Bericht • 27.04.2020

Lokal, kanalübergreifend, reduziert – Trends im Einzelhandel

3 Ausstellerstimmen von der EuroShop 2020

Aktuelle und zukunftsweisende Trends im Handel – wo ließe sich besser danach suchen als auf der EuroShop, der internationalen Fachmesse für den Einzelhandel.

iXtenso war dort und hat mit verschiedenen Ausstellern über ihre Visionen und ihren Beitrag für den Handel von morgen gesprochen. Drei von ihnen kommen bei uns stellvertretend zu Wort.

Eine Frau an einem Messestand mit kleinen elektronischen Preisschildern...
Petra Gennoni, Ressortleiterin Vertrieb, BISON Schweiz AG
Quelle: iXtenso/Koller

Click & Collect

Petra Gennoni, Ressortleiterin Vertrieb bei der BISON Schweiz AG, sieht zwei klare Trends im Bereich Retail Technology: Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeitsförderung. Allumfassende Digitalisierung, den Einsatz Künstlicher Intelligenz und eine Verknüpfung von Devices im Internet der Dinge hält Gennoni für jeden einzelnen Händler in Zukunft für unumgänglich. „Die Frage lautet nicht ob, sondern wann. Alle Devices müssen in der Lage sein, miteinander zu kommunizieren, auch solche, die eigentlich stumpf und stumm sind, technisch gesehen.“

Darüber hinaus sieht sie eine ganz klare Bewegung in Richtung Omnichannel. Sie hält den Ansatz des Click & Collect für das Modell, das unser Einkaufsverhalten in Zukunft dominieren wird. Der Kunde informiert sich online über ein Produkt und vergleicht die Preise. Dann bestellt er es über Click & Collect in eine Filiale vor Ort, schaut es sich live an und probiert es möglicherweise an oder aus. Diesen Kundenanforderungen müsse der Handel sich anpassen, ist Gennoni überzeugt.

Mehr zum Thema Click & Collect erfahren Sie in unserem Beitrag Click & Collect: Mehr Umsatz im Store durch die Filialabholung.

Ein Mann im Anzug an einem Messestand lacht in die Kamera...
Karl Forster, Head of Sales and Consulting, TIA A3 Forecast GmbH
Quelle: iXtenso/Koller

Stationärer Handel: ein Kanal von vielen

Karl Forster, Head of Sales and Consulting bei der TIA A3 Forecast GmbH, versetzt sich selbst in die Rolle des Einkäufers. „Ich kaufe nicht in einem Kanal, ich kaufe ein Produkt“, beschreibt er sein Einkaufsverhalten. Gerade bei Markenartikeln sei es ihm wichtig, kanalübergreifend informiert zu sein und auf Produktinformationen zugreifen zu können. Natürlich variiere das Einkaufsverhalten auch je nach Produkt: „Bei ‚Easy To Use‘-Produkten ist der Online-Handel natürlich der einfachere und praktischere Weg, wohingegen der stationäre Handel dort punktet, wo ein Produkt anprobiert, genauer angesehen werden will oder erklärungsbedürftig ist.“

Er persönlich schätzt das Einkaufserlebnis in den Stores und glaubt fest an den Fortbestand des stationären Einzelhandels. „Der stationäre ist und wird immer mehr EIN Kanal von vielen“, so Forster, „er ist ein Schaufenster, um ein Produkt zu zeigen und für den Kunden erlebbar zu machen“. Doch müsse und werde sich der Offline-Handel verändern. Forster prognostiziert eine reduziertere Form der Warenpräsentation in den Stores und einen Rückgang großer Kaufhäuser.

Ein Mann im Anzug an einem Messestand
Stefan Pagenkämper, Geschäftsführer, PMS Perfect Media Solutions GmbH
Quelle: iXtenso/Koller

Mehr zum Thema Showrooming lesen Sie in unserem Beitrag Showrooming – Raus aus der Einbahnstraße!

Bewusst, reduziert, hochwertig

Auch für Stefan Pagenkämper, Geschäftsführer der PMS Perfect Media Solutions GmbH, lautet der große Trend der Zukunft „Reduktion“, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von digitalen Medien. Sein Unternehmen ist Dienstleister in den Bereichen Digital Signage und Displaylösungen. „Wir werden uns immer weiter entfernen von einer Flut von Displays und schreiendem Geblinke“, stellt es Pagenkämper anschaulich dar, „viel mehr werden wir einzelne Highlights setzen, Eyecatcher.“ Das Ziel: Entschleunigung und optische Wertigkeit.

Der stationäre Laden als bewusst gestalteter Showroom, in den die Leute weniger zum Erwerben, sondern zum Anfassen gehen? Ist das die Chance des traditionellen Einzelhandels? Wir sind gespannt.

Autor: Sonja Koller

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience...
05.02.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience

Digitalisierung, Personalisierung, Automatisierung

Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Verbrauchergewohnheiten. Face-to-Face-Kontakte sind stark eingeschränkt und digitale Kanäle stehen im Mittelpunkt von Kundenbeziehungen und -interaktionen. Sie sind damit ...

Thumbnail-Foto: Scan&Go bei REWE
03.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

"Scan&Go" bei REWE

Kunde scannt selbst Einkauf - Innovative Technik bald in über 100 Märkten

Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre ...

Thumbnail-Foto: Je mehr der Bezahlprozess in den Hintergrund rückt, desto optimaler ist...
20.11.2020   #Kundenzufriedenheit #Mobile Payment

Je mehr der Bezahlprozess in den Hintergrund rückt, desto optimaler ist das Einkaufserlebnis

Review zum Webtalk „retail salsa – Spice up your community“

Am 18.11.2020 fand die erste Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community“, des neuen Webtalkformats von iXtenso und EuroShop statt. Das Thema des Abends: Wir bringen die Würze in deinen Payment-Mix!Damit ihr mit den ...

Thumbnail-Foto: Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf...
27.01.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienungsterminal

Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf den Markt

Das Einkaufserlebnis revolutionieren

Diebold Nixdorf gab die Markteinführung der DN Series™ EASY bekannt. Die neue Familie von Selbstbedienungslösungen wurde entwickelt, um die dringlichsten Anforderungen des Einzelhandels zu erfüllen: Die Effizienz der Filialen zu ...

Thumbnail-Foto: Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt...
26.02.2021   #Datenmanagement #Drucker

Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt

Fahrtenschreiber von Marble Automation mit Citizen-Drucker

Es gibt kaum Schiffe auf dem Rhein, die ohne die Optimierung ihrer Fahrzeiten wettbewerbsfähig bleiben. Doch wie lässt sich die Effizienz beim Einsatz von Crews und Zeiten steigern? Es gilt, durch eine robuste Infrastruktur auf Kurs zu ...

Thumbnail-Foto: Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment...
25.01.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment

Worauf kommt es beim Bezahlen an?

Einmal einfach einkaufen – wird den Kunden das geboten, kommen sie auch ein zweites oder drittes Mal wieder und werden vielleicht sogar Stammkunden. Für Alexa von Bismarck, Country Managerin beim Zahlungsdienstleister Adyen Germany, ist ...

Thumbnail-Foto: Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten...
03.03.2021   #Drucker #Etiketten-Drucker

Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten

POS-Drucklösung ist für viele Branchenumgebungen geeignet

Etiketten und Kassenbons mit zwei verschiedenen Druckern herstellen? Das hat jetzt ein Ende! Eine neue Kombination aus Etiketten- und POS-Drucker vom Spezialdruckerhersteller Citizen Systems macht es möglich. Der neue Drucker CT-E651L basiert ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Neues digitales Branchenevent für den Handel...
09.03.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Neues digitales Branchenevent für den Handel

Zahlreiche Vorträge zu aktuellen Themen

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: Apothekengruppe Aposonah nutzt Smiley Terminals für Kundenbefragungen...
10.03.2021   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Apothekengruppe Aposonah nutzt Smiley Terminals für Kundenbefragungen

Messwerte von HappyOrNot zeigen das Stimmungsbild des Kunden

Bei der Aposonah Apothekengruppe ist nun drei Jahre lang das HappyOrNot-Feedbacksystem zur elektronischen Aufzeichnung von Sofort-Feedback der Kunden erfolgreich in Betrieb. Bisher gaben die Kunden der vier Apotheken über 69.000 Mal ihren ...

Thumbnail-Foto: Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS
10.02.2021   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS

Mobile App erlaubt Kartenzahlungen mit nahezu allen Android- Endgeräten

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat zum ersten Mal die Pilotierung eines Digitalen Terminals-ohne-PIN-Pad (Digitales TOPP) zugelassen. Die Sicherheitsbegutachtung und der Funktionstest der Bezahlterminal-App CCV PhonePOS wurde erfolgreich ...

Anbieter

ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo