL

ViDGREETS – Der Name sagt es schon: Mit diesem Feature können Kunden im Onlineshop noch schnell Videogrüße zu ihrer Bestellung packen und verschicken. 

Auch Händler können so auch Botschaften an Ihre Kunden senden. Marco van Eersel spricht im Interview über alle Möglichkeiten des QR-Code-basierten Services, die Bedeutung von Personalisierung und wirft in diesen unruhigen Zeiten einen Blick in die Zukunft des Handels.

Herr van Eersel, warum wird Personalisierung im Onlinehandel immer wichtiger und welche Rolle spielen neue Technologien?

Marco van Eersel: Es gibt einige Beispiele prominenter Webshops mit „Customized Products“. Ich denke, dass bei dem austauschbaren Angebot der großen Plattformen solche Aktionen bei Kunden, die nicht alles von der Stange auswählen möchten, besonders gut ankommen. Die Features müssen in der Masse tauglich, aber dennoch smart personalisierbar sein. Wir brauchen also Anwendungen, die der Verbraucher individuell für seine besonderen Bedürfnisse oder Anlässe ausprägen kann. Die Technik für solche Angebote muss einfach zu handhaben sein.

Wie würden Sie das Einkaufsverhalten der Kunden online beschreiben?

Bisher konzentrieren sich Onlineshopper auf Produktausstattung und Preis, der Kunde vor Ort im Ladengeschäft sucht verstärkt Beratung und erwartet ein Einkaufserlebnis. Mit personalisierten Angeboten und Features lässt sich allerdings auch der Besuch eines Webshops emotionaler gestalten und ein besonderes Einkaufserlebnis generieren. Individuelle und personalisierte Produkte bedeuten eine wundervolle Möglichkeit, sich vom Mainstream abzusetzen. Perfekt ist es, wenn ich mit einem Produkt eine Geschichte erzählen kann. Damit wird es für den Kunden erlebbar.

Qr-Code wird über Smartphone abgelesen
Quelle: PantherMedia / Mihai Barbu

Sie bieten mit ViDGREETS ein solches Feature. Was steckt dahinter?

Du erstellst ein Video mit einer netten Botschaft an Freunde und Familie und verschickst es mit Hilfe der QR-Code-Technologie. Dazu ist keine App, kein YouTube, kein Messenger, keine Registrierung nötig. Ganz besonders charmant ist es, wenn der Code mit der Videobotschaft beispielsweise auf eine Grußkarte gedruckt wird und damit den Empfänger erreicht. Ein Tool für virtuelle Umarmungen, die gerade jetzt jedem guttun! Im geschäftlichen Umfeld können mit ViDGREETS auch Bewegtbilder für Tutorials, Pflegetipps oder Aufbauanleitungen zum Kunden transportiert werden, möglichst direkt mit dem QR-Code am Produkt.

Wie sieht die technische Umsetzung aus?

ViDGREETS lässt sich in alle webbasierten Systeme integrieren – entweder durch ein individualisiertes Plugin oder ein Modul, das wir nach den Vorgaben des Shops entwickeln. Und es kann auf allen webfähigen Endgeräten verwendet werden – ganz ohne App-Installation direkt im Browser. Der Kunde bekommt im Checkout des Webshops oder an einer beliebigen anderen Stelle in der webbasierten Anwendung die Möglichkeit, ein Video aufzuzeichnen. Mit unserem Plugin kann der Webshop-Besucher im Browser seine Nachricht aufnehmen, eine Videodatei hochladen und selbst versenden oder mit dem jeweiligen Produkt verschicken lassen.

Was gehört Ihrer Meinung nach zu einem möglichst umfangreichen Einkaufserlebnis?

Spannend ist die Verknüpfung von online und offline. Also Aktionen, die ich über alle Kanäle spielen kann. Der Verbraucher erkennt die Features seines Onlineshops in ähnlicher Art und Weise im Ladengeschäft wieder. Diese Verknüpfung ist ein Merkmal von ViDGREETS. Nehmen wir beispielsweise ein Einrichtungshaus, das dem Kunden gleich ein Video mit Aufbauanleitung für das neue Regal mitgibt. Der Code ist direkt auf der Verpackung aufgeklebt. Diese Tutorials kennt der Kunde schon vom Onlineshop des Möbelanbieters. Ein tolles Erlebnis, wenn man bekannte Tools online und am Point of Sale nutzen kann.

Was dürfen Händler bei ihrer Marketing-Strategie nicht vergessen?

Verlieren Sie nie Ihre Kunden und deren Bedürfnisse aus den Augen. Zeigen Sie, wie das Produkt den Alltag Ihrer Kunden verändert. Erzählen Sie, wie das Produkt zum Einsatz kommt und wie sich die Situation für ihn dadurch verändert beziehungsweise verbessert. Bedürfnisse, Emotionen, Verständnis und Nähe sind insbesondere in Krisenzeiten, wie wir sie gerade erleben, nachhaltige Themen. Wenn Sie dann ein Medium oder eine Anwendung haben, über die sich das Bedürfnis nach Nähe und Verständnis wenigstens etwas erfüllen lässt, ist das mehr wert als jede Marketingstrategie: „Mehrwert“ im wahrsten Sinne des Wortes.

Ein Blick in die Zukunft: Wie kaufen wir in 20 Jahren ein?

Ich glaube, dass der Onlinehandel durch die aktuelle Situation auch bei kleinen und mittelständischen Händlern mehr Akzeptanz erfährt und dass insbesondere der regionale Einzelhandel den Zugang zur Digitalisierung findet. Die Kunden erwarten technische Lösungen, die sie beim Einkaufen unterstützen: Mobile Navigation zu den Sortimenten im Geschäft oder Angebote in Echtzeit auf dem Smartphone. Oder eben auch die Videobotschaft des Herstellers mit einer Aufbauanleitung für das neue Regal, die er direkt auf der Verpackung findet.

Interview: Katja Laska

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Nicht Influencer, sondern Passanten gewinnen
27.05.2021   #Digital Signage #POS-Marketing

Nicht Influencer, sondern Passanten gewinnen

Wie ich mit Content-Marketing und Digital Signage am POS Kunden anziehe

Modernes Content-Marketing auf digitalen Screens am Point of Sale ist den großen Marken vorbehalten und nichts für kleine Händler? Keineswegs, sagt Nils Drosin, Co-Founder und CEO von 4Dmagic. Er ist überzeugt: Wenn Händler ...

Thumbnail-Foto: Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher...
06.05.2021   #Coronavirus #Smartphone

Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher

Kontaktlose Bezahlmethoden gewinnen an Bedeutung, doch Bargeld ist noch nicht abgeschrieben

Im Jahr 2019 hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Studie über das Zahlungsverhalten der Verbraucher im Euroraum durchgeführt. Die sogenannte SPACE-Studie vergleicht die Nutzung von Bargeld und bargeldlosen ...

Thumbnail-Foto: Pick&Go: anmelden, einkaufen, rausgehen
19.05.2021   #Digitalisierung #App

"Pick&Go": anmelden, einkaufen, rausgehen

REWE testet neue Wege des Lebensmittel­einkaufs

Vorratseinkauf, Pausensnack oder nur schnell ein paar Kleinigkeiten – Click&Collect, Scan&Go, ganz klassisch an der Kasse bezahlen oder Online-Bestellen und nach Hause liefern lassen. Das Einkaufen in Deutschlands Supermärkten ist ...

Thumbnail-Foto: Werbespendings 2021 werden digitaler
26.05.2021   #Digitalisierung #digitales Marketing

Werbespendings 2021 werden digitaler

Social Media, Suchmaschinen, Audio- und Videoplattformen wachsen weiter

Die Werbespendings der Marketer werden weiterhin digitaler und verlagern sich auf die großen Plattformen – das geht aus einer Umfrage der DMEXCO unter ihrer Community hervor. Die Budgets fließen vor allem in Suchmaschinen, ...

Thumbnail-Foto: Tarifverträge für den Einzelhandel NRW gekündigt...
01.02.2021   #stationärer Einzelhandel #Personalmanagement

Tarifverträge für den Einzelhandel NRW gekündigt

Gehälter und Löhne für Beschäftigten im Einzelhandel können neu verhandelt werden

Die ver.di-Tarifkommission für den Einzelhandel in NRW hat auf ihrer heutigen (28.1.) Sitzung einstimmig entschieden, die Gehalts- und Lohntarifverträge sowie den Tarifvertrag Warenverräumung im Verkauf zum 30. April 2021 zu ...

Thumbnail-Foto: Täglich neu erfinden: Wie BabyOne es schafft, seine Kunden auf allen...
06.05.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Täglich neu erfinden: Wie BabyOne es schafft, seine Kunden auf allen Kanälen abzuholen

Der Babybedarfshändler stellt sich zunehmend digital auf, um sich verändernden Bedürfnissen nachzukommen

  ...

Thumbnail-Foto: Arbeitsschutz und Hygiene während der Corona-Pandemie...
16.02.2021   #Coronavirus #Hygiene

Arbeitsschutz und Hygiene während der Corona-Pandemie

Informationen und Hilfen von der DGUV

Die Corona-Pandemie wird uns noch eine ganze Weile begleiten, selbst mit sinkenden Infektionszahlen und Impfkampagnen. Und auch nach der Pandemie wird das Thema Hygiene und Gesundheitsschutz von Beschäftigten und Kunden sicher eine ...

Thumbnail-Foto: Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?...
19.04.2021   #E-Commerce #Mobile Shopping

Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?

Interview mit Alex von Harsdorf, Co-Founder und CEO von LIVEBUY

In Asien und insbesondere in China ist Livestream-Shopping bereits seit Jahren weit verbreitet. 10 Prozent des Umsatzes im E-Commerce wird bereits über Livestream-Shopping erwirtschaftet und Experten gehen davon aus, dass dieser ...

Thumbnail-Foto: Alnatura gewinnt Best Brands Award 2021
03.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

Alnatura gewinnt Best Brands Award 2021

Hohe Beliebtheit bei Kundinnen und Kunden

Der Bio-Händler Alnatura hat gestern Abend den Best Brands Award 2021 erhalten. Mit dem Marketingpreis, der jedes Jahr im Februar vergeben wird, prämiert die Agenturgruppe Serviceplan die stärksten Marken des Jahres. ...

Thumbnail-Foto: Mehr als nur technische Spielerei: Augmented Reality im Einzelhandel...
05.05.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Mehr als nur technische Spielerei: Augmented Reality im Einzelhandel

Wie Sie Ihre Verkaufsfläche zum Kunden nach Hause bringen

Wenn die Türen aufgrund der Pandemie-Bestimmungen geschlossen bleiben müssen und Kunden auf Online-Angebote ausweichen, sollte das digitale Shoppingerlebnis vom smarten Endgerät aus so ereignisreich wie möglich gestaltet werden. ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
DR Deutsche Recycling Service GmbH
DR Deutsche Recycling Service GmbH
Bonner Straße 484 – 486
50968 Köln
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt
Navori Labs
Navori Labs
Rue du lion d'or 4
1003 Lausanne
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf