News • 23.12.2021

Elkjøp & KPS: Perfektes Kundenerlebnis – auf allen Kanälen

Wie ein skandinavischer Elektronikhändler Amazon die Stirn bietet

Eine norwegische Flagge vor einem Sonnenuntergang
Quelle: starpollen / Unsplash

Marketing- und Vertriebsexperten sind sich einig: Nie war eine durchgängige und perfekt auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Customer Experience im Einzelhandel so wichtig, um Kunden erfolgreich anzusprechen, zu gewinnen und langfristig zu binden. Denn der Wettbewerb im Retail-Markt wird immer härter. 

Ob im stationären oder im Online-Handel – kleinere Anbieter werden zunehmend verdrängt, während die Produktvielfalt rasant steigt und der Preiskampf tobt. Dabei tut die Pandemie ihr Übriges: Lockdown und Geschäftsschließungen verhageln insbesondere stationären Händlern die Umsätze.

Wie können nun Handelsunternehmen die Herausforderungen sicher meistern und sich erfolgreich am Markt aufstellen? Genau damit setzt sich Elkjøp, der größte Elektronikhändler Skandinaviens, in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen KPS auseinander. Die digitale Strategie trägt den Titel Next Generation Retail. Im Zuge dieses Projekts hat Elkjøp unter anderem eine neue, digitale Plattform in die Praxis umgesetzt, die das perfekte Kundenerlebnis liefert, auch während Spitzenzeiten wie beispielsweise des Black Fridays. Diese bietet die Grundlage, um die Klientel langfristig an Unternehmen und Marke zu binden.

Omnichannel-Strategie bietet durchgängiges Shopping-Erlebnis

Dabei verfolgt der norwegische Retailer eine ganz eigene Omnichannel-Strategie, mit der er bereits sehr gute Erfahrungen gemacht hat: Kunden kommen in den Genuss einer wirklich durchgängigen und nahtlosen Shopping-Experience. Konsumenten aus dem B2B und B2C Bereich haben hierbei gleichermaßen die Möglichkeit, Online- und Offline-Erlebnisse perfekt miteinander zu kombinieren. Beispielsweise können Kunden im Online-Shop einen Warenkorb anlegen und schon mal befüllen, diesen dann im Geschäft vor Ort nochmal ansehen, gegebenenfalls weitere Artikel hinzufügen – und dann das Ganze bequem nach Hause liefern lassen. Komfortabler geht es nicht.

Elkjøp punktet gegenüber der mächtigen Online-Konkurrenz aus Seattle mit einem entscheidenden Vorteil: Während Amazon bei der Kundenansprache immer auf Produkte Bezug nimmt, die der Nutzer bereits gekauft hat, geht Elkjøp einen Schritt weiter: Das Unternehmen kennt seine Kunden genau – und zwar nicht nur deren Einkaufsgewohnheiten und Produktvorlieben, sondern auch den Wohnort und den nächstliegenden Lieferort. Diese perfekte Personalisierung wirkt sich nicht nur nutzen- und wertstiftend für die Klientel aus, sondern fördert gleichzeitig auch den Abverkauf – eine echte Win-Win-Situation. Zudem verfügt der Elektrohändler über hervorragend ausgebildetes Personal, das eine qualifizierte Beratung in den Filialen vor Ort gewährleistet. Das ist ein weiterer wichtiger USP für die Norweger: Sie verbinden alle Omnichannel-Kanäle durchgängig, während reine Online-Händler eben nur diesen einen Kanal bedienen können.

Weiße Ware punktgenau und zuverlässig liefern

Ebenso bietet Elkjøp einen erstklassigen Service beim Verkauf weißer Ware, also großer Haushalts-Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke oder Geschirrspüler: Diese Produkte sind in der Regel sehr schwer und groß. Zudem gestaltet sich die Lieferung komplex: Der Käufer muss zum richtigen Zeitpunkt zuhause sein und eventuell ist auch ein Altgerät zu entsorgen. Bei Elkjøp werden diese Parameter alle perfekt abgestimmt. Die Kunden erhalten die Ware punktgenau während eines 30-minütigen Zeitfensters geliefert, was deren Aufwand auf ein Minimum reduziert.

Entscheidend für eine gute Omnichannel Customer Journey ist also eine qualitativ hochwertige Beratung im Ladengeschäft vor Ort und die durchgängige Vernetzung der Aktivitäten mit dem Online-System. Unabdingbare Voraussetzung hierfür bildet eine solide Datenbasis, in der relevante Kundeninformationen gesammelt, aggregiert und für personalisierte Shopping-Erlebnisse genutzt werden. Elkjøp arbeitet mit KPS intensiv an einer Strategie, wie physische Stores und die Online-Welt noch besser interagieren und das volle Potenzial der Daten heben können.

Quelle: KPS

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Die vernetzte Verpackung
18.07.2022   #E-Commerce #Digitalisierung

Die vernetzte Verpackung

Avery Dennison unterstützt The R Collective bei nachhaltigem Modedesign-Projekt REVIVAL

Avery Dennison, Unternehmen in den Bereichen Innovation und Materialwissenschaft, Branding und Fertigung, hat die Zusammenarbeit mit The R Collective bekannt gegeben, einer Modemarke mit Gewissen, die einen Fokus auf Kreislaufwirtschaft legt.Diese ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel...
13.09.2022   #Wirtschaft #Innovationsmanagement

Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel

Welche Neuheiten aus der TV-Sendung könnten für den Handel relevant sein?

In der Unterhaltungsshow "Die Höhle der Löwen" werben Startups, Erfinder*innen und Unternehmensgründer*innen um Kapital zum Wachstum ihres Unternehmens. Sie stellen ihre innovativen Geschäftskonzepte prominenten ...

Thumbnail-Foto: retail salsa – Spice up your community
21.09.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

retail salsa – Spice up your community

DER virtuelle Webtalk für Retailer, Anbieter und unabhängige Branchenexperten

Sei auch Du ein Würzmischer und peppe mit unserem Webtalk die Customer Journey deiner Kunden auf

Thumbnail-Foto: 6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel...
22.08.2022   #Digital Signage #Beratung

6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel

Wer verkaufen will, muss auffallen, überzeugen und inspirieren

„Eine Brücke zu bauen zwischen dem Produkt und dem Kunden“ – so beschreibt eine Interviewpartnerin das Ziel ihrer Marketingbemühungen. Diese vielfältigen Aktivitäten reichen von sprechenden Robotern über ...

Thumbnail-Foto: Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX...
09.06.2022   #Handel #Kassensysteme

Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX

Geschäftsführerwechsel beim Value Added Reseller und Distributor aus Stuttgart

Ein bekanntes Gesicht aus der Einzelhandelsbranche übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der POSBOX GmbH in Berglen. Sven Elsner löst Eduard Riffel ab, der sich auf die Geschäftsführung der zur Gruppe gehörenden ...

Thumbnail-Foto: Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten...
09.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten weiterempfohlen

Drei Handelsunternehmen unter den Top 10

Too good to go führt das diesjährige Recommend Ranking in Deutschland an. Mit einem durchschnittlichen Recommend-Score von 89,6 Punkten sichert sich die Restaurant- und Geschäfte-App zum Finden überschüssiger und ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!...
23.06.2022   #Handel #Nachhaltigkeit

Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!

Warum sich eine umweltbewusste Logistik-Strategie auszahlen kann

Am 22.06.2022 war es wieder soweit: Webtalk-Time angerichtet von iXtenso und EuroShop. Wir haben unseren retail-salsa-Kochtopf mit allerlei Zutaten gefüllt, um das richtige Aroma für deinen umweltbewussten Versand zu kreieren...

Thumbnail-Foto: Das Ende der Cookie-Ära?
19.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Das Ende der Cookie-Ära?

Immer mehr Unternehmen verzichten auf das Sammeln von Cookies. Die Gründe sind ebenso vielfältig wie die möglichen Alternativen

Sie sind seit Jahren Herzstück des Online-Marketings und für viele Unternehmen eine der wichtigsten Informationsquellen, wenn es um die Gewohnheiten und Vorlieben von Kund*innen geht – Cookies. Doch die Ära der Cookies steht vor ...

Thumbnail-Foto: Trends und Initiativen für aktuelles Konsumverhalten...
14.07.2022   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Trends und Initiativen für aktuelles Konsumverhalten

Was Verbraucher*innen heute erwarten und wie die Konsumgüterbranche darauf reagieren muss

Durch das veränderte Einkaufsverhalten der Konsument*innen werden Hersteller*innen und Handel vor neue Herausforderungen gestellt. Der folgende Beitrag fasst einige der wesentlichen Trends und Initiativen aus dem detaillierten eBook von Salsify ...

Thumbnail-Foto: Instore-Marketing-Maßnahmen: die Rezeptvielfalt ist auch eine...
01.09.2022   #POS-Marketing #Digitales Marketing

Instore-Marketing-Maßnahmen: die Rezeptvielfalt ist auch eine Herausforderung

Mit der richtigen Würze begeisterst du Kund*innen und steigerst Verkäufe

Instore-Marketing-Maßnahmen sind vielseitige und wirkungsvolle Zutaten; von Audio- über Duftmarketing zu Visual Merchandising und der Gestaltung des Ladens sind die Möglichkeiten, um dem Einkaufserlebnis eine Prise Salz beizumischen, ...

Anbieter

Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn