Firmennachricht • 05.10.2011

Online-Dienstleister haben Grund zum Jubeln

Während s-KIX und e-KIX sinken, steigt der d-KIX auf den höchsten Wert des Jahres.

e-KIX, s-KIX und d-KIX im Vergleich - September 2011...
e-KIX, s-KIX und d-KIX im Vergleich - September 2011

Während die Temperaturen nun endlich wieder steigen, schwankt dafür die Kauflaune der Online-Shopper. Sowohl s-KIX als auch e-KIX verlieren im September und landen bei 94,5 und 93,3 Punkten. Die Online-Dienstleister hingegen freuen sich über steigende Umsätze. Der d-KIX konnte erneut Punkte dazu gewinnen und erreicht mit 103,2 Punkten seinen Jahreshöchstwert.

Der Positivtrend des Online-Handels erfährt nun einen Dämpfer. Nach drei Monaten mit steigenden Umsatzwerten sinkt der e-KIX bezogen auf die aktuelle Geschäftslage erstmals wieder und landet bei einem Wert von 93,3 Punkten. Knapp 30 Prozent der befragten e-KIX-Teilnehmer bewerten die aktuelle Geschäftslage negativ. Die rückläufigen Umsatzzahlen der Online-Händler spiegeln sich auch in den s-KIX Ergebnissen wider. Statt dem Online-Shopping zu frönen, nutzen die Konsumenten offenbar die letzten Sonnenstrahlen und gehen lieber raus ins Grüne. In der aktuellen Erhebung sinkt der s-KIX leicht um 1,3 Punkte auf einen Wert von 94,5 Punkten.

Auch die Umsatzerwartungen der Online-Händler sinken im Vergleich zum Vormonat noch einmal leicht. Mit 93,2 Punkten liegt der e-KIX bezüglich der erwarteten Umsätze sogar 6,8 Punkte unter dem Vorjahreswert. Grund zur Hoffnung gibt es dennoch: Die Hälfte der befragten Online-Händler blickt weiterhin positiv in die Zukunft und rechnet in den nächsten Monaten mit einer Verbesserung der Umsätze. Die Ergebnisse des s-KIX bekräftigen diese Einschätzung: Bezogen auf die geplanten Online-Ausgaben der nächsten zwölf Monate steigt s-KIX nach einem zwischenzeitlichen Rückgang im August wieder leicht auf 96,6 Indexpunkte.

d-KIX auf Rekordfahrt
Grund zur Freude haben diesen Monat die Online-Dienstleister, die von rückläufigen Umsätzen bislang nichts spüren. Im Gegenteil: Der d-KIX zur aktuellen Umsatzsituation steigt mittlerweile zum dritten Mal in Folge. Seit Juni hat sich der Wert um 7,4 Punkte auf 103,2 Punkte verbessert. Auch die zukünftigen Umsatzentwicklungen werden von den Dienstleistern weiterhin positiv eingeschätzt. Erstmals in diesem Jahr steigt der Index für die erwartete Umsatzsituation über den Durchschnitt des letzten Jahres. Keiner der Online-Dienstleister erwartet in den nächsten zwölf Monaten sinkende oder gar stark sinkende Online-Umsätze.

TV-Werbung spielt für den Online-Handel kaum eine Rolle
Die Monatsfrage im August widmete sich dem Thema „TV-Werbung“ als Teil der Marketing- Strategie. Die Ergebnisse zeigen, dass 94 Prozent der Befragten bislang keine TV-Werbung zur Vermarktung der eigenen Produkte eingesetzt haben. 1,5 Prozent haben Fernsehspots getestet, konnten aber keinen Mehrwert darin sehen. Knapp vier Prozent planen zukünftig TV-Werbung in ihre Kommunikation zu integrieren. Das Ergebnis zeigt auch, dass es sich bei den Unternehmen, die TV-Werbung einsetzen, zumeist um Multi-Channel-Händler handelt, die sowohl online als auch stationär und per Katalog verkaufen.

Die Befragung
Um die aktuelle Situation des deutschen Online-Handels adäquat abbilden zu können, nimmt das ECC Handel in Zusammenarbeit mit den Partnern Tradoria und Trusted Shops (e-KIX), Postbank P.O.S. Transact und EHI Retail Institute (d-KIX) sowie Hermes (s-KIX) eine monatliche Befragung vor. Die kommende Oktober-Erhebung läuft vom 24. Oktober bis 31. Oktober 2011. Teilnehmen können alle Online-Händler, Dienstleister des Online-Handels und Online-Shopper. Beteiligen auch Sie sich an den Umfragen des ECC-Konjunkturindex – tragen Sie dazu bei, mehr Transparenz in den deutschen Online-Handel zu bringen.

Zur Umfrage gelangen Sie über den Link:
http://umfrage.ifhkoeln.de/umfragecenter/start.aspx?a=14

Gegenstand der Befragung sind die Beurteilung der derzeitigen Lage und eine Einschätzung der Entwicklungen des Online-Handels aus Sicht der Käufer, Verkäufer und Dienstleister während einer Zeitspanne von insgesamt zwölf Monaten. Die monatliche Befragung ist nach einer einmaligen Registrierung mit fünf Klicks zu beantworten.

Die drei daraus ermittelten Konjunkturindizes werden monatlich kostenfrei veröffentlicht und sollen dazu beitragen, die zunehmende Bedeutung des elektronischen Handels hervorzuheben, branchen- und größenspezifische sowie soziodemografische Vergleichsmöglichkeiten zu gewinnen und darüber hinaus zuverlässige Kennzahlen für die strategische Planung zu liefern. Monatlich finden attraktive Verlosungen statt und den regelmäßigen Teilnehmern der Befragung wird eine Sonderauswertung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Unter allen Online-Shoppern, die an der Umfrage teilnehmen, werden monatlich außerdem je 10 iPod Shuffle 2GB sowie 20 Paketgutscheine für den Versand eines Paketes innerhalb Deutschlands verlost.

Weitere Informationen unter www.ecc-konjunkturindex.de

Anbieter
Logo: E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)

E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)

Dürener Str. 401 b
50858 Köln
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Instore-Marketing: Das Salz in der Suppe der Verkaufsförderung...
01.07.2022   #POS-Marketing #Veranstaltung

Instore-Marketing: Das Salz in der Suppe der Verkaufsförderung

Wie du das Einkaufserlebnis deiner Kundschaft positiv beeinflusst

Leise Musik im Hintergrund, leckerer Duft, angenehme Beleuchtung – Klingt nach einem Abendessen im Lieblingsrestaurant? Fast. Denn auch im Einzelhandel sind die atmosphärischen Gestaltungsmittel wichtige Zutaten für das perfekte ...

Thumbnail-Foto: OTTO verschickt Bestellungen in kompostierbaren Versandtüten...
28.09.2022   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

OTTO verschickt Bestellungen in kompostierbaren Versandtüten

Gemeinsame Entwicklung von OTTO und dem Hamburger Start-up traceless beginnt bundesweiten Pilottest

Als erster Onlineshop Deutschlands verschickt OTTO ausgewählte Online-Bestellungen in vollständig kompostierbaren, biologisch abbaubaren Versandtüten. Sie bestehen aus Graspapier und einem biobasierten Plastikersatz, der aus ...

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023 – Prime Time Event der globalen Handelsbranche...
06.09.2022   #Handel #Digitalisierung

EuroShop 2023 – Prime Time Event der globalen Handelsbranche

Hot Topics, die den Handel jetzt und in Zukunft bewegen – vom 26. Februar bis 02. März 2023 in Düsseldorf

Trotz bewegter Umstände war die EuroShop 2020 ein voller Erfolg. 94.339 Besucher aus 142 Ländern kamen an den Rhein, um sich bei 2.287 Ausstellern aus 56 Nationen über alle Facetten, Innovationen und Trends der globalen Retailwelt zu ...

Thumbnail-Foto: Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten...
09.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten weiterempfohlen

Drei Handelsunternehmen unter den Top 10

Too good to go führt das diesjährige Recommend Ranking in Deutschland an. Mit einem durchschnittlichen Recommend-Score von 89,6 Punkten sichert sich die Restaurant- und Geschäfte-App zum Finden überschüssiger und ...

Thumbnail-Foto: 6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel...
22.08.2022   #Digital Signage #Beratung

6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel

Wer verkaufen will, muss auffallen, überzeugen und inspirieren

„Eine Brücke zu bauen zwischen dem Produkt und dem Kunden“ – so beschreibt eine Interviewpartnerin das Ziel ihrer Marketingbemühungen. Diese vielfältigen Aktivitäten reichen von sprechenden Robotern über ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!...
23.06.2022   #Handel #Nachhaltigkeit

Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!

Warum sich eine umweltbewusste Logistik-Strategie auszahlen kann

Am 22.06.2022 war es wieder soweit: Webtalk-Time angerichtet von iXtenso und EuroShop. Wir haben unseren retail-salsa-Kochtopf mit allerlei Zutaten gefüllt, um das richtige Aroma für deinen umweltbewussten Versand zu kreieren...

Thumbnail-Foto: Coop mit neuer Digitalstrategie ab 2023
25.08.2022   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Coop mit neuer Digitalstrategie ab 2023

Schweizer Unternehmen stellt Kund*innen noch mehr ins Zentrum

Mit ihrer neuen Digitalstrategie wird die Coop-Gruppe Genossenschaft ab 1. Januar 2023 noch zielgerichteter, effizienter und wirkungsvoller auf die Bedürfnisse ihrer Kunden*innen, Geschäftspartner*innen sowie Mitarbeitenden eingehen. Coop ...

Thumbnail-Foto: Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX...
09.06.2022   #Handel #Kassensysteme

Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX

Geschäftsführerwechsel beim Value Added Reseller und Distributor aus Stuttgart

Ein bekanntes Gesicht aus der Einzelhandelsbranche übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der POSBOX GmbH in Berglen. Sven Elsner löst Eduard Riffel ab, der sich auf die Geschäftsführung der zur Gruppe gehörenden ...

Thumbnail-Foto: Alnatura erhält New Work Award 2022
29.06.2022   #Nachhaltigkeit #Personalmanagement

Alnatura erhält New Work Award 2022

Jury würdigt wertschätzendes Miteinander und kollegiale Zusammenarbeit im Unternehmen

Alnatura hat in der Hamburger Elbphilharmonie den New Work Award 2022 erhalten, der jährlich von der New Work SE vergeben wird. Der Bio-Händler aus Darmstadt wurde in der Kategorie New Work Companies mit Platz 1 für sein umfassendes ...

Thumbnail-Foto: retail salsa – Spice up your community
21.09.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

retail salsa – Spice up your community

DER virtuelle Webtalk für Retailer, Anbieter und unabhängige Branchenexperten

Sei auch Du ein Würzmischer und peppe mit unserem Webtalk die Customer Journey deiner Kunden auf

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn