News • 02.11.2022

Ballenpressen mit dem AutoLoadBaler

Einfacher Prozess macht Entsorgung von Kartons zum Kinderspiel

Wohin mit den vielen Kartonverpackungen, die täglich in einem Supermarkt anfallen? Es sind hunderte von Kartonagen verschiedenster Größe, die jeden Tag ankommen und auch wieder entsorgt werden müssen. Der immense Arbeitsaufwand, der hierfür nötig ist, hat sich mit dem AutoLoadBaler der Firma Strautmann Umwelttechnik in einen einfachen Prozess verwandelt.

Eine Person steht vor einer großen blauen Maschine, die Kartons presst....
Quelle: Strautmann Umwelttechnik

Wie funktioniert der AutoLoadBaler?

Anfallende Kartonage wird von den Mitarbeiter*innen in den dafür vorgesehenen Sammelwagen gepackt. Ist dieser voll, wird der Sammelwagen ganz einfach und unkompliziert in die Presse geschoben. Der AutoLoadBaler entleert den Sammelwagen und befüllt die Presskammer automatisch. Ist die Presskammer voll, wird die Kartonage mit einer Presskraft von etwa 53 Tonnen zu einem direktvermarktungsfähigen Ballen verdichtet. 

Was sich in der Theorie einfach anhört, besteht auch den Praxistest mit Bravour. Das jedenfalls kann Alexander Wutke, Inhaber des Rewe-Markts Wutke im oberbayerischen Bad Heilbrunn nur bestätigen. „Die Presse ist Gold wert und eine enorme Arbeitserleichterung“, sagt Wutke. 

In seinem Markt gibt es 22 Mitarbeiter*innen, die dafür sorgen, dass Kund*innen sich wohlfühlen und bei Fragen oder Wünschen fachkundige Unterstützung bekommen. Sie können sich jetzt verstärkt dieser – ihrer eigentlichen – Aufgabe widmen, da das umständliche und zeitraubende Zerkleinern und Stapeln der Kartonagen nun wegfallen. 

„Früher mussten wir die Kartons per Hand auseinanderreißen, auf die Rollcontainer laden und dann alles selbst in die Presse werfen,“ erinnert sich Marktleiterin Michaela Markreiter. Das kostete sehr viel Zeit und war ziemlich anstrengend. Nicht selten gab es von den messerscharfen Kanten auch Schnittverletzungen an den Händen. Und damit kleinere Kartons beim Einsammeln nicht ständig wieder rausfielen, wurden die „Rollis“ umständlich mit Folie umwickelt. Oft verursachte die gesammelte Pappe auch Platzprobleme. Und jeder im Lebensmitteleinzelhandel weiß, wie wertvoll die Fläche im Lager ist.

Mit dem AutoLoadBaler steigert sich nicht nur die Wirtschaftlichkeit des Betriebs, sondern auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen, weil viel Stress wegfällt. Auch ein Personalausfall könne nun besser verkraftet werden, da einige aufwendige Arbeitsschritte nicht mehr nötig sind.

Was macht den AutoLoadBaler so erfolgreich?

Der AutoLoadBaler revolutioniert den Entsorgungsprozess von Kartonagen in allen Anwendungsbereichen von Einzelhandel, der Logistik und der Fertigung. Zeitaufwendige, bisher manuell zu tätigende Befüllarbeiten werden maschinell und automatisiert durchgeführt. Nicht mehr die Bedienenden, sondern das intelligente System überwacht und steuert sowohl die Befüllung der Presse als auch die Verdichtung. 

Praxiserfahrungen und Studien ergeben eine Einsparung der Arbeitszeit von bis zu 3 Stunden und 43,5 Minuten pro Ballen – das entspricht einer Produktivitätssteigerung von über 800%. Die Automatisierung führt zu gleichmäßigen, über 400 Kilogramm schweren, stapelbaren Ballen, die direkt an die Papierwerke vermarktet werden können

Quelle: Strautmann Umwelttechnik

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Distribution: die 10 wichtigsten Trends und Prognosen...
04.12.2023   #Datenanalyse #Künstliche Intelligenz

Distribution: die 10 wichtigsten Trends und Prognosen

Worauf du dich als Händler*in einstellen kannst

Produzent*innen, Hersteller*innen und Verbraucher*innen sind durch die Distribution verbunden. In einer schnelllebigen Welt mit raschem technologischen Fortschritt steht jedoch genau dieses Bindeglied unter wachsendem Druck. Dass sich die ...

Thumbnail-Foto: REMIRA-Anwenderbericht: mehr Transparenz und effizientere Abläufe...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Handel

REMIRA-Anwenderbericht: mehr Transparenz und effizientere Abläufe

DURAL verbessert mit LOGOMATE das weltweite Bestandsmanagement

Optimierte Lagerbestände, bessere Warenverfügbarkeit und eine deutliche Entlastung der Mitarbeiter von zeitraubenden Aufgaben – all das hat die Einführung der Bestandsmanagementsoftware LOGOMATE bei DURAL bewirkt. Nach der ...

Thumbnail-Foto: REMIRA-Umfrage: Unternehmen bei Inventur nicht voll lieferfähig...
26.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Handel

REMIRA-Umfrage: Unternehmen bei Inventur nicht voll lieferfähig

Jedes vierte Unternehmen ist während gesetzlich vorgeschriebenen Inventur nicht liefer- und produktionsfähig.

Trotzdem nutzen bislang nur 10 % aller Firmen die Möglichkeit einer schnellen und einfachen Stichprobeninventur mit statistischen Verfahren. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Civey-Umfrage unter deutschen Erwerbstätigen, die ...

Thumbnail-Foto: Kosten senken bei der Retourenlogistik im Einzelhandel...
08.12.2023   #Etiketten-Drucker #Automatisierung

Kosten senken bei der Retourenlogistik im Einzelhandel

Optimierung durch industrielle Etikettendrucker von Citizen

Retouren sind ein kostspieliger Faktor im Einzelhandel. Einer aktuellen Studie des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktion und Logistik der Universität Bamberg zufolge, ist Deutschland Europameister beim Thema ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart