Bericht • 18.01.2019

Visual Search: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Neue Produktsuche mithilfe von Bildern

Ein Foto von einem Produkt zu zeigen ist oft einfacher, als es mit Worten zu beschreiben. Das gilt auch für den E-Commerce. Deshalb können Kunden nun einfach ein Bild von einem Wunschprodukt online hochladen, um Vorschläge für ähnliche Produkte zu erhalten.

Google und Bing sind wohl die bekanntesten Seiten für eine Bildersuche im Netz. Die Funktion, ähnliche Bilder wie das Hochgeladene zu finden, gibt es dabei schon seit Jahren. Hierbei durchstöbern die Suchmaschinen mithilfe künstlicher Intelligenz das Netz und spucken dann das ähnlichste Bild als Suchergebnis aus. Das Prinzip haben sich im vergangenen Jahr auch Einzelhändler wie Zalando, Otto und ASOS zu Nutzen gemacht. Sie wollen damit die Suche für den Kunden nach Produkten vereinfachen.

Der Weg vom Foto zum Produkt

Menschen lassen sich gerne von Outfits anderer Personen über Social-Media oder im echten Leben inspirieren. Wenn sie dann aber die Textsuche nach dem Outfit starten, kommt oft nicht das gewünschte Produkt als Ergebnis raus. Denn meist fehlen wichtige Informationen, um das Produkt gezielt zu suchen, wie die Marke oder der Produktname. Deswegen haben sich die Onlineshops gedacht "ein Bild sagt mehr als tausend Worte" und haben die Visual Search implementiert. So können also in der Suchmaske anstatt Keywords einfach Fotos von gesuchten Produkten hochgeladen werden. Und tatsächlich funktioniert das bei den meisten Versuchen hervorragend und man findet sofort ähnlich aussehende Produkte oder genau das richtige.

Beispiele einer Visual Search

Eine Weiterentwicklung von Produktempfehlungen

Produktempfehlungen auf Seiten wie Zalando funktionieren genau wie die Visual Search mit Machine Learning, einer Unterkategorie der Künstlichen Intelligenz. Dabei werden die Bilder mithilfe einer Software auf ihren Aufbau untersucht und die Daten als Vektoren in das System eingespeichert. Die Vektoren in der Datenbank werden dann untereinander verglichen und die Bilder mit der höchsten Übereinstimmung als Produktempfehlungen auf der Seite angezeigt. Visual Search ist dabei die logische Weiterentwicklung. Mit ihr können Kunden die Daten mitbenutzen, die vorerst nur für das Unternehmen verwendet wurden.  

Für wen lohnt sich eine Visual Search?

Für Einzelhändler, die E-Commerce betreiben und eine große Menge an verschiedenen Produkten anbieten, lohnt sich der Blick auf die Visual Search. Vor allem die Bereiche Mode, Inneneinrichtung, und Kunst können von einer Visual Search profitieren, weil deren Waren eher schwer mit Worten zu beschreiben sind. Das ist ein Grund, warum Zalando und ASOS die Technologie implementieren ließen. Doch auch bei komplexeren Themen, wie spezielle Ersatzteile für Maschinen, könnte eine visuelle Suche den Kunden helfen.

Kleider an einer Stange im Geschäft
Große Online-Shops für Mode haben bereits eine Visual Search, um den Kunden die Suche in ihren Sortimenten zu erleichtern.
Quelle: Lauren Fleischmann on Unsplash

Hört sich nach viel Arbeit an

Das Implementieren in das eigene Geschäft funktioniert mittlerweile relativ einfach und kostengünstig durch die Einbindung einer API (Anwendungs-Programmier-Schnittstelle) oder mit einer App-Entwicklung durch eine SDK (Software Development Kit) von Anbietern einer Visual Search Engine. Auf dem Markt sind Unternehmen wie syte.ai, die sich auf Mode spezialisiert haben, Slyce, die sich voll auf eine App-Integration konzentrieren oder All-in-One Anbieter wie ViSenze. Der sinnvollste Einstieg ist, eine bereits vorhandene Shoppingapp mit einer Visual Search zu ergänzen. Denn Smartphonebesitzer nutzen ihre Kamera ohnehin, um Fotos oder Screenshots von Dingen zu machen, die sie haben wollen. Der Schritt ein Foto zu machen oder hochzuladen stellt dann eine geringere Hürde dar als beispielsweise von einem Laptop aus.

Visual Search keine Konkurrenz zu Voice Search

Visual Search ist nicht die erste Suchmaschinenevolution, die mit künstlicher Intelligenz läuft, auch Sprachassistenten wie Siri (Apple), Cortana (Microsoft) und Alexa (Amazon) haben in den letzten Jahren den Kunden geholfen, Produkte in Onlineshops zu finden. Problem bei Sprachassistenten – Sprache ist für einen Computer deutlich komplexer zu verstehen als Bilder. Dadurch führen die meisten Suchanfragen ins Leere.  

Benutzer steigen auf die Visual Search ein

Das Bildernetzwerk Pinterest ist einer der frühsten Anwender der Visual Search. Dort geht es um das Entdecken neuer Ideen durch Bilder, die von Nutzern und Händler hochgeladen werden. Mit der Visual Search wird bei einem sogenannten "pin" ein interessantes Objekt ausgewählt und im Netzwerk nach ähnlichen Bildern gesucht, die auf Kauflinks landen. Das gleiche ist mit selbst hochgeladenen Bildern in der Suche möglich. Laut einer Studie von Pinterest sind die Suchanfragen mit Bildern, die Nutzer in die Suche hochgeladen haben, von 250 Millionen im Februar 2017 auf 600 Millionen im Februar 2018 gestiegen. Das Interesse wächst beständig.

Autor: Maxim Abramov, iXtenso - Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021...
19.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021

iXtenso ist Mitglied der Medienjury

Wenn Zalando Alltagsmasken aus Werbeplakaten hervorzaubert, ein BMW-Autohaus seine Kunden auf allen Kanälen live berät, eine Plattform zum Personalverleih innerhalb weniger Tage online geht oder o2 seine Vertriebspartner digital ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket...
29.03.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket

Full Service aus OWL

Wenn es um Innovationen geht, ist POS TUNING eine sichere Bank. Das Familienunternehmen aus Bad Salzuflen liefert seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Optimierungslösungen für Produktpräsentation am Point of Sale. Die ...

Thumbnail-Foto: Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht...
14.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht

Worauf es Mitarbeitern ankommt

Motivierte Mitarbeiter, die sich mit ihrem Arbeitgeber verbunden und sich ein Stück weit verantwortlich für „ihr“ Unternehmen fühlen, sind eine treibende Kraft – auch im Einzelhandel. Denn diese Mitarbeiter ...

Thumbnail-Foto: Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten...
03.03.2021   #Drucker #Etiketten-Drucker

Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten

POS-Drucklösung ist für viele Branchenumgebungen geeignet

Etiketten und Kassenbons mit zwei verschiedenen Druckern herstellen? Das hat jetzt ein Ende! Eine neue Kombination aus Etiketten- und POS-Drucker vom Spezialdruckerhersteller Citizen Systems macht es möglich. Der neue Drucker CT-E651L basiert ...

Thumbnail-Foto: Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden
18.01.2021   #Verkaufsförderung #Lebensmitteleinzelhandel

Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden

Combi City-Markt ermöglicht Rund-Um-Die-Uhr-Einkaufen – ohne Mitarbeiter

Einkaufen nach Ladenschluss? Im Combi City-Markt Bünting in Oldenburg geht das. Am 24/7-Ausgabeautomaten haben Spät- oder Nachtshopper die Möglichkeit, sich mit allem Nötigen aus dem Supermarktsortiment einzudecken.Einer der ...

Thumbnail-Foto: Integriertes Shop-System statt Datensilo
19.04.2021   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Integriertes Shop-System statt Datensilo

Wie Händler 2021 ihre Effizienz steigern

Das neue Jahr ist für Händler voller Herausforderungen gestartet: Während der stationäre Einzelhandel im Lockdown mit geschlossenen Geschäften und fehlenden Umsätzen kämpft, muss der Onlinehandel das gesteigerte ...

Thumbnail-Foto: Wie kommen Technologien in den Handel?
17.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Wie kommen Technologien in den Handel?

Rolf Schumann, CDO der Schwarz Gruppe, gibt bei den „Retail Innovation Days“ Antworten

Tech ist cool! Gimmicks, Gadgets, Gizmos – sie beeindrucken und begeistern schnell. Bis die Technologien dann aber wirklich im Alltag ankommen und von den Anwendern flächendeckend genutzt werden, dauert oft viel länger, als ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: Bezahlen im Laden: Kooperation fürs Kundenerlebnis...
19.04.2021   #Zahlungssysteme #Zahlungsterminals

Bezahlen im Laden: Kooperation fürs Kundenerlebnis

Klarna und Verifone werden Partner und machen Zahlungen stationär flexibler

Der Zahlungs- und Shopping-Anbieter Klarna und Verifone, Anbieter von Zahlungs- und Handelslösungen machen seit kurzem gemeinsame Sache: Kunden können seit Ende vergangenen Jahres die flexiblen Klarna-Zahlungsoptionen an Millionen ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Anbieter

Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen