News • 09.05.2023

Neues IKEA-Planungsstudio eröffnet in Berlin

Neue City-Formate unterstützen beim Planen und Bestellen von IKEA Einrichtungslösungen – weitere Planungsstudios in München geplant

Im Einkaufszentrum „Forum Köpenick“ gibt es sofort einen neuen Nachbarn: Im ersten Stock öffnete IKEA am 04. Mai 2023 die Türen des nun fünften Planungsstudios in der Berliner Region. Auf einer Fläche von 264 Quadratmetern können sich Besucher*innen inspirieren und beraten lassen.

Schaufenster des IKEA-Planungsstudio in Berlin-Köpenick...
Quelle: Inter IKEA Systems B.V.

Mitten im Kiez und gut angebunden an den öffentlichen Nahverkehr erhalten Kund*innen Unterstützung bei der Planung von IKEA Einrichtungslösungen, wie beispielsweise Küchen (METOD) oder Kleiderschränken (PAX). „Endlich sind wir auch für die Menschen im Südosten der Hauptstadt zentral erreichbar: Unser neues IKEA Planungsstudio in Berlin-Köpenick ist ein wichtiges Puzzlestück für unser Angebot in der Region“, freut sich Nele Bzdega, Expansion Managerin für IKEA Deutschland.

Das IKEA Erlebnis in direkter Nachbarschaft

In den fußläufig erreichbaren City-Formaten unterstützen IKEA Mitarbeiter*innen beim Planen und Bestellen von Einrichtungslösungen. Anders als in den großen Einrichtungshäusern nehmen Kund*innen die Produkte nicht direkt mit, sondern bestellen sie gemeinsam mit IKEA Mitarbeiter*innen. Dabei haben Kund*innen die Wahl: Entweder lassen sie sich ihre Bestellung komfortabel nach Hause liefern oder sie holen sie im nächstgelegenen Einrichtungshaus ab. Der Planungs- und Beratungsservice arbeitet mit Terminen, aber auch für spontane Wünsche stehen Plätze zur Verfügung. Planungstermine können Interessierte unter www.ikea.de/standorte vereinbaren.

Innenansicht des IKEA-Planungsstudio in Berlin-Köpenick...
Quelle: Inter IKEA Systems B.V.

Der passende Mix für verschiedene Bedürfnisse

Erst im März 2023 eröffnete ein neues IKEA Planungsstudio mitten auf der beliebten Schloßstraße in Steglitz. IKEA Fans können sich außerdem in zentralen Lagen in Pankow, Reinickendorf und Potsdam von schwedischen Einrichtungsideen inspirieren lassen. Die nun fünf Planungsstudios ergänzen die vier Berliner Einrichtungshäuser und das Online-Angebot. 

Kund*innen können je nach Bedarf frei zwischen den Angeboten wählen und nahtlos wechseln. „Entscheidend ist für uns, dass unsere Kund*innen uns jederzeit so erreichen, wie es zu ihnen und zu ihrem Leben passt. Unsere digitalen und physischen Formate sind optimal verzahnt. Was ich im großen Einrichtungshaus vergessen habe, kann ich bequem via App oder IKEA.de vom Sofa aus nachbestellen. Komplexere Planungsvorhaben lassen sich ohne lange Wege im Planungsstudio um die Ecke angehen. So funktioniert das in alle Richtungen“, erklärt Bzdega.

Innenansicht des IKEA-Planungsstudio in Berlin-Köpenick...
Quelle: Inter IKEA Systems B.V.

Die Isar ruft: Auch in München entstehen IKEA Planungsstudios

Mit den guten Erfahrungen im Berliner Raum zieht es IKEA zukünftig auch in die bayrische Landeshauptstadt: In München folgen noch in diesem Jahr zwei IKEA Planungsstudios in beliebten Shoppingcentern. „Wir wollen für noch mehr Menschen ohne Auto erreichbar sein und ihnen ein besseres, nachhaltigeres Zuhause ermöglichen – zu erschwinglichen Preisen und immer mit Rücksicht auf unsere Umwelt“, so Bzdega.

Global gedacht: Über 100 IKEA Planungsstudios weltweit

Diesen Weg geht IKEA nicht nur in Deutschland. Denn um sich neuen Kundenbedürfnissen anzupassen, investiert die Ingka Gruppe global in bestehende Einrichtungshäuser, verbessert digitale Lösungen und Dienstleistungen – und zieht in die Innenstädte. Weltweit hat die Ingka Gruppe bereits über 100 Planungsstudios eröffnet, in diesem Geschäftsjahr erstmalig auch in Australien, der Schweiz und Serbien.

Quelle: IKEA

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3...
16.11.2023   #LED-Leuchten #Leuchten

Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3

Stimmung für das Schaufenster und den Store

Licht ist das Mittel für Aufmerksamkeit. Leuchtende Komponenten ziehen das Auge magisch an und verbreiten festliche Stimmung. Wenn dir brennende Kerzen zu heikel sind, haben wir hier noch ein paar Ideen für andere Beleuchtungselemente. ...

Thumbnail-Foto: Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2

Es muss nicht immer gekauft sein, es geht auch selbstgemacht

Ein Klassiker unter der Weihnachtsdekoration ist sicher der Tannenbaum aus Holz. Mit etwas Geschick im Schnitzen lassen sich interessante Dekoelemente so selbst herstellen. ...

Thumbnail-Foto: Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5

Es muss nicht immer der klassische grüne Evergreen sein!

Ein traditionelles Symbol hierzulande für die Weihnachtszeit: der Christbaum. Du möchtest weihnachtliche Stimmung im Laden, aber brauchst den Platz in deinem Laden und kannst auf die ganzen Nadeln auf dem Boden verzichten? Wir ...

Thumbnail-Foto: Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1

Von flieder bis orange: einfach mal etwas anderes

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, die Lebkuchen stapeln sich in den Supermärkten und die Ersten überlegen schon, was sie verschenken könnten. Es wird höchste Zeit, potentielle Käufer*innen zum Geschenke-Shopping zu ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machst du Kinder froh – und Erwachsene ebenso?

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen.Wie schön ist es da, dass ...

Thumbnail-Foto: Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4

Winterlandschaften kreieren und Kundschaft begeistern

Auch wenn die Temperaturen es nicht immer widerspiegeln: Zur Weihnachtsstimmung gehört hierzulande eigentlich der Winter. Daher eignen sich weiße Dekoartikel und die Verwendung von Dekoschnee. Eine schneebestäubte Winterlandschaft ...

Thumbnail-Foto: Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6

Mach es deiner Kundschaft gemütlich - wie im Kaminzimmer

Was im Wohnzimmer gut aussieht, kann auch einen Shop in Szene setzen, oder? Sehr im Trend liegen zur Zeit Accessoires mit Edelrost-Look. Metall wird dafür mit einem Rosteffekt versehen. ...

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...

Thumbnail-Foto: Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko
16.11.2023   #Shopdesign #Dekorationsbeleuchtung

Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko

Von klassisch bis modern - vier Stilrichtungen

Designerin Annetta Palmisano und ihre Kollegen vom Stilbüro bora.herke.palmisano erarbeiten jedes Jahr die Dekorationstrends der kommenden Weihnachtssaison. In der Vergangenheit haben sie unter anderem diese vier Stilrichtungen ...