Firmennachricht • 21.08.2013

rasante Zuwächse im E-Commerce beflügeln Paketgeschäft

bvh und MRU veröffentlichen die Ergebnisse der erstmalig erstellten Studie "KEP-Markt und E-Commerce - Kurier-Express-Paket"

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh) und die MRU GmbH stellen die Ergebnisse einer in diesem Sommer erstmalig erstellten Kurzstudie zu den schnellen Lieferdiensten im Interaktiven Handel vor.

Als Besonderheit wurde erstmalig das im Distanzhandel produzierte Umsatzvolumen in Paketsendungen - getrennt nach Warengruppen - umgerechnet. Zudem wurden Daten wie Umsatz und Sendungsmengen im Jahr 2012 ‐ sowie rückblickend auch für das Jahr 2011 ‐ erhoben.

Die Studie "KEP-Markt und E-Commerce" soll nun jährlich erstellt werden, um die kontinuierliche Weiterentwicklung des Bereichs noch besser verfolgen zu können.

Kurier-, Express- und Paketdienste sind nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor in Deutschland. In Bezug auf die "letzte Meile" sind Paketdienste mittlerweile ein unverzichtbarer Bestandteil des Distanzhandels in Deutschland. Dies ist insbesondere auf die nach wie vor steigende Bedeutung des Interaktiven Handels zurückzuführen, der sich zum mit Abstand wichtigsten Wachstumstreiber des Paketmarktes entwickelt hat.

"Kontinuierlich mehr Personen bestellen im Interaktiven Handel. Zudem steigt die Frequenz der Käufe und auch die Warenkörbe sind voller als noch vor wenigen Jahren. Gerade im Hinblick auf die Zufriedenheit der Kunden übernehmen die Paketdienstleister eine elementare Funktion. Denn in ihren Händen liegt für den Verbraucher der Abschluss des Kaufvorganges, indem ihm das Paket zuverlässig und pünktlich übergeben wird", so Christoph Wenk-Fischer, bvh-Hauptgeschäftsführer.

Der gesamte KEP-Markt hat 2012 mit einem Umsatzvolumen von rund 18,2 Mrd. Euro eine neue Rekordmarke erreicht. Paketdienste haben den größten Anteil am Geschäft der schnellen Branche. Sie haben ein Umsatzvolumen von 8,17 Mrd. € (Anteil von 45 % des gesamten Umsatzes). Mit 2,051 Mrd. Sendungen haben die Paketservices weiterhin 81 Prozent aller im KEP-Markt beauftragten Sendungen befördert.

Die Entwicklung des Sendungsvolumens im vergangenen Jahr belegt deutlich, wie sich die allgemeine konjunkturelle Entwicklung und der boomende E‐Commerce auf das Geschäft der Anbieter ausgewirkt haben. So konnten insbesondere die auf das B2C‐Geschäft spezialisierten Anbieter deutliche Zuwächse erreichen.

"Das durch die rasanten Zuwächse im E-Commerce steigende B2C-Sendungsaufkommen hat sich zum wichtigsten Treiber des gesamten KEP-Marktes entwickelt", so Horst Manner-Romberg, Geschäftsführer MRU GmbH.

Mit rund 1 Mrd. Sendungen wird im sogenannten B2C-Geschäft etwa die Hälfte des Gesamtvolumens im Paketmarkt befördert. Damit hat dieses Segment auch den Spitzenplatz vor dem Geschäft mit Firmenkunden (B2B) eingenommen.

ÜBERBLICK:

  • B2C‐Geschäft rund 990 Mio. Sendungen (48 Prozent)
  • B2B‐Geschäft rund 800 Mio. Sendungen (39 Prozent)
  • C2B-Geschäft (Retourenpakete) rund 144 Mio. Sendungen (7 Prozent)
  • C2C-Sendungsaufkommen rund 123 Mio. Sendungen (6 Prozent)

Bei der Betrachtung der Zahlen fällt zunächst die vermeintlich niedrige Zahl der Retouren ins Auge. Bei der Bewertung dieser Zahl ist allerdings zu berücksichtigen, dass nur vergleichsweise wenige Warengruppen eine hohe Zahl von Retourenpaketen zu verzeichnen haben wie Bekleidung oder Schuhe. Bei anderen Warengruppen, wie z.B. elektronischen Geräten, sind wesentlich weniger Rücksendungen zu verzeichnen.

B2C-Sendungsvolumen nach Warengruppen

Wenig überraschend hat die Warengruppe Bekleidung (18 Prozent) den mit Abstand größten Anteil am Sendungsaufkommen; Bekleidung ist gleichzeitig auch die mit Abstand umsatzstärkste Warengruppe. Zu den weiteren starken Kategorien gehören Unterhaltungselektronik (11 Prozent), Bücher (10 Prozent), Computer und Zubehör, Hobby und Freizeit sowie Haushaltswaren und ‐geräte (jeweils 6 Prozent).

Anbieter
Logo: Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh)

Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh)

Johann-Klotz-Str. 12
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Themenkanäle: Online-Handel, Versandhaus

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Shoppen im Social Media-Stream?
16.11.2020   #E-Commerce #App

Shoppen im Social Media-Stream?

Weitere Schritte in Richtung Social Commerce

Dass Händler und Anbieter ihre Produkte online da anbieten, wo Konsumenten in ihrer Freizeit unterwegs sind – auf Socia-Media- sowie Bild- und Videoportalen – ist nicht neu. Werbeanzeigen gibt es auf diesen Kanälen schon lange. ...

Thumbnail-Foto: On’s erster Flagship-Store in NYC
29.12.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

On’s erster Flagship-Store in NYC

Neue Maßstäbe für den Einzelhandel?

Die Schweizer Running Marke On öffnet heute ihren ersten globalen On Experience Store On NYC, in der 363 Lafayette Street in New York, NY. Design und Technologie waren für On der zentrale Ansatz bei der Entwicklung des Kundenerlebnisses im ...

Thumbnail-Foto: Tarifverträge für den Einzelhandel NRW gekündigt...
01.02.2021   #stationärer Einzelhandel #Personalmanagement

Tarifverträge für den Einzelhandel NRW gekündigt

Gehälter und Löhne für Beschäftigten im Einzelhandel können neu verhandelt werden

Die ver.di-Tarifkommission für den Einzelhandel in NRW hat auf ihrer heutigen (28.1.) Sitzung einstimmig entschieden, die Gehalts- und Lohntarifverträge sowie den Tarifvertrag Warenverräumung im Verkauf zum 30. April 2021 zu ...

Thumbnail-Foto: Best Retail Cases Award 2021: Jede Stimme zählt!...
25.01.2021   #E-Commerce #Shopdesign

Best Retail Cases Award 2021: Jede Stimme zählt!

Anwender-Voting für BRC geht in die zweite Runde – iXtenso als Jurymitglied dabei

Auf der Best Retail Cases-Webseite können Service- und Technologie-Anbieter ihre im praktischen Einsatz befindlichen Lösungen interessierten Händlern vorstellen. Die Datenbank umfasst derzeit bereits mehr als 110 Cases – weitere ...

Thumbnail-Foto: Trotz Corona-Beschränkungen: Wie berät man Kunden optimal?...
07.12.2020   #Beratung #stationärer Einzelhandel

Trotz Corona-Beschränkungen: Wie berät man Kunden optimal?

Fünf Tipps für Online-Terminvereinbarung von BabyOne

Vergangen Woche sind in den meisten deutschen Bundesländern die Coronabedingten, verschärften Zugangsbeschränkungen für den stationären Handel in Kraft getreten. Wie Händler im anstehenden Weihnachtsgeschäft mit ...

Thumbnail-Foto: Best Retail Cases Award 2021
11.12.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Best Retail Cases Award 2021

Voting-Start über Use Cases für den Handel zum Jahreswechsel

Mit den Best Retail Cases Awards werden regelmäßig die besten Technologien und Services ausgezeichnet, die dem Handel bei der Überwindung seiner mannigfaltigen Herausforderungen praktisch helfen. Das Besondere: Über die ...

Thumbnail-Foto: Wirtschaftliche Hilfe für Betriebe und Händler während der...
07.01.2021   #Coronavirus #Recht

Wirtschaftliche Hilfe für Betriebe und Händler während der Corona-Pandemie

Update und Links: Corona-Hilfen und Überbrückungshilfe II der Bundesregierung

Auch zu Beginn des Jahres 2021 ist keine Entspannung in Sicht, viele Geschäfte sind geschlossen und Einschränkungen für Privatpersonen werden sogar noch verstärkt. Die Bundesregierung und Landesregierungen bemühen sich, die ...

Thumbnail-Foto: Verkaufsoffene Sonntage in NRW
06.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Verkaufsoffene Sonntage in NRW

ver.di reicht Normenkontrollklage gegen Sonntagsöffnungen in Coronaschutzverordnung ein

Gestern, 5. November, hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) eine Normenkontrollklage gegen die in der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW genehmigten verkaufsoffenen Sonntage vor dem Oberverwaltungsgericht NRW in ...

Thumbnail-Foto: Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter...
19.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Marketing

Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter

Stadtretter empfehlen konkrete Maßnahmen zur Rettung der Innenstädte

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert 500 Millionen Euro zur Rettung der Innenstädte, die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sogar eine Milliarde Euro als Städtebau-Notfalllfonds und für smarte Projekte zur ...

Thumbnail-Foto: Allfacebook Marketing Conference
12.01.2021   #Digitalisierung #Veranstaltung

Allfacebook Marketing Conference

Facebook, Instagram, WhatsApp, Twitter, Youtube und co. für Unternehmen im Livestream

#Connect #Engage #Learn auf der erfolgreichsten Facebook & Social Media Marketing Konferenz in Deutschland.Die Allfacebook Marketing Conference (#AFBMC) ist die größte Social Media Marketing Konferenz im deutschsprachigen Raum.Zweimal ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Seven Senders GmbH
Schwedter Straße 36 A
10435 Berlin
Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Am Weidendamm 1a
10117 Berlin
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Adyen N.V.
Adyen N.V.
Friedrichstraße 63 Eingang:, Mohrenstraße 17
10117 Berlin