News • 23.12.2021

Elkjøp & KPS: Perfektes Kundenerlebnis – auf allen Kanälen

Wie ein skandinavischer Elektronikhändler Amazon die Stirn bietet

Eine norwegische Flagge vor einem Sonnenuntergang
Quelle: starpollen / Unsplash

Marketing- und Vertriebsexperten sind sich einig: Nie war eine durchgängige und perfekt auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Customer Experience im Einzelhandel so wichtig, um Kunden erfolgreich anzusprechen, zu gewinnen und langfristig zu binden. Denn der Wettbewerb im Retail-Markt wird immer härter. 

Ob im stationären oder im Online-Handel – kleinere Anbieter werden zunehmend verdrängt, während die Produktvielfalt rasant steigt und der Preiskampf tobt. Dabei tut die Pandemie ihr Übriges: Lockdown und Geschäftsschließungen verhageln insbesondere stationären Händlern die Umsätze.

Wie können nun Handelsunternehmen die Herausforderungen sicher meistern und sich erfolgreich am Markt aufstellen? Genau damit setzt sich Elkjøp, der größte Elektronikhändler Skandinaviens, in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen KPS auseinander. Die digitale Strategie trägt den Titel Next Generation Retail. Im Zuge dieses Projekts hat Elkjøp unter anderem eine neue, digitale Plattform in die Praxis umgesetzt, die das perfekte Kundenerlebnis liefert, auch während Spitzenzeiten wie beispielsweise des Black Fridays. Diese bietet die Grundlage, um die Klientel langfristig an Unternehmen und Marke zu binden.

Omnichannel-Strategie bietet durchgängiges Shopping-Erlebnis

Dabei verfolgt der norwegische Retailer eine ganz eigene Omnichannel-Strategie, mit der er bereits sehr gute Erfahrungen gemacht hat: Kunden kommen in den Genuss einer wirklich durchgängigen und nahtlosen Shopping-Experience. Konsumenten aus dem B2B und B2C Bereich haben hierbei gleichermaßen die Möglichkeit, Online- und Offline-Erlebnisse perfekt miteinander zu kombinieren. Beispielsweise können Kunden im Online-Shop einen Warenkorb anlegen und schon mal befüllen, diesen dann im Geschäft vor Ort nochmal ansehen, gegebenenfalls weitere Artikel hinzufügen – und dann das Ganze bequem nach Hause liefern lassen. Komfortabler geht es nicht.

Elkjøp punktet gegenüber der mächtigen Online-Konkurrenz aus Seattle mit einem entscheidenden Vorteil: Während Amazon bei der Kundenansprache immer auf Produkte Bezug nimmt, die der Nutzer bereits gekauft hat, geht Elkjøp einen Schritt weiter: Das Unternehmen kennt seine Kunden genau – und zwar nicht nur deren Einkaufsgewohnheiten und Produktvorlieben, sondern auch den Wohnort und den nächstliegenden Lieferort. Diese perfekte Personalisierung wirkt sich nicht nur nutzen- und wertstiftend für die Klientel aus, sondern fördert gleichzeitig auch den Abverkauf – eine echte Win-Win-Situation. Zudem verfügt der Elektrohändler über hervorragend ausgebildetes Personal, das eine qualifizierte Beratung in den Filialen vor Ort gewährleistet. Das ist ein weiterer wichtiger USP für die Norweger: Sie verbinden alle Omnichannel-Kanäle durchgängig, während reine Online-Händler eben nur diesen einen Kanal bedienen können.

Weiße Ware punktgenau und zuverlässig liefern

Ebenso bietet Elkjøp einen erstklassigen Service beim Verkauf weißer Ware, also großer Haushalts-Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke oder Geschirrspüler: Diese Produkte sind in der Regel sehr schwer und groß. Zudem gestaltet sich die Lieferung komplex: Der Käufer muss zum richtigen Zeitpunkt zuhause sein und eventuell ist auch ein Altgerät zu entsorgen. Bei Elkjøp werden diese Parameter alle perfekt abgestimmt. Die Kunden erhalten die Ware punktgenau während eines 30-minütigen Zeitfensters geliefert, was deren Aufwand auf ein Minimum reduziert.

Entscheidend für eine gute Omnichannel Customer Journey ist also eine qualitativ hochwertige Beratung im Ladengeschäft vor Ort und die durchgängige Vernetzung der Aktivitäten mit dem Online-System. Unabdingbare Voraussetzung hierfür bildet eine solide Datenbasis, in der relevante Kundeninformationen gesammelt, aggregiert und für personalisierte Shopping-Erlebnisse genutzt werden. Elkjøp arbeitet mit KPS intensiv an einer Strategie, wie physische Stores und die Online-Welt noch besser interagieren und das volle Potenzial der Daten heben können.

Quelle: KPS

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Spielend – einfach? Gamification im Handel
20.04.2022   #Smartphone #Tech in Retail

Spielend – einfach? Gamification im Handel

Wie Händler*innen mittels Gamification neue Kund*innen gewinnen können

Ob an der Haltestelle, im Wartezimmer, unterwegs in der Stadt oder gemütlich auf dem Sofa – das Smartphone ist in den letzten zehn Jahren für die meisten Menschen ständiger Begleiter geworden. Wer einen Moment Zeit hat wirft ...

Thumbnail-Foto: Einzelhandelsumsatz 2021 real voraussichtlich 0,9 % höher als 2020...
07.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Einzelhandelsumsatz 2021 real voraussichtlich 0,9 % höher als 2020

Non-Food Handel legt zu, Textilhandel verliert

Der Einzelhandel in Deutschland hat im Jahr 2021 nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einen neuen Rekordumsatz erwirtschaftet. Demnach erzielte der Einzelhandel 2021 real (preisbereinigt) 0,6 % bis 1,2 % sowie nominal ...

Thumbnail-Foto: Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche...
02.04.2022   #Handel #Personalmanagement

Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche Monatsbilanz

Google, Douglas, IKEA, Hugo Boss, BabyOne und Rose Bikes gehören zu den Jobanbietern

Mehr als 14.000 angebotene Stellen, rund 1.500 Bewerbungsgespräche und nahezu eine Million Seitenzugriffe – das ist die Bilanz der kostenlosen Job-Plattform für geflüchtete Menschen aus der Ukraine www.jobaidukraine.com nach dem ...

Thumbnail-Foto: 70 Prozent aller Unternehmen halten eigene Customer Journey für nicht...
05.04.2022   #Self-Checkout-Systeme #Omnichannel

70 Prozent aller Unternehmen halten eigene Customer Journey für nicht optimal

Laut einer Studie von Uberall hat die Verbindung von Kundenerlebnissen über digitale und physische Berührungspunkte hinweg hohe Priorität – doch ein einheitlicher Ansatz fehlt

Uberall, Anbieter von Marketinglösungen rund um die hybride Customer Experience, hat kürzlich die Ergebnisse seiner Studie „Reignite Growth with Hybrid Customer Experiences“ bekanntgegeben. Die von Forrester Consulting im ...

Thumbnail-Foto: Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops...
06.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops

Jährliches Ranking von Cross-Border Commerce Europe: vierte Ausgabe von „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfassende Studie zu den 500 stärksten europäischen Akteuren im ...

Thumbnail-Foto: Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel...
24.03.2022   #Handel #Coronavirus

Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel

Weitreichende Sanktionen fordern Tribut auf allen Seiten

Der völkerrechtswidrige Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine am 24. Februar hat die Welt verändert. Während die politischen und militärischen Folgen bisher kaum absehbar sind, haben die massiven Sanktionen gegen Russland ...

Thumbnail-Foto: Unverpackt im Supermarkt einkaufen – geht das?...
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Unverpackt im Supermarkt einkaufen – geht das?

Ja! Eine Übersicht von verpackungsfreien Angeboten im Einzelhandel

Plastiktüten sind längst vergessen, doch wie steht es um die Verpackung von einzelnen Lebensmitteln? „Zero Waste“ klingt zunächst verlockend. Doch wird jede*r, der seinen oder ihren Plastikverbrauch kritisch hinterfragt, schnell ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland...
12.04.2022   #Digitalisierung #Smartphone

Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland

Chancen, Technologien und Risiken für Händler und Verbraucher - ein Interview mit Ines Bahr, Senior Content Analyst bei Capterra

Der kassenlose Einkauf gilt vielen Menschen als Einkauf der Zukunft. Im europäischen Vergleich befindet sich Deutschland aber noch ein Stück weit von dieser Zukunft entfernt. Während einige Händler*innen die hohen ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel...
20.04.2022   #Wirtschaft #Innovationsmanagement

Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel

In der Unterhaltungsshow "Die Höhle der Löwen" werben Startups, Erfinder*innen und Unternehmensgründer*innen um Kapital zum Wachstum ihres Unternehmens. Sie stellen ihre innovativen Geschäftskonzepte prominenten ...

Thumbnail-Foto: IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen...
19.04.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen

1. Quartal 2022: 80 % der Konsumenten nutzen mehr digitale Angebote als noch vor zwei Jahren, kaufen aber weiterhin lieber vor Ort

Die Initiative Digitale Handelskommunikation (IDH), angeführt von Bonial, marktguru und Offerista, veröffentlichte kürzlich ihren Konsumentenreport für das erste Quartal 2022. Dazu wurden deutschlandweit rund 4.000 Personen ...

Anbieter

HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin