Bericht • 27.04.2020

Lokal, kanalübergreifend, reduziert – Trends im Einzelhandel

3 Ausstellerstimmen von der EuroShop 2020

Aktuelle und zukunftsweisende Trends im Handel – wo ließe sich besser danach suchen als auf der EuroShop, der internationalen Fachmesse für den Einzelhandel.

iXtenso war dort und hat mit verschiedenen Ausstellern über ihre Visionen und ihren Beitrag für den Handel von morgen gesprochen. Drei von ihnen kommen bei uns stellvertretend zu Wort.

Eine Frau an einem Messestand mit kleinen elektronischen Preisschildern...
Petra Gennoni, Ressortleiterin Vertrieb, BISON Schweiz AG
Quelle: iXtenso/Koller

Click & Collect

Petra Gennoni, Ressortleiterin Vertrieb bei der BISON Schweiz AG, sieht zwei klare Trends im Bereich Retail Technology: Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeitsförderung. Allumfassende Digitalisierung, den Einsatz Künstlicher Intelligenz und eine Verknüpfung von Devices im Internet der Dinge hält Gennoni für jeden einzelnen Händler in Zukunft für unumgänglich. „Die Frage lautet nicht ob, sondern wann. Alle Devices müssen in der Lage sein, miteinander zu kommunizieren, auch solche, die eigentlich stumpf und stumm sind, technisch gesehen.“

Darüber hinaus sieht sie eine ganz klare Bewegung in Richtung Omnichannel. Sie hält den Ansatz des Click & Collect für das Modell, das unser Einkaufsverhalten in Zukunft dominieren wird. Der Kunde informiert sich online über ein Produkt und vergleicht die Preise. Dann bestellt er es über Click & Collect in eine Filiale vor Ort, schaut es sich live an und probiert es möglicherweise an oder aus. Diesen Kundenanforderungen müsse der Handel sich anpassen, ist Gennoni überzeugt.

Mehr zum Thema Click & Collect erfahren Sie in unserem Beitrag Click & Collect: Mehr Umsatz im Store durch die Filialabholung.

Ein Mann im Anzug an einem Messestand lacht in die Kamera...
Karl Forster, Head of Sales and Consulting, TIA A3 Forecast GmbH
Quelle: iXtenso/Koller

Stationärer Handel: ein Kanal von vielen

Karl Forster, Head of Sales and Consulting bei der TIA A3 Forecast GmbH, versetzt sich selbst in die Rolle des Einkäufers. „Ich kaufe nicht in einem Kanal, ich kaufe ein Produkt“, beschreibt er sein Einkaufsverhalten. Gerade bei Markenartikeln sei es ihm wichtig, kanalübergreifend informiert zu sein und auf Produktinformationen zugreifen zu können. Natürlich variiere das Einkaufsverhalten auch je nach Produkt: „Bei ‚Easy To Use‘-Produkten ist der Online-Handel natürlich der einfachere und praktischere Weg, wohingegen der stationäre Handel dort punktet, wo ein Produkt anprobiert, genauer angesehen werden will oder erklärungsbedürftig ist.“

Er persönlich schätzt das Einkaufserlebnis in den Stores und glaubt fest an den Fortbestand des stationären Einzelhandels. „Der stationäre ist und wird immer mehr EIN Kanal von vielen“, so Forster, „er ist ein Schaufenster, um ein Produkt zu zeigen und für den Kunden erlebbar zu machen“. Doch müsse und werde sich der Offline-Handel verändern. Forster prognostiziert eine reduziertere Form der Warenpräsentation in den Stores und einen Rückgang großer Kaufhäuser.

Ein Mann im Anzug an einem Messestand
Stefan Pagenkämper, Geschäftsführer, PMS Perfect Media Solutions GmbH
Quelle: iXtenso/Koller

Mehr zum Thema Showrooming lesen Sie in unserem Beitrag Showrooming – Raus aus der Einbahnstraße!

Bewusst, reduziert, hochwertig

Auch für Stefan Pagenkämper, Geschäftsführer der PMS Perfect Media Solutions GmbH, lautet der große Trend der Zukunft „Reduktion“, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von digitalen Medien. Sein Unternehmen ist Dienstleister in den Bereichen Digital Signage und Displaylösungen. „Wir werden uns immer weiter entfernen von einer Flut von Displays und schreiendem Geblinke“, stellt es Pagenkämper anschaulich dar, „viel mehr werden wir einzelne Highlights setzen, Eyecatcher.“ Das Ziel: Entschleunigung und optische Wertigkeit.

Der stationäre Laden als bewusst gestalteter Showroom, in den die Leute weniger zum Erwerben, sondern zum Anfassen gehen? Ist das die Chance des traditionellen Einzelhandels? Wir sind gespannt.

Autor: Sonja Koller

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Mit dem Avatar Kleidung shoppen
30.04.2021   #Mode #Künstliche Intelligenz

Mit dem Avatar Kleidung shoppen

H&M entwickelt digitale Umkleide für mehr Shopping Experience

Wenn aktuell neue Kleidung benötigt wird, gestaltet sich das Anprobieren etwas schwieriger. Denn viele Geschäfte müssen aufgrund der andauernden Pandemie weiterhin geschlossen bleiben. Um das Einkaufserlebnis zu ...

Thumbnail-Foto: CCV Pulse 2021: Der Paymenttrend Report
26.02.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

CCV Pulse 2021: Der Paymenttrend Report

Das kontaktlose Bezahlen erreichte neue Rekorde

2020 war ein Jahr, das wir so schnell nicht vergessen werden. Es war ein Jahr voller neuer und ungewohnter Situationen und hat letztlich auch die Zahlungslandschaft nachhaltig verändert. Die COVID-19-Pandemie ließ den Online-Handel ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: Sicherheitsgefühl in deutschen Städten: Studie zeigt hohe Akzeptanz von...
25.03.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Sicherheitsgefühl in deutschen Städten: Studie zeigt hohe Akzeptanz von Smart City-Technologien

Kameras in der Öffentlichkeit während und nach der Pandemie

Seit fast genau einem Jahr ist der Alltag für die meisten Personen durch viel Zeit zu Hause geprägt, Stichwort Lockdown. Gleichzeitig wurde die Öffentlichkeit in den Köpfen vieler Menschen zu einem unsicheren ...

Thumbnail-Foto: Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021...
10.03.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021

Jetzt schnellstens Kassensysteme nachrüsten oder ersetzen!

Frei nach dem Motto „Totgesagte leben länger“ bekam die TSE-freie Kasse bereits mehrere Gnadenfristen. Jetzt steht aber wirklich das große Finale an: Der 31.03.2021 ist die letzte Frist, um das Kassensystem mit einer ...

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket...
29.03.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket

Full Service aus OWL

Wenn es um Innovationen geht, ist POS TUNING eine sichere Bank. Das Familienunternehmen aus Bad Salzuflen liefert seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Optimierungslösungen für Produktpräsentation am Point of Sale. Die ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Anbieter

CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn