News • 25.09.2018

Stationärer Handel beim Shopping meist beliebter als E-Commerce

Omnichannel-Konzepte gewinnen an Bedeutung

Innenstadt; Copyright: panthermedia.net/sumos
Quelle: panthermedia.net/sumos

Der stationäre Handel lebt! Das ist das Ergebnis einer aktuellen, länderübergreifenden Studie von JDA Software, führender Anbieter von Ende-zu-Ende Supply Chain Software und Centiro, Anbieter von Saas-Lösungen für Carrier– und Delivery Management, zum Einkaufsverhalten von Konsumenten. Befragt wurden 12.000 Teilnehmer in 10 Ländern. Das Einkaufen im stationären Handel ist nach wie vor meist noch das bevorzugte Shopping-Erlebnis der Verbraucher (38 Prozent der Befragten). Dabei ist ihnen die direkte Verfügbarkeit des gewünschten Produkts wichtiger als etwaige Auswahlmöglichkeiten, beispielsweise hinsichtlich Farbe oder Design (34 Prozent).

Bei bestimmten Produktgruppen liegt der Online-Handel allerdings in der Gunst der Verbraucher vorne: So ist er die erste Anlaufstelle für den Erwerb von Elektronikartikeln (63 Prozent), Haushaltsgegenständen (48 Prozent) oder Kleidung (46 Prozent).

Gerade bei jungen Käufern in der Altersgruppe von 18-34 Jahren spielen vor dem Kauf Empfehlungen aus Familie oder Freundeskreis eine große Rolle. Mit zunehmendem Alter nimmt diese Art der Informationsbeschaffung ab.

„Der stationäre Handel ist nach wie vor gefragt“, erklärt Lee Gill, Group Vice President Global Retail Strategy bei JDA. „Händler müssen allerdings die Balance zwischen einer hochgradig personalisierten Shopping-Erfahrung im Internet und dem Einkaufserlebnis im Laden finden. Wir sehen diese Entwicklung unter anderem daran, dass Online-Händler verstärkt stationäre Geschäfte eröffnen, um ihr digitales Angebot zu ergänzen und klassische Händler wiederum in ihr Online-Angebot investieren.“

Omnichannel ist die Zukunft des Handels

Die Verschmelzung des bequemen Online-Shoppens mit dem Einkaufserlebnis im stationären Handel gewinnt für Verbraucher zunehmend an Bedeutung. So ist die Möglichkeit, online erworbene Ware im Laden umzutauschen besonders beliebt. 50 Prozent der Befragten gaben an, „Buy Online Return In-Store“ (BORIS)-Angebote zu nutzen. Gerade Kunden, die Kleidung in verschiedenen Größen online zur Auswahl bestellen, nutzen diese Möglichkeit – insbesondere dann, wenn sie zuvor unzufrieden mit dem Retouren-Service im Online-Shop waren (81 Prozent).

So liegt die Zukunft des Handels weder alleine im stationären Handel noch im E-Commerce. Vielmehr geht es um ein durchgängiges Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg. Die Kombination der Vorteile beider Möglichkeiten vereint den Wunsch nach personalisiertem Einkaufserlebnis mit der In-Store-Erfahrung im Laden und sorgt so für eine hohe Kundenzufriedenheit.

Quelle: JDA Software, Inc.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie...
23.09.2020   #Digitalisierung #App

Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie

Supermarkt vom Partner Delfi Technologies um die Cloud-Lösung und die App zur Verwaltung der elektronischen Regaletiketten erweitert

In diesem Jahr feierte der Genossenschaftsverband Tikøb sein 100. Gründungsjubiläum. Der SPAR-Supermarkt in Tikøb ist eine der Filialen der Lebensmittelmarktkette, die das Feld bei der Einführung neuer Technologien ...

Thumbnail-Foto: Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie
06.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie

Mehrwert durch Messenger: Q-Chat

Die Corona-Pandemie stellt Einzelhändler vor große Herausforderungen – ganz im Mittelpunkt steht dabei die Kommunikation mit den Mitarbeitern. Doch wie sollen Händler mit ihren Mitarbeitern kommunizieren in einer Zeit mit ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie...
09.09.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie

Diskussionen mit Opinion Leaders und Retail-Insidern

Immer montags und donnerstags erscheinen in der Trendakademie des Trendforums Retail aktuelle Video-Podcasts. Mit Marcus Meyer als Moderator führen wir spannende Diskussionen mit den Opinion Leadern aus dem DACH Retail. Die ...

Thumbnail-Foto: GLORY CASH REPORT 2020
28.10.2020   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY CASH REPORT 2020

Neue Herausforderungen und Chancen für die Customer Experience

GLORY stellt den „CASH REPORT 2020“ vor, der in seiner zweiten Auflage wieder unabhängige Studienergebnisse liefert und Einblicke in aktuelle Trends und (Payment-) Entwicklungen gibt. Der Report befasst sich insbesondere mit ...

Thumbnail-Foto: Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout
26.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout

Lidl beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus

Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben...
02.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben

Internationale Studie analysiert die Verbindung von Einkaufserlebnis und Technologie

Die von Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) in Auftrag gegebene Nielsen International Grocery Shopper and Technology Survey analysiert die verschiedenen Typen von Einkäufern und ihre Bereitschaft Technologie im Rahmen ihres Einkaufes zu nutzen. Die ...

Thumbnail-Foto: Klarna startet Kooperation mit Verifone
23.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Klarna startet Kooperation mit Verifone

Die Idee: Ein weltweit einzigartiges Shoppingerlebnis in Geschäften

Klarna, einer der weltweit führenden Zahlungs- und Shopping-Anbieter, verkündet eine Partnerschaft mit Verifone, einem weltweit führenden Anbieter von Zahlungs- und Handelslösungen. Durch die Kooperation können KundInnen die ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart