Neueröffnung • 10.10.2018

So kann Shopdesign aussehen: Foot Locker in London

Markenbotschaft und Digitalisierung im Marble Arch Store

Power Stores nennt Foot Locker seine neuen Ladengeschäfte an unterschiedlichen Standorten. Der zuletzt umgestaltete liegt in der Nähe des Marble Arch und der Oxford Street.

Foot Locker Store
Quelle: Foot Locker

„London - We’ve Got You Covered” ist das Motto der Markendarstellungen – auch digital auf den großen LED-Bildschirm am Haupteingang. Das Storytelling des Ladens ist ausdrücklich technikbetont. Hierfür wurden die digitalen Elemente von Vornherein im Design integriert.

Foot Locker Store
Quelle: Foot Locker

Auf 647 Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es unter anderem mehrere Premium-Verkaufsstände.

Photo
Quelle: Foot Locker

Ein Hingucker ist die „Red Locker Wall“ – eine Wand mit Werken des Künstlers Tommy Bates. Daneben: ein Bereich für den Kundenservice.

Foot Locker Store
Quelle: Foot Locker

Eine Rahmenkonstruktion mitten im Erdgeschoss kombiniert Displays, Produktschwerpunkte und digitale Aktivierungen. Produktsortiment und Kundenerlebnis stehen im Vordergrund.

Foot Locker Store
Quelle: Foot Locker

Der beinah 24 Meter lange und hundert Tonnen schwere Träger (an der Decke) mit vernieteten Pfeilern wurde wieder freigelegt (er soll im Jahr 1931 der weltweit längste Träger gewesen sein). In Kontrast dazu wurden leichte Elemente für die Warenpräsentation eingesetzt.

Photo
Quelle: Foot Locker
Foot Locker Store
Quelle: Foot Locker

Gestaltet und konzipiert wurde das Innendesign von der rpa:group - angelehnt an das strategische Markenkonzept von Foot Locker.

Foot Locker Store
Quelle: Foot Locker

Das neue Konzept soll nach den Stores in Marble Arch und Liverpool ONE auch an anderen Standorten von Foot Locker umgesetzt werden.

Autor: Natascha Mörs, iXtenso - Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Design und Dekoration bis in den letzten Winkel...
21.10.2020   #Ladendekoration #Shopdesign

Design und Dekoration bis in den letzten Winkel

Lasst den Blick schweifen: Shopdesign-Ideen für Decke und Boden

Shoppen ist ein 360-Grad-Erlebnis. Kunden schauen nicht nur auf Augenhöhe, was im Regal oder auf dem Warentisch liegt. Die gesamte Fläche – vom Boden bis unter die Decke – gestaltet den Raumeindruck mit. ...

Thumbnail-Foto: 3D-Schaufenster bei KaDeWe
15.12.2020   #Digital Signage #LED-Technik

3D-Schaufenster bei KaDeWe

Größte LED-Wand im stationären Einzelhandel erleuchtet das KaDeWe in Berlin

Berlin hat ein neues Highlight: Pünktlich zur Weihnachtszeit stellt der EnterSalement-Anbieter 4Dmagic das neue, dreidimensionale Schaufenster im KaDeWe in Berlin an der Tauentzienstraße Ecke Passauer Straße ...

Thumbnail-Foto: Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen...
30.10.2020   #Ladenbau #POS-Marketing

Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen

... auf dem trendforum retail 2020

Vom 7. bis 8. Oktober fand in Frankfurt am Main das diesjährige trendforum retail statt. Rund 100 Teilnehmer tauschten sich im Wechselspiel von Markenführung und Ladenbau über die aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel aus. Diese ...

Thumbnail-Foto: Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum
19.01.2021   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum

Nach Neu-Gestaltung ein „Flagshipstore“ der Sanitätshaus-Branche in Elmshorn

Unter dem Firmenmotto „Wir sind zuständig ... für Ihre Gesundheit“ bietet das Flora Gesundheits-Zentrum in der Elmshorner Schulstraße mit fünf Leistungsabteilungen seit über 40 Jahren ein Sanitäts-Sortiment ...

Thumbnail-Foto: ALDI Nord feiert Wandel
14.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladeneinrichtung

ALDI Nord feiert Wandel

Eröffnung der neuen Filiale Nummer 1 in Essen-Schonnebeck

Mit dem direkten Nachfolger seiner historischen Verkaufsstelle 1 eröffnete ALDI Nord im Dezember 2020 nicht nur einen neuen Markt, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte der Unternehmensgruppe. Den eigenen Wurzeln folgend steht der ...