Firmennachricht • 16.02.2017

„Pyramid Localization System“ und die Order-App „Please“ werden auf der EuroShop zum ersten Mal vorgestellt

Die Pyramid Computer GmbH präsentiert auf der EuroShop 2017 Lösungen für den stationären Handel sowie ein neues Indoor-Lokalisierungssystem und eine bisher einzigartige Order-App für die Restaurantautomation

Foto: „Pyramid Localization System“ und die Order-App „Please“ werden...
Quelle: Pyramid

Der Freiburger IT-Hersteller Pyramid Computer GmbH präsentiert auf der EuroShop 2017 neben seinen interaktiven, modularen und skalierbaren Lösungen für Retail- und POS-Anwendungen mit dem Lokalisierungssystem PLS für präzise Indoor-Navigation sowie der neuen Order-App Please für die Gastronomieautomation zwei absolute Messehighlights. Die EuroShop 2017 findet vom 5. bis 9. März 2017 in Düsseldorf statt. Pyramid präsentiert sein aktuelles Produktportfolio gemeinsam mit den Software-Partnern Atracsys, eh2 gmbh, jumptomorrow und OXID eSales in Halle 6 am Stand I24.

Pyramid Localization System (PLS)

Das Pyramid Localization System, kurz PLS, der Freiburger Pyramid Computer GmbH erlaubt eine Ortung von Personen und Gegenständen auf 15 bis 20 Zentimeter genau. „GPS steht in Gebäuden leider nicht zur Verfügung“, erklärt Pyramid-Geschäftsführer Frieder Hansen. „Mit PLS gibt es nun eine effektive und präzise Lokalisierungslösung für Innenräume, die speziell auf die Bedürfnisse im Retail- und Hospitality-Bereich ausgelegt ist. Dies ermöglicht vielfältige neue Geschäftsmodelle.“

Die Lokalisierung arbeitet mit robuster Ultraschalltechnik, ähnlich wie die Einparkhilfe von Autos. In puncto Präzision ist das Pyramid-System anderen für Lokalisierungszwecke eingesetzten Technologien wie WLAN, Bluetooth oder RFID mindestens um einen Faktor 10 überlegen – mit PLS ist daher eine regal- oder sogar produktgenaue Ortung möglich. So können z.B. Kunden zielgenau zu gesuchten Artikeln oder spezifischen Angeboten gelotst oder präzise Heatmaps generiert werden. Im Restaurant können Gäste platzgenau geortet und bedient werden.

Der technische Aufwand ist gering: PLS lässt sich einfach in eine Smartphone-App einbinden; Kunden, die kein Smartphone besitzen, können stattdessen spezielle Ultraschall-pucks nutzen. Als feste Installation werden lediglich einige Ultraschall-Receiver pro Raum benötigt.

 

Anbieter
Logo: Pyramid Computer GmbH

Pyramid Computer GmbH

Bötzinger Str. 60
79111 Freiburg
Deutschland
Foto: „Pyramid Localization System“ und die Order-App „Please“ werden...
Quelle: Pyramid

„Please“ - eine Order-App für Alle

Mit dem Please-System von Pyramid Computer können Gäste mit dem eigenen Smartphone in jedem teilnehmenden Restaurant Speisen und Getränke bestellen und bezahlen. „Eine Orderapp für alle Restaurants“, das ist die Grundidee, denn Inhalt und Design der Speisekarte wird automatisch der jeweiligen Lokalität angepasst. Das System bringt neben einem cloudbasierten Editor für die Speisekarte eine Vielzahl von Schnittstellen für bestehende POS-Lösungen mit, wodurch eine Integration in die IT des Restaurants sehr einfach realisiert werden kann. Das Ergebnis: Die Gäste des Restaurants erhalten einen besseren Service, während der Gastronom von einer erhöhten Effizienz und neuen Umsatzmöglichkeiten profitiert.

Beim Eintreten erkennt die App das Restaurant und der Gast bekommt auf Wunsch die aktuell gültige Speisekarte auf seinem Smartphone angezeigt. Er kann direkt bestellen und im Gastraum Platz nehmen. Falls die Lokalität mit dem Pyramid-Lokalisierungssystem PLS ausgestattet ist, wird die Tischnummer automatisch ermittelt und auf dem Zustellbon ausgedruckt, sodass die Bestellung zielgenau serviert werden kann. Infolge der Automatisierung sinkt die Abwicklungszeit pro Gast, die Tischbelegungsrate wird deutlich gesteigert.

Der Anwesenheitscheck bzw. die Grobortung des Gastes erfolgt mittels BLE-Beacons. Je nach Anforderung ist optional außerdem eine Feinortung mittels PLS möglich. Das System liefert den Aufenthaltsort des Gastes auf ca. 15-20 cm genau – selbst wenn dieser sich zwischenzeitlich umgesetzt hat.

Alle benötigen Please-Funktionen werden direkt an das bestehende POS des Restaurants angebunden. Über ein komfortables Webinterface wird die aktuelle Speisekarte eingepflegt, die den Gästen via Smartphone zur Verfügung steht. Mit zeitlich begrenzten Sonderangeboten, die den Gästen als Push-Nachricht aufs Handy geschickt werden, lassen sich zusätzliche Umsätze generieren.

Modulare und skalierbare Lösung polytouch®

Auf der EuroShop präsentiert Pyramid weiterhin neue Kiosk-Modelle mit integriertem PC. Mit seiner Marke polytouch® hat sich Pyramid im Markt für modulare und interaktive Kiosklösungen zur Produktpräsentation, selbständigen Abwicklung von Kaufprozessen sowie als Infoterminal fest etabliert. Die Systeme sind in verschiedenen Bildschirmgrößen erhältlich und können mit unterschiedlichen Touch-Technologien sowie skalierbarer PC-Performance ausgestattet werden. Diese umfassen elegante Virtual-Shelf-Screens für den Fashion-Store oder robuste Outdoor-Ticketkiosks. Pyramid zeigt auf der EuroShop 2017 seine aktuellen Modelle für Anwendungen in den Bereichen Indoor-Lokalisierung, In-Store-Commerce, Ticketautomation, Self-Checkout und Restaurantautomation.

All-in-One-Touch-Systeme

Die modularen Komponenten des All-in-One-Baukastens polytouch® sind die perfekte Plattform für individuelle Kiosklösungen und auch als OEM-Version verfügbar. Sie eignen sich besonders für Point-of-Sale- (POS) und Signage-Anwendungen im Handel. Je nach Kundenanforderungen können die modularen und skalierbaren Komponenten, bestehend aus einem Display mit InGlass-Technologie für maximale Transparenz sowie einer PC-Box, ganz einfach kombiniert werden. So lassen sich für jede Anwendung und je nach Branche die passenden Bausteine für eine individuelle Lösung zusammenstellen. Die Display-Größen reichen dabei von 10 bis 65 Zoll, wobei die Großformate (43, 55 und 65 Zoll) in UHD-Technologie mit 4K-Auflösung verfügbar sind. Unterschiedliche Einbauvarianten und Rahmen bieten nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. So stehen die Varianten von veredelten Rahmenlösungen in verschiedenen Farben zur Verfügung. Die Systeme sind entweder als All-in-One-Lösung oder als Stand-alone-Version für OEMs erhältlich.

Themenkanäle: POS-Systeme, App, POS-Lösung

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater...
13.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater

Add-On für Mode-Online-Shops von Presize

Presize ist ein digitaler Größenberater für Mode-Online-Shops. Mit nur einem kurzen Smartphone-Video und der Beantwortung von Fragen zur Körperform, erhalten Nutzer immer die richtige Größenempfehlung. In der ...

Thumbnail-Foto: Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert...
10.11.2020   #Zahlungssysteme #Softwaremanagement

Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert

SALTO Systems hat für seine Managementsoftware ProAccess SPACE nach einer sicherheitstechnischen Prüfung die Zertifizierung der Fiducia & GAD IT AG erhalten.

Damit sind Zutrittslösung von SALTO für den Einsatz innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sowie weiterer von der Fiducia & GAD betreuten Banken freigegeben.Die Prüfung umfasste die ...

Thumbnail-Foto: Best Retail Cases Award-Verleihung
04.09.2020   #E-Commerce #Digital Signage

Best Retail Cases Award-Verleihung

Innovative Lösungen für den Einzelhandel in Corona-Zeiten – iXtenso als Jurymitglied dabei

Am 2. September wurden erstmals die von der Location Based Marketing Association (LBMA e.V.) ins Leben gerufenen Best Retail Cases Awards für die besten Handelsinnovationen verliehen, die sich größtenteils bereits im praktischen ...

Thumbnail-Foto: Elektronischer SALTO Neo Zylinder mit einzigartigem Funktionsumfang...
17.08.2020   #Zutrittskontrolle #Zutrittskontrollsysteme

Elektronischer SALTO Neo Zylinder mit einzigartigem Funktionsumfang

Kabellose und intelligente Zutrittskontrolle

SALTO Systems bringt mit dem SALTO Neo einen komplett neu entwickelten elektronischen Zylinder auf den Markt, der sich durch einen einzigartigen Funktionsumfang hervorhebt. Der SALTO Neo Zylinder vereint alle Vorteile einer kabellosen ...

Thumbnail-Foto: Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein...
04.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein

Netto Marken-Discount bietet Kunden die mobile Bezahlfunktion „Samsung Pay“

Netto-Kunden, die ein kompatibles Samsung Galaxy Smartphone besitzen, können jetzt bundesweit in allen 4.270 Netto-Filialen ihren Einkauf mit einem Swipe mobil und kontaktlos bezahlen.  ...

Thumbnail-Foto: Die 500 stärksten Onlineshops Europas
28.07.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 stärksten Onlineshops Europas

Zweite Ausgabe des „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“,

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfangreiche Studie, die die 500 stärksten europäischen Akteure im ...

Thumbnail-Foto: EU-Kommission für einheitliches, elektronisches Bezahlen in Europa...
24.09.2020   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

EU-Kommission für einheitliches, elektronisches Bezahlen in Europa

Am Mittwoch wurde eine neue, europaweite Strategie beschlossen

Bereits Ende 2021 sollen Überweisungen in Echtzeit EU-weit die Norm sein. Dies ist das Ziel einer neuen Strategie zum Bezahlen im Einzelhandel, die die EU-Kommissare gestern gemeinsam beschlossen haben. Auch der HDE begrüßt die ...

Thumbnail-Foto: Digitaler Wandel setzt CIOs und IT-Leiter immer stärker unter Druck...
14.09.2020   #E-Commerce #Softwaremanagement

Digitaler Wandel setzt CIOs und IT-Leiter immer stärker unter Druck

Die Roqqio Commerce Cloud entlastet IT-Führungskräfte, reduziert den Zeitaufwand und verschafft einen Überblick in Echtzeit

Eine IT-Infrastruktur mit vielen Schnittstellen, in die Jahre gekommene Bestandssysteme, hoher Zeitaufwand bei der Anbindung neuer Online-Vertriebskanäle wie eShop oder Marktplätze und eine enorme Datenflut. Der IT-Leiter von heute ...

Thumbnail-Foto: In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven...
21.09.2020   #Digitalisierung #Terminals

In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven Self-Service-Lösungen

Schauen Sie sich das Expertengespräch über Instrumente zur Kundenbindung noch einmal an!

Im iXtenso DigitalTalk diskutierten wir unter dem Titel "Interaktive Self-Service-Lösungen: Implementierung einer modernen Kundenbindungsstrategie" mit Experten wie Christian Rüttger von Elo live darüber, wie eine moderne ...

Thumbnail-Foto: Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS...
10.11.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS

Softwareunternehmen für Handel schließen sich zusammen

Die Softwareunternehmen der Hamburger ROQQIO Gruppe und die CLARITY & SUCCESS Gruppe aus Halle (Westfalen) sind fusioniert.Den erfolgreichen Abschluss der Fusionsbestrebungen gab heute Elvaston Equity Partners bekannt, zu dessen ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Am Weidendamm 1a
10117 Berlin
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Adasys GmbH – a Poindus Company
Adasys GmbH – a Poindus Company
Max-Planck-Straße 10
70806 Kornwestheim
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen