Bericht • 27.04.2020

Lokal, kanalübergreifend, reduziert – Trends im Einzelhandel

3 Ausstellerstimmen von der EuroShop 2020

Aktuelle und zukunftsweisende Trends im Handel – wo ließe sich besser danach suchen als auf der EuroShop, der internationalen Fachmesse für den Einzelhandel.

iXtenso war dort und hat mit verschiedenen Ausstellern über ihre Visionen und ihren Beitrag für den Handel von morgen gesprochen. Drei von ihnen kommen bei uns stellvertretend zu Wort.

Eine Frau an einem Messestand mit kleinen elektronischen Preisschildern...
Petra Gennoni, Ressortleiterin Vertrieb, BISON Schweiz AG
Quelle: iXtenso/Koller

Click & Collect

Petra Gennoni, Ressortleiterin Vertrieb bei der BISON Schweiz AG, sieht zwei klare Trends im Bereich Retail Technology: Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeitsförderung. Allumfassende Digitalisierung, den Einsatz Künstlicher Intelligenz und eine Verknüpfung von Devices im Internet der Dinge hält Gennoni für jeden einzelnen Händler in Zukunft für unumgänglich. „Die Frage lautet nicht ob, sondern wann. Alle Devices müssen in der Lage sein, miteinander zu kommunizieren, auch solche, die eigentlich stumpf und stumm sind, technisch gesehen.“

Darüber hinaus sieht sie eine ganz klare Bewegung in Richtung Omnichannel. Sie hält den Ansatz des Click & Collect für das Modell, das unser Einkaufsverhalten in Zukunft dominieren wird. Der Kunde informiert sich online über ein Produkt und vergleicht die Preise. Dann bestellt er es über Click & Collect in eine Filiale vor Ort, schaut es sich live an und probiert es möglicherweise an oder aus. Diesen Kundenanforderungen müsse der Handel sich anpassen, ist Gennoni überzeugt.

Mehr zum Thema Click & Collect erfahren Sie in unserem Beitrag Click & Collect: Mehr Umsatz im Store durch die Filialabholung.

Ein Mann im Anzug an einem Messestand lacht in die Kamera...
Karl Forster, Head of Sales and Consulting, TIA A3 Forecast GmbH
Quelle: iXtenso/Koller

Stationärer Handel: ein Kanal von vielen

Karl Forster, Head of Sales and Consulting bei der TIA A3 Forecast GmbH, versetzt sich selbst in die Rolle des Einkäufers. „Ich kaufe nicht in einem Kanal, ich kaufe ein Produkt“, beschreibt er sein Einkaufsverhalten. Gerade bei Markenartikeln sei es ihm wichtig, kanalübergreifend informiert zu sein und auf Produktinformationen zugreifen zu können. Natürlich variiere das Einkaufsverhalten auch je nach Produkt: „Bei ‚Easy To Use‘-Produkten ist der Online-Handel natürlich der einfachere und praktischere Weg, wohingegen der stationäre Handel dort punktet, wo ein Produkt anprobiert, genauer angesehen werden will oder erklärungsbedürftig ist.“

Er persönlich schätzt das Einkaufserlebnis in den Stores und glaubt fest an den Fortbestand des stationären Einzelhandels. „Der stationäre ist und wird immer mehr EIN Kanal von vielen“, so Forster, „er ist ein Schaufenster, um ein Produkt zu zeigen und für den Kunden erlebbar zu machen“. Doch müsse und werde sich der Offline-Handel verändern. Forster prognostiziert eine reduziertere Form der Warenpräsentation in den Stores und einen Rückgang großer Kaufhäuser.

Ein Mann im Anzug an einem Messestand
Stefan Pagenkämper, Geschäftsführer, PMS Perfect Media Solutions GmbH
Quelle: iXtenso/Koller

Mehr zum Thema Showrooming lesen Sie in unserem Beitrag Showrooming – Raus aus der Einbahnstraße!

Bewusst, reduziert, hochwertig

Auch für Stefan Pagenkämper, Geschäftsführer der PMS Perfect Media Solutions GmbH, lautet der große Trend der Zukunft „Reduktion“, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von digitalen Medien. Sein Unternehmen ist Dienstleister in den Bereichen Digital Signage und Displaylösungen. „Wir werden uns immer weiter entfernen von einer Flut von Displays und schreiendem Geblinke“, stellt es Pagenkämper anschaulich dar, „viel mehr werden wir einzelne Highlights setzen, Eyecatcher.“ Das Ziel: Entschleunigung und optische Wertigkeit.

Der stationäre Laden als bewusst gestalteter Showroom, in den die Leute weniger zum Erwerben, sondern zum Anfassen gehen? Ist das die Chance des traditionellen Einzelhandels? Wir sind gespannt.

Autor: Sonja Koller

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Warentest im Wohnzimmer
16.06.2020   #Online-Handel #Smartphone

Warentest im Wohnzimmer

Der Nutzen von AR im Online-Shop

Die Kommode passt nicht neben das Bett! Die Farbe entspricht nicht dem Produktfoto! Die Handtasche ist viel zu klein! Es gibt zahllose Gründe, online erworbene Artikel zurückgehen zu lassen. Aber was wäre, wenn man diese Fehler schon ...

Thumbnail-Foto: Gestrickt und zugenäht: Ein Online-Garnhändler fasst stationär Fuß...
13.07.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Gestrickt und zugenäht: Ein Online-Garnhändler fasst stationär Fuß

iXtenso im Interview mit Joachim Hansen, Einzelhandelsmanager bei Hobbii

Die spinnen, die Dänen; und zwar gutes Garn. Verkauft wird das jetzt nicht mehr nur online, sondern auch stationär. Joachim Hansen beschreibt, wie Digitalisierung und persönliche Ansprache dabei in den Läden ineinandergreifen. ...

Thumbnail-Foto: Disposition und Regalpflege in Zeiten von Corona...
19.08.2020   #POS-Marketing #Ladenausstattung

Disposition und Regalpflege in Zeiten von Corona

Hilfsmittel zur Regalordnung

Die Industrie erlebt momentan ebenso turbulente Zeiten wie der Handel. Herausforderungen wie das Verbot von Außendienst-Besuchen oder auch der plötzliche Mehrbedarf von einigen Artikel, der zu Regallücken und Umsatzverlusten ...

Thumbnail-Foto: Die 500 stärksten Onlineshops Europas
28.07.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 stärksten Onlineshops Europas

Zweite Ausgabe des „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“,

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfangreiche Studie, die die 500 stärksten europäischen Akteure im ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung im deutschen Großhandel
29.05.2020   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

Digitalisierung im deutschen Großhandel

Die METRO Companion App

Im Einzelhandel wird seit Jahren digitalisiert, was das Zeug hält. Self-Checkout, Omnichannel-Marketing und Electronic Shelf Labels sind nur einige prominente Beispiele eines sich entwickelnden Marktes. In letzter Zeit werden auch Kunden-Apps ...

Thumbnail-Foto: EHI Studie „Connected Retail 2020“
30.06.2020   #E-Commerce #Mobile Payment

EHI Studie „Connected Retail 2020“

Kundenorientierte Services, digitale Touchpoints und die Vernetzung von Verkaufskanälen im Fokus des Handels – verstärkt durch die Corona-Krise

Was beschäftigt aktuell den Handel? Vor allem in Zeiten der Corona-Krise entwickelt sich die Handelslandschaft immer schneller und wird zunehmend digitaler. Das zeigt die neue Studie des Forschungsinstituts EHI „Connected Retail ...

Thumbnail-Foto: Online-Neukunden sind gekommen, um zu bleiben...
21.08.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Online-Neukunden sind gekommen, um zu bleiben

Coronakrise beschleunigt Trend zu E-Commerce

IFH Köln und Capgemini analysieren Neukunden im eCommerce seit Beginn der Coronapandemie und zeigen: Bei Online-Neulingen besteht eine hohe Zufriedenheit und damit großes Potenzial die neue Zielgruppe dauerhaft an den Onlinekanal zu ...

Thumbnail-Foto: „Lieber Einkaufswagen, zeige mir den Weg!“...
06.07.2020   #Self-Checkout-Systeme #Scanner

„Lieber Einkaufswagen, zeige mir den Weg!“

Shopping Cart 2.0 – Spielerei oder Idee mit echtem Mehrwert?

Einkaufswagen ist gleich Einkaufswagen? Weit gefehlt. Auch vor diesem Bereich des Einzelhandels machen Digitalisierung und Automatisierung nicht Halt. Das, was in der Regel nicht viel mehr ist als ein großer Korb auf Rädern, der dem ...

Thumbnail-Foto: Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie...
23.09.2020   #Digitalisierung #App

Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie

Supermarkt vom Partner Delfi Technologies um die Cloud-Lösung und die App zur Verwaltung der elektronischen Regaletiketten erweitert

In diesem Jahr feierte der Genossenschaftsverband Tikøb sein 100. Gründungsjubiläum. Der SPAR-Supermarkt in Tikøb ist eine der Filialen der Lebensmittelmarktkette, die das Feld bei der Einführung neuer Technologien ...

Thumbnail-Foto: retail trends 2/2020: Schwerpunkt Retail Technology...
13.07.2020   #Personalmanagement #Logistiklösungen

retail trends 2/2020: Schwerpunkt "Retail Technology"

Die aktuelle Ausgabe mit allen Trends rund um Technologie im Handel und Corona-Sonderseiten

Ob vor den Ladentüren, in den Geschäften oder im Backoffice der Händler - Technologie hält Einzug in der Branche. Möchten Sie sich über die neuesten technologischen Handelstrends informieren und dabei Seite für ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Am Weidendamm 1a
10117 Berlin
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Apostore GmbH
Apostore GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal