Bericht • 05.06.2018

Analysetools – Schnell geladen ist halb gekauft

Teil 1 der Themenreihe: Mobile Webseiten optimieren

Webseiten müssen mobil mindestens genauso gut und schnell funktionieren wie zu Hause am PC. Sonst springen Konsumenten schon zu Beginn der Customer Journey ab. Das bedeutet also für Betreiber: prüfen und optimieren.

Der Bundesverband für Digitale Wirtschaft (BVDW) hat einen Leitfaden entwickelt, der bei der Optimierung von Webseiten helfen soll. Wir haben ihn uns angesehen, die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst und mit eigenen Erfahrungen ergänzt.

Die mobile Nutzung steigt, neue Herausforderungen tauchen auf

Das Smartphone wird intensiver genutzt als je zuvor. Sei es als Informationszugang, zur Recherche oder für den direkten Einkauf. Laut BVDW erfolgen 54 Prozent der Seitenaufrufe in Deutschland bereits auf mobilen Endgeräten – Tendenz stark steigend.

Die Herausforderung dabei: Der mobile Kunde ist gnadenlos, wenn es um seine wertvolle Zeit und sein noch wertvolleres Datenvolumen geht. Schnell herrscht große Frustration, wenn der Einkauf nicht so funktioniert, wie er soll: Kaufabbrüche bei schlecht ladenden Webseiten sind dann vorprogrammiert. Vielen Betreibern sind allerdings die Probleme, aber auch die Möglichkeiten, die sie haben, gar nicht bewusst. Laut BDVW besteht daher ein großer Handlungsbedarf in den Feldern:

  1. Performance und Ladezeit
  2. Google (schlechtes Ranking durch Performance- oder Responsive-Probleme) 
  3. Frust beim Check-Out
  4. 3-Sekunden-Regel

„Mobile Surfing und Shopping beeinflussen den Gesamtumsatz von Multi-Channel-Händlern: Der vom Mobile Web beeinflusste Umsatz lag im Jahr 2017 bei durchschnittlich 19 Prozent – in der Modebranche sogar bei 24 Prozent.“ Quelle: Qubit.

Es muss ja schnell gehen – Störfaktoren der 3-Sekunden-Regel

Eine wichtige Frage für Händler ist: Wem müssen wir gefallen? Die klare Antwort lautet zunächst: dem Kunden! Natürlich. Aber nicht nur dem! Suchmaschinen wie Google dürfen nicht unterschätzt werden. Sie sind Hilfe und Feind zu gleich. Sie können Webseiten ins Nirwana verbannen, aber auch bis an die Spitze pushen. Hier gilt es, Googles Regeln zu befolgen. Die Ansprüche an Webseiten von User und Google sind ähnlich: Sie wollen schnell ladende Inhalte und vereinfachte Prozesse für die Userfreundlichkeit. Schnell und einfach lautet also die Devise.

Nur responsive zu sein reicht heute einfach nicht mehr aus. Auch wenn sich die mobilen Websites schon dem App-Standard annähern, ist das noch nicht genug. Darüber hinaus muss die Reichweite beibehalten, sowie die Nutzerfreundlichkeit und Funktionalitäten verstärkt werden.

Tools: Die Analysehelfer für einen userfreundlichen Onlineauftritt

Wenn Händler wissen, dass ihre Performance nicht ideal, beziehungsweise ihre Seite zu langsam ist, müssen sie zunächst feststellen, woran das überhaupt liegt.

Dabei helfen spezielle Analysetools.

Die vom BVDW vorgestellten Tools unterscheiden sich in der Intensität der Analyse:

Yslow von Yahoo analysiert und bewertet die Webseite in den Kategorien Content, Javascript oder Server-Einstellungen. Es bietet außerdem konkrete Ratschläge und Tools zur Verbesserung an.

PageSpeed Insights von Google nutzt die Daten aus dem Chrome-User-Experience-Bericht, um noch bessere Empfehlungen geben zu können. Neben Optimierungsvorschlägen werden auch Statistiken angeboten – jedoch keine Tools, außer der Möglichkeit, seine Bilder direkt zu komprimieren.

Test My Site von Google ermittelt durch Eintragen der URL die Performance einer Webseite. Auch dieses Tool analysiert die Geschwindigkeit der eingetragenen Seite, bietet Handlungsvorschläge und eine detaillierte Aufstellung.

Webpagetest.org bietet dem Nutzer viele Spezifizierungsmöglichkeiten wodurch es eine sehr genaue Analyse bietet. Explizite Handlungsempfehlungen zur Optimierung werden allerdings nicht zur Verfügung gestellt.

Lighthouse (Open Source) ist ein Analysetool von Google extra für AMP, es liefert neben der Analyse auch eine Hand voll Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Performance.

Wie es nach der Analyse weitergeht, erfahren Sie im nächsten Teil der Reihe „Mobile Webseiten optimieren“.

Autor: Nora Petig, iXtenso – Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Herausforderungen des Einzelhandels mit KI-gestützter...
19.11.2021   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Herausforderungen des Einzelhandels mit KI-gestützter Personaleinsatzplanung bewältigen

Einzelhändler spüren Anstieg des Fachkräftemangels

So verdoppelte sich im Einzelhandel die Zahl der Firmen, die Engpässe bei Fachkräften sehen, zwischen April und Juli fast von 15,7 auf 30,6 %. Experten führen diese Schwierigkeit, Mitarbeiter für die Arbeit in der Filiale zu ...

Thumbnail-Foto: Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung...
11.08.2021   #Künstliche Intelligenz #Bestandsoptimierung

Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung

Wie du mit Predictive Analytics deinen Umsatz steigerst

Prognosetools für Einzelhandel und E-Commerce boomen. Mit Hilfe von Machine Learning und künstlicher Intelligenz können sehr genaue Vorhersagen getroffen werden. Beispielsweise über die erwartete Anzahl von Kunden in den Stores, ...

Thumbnail-Foto: Aufgaben- und Workforce Management für Kunden- und...
25.08.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Aufgaben- und Workforce Management für Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit

Wie andere große Einzelhändler, war Vera Bradley durch COVID-19 gezwungen, sich an radikal neue Umstände anzupassen.

Vera Bradley ist eine bekannte amerikanische Marke für Handtaschen, Reisegepäck, Mode- und Wohnaccessoires, mit mehr als 144 Filialen und Factory Outlets in den USA. Wie andere große Einzelhändler, war Vera Bradley durch ...

Thumbnail-Foto: Wenn der Ladendiebstahl digitale Wege geht
26.07.2021   #Sicherheit #Datentransfer

Wenn der Ladendiebstahl digitale Wege geht

Beliebtheit von Onlineshops steigt und damit auch die Zahl digitaler Betrugsfälle

Kunden haben aufgrund der Pandemie ihr Kaufverhalten drastisch verändert. In keinem anderen Bereich ist das so offensichtlich wie im Lebensmitteleinzelhandel.  ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung am Point of Sale – Kompetenzzentrum Handel weiß, wie...
19.10.2021   #Digitalisierung #EuroCIS 2022 – Technology-Special

Digitalisierung am Point of Sale – Kompetenzzentrum Handel weiß, wie es geht

Neuer Leitfaden mit konkreten Hilfestellungen

Der neue Leitfaden des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel zeigt auf, wie die Digitalisierung des stationären Verkaufsorts gelingen kann. Im Fokus: Die Wahl der passenden Technologien, Planung und Umsetzung von ...

Thumbnail-Foto: Erster hybrider Supermarkt mit kassenloser Bezahlmöglichkeit...
05.11.2021   #stationärer Einzelhandel #App

Erster hybrider Supermarkt mit kassenloser Bezahlmöglichkeit

Anmelden – Einkaufen – Rausgehen: Rewes “Pick&Go”

Als erster Anbieter im deutschen Lebensmitteleinzelhandel bietet REWE seinen Kundinnen und Kunden ab sofort den sogenannten hybriden Einkauf an: Klassisch an der Kasse bezahlen oder innovativ ohne Kassenvorgang mittels “Pick&Go.Nach rund ...

Thumbnail-Foto: Raus aus der Sandwichposition mit Touchpoint Management...
01.11.2021   #stationärer Einzelhandel #Digital Signage

Raus aus der Sandwichposition mit Touchpoint Management

Webtalk zu ganzheitlichen digitalen Erlebnisse am POS

Der Druck, den der stationäre Handel verspürt, und ein Sandwich haben Vieles gemeinsam: Da wäre die Scheibe Toast namens „Onlinehandel“ und die andere Scheibe namens „Kundenerwartung“; dazwischen liegt der ...

Thumbnail-Foto: eTail 2022 – Die eCommerce & Omnichannel Retail Konferenz...
12.10.2021   #E-Commerce #Handel

eTail 2022 – Die eCommerce & Omnichannel Retail Konferenz

28.02.-02.03.2022 | Palm Springs, CA, Vereinigte Staaten

Transforming Retail. Together.Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass eTail vom 28. Februar bis 2. März 2022 im wunderschönen JW Marriott Desert Springs wieder persönlich stattfinden wird.eTail ist eine dreitägige ...

Thumbnail-Foto: Neuer Chip ermöglicht Deep-Learning-Analysen „on the edge“...
26.10.2021   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Neuer Chip ermöglicht Deep-Learning-Analysen „on the edge“

Axis präsentiert den ARTPEC System-on-Chip der 8. Generation

Axis Communications, der Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video, kündigt die 8. Generation seines System-on-Chips (SoC) für Netzwerk-Video an. Der ARTPEC-8 SoC wurde in erster Linie entwickelt, um Analyseanwendungen auf Grundlage ...

Thumbnail-Foto: Die E-commerce Germany Awards sind wieder da!...
11.11.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Die E-commerce Germany Awards sind wieder da!

Preisverleihung in Kategorien wie Omnichannel, Logistics, Payment, Analytics und IT Solution

Wir bringen nicht nur die E-commerce Berlin Expo 2022 im Februar zurück, sondern auch all die Nebenprojekte, die im Zusammenhang mit der Expo stehen. Selbstverständlich gehören dazu die E-commerce Germany Awards.Es stehen aufregende ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Klimaschutzoffensive des Handels
Klimaschutzoffensive des Handels
Am Weidendamm 1A
10117 Berlin
NEXGEN smart instore GmbH
NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
76227 Karlsruhe